Christian Gebel

Beiträge zum Thema Christian Gebel

Politik
Christian Gebel

„Qualität von Apps, Displays und Websites verbessern“
LINