Christel Lechner

Beiträge zum Thema Christel Lechner

Kultur
Gästeführerin Eva-Maria Eifert (links) und Anne-Rose Fusenig machen gemeinsam mit Teilnehmern einen Rundgang zu den Alltagsmenschen durch die Innenstadt.

Moers - Ausstellung von Christel Lechner im öffentlichen Raum
Mehr erfahren über die Alltagsmenschen, die zu Gast in Moers sind

Wer sind diese Zugezogenen? Wer sind diese Personen in der Stadt, die sich auf dem Sofa am Altmarkt niedergelassen haben? Die Alltagsmenschen sind noch recht neu in Moers. Gästeführerin Eva-Maria Eifert und Anne-Rose Fusenig machen sich am Freitag, 31. Juli, um 17 Uhr gemeinsam mit Teilnehmern zu einem Rundgang auf durch die Innenstadt. Treffpunkt ist am „ENNI-Mann“ am Königlichen Hof. Stadtgeschichte wird aufgegriffen Auf dem Weg treffen sie verschiedene Alltagsmenschen, die besondere...

  • Moers
  • 24.07.20
  •  1
  •  1
Kultur
  14 Bilder

Alltagsmenschen
Besuch der Alltagsmenschen in Rheinberg

Diese herrliche Ausstellung findet von 09.Juli bis 08. November 2020 statt. Christel Lechner ist eine deutsche Töpfermeisterin,- Bildhauerin,- und Installationskünstlerin aus Witten an der Ruhr. Ihre Geschöpfe,- allesamt liebenswerte Figuren, denen man täglich in allen möglichen Situationen begegnen könnte, Alltagsmenschen eben, allerdings aus Beton gefertigt.

  • Duisburg
  • 20.07.20
  •  5
  •  4
Kultur
  3 Bilder

Vandalismus in Rheinberg / In Moers hatte ein 22-Jähriger "Anlehnungsbedürfnis"
Alltagsmensch zerstört: War es "Nur ein Unfall"?

Die Empörung und das Unverständnis waren bei allen Beteiligten, auch bei den Moerser Bürgern groß, als kurz nach dem Aufstellen der „Alltagsmenschen“ (eine Ausstellung mit lebensgroßen Figuren im Rahmen der Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort, Rheinberg und Moers) nun auch in Moers eine erste massive Beschädigung an einer Figur am Hanns-Dieter-Hüsch-Platz festzustellen war. Doch jetzt scheint sich die Sache aufzuklären. Denn am gestrigen Dienstag erreichte das Moerser Stadtmarketing eine...

  • Moers
  • 15.07.20
  •  2
  •  2
Kultur
  55 Bilder

CHARISMA, CHARME UND CHARAKTER
DIE ALLTAGSMENSCHEN MACHEN UNSEREN ALLTAG BUNTER

In den Medien, also natürlich auch hier im Lokalkompass wurde schon über die schlimme Zerstörung der "ALLTAGSMENSCHEN" in Rheinberg berichtet. Ich möchte heute nicht über die Idioten (wer auch immer es war) schreiben, die diese tollen Figuren kaputt gemacht haben. Diese haben schon genug Presse bekommen und feiern sich wahrscheinlich bei jedem Bericht über die zerstörten Figuren selbst.  Ich möchte über die "Alltagsmenschen" und ihre "Schöpferin" Christel Lechner schreiben. Bereits in...

  • Rheinberg
  • 11.07.20
  •  5
  •  2
Politik

Kommentar zur Zerstörung der "Alltagsmenschen" in Rheinberg
Einige von Lechners Alltagsmenschen überlebten unter Rheinberger Menschen nur wenige Stunden / UPDATE zu Ermittlungsergebnissen

So muss es nicht, so könnte es aber gewesen sein: Die Dunkelheit hat bereits eingesetzt. Eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener hängen im Rheinberger Stadtpark ab. Nun bewegt sich die Gruppe durch den Park und stößt wieder auf eine lebensgroße Betonfigur, die genauso wie die anderen gestern noch nicht da war. "Hey, guck mal, was ist das denn?" fragt einer seine Kumpels. "Die Alte scheint wohl baden gehen zu wollen", feixt ein anderer, "wohl etwas spät." "Die gehört doch längst...

  • Rheinberg
  • 10.07.20
  •  20
  •  2
Blaulicht
Hinter Gittern... gehören so Menschen!!!
  6 Bilder

CORONA, du kannst mich mal... - Entgleisungen der Menschen in diesen Zeiten!
Vandalismus und gefährliche Eingriffe durch Unbekannte - Was sind das nur für Menschen?!?

