Alles zum Thema Christbaum

Beiträge zum Thema Christbaum

Natur + Garten

Tannenbaumaktion der Fusternberger Pfadfinder
Pfadis holen alte Tannenbäume am Samstag, 12. Januar, ab 9 Uhr ab

Auch in diesem Jahr sammeln die Pfadfinder wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume im Ortsteil Wesel Fusternberg ein. Die Sammlung findet statt am 12. Januar. Ab 9 Uhr ziehen die Pfadis von Haus zu Haus, sammeln die alten Weihnachtsbäume und bitten dabei um eine kleine Spende. Ein Teil des Erlöses kommt sozialen lokalen Institutionen und Projekten, wie zum Beispiel der Tafel zugute. Der Rest der Einnahmen dient zum Erhalt unseres Zeltmaterials und unterstützt unsere Jugendarbeit in Form von...

  • Wesel
  • 07.01.19
Überregionales
Setzten sich gemeinsam für das Projekt "Lebendige Weihnachtsbäume für Düsseldorf" ein: Ulrich Schürfeld und Andrea Vogelgesang von der Baumschutzgruppe Düsseldorf mit Gustaf (l.) und Greta. ^Foto: Baumschutzgruppe

Lebendiger Christbaum

„Weihnachtsbäume sind ein Symbol des Lebens. Es ist sehr schade, dass sie gefällt werden, um nur für wenige Wochen die Stadt zu schmücken.“ Andrea Vogelgesang mag Weihnachten und für sie gehört auch ein geschmückter Baum dazu. Doch stellt sie die berechtigte Frage: „Warum müssen wir eigentlich dafür immer Bäume abholzen, die 30 bis 50 Jahre gewachsen sind?“ Mit dieser Frage steht Andrea Vogelgesang nicht allein. Uli Schürfeld hat sie sich auch schon oft gestellt. Gemeinsam initiierten sie...

  • Düsseldorf
  • 22.12.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Natürlich schon alleine von der Größe kein Vergleich zu den heimischen Christbäumen: Vor der Basilika in Gerresheim sah er im vergangenen Jahr so aus. Foto: Archiv/vos

Streitfall Christbaum: Wie sieht es bei Ihnen aus?

Was ein bisschen Grün für Diskussionen auslösen kann, zeigt sich dieser Tage. Am Christbaum scheiden sich nämlich die Geister. Soll er jetzt schon stehen oder erst am Heiligen Abend? Wer darf ihn schmücken? Die Eltern, die Kinder oder gar das Christkind? Und was darf drin hängen: glitzernde Glaskugeln, Strohsterne oder doch noch das olle aber so schöne Lametta? Echte Kerzen oder Lichterkette? Soll es die robuste Nordmanntanne mit den festen Nadeln oder doch die Blaufichte, die duftet aber stark...

  • Düsseldorf
  • 06.12.16
  •  2
Kultur
2 Bilder

Auch in diesem Jahr ziert ein schön geschmückter Tannenbaum das Forum der Realschule An der Fleuth

Schon seit sechs Jahren schenkt die Familie eines Schülers aus der jetzigen 9b unserer Schule eine riesengroße Tanne. Sie wird am jeweiligen Freitag vor dem 1. Advent von einem Techniklehrer mit der Unterstützung von ca. 10 Schülern und der Hilfe des Hausmeisters von dem Bauernhof des Schülers zur Schule transportiert. Der Großvater des Schülers fährt den Baum mit einem Trecker zur Schule, wo er mit viel Mühe, aber auch sehr feierlich im Forum aufgestellt wird. Danach wird er von...

  • Xanten
  • 26.11.16
  •  3
  •  7
Natur + Garten
Persil oder was
8 Bilder

Gruß aus Düsseldorf

Gruß aus Düsseldorf Mal ganz ganz schnell und kurz zum Rhein. Currywurst war zu – schade. Ürigen wollte ich nicht. Viele Menschen und es wird kälter.