Vandalismus und Zerstörungswut...haben irgendwann gestern - sicher vermutlich im Schutze der Nacht - die gerade erst aufgestellten Figuren der ALLTAGSMENSCHEN in Rheinberg so zerstört, dass sich den Entdeckern dieser Straftat  ein unbegreiflich schreckliches Bild der Verwüstung darbot! *Die "Alltagsmenschen" sind lebensgroße Betonfiguren der Wittener Bildhauerin Christel Lechner, die in Rheinberg, Moers und Kamp-Lintfort bis zum 8. November 2020 aufgestellt sind. Heute sollte...

  • Rheinberg
  • 10.07.20
  •  39
  •  1
Kultur
Die Sponsoren und Förderer freuen sich gemeinsam mit den Mitgliedern des Fördervereins für das Stadtmarketing auf die "Alltagsmenschen".

Beliebte Kunstausstellung „Alltagsmenschen“ verzaubert Rheinberger Altstadt vom 9. Juli bis zum 8. November
Liebenswert, sympathisch und lebensgroß

Die „Alltagsmenschen“ kommen nach Rheinberg! Gemeint sind die Betonfiguren von Künstlerin Christel Lechner, die ab dem 9. Juli bis zum 8. November dieses Jahres in einer öffentlichen Kunstausstellung in der Rheinberger Altstadt zu sehen sind. „Gelebtes Leben ist die menschlichste Form der Schönheit“, sagt die Wittener Bildhauerin, die Menschentypen ausstellen möchte, denen sie im Alltag begegnet – sympathisch und liebenswert, jenseits aller Glamour-und Schönheitsideale. Neben 32 Figuren,...

  • Rheinberg
  • 03.07.20
Kultur
  38 Bilder

ENDLICH SIND SIE DA
DIE ALLTAGSMENSCHEN IN TELGTE

Auf den Flyern steht: "Endlich sind sie da!". Und am Samstag konnte ich sagen: "Endlich bin ich da." In Telgte gibt es die Ausstellung der Künstlerin Christel Lechner "ALLTAGSMENSCHEN". 48 Skulpturen an 18 Standorten.  Den aus Beton gefertigten Figuren könnte man täglich irgendwo in alltäglichen Situationen begegnen.  Da gibt es zum Beispiel die sechs Frauen, die auf Stühlen sitzen. "Wartezimmer" heißt diese Station beim Rundgang. Man denkt bei diesen und natürlich auch den anderen...

  • Oberhausen
  • 22.06.20
  •  2
  •  2
Kultur
  7 Bilder

"Kloster, Kohle, Campus"
"Alltagsmenschen" für die Laga 2020 in Kamp-Lintfort

Vier "Alltagsmenschen" von der Künstlerin Christel Lechner haben gerade Einzug in Kamp-Lintfort gehalten. Sie wurden am Eingang zur Landesgartenschau 2020 an der Friedrichstraße, nahe des später folgenden Bahnhofs aufgestellt. Gemäß dem Laga-Motto "Kloster, Kohle, Campus" sind dort nun ein Mönch, ein Bergmann und eine Studentin zu sehen. Ein Weiterer "Alltagsmensch", ein Zimmermann, fand in der Innenstadt vor dem "Hotel zur Post" seinen Platz.

  • Kamp-Lintfort
  • 12.04.20
  •  27
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Die Frau mit den Einkaufstüten ist die zweite Lechner-Figur in der Herdecker City. Der beliebte Fotograf mit dem Sakko wurde mutwillig zerstört und soll jetzt repariert werden.

SGV unterstützt Reparatur des Fotografen mit 500 Euro
Herdecke. Großzügige Spende für Lechner Figur

Für viele Herdecker sowie auswärtige Gäste gehört der eifrige Fotograf mit dem rot gestreiften Sakko zu Beginn der Fußgängerzone längst zum Stadtbild. Der liebgewonnene Alltagsmensch der Künstlerin Christel Lechner wurde zusammen mit einer weiteren Figur, der Frau mit den Einkaufstüten, 2013 aufgestellt. Im August beschädigten ihn Unbekannte. Nun soll die Gestalt repariert werden. „Die erneute Zerstörung löste eine große Betroffenheit aus. Einige Bürger haben uns angeschrieben, ob man für...

  • Herdecke
  • 11.10.19
Kultur
- Alltagsmenschen - "Die Fotografin" - Skulptur aus Beton von Christel Lechner 📷
- Münster/ Steinfurter Straße
  6 Bilder

*Alltagsmenschen - Die Fotografin*

"Die Fotografin" steht in Münster an der Steinfurter Straße. Alltagsmenschen" sind lebensgroße Betonfiguren, welche die Wittener Künstlerin Christel Lechner geschaffen hat. Diese Künstlerin ist am 10. November 1947 in Iselohn geboren und legte 1982 an der Werkkunstschule Münster die Meisterprüfung im Bereich "Keramik" ab. Seit 1988 befasste sich die Künstlerin intensiv mit dem Material Beton. Seitdem arbeitete sie an lebensgroßen Skulpturen, die sie in der Öffentlichkeit ausstellt. Mit...

  • Hagen
  • 07.04.19
  •  2
  •  2
Kultur
  16 Bilder

Das 10. Herbstleuchten im Maxi-Park, Hamm 2018

Der Maximilianpark in Hamm ist ein Freizeitpark, der auf dem Gelände der stillgelegten Zeche Maximilian anlässlich der Landesgartenschau 1984 errichtet wurde und dessen Wahrzeichen der Glaselefant ist, eine rund 40 m hohe begehbare Plastik mit Aufzug und Aussichtsplattform. Während des diesjährigen Herbstleuchtens wird der gläserne Elefant im Takt der Musik von Michael Jacksons Hit „Beat it“ illuminiert! Und im Rahmen der vom Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld gestalteten Route der...

  • Bönen
  • 26.10.18
  •  21
  •  14
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Düffelward bei den "Alltagsmenschen" in Rees

Der Heimatverein besuchte im Rahmen seiner „Sommertour“ nun die Stadt Rees. Hier stand der Besuch der Ausstellung „Alltagsmenschen“ auf dem Programm. Christel Lechner, Bildhauerin aus Witten, hat diese lebensgroßen Figuren aus Beton geschaffen. Sie nennt sie "Alltagsmenschen". Das trifft es prima, denn die meist drallen Figuren stellen Alltagssituationen nach, liebevoll gestaltet und mit charmantem Witz. Da muss man einfach schmunzeln. Eine gelungene Ausstellung, die allen Teilnehmern...

  • Kleve
  • 05.08.16
  •  1
Kultur
  43 Bilder

Es lohnt sich Rees zu besuchen – ein attraktives Städtchen am Rhein mit der ‚Alltagsmenschen-Ausstellung‘, die psychologisch auf ihre Besucher einwirkt

Gestern habe ich mir die Skulpturen der Wittener Bildhauerin Christel Lechner in Rees angeschaut. Dabei habe ich festgestellt, dass Rees ein attraktives Städtchen geworden ist. Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die Stadt schwer beschädigt, aber ist wie ein Phönix aus der Asche auferstanden. Die Rheinpromenade mit den Verteidigungsbauwerken am historischen Festungswall zieht viele Besucher, der Markt mit Gastronomie en Läden bietet einiges und Kunst gibt es im Skulpturenpark und an...

  • Rees
  • 27.07.16
  •  3
  •  4
Kultur
Die "Alltagsmenschen" von Christel Lechner bleiben länger in Rees! Die Ausstellung wurde bis zum 28.August 2016 verlängert

"Alltagsmenschen" promenieren weiter - Ausstellung verlängert bis 28. August 2016

Eigentlich sollte am 24. Juli 2016 Schluß sein. Doch die "Alltagsmenschen" scheinen sich in Rees wohl zu fühlen. Die Ausstellung ist bis zum 28. August 2016 verlängert worden! Jetzt haben alle noch eine Chance, die es bisher zeitlich nicht geschafft haben, den Betonfiguren von Christel Lechner einen Besuch abzustatten. Und die, die schon die lebensgroßen Figuren in den unterschiedlichsten Alltagssituationen gesehen haben, werden vielleicht nochmal nach Rees fahren. Das momentane Sommerhoch...

  • Rees
  • 25.07.16
  •  4
  •  7
Kultur
...KOMM Schatz, zack zack, bevor diese WOLKE da oben uns eingeholt hat ...
  31 Bilder

MENSCHEN... im ALLTAG

Ein SCHÖNER Nachmittag in REES JUNI 2016 Ausstellung "Alltagsmenschen" würde eigentlich heute enden, doch zum Glück wurde noch um drei/vier Wochen verlängert!!! Ja, auch ich war schon einmal da, in Rees, nicht an einem Alltag, aber doch als Alltags-Mensch, um andere Alltagsmenschen zu treffen und zu sehen … es ist zwar schon mehr als 4 oder 5 Wochen her, aber dennoch will auch ich einige Bilder hier zeigen! Endlich kam die Sonne ein klein wenig zum Vorschein, an diesem Tag....

  • Rees
  • 24.07.16
  •  33
  •  17
LK-Gemeinschaft
  18 Bilder

Alltagsmenschen in Rees

Die Ausstellung "Alltagsmenschen" der Wittener Bildhauerin Christel Lechner in der Stadt Rees am Niederrhein zaubert Besuchern der Stadt ein Schmunzeln ins Gesicht! In der Stadt und auf der Rheinpromenade verteilt, kann man Alltagsmenschen (Skulpturen) aus Beton sehen, die das Leben genießen. Zufriedenheit ist hier das oberste Gebot! Wer noch nicht dort war, hat bis zum 28. August d.J. Zeit, sich die Ausstellung anzusehen. Bitte die Kamera nicht vergessen. ;-) Nun einige Eindrücke vom...