  • Düsseldorf
  • 02.01.16
  •  6
  •  10
LK-Gemeinschaft
Baum schmücken, Lied singen, Kekse essen: Was wünscht man sich mehr?
4 Bilder

Vorweihnachtliche Stimmung im Alten Rathaus

Zwar war ihnen bei der Begrüßung durch Bürgermeister Ulrich Roland noch etwas Nervosität anzumerken. Diese wich aber schnell höchster Konzentration, als sich die Kinder des Kindergartens an der Breukerstraße einem Weihnachtsbaum im Alten Rathaus widmeten. Mit selbstgebasteltem Schmuck bestückten sie den Baum im ersten Stock, dann schmetterten alle gemeinsam ein Lied, dem sich auch Roland nicht entziehen wollte. Die Schmücktradition wird jährlich mit Kindern verschiedener Einrichtungen...

  • Gladbeck
  • 25.11.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Rot und Weiß sind die Farben, die Santa Claus und Lokalkompass gemeinsam haben
10 Bilder

Der Weihnachtsbaum des Community-Managements: ein Gedicht?

Obacht, Ihr Männer, Frauen, Kinder, das müsst ihr sehen, schaut mal her: in den Fluren des Community-Managements, da weihnachtet es grad sehr! Mangels Kerzen, Lametta oder Christbaumkugeln im Büro haben wir beim Baumschmuck etwas improvisiert. Hohoho! Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, finden wir. Ist es lustig, albern oder häßlich? Was meint Ihr? Und wie sieht Euer Christbaum aus? Zeigt es uns, wir freuen uns drauf!

  • Bönen
  • 23.12.14
  •  16
  •  16
Überregionales

Die Reise des Tannenbaums

Bei vielen schmückt der festlich dekorierte Tannenbaum bereits das Wohnzimmer. Andere warten bis zum 23. Dezember mit dem Kauf der Nordmanntanne oder der Blaufichte, um der Familie am Heiligen Abend eine besondere Freude zu machen. Ich habe bisher Mitte Dezember zugeschlagen, und beim örtlichen Tannenbaumverkauf mein Glück versucht. Mit Erfolg: Meine Tochter freute sich über das Bäumchen, welches wir dann gemeinsam schmückten. In diesem Jahr ist aber alles anders. Mein Vater hat uns...

  • Bochum
  • 10.12.13
Überregionales
Mit lieben Grüßen an die edle "Spenderfamilie" :)
16 Bilder

"Aktion Tannenbaum" - die Zweite :) :) Acht SchülerInnen schmücken die Tanne, die sie mit zwei ihrer Lehrer zu ihrer Schule transportiert haben

Lola, Violetta, Cennet, Natalie, Jascha, Nico, Marcel und Jonathan waren die Schülerinnen und Schüler, die sich am heutigen Freitag im Forum unserer Schule trafen, um dem Tannenbaum, den sie am Mittwoch mit ihren Lehrern bei ihrem Schulkameraden Jan Bürgers geholt hatten, einen schönen weihnachtlichen Anblick zu verleihen. Der Hausmeister Heiner Hummen unterstützte die SchülerInnen nicht nur tatkräftig, nein, mit seinem trockenen ;) Humor sorgte er auch für richtig viel Spaß. Der Einsatz der...

  • Xanten
  • 29.11.13
  •  2
Überregionales
9 Bilder

Kinder schmücken Christbaum im neuen Hans-Sachs

Weihnachten naht - und dank der Kinder aus der Kita Schweizer Dorf (Rotthauser Straße 48) präsentiert sich die Tanne im Hans-Sachs-Haus festlich geschmückt. Herzlichen Dank für den tollen, selbstgebastelten Schmuck!

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.13
  •  2
Überregionales
7 Bilder

Glühwein und noch viel mehr

Aus Eickel angereist sind die freundlichen Kleinen der Kindertagesstätte an der Königstraße, um den Weihnachtsbaum in der Herner City zu schmücken Dabei trafen sie Gleichaltrige aus allen Teilen der Stadt, denen es sichtlich Freude machte, ihren selbst gebastelten Schmuck in die große Fichte zu hängen. Weitere Fotos von Detlef Erler auf lokalkompass.de

  • Herne
  • 22.11.13
Ratgeber

Brandgefahr bei Adventskränzen und Christbäumen!