  • Rees
  • 11.07.16
  •  22
  •  15
Kultur
Auf geht's zur großen Polonaise am Bürgerhaus in Rees. Da reiht man sich doch gerne einmal ein.  Foto: Stadt Rees
  2 Bilder

Schon 100.000 Lechner-Fans in Rees

Ludger Beltermann hatte schon lange bevor der erste Alltagsmensch seinen Fuß auf das Reeser Stadtgebiet stellte eine gewisse Vorahnung. Und die hat sich jetzt mehr als bestätigt. Denn nach Schätzungen des Kulturamtsleiters haben bisher rund 100.000 Besucher die Alltagsmenschen besucht. "Wir haben 40.000 Flyer heraus gegeben. Wenn wir diese Zahl mit zwei multiplizieren sind wir schon bei 80.000 Besuchern. Denn in der Stadt liefen machten meist zwei oder mehr Personen den Rundgang." Beltermann...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.07.16
  •  2
Kultur
"Alltagsmenschen", Skulpturen von Cristel Lechner in Rees
  19 Bilder

Badewetter in Rees

Bei schönstem Sonnenschein habe ich die "Alltagsmenschen" in Rees besucht. Die lebensgroßen Skulpturen von Christel Lechner bevölkern momentan das schöne Städtchen am Niederrhein. Natürlich habe ich alle 23 Stationen besucht und auch fotografiert. Ein herrlicher Spaß! Hier möchte ich euch mal die Badenixen und Sonnenanbeter zeigen, die das sommerliche Wetter genießen, ob im Wasser, auf der Wiese, unter der Dusche... Wer mehr zu dieser Ausstellung lesen möchte, hier nochmal mein...

  • Rees
  • 11.05.16
  •  11
  •  7
Kultur
  3 Bilder

Abkühlung im Froschteich

Der Schwimmreifenmann der Wittener Bildhauerin Christel Lechner im Froschteich - einer von 66 "Alltagsmenschen" im historischen Stadtkern von Rees. Die einzelnen Figuren bzw. Figurengruppen können anhand eines Flyers oder auch durch speziell angebotene Führungen auf einem ca. 2km langen Rundweg erwandert werden. Dieser Ausflug zu besonderen Plätzen in Rees (z.B. Marktplatz, Rheinpromenade, Rondell,...) ist noch bis zum 24. Juli 2016 möglich.

  • Rees
  • 09.05.16
  •  8
  •  23
Kultur
  47 Bilder

Christel Lechners Alltagsmenschen in Rees: Ein Eldorado für Fotografen und Rheingucker!

Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung haben wir uns die wirklich toll ausgearbeiteten Skulpturen in Rees angeschaut. Insgesamt 23 Standorte gibt es - am Rhein, auf der Promenade, dem Marktplatz, in der Stadt und am Teich. Bei frischem Wind und einem schönen Sonne-Wolken-Mix haben wir Euch viele "Appetitanreger" mitgebracht. Neben dem Schirmträger, den Surf-Mädels und den Warmduschern ;-) hat es mir besonders die Dame mit Hund angetan: sie erinnert mich an meine Mutter und unseren damaligen...

  • Rees
  • 23.04.16
  •  33
  •  34
Kultur
  2 Bilder

Das pralle Leben in der Stadt

Vorsichtig wurden die einzelnen Figuren auf einer Sackkarre auf die kleine Rampe des Lastwagens geschoben und dann herunter gelassen. Eine Figur nach der anderen stand so auf dem Platz vor dem Bürgerhaus. Doch erst die Künstlerin selbst bestimmte den endgültigen Standort. "Für mich ist es das Allerwichtigste dabei zu sein, wenn die "Alltagsmenschen" aufgesterllt werden", erzählte die Künstlerin Christel Lechner. "Es ist in jedem Ort eine andere Herausforderung sie aufzustellen. Ich muss...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.04.16
  •  3
Kultur
Freuen sich über die Figuren: Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Künstlerin Christel Lechner und Stadtplaner Claudio Rabe.

Nett und fett stehen die Bornemanns im Park

Helga und Karl Bornemann sind wieder da. Die Frau mit Einkaufstasche im weiß-getupftem blauen Kleid und ihr Mann, mit Kappe und auch nicht gerade schlank, stehen seit Donnerstag im Voß’schen Garten an der Ruhrstraße. Still und stumm. Es sind Betonfiguren, geschaffen von der Wittener Künstlerin Christel Lechner. Bis vor fünf Jahren hatten die Bornemanns ihren Platz an der Ecke Beethoven-/Bahnhofstraße. Dann wurden die Plastiken Opfer von Vandalen: Die zerstörten den Kopf der Frau und...

  • Witten
  • 25.04.14
  •  2
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.