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit wird die Feuerwehr wieder zu Wohnungsbränden gerufen, die durch vergessene Kerzen, trockene Adventsgestecke oder Weihnachtsbäume ausgelöst werden. Damit es Ihnen nicht so ergeht, sollten Sie unbedingt einige Regeln einhalten! Die Tipps der Feuerwehr für ein sicheres Weihnachten: • Sorgen Sie für einen sicheren Stand ihres Baumes. • Achten Sie auf ausreichenden Sicherheitsabstand zu leicht brennbaren Materialien wie Gardinen. • Verstellen Sie nicht Ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.12
Ratgeber

Stadt holt Tannenbäume ab

Von wegen „O Tannenbaum“: Jetzt geht‘s wieder ab nach draußen! Wie in jedem Jahr werden die Weihnachtsbäume von der Stadt abgeholt und zu Kleinholz gemacht. Ab Montag, 9. Januar, geht es los damit. Die ausgedienten Bäume werden von den Mitarbeitern der Müllabfuhr an den normalen Abfuhrterminen mitgenommen. Von Montag bis Donnerstag, 9. bis 12. Januar, werden in den Bezirken 1 bis 4 Hausmüll und Tannenbäume abgefahren. Vom 16. bis zum 19. Januar sind die Bereiche 5 bis 8 an der...

  • Hattingen
  • 06.01.12
LK-Gemeinschaft
Kleinkrieg unterm Christbaum: Bei der Rathaus-Tanne aber keine Gefahr.

Kleinkrieg um und unterm Christbaum

Ehrlich, Weihnachten. Nur Grippe ist schöner. Wollen wir doch mal aufräumen mit der scheinheiligen Mär von den beschaulichen, friedvollen Tagen, die vor uns liegen. Bevor wir in den sicheren Hafen der Weihnacht eingefahren sind, ist das Fest der Liebe eher eins der Hiebe. Das ganze Drama fängt mit der Jagd nach der Tanne an. Zuerst der Kleinkrieg um den Christbaum - dann unter ihm. Denn naiv wie ich bin, frag‘ ich beim Tannen-Shopping mit Frau Gemahlin ganz blauäugig den Verkäufer: Was...

  • Marl
  • 16.12.11
Ratgeber

Ein Traum in Grün für Ihr Zuhause

Wir möchten Sie, liebe Leser, in der Vorweihnachtszeit beschenken - und ganz nebenbei auch am Heiligen Abend bei Ihnen sein. Gemeinsam mit Berthold Hackmann vom Fachgeschäft Blumen Hackmann in Kettwig verlosen wir einen prächtigen Weihnachtsbaum für Sie. Wenn Sie teilnehmen möchten, schicken Sie uns eine e-mail an: redaktion@werdenkurier-essen.de Stichwort: Weihnachtsbaum Ganz wichtig: Bitte ihre Telefonnumer nicht vergessen. Bis Mittwoch, 14. Dezember, haben Sie Zeit, sich an...

  • Essen-Werden
  • 09.12.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Baum einstielen - mit Stil, oder mit Stihl?

Nur Weicheier grillen mit Strom und nur Warmduscher lassen sich ihren Christbaum sofort vom Verkäufer per Fräse an den Ständer anpassen. Baum einstielen, das ist so ein Ding, was man als Mann selbst tun muss. Übel nur, wenn SIE am ersten gemeinsam gekauften Baumständer hängt und der einfach nur mies ist. Aus Guss, viel zu schmal und vor allem: nur für Stamm-Umfänge von Fichten gedacht, nicht für die knubbeligen Nordmanntannen. Es hat Jahre gedauert, in denen ich nassgeschwitzt mit Beil und...

  • Essen-Steele
  • 12.12.10
  •  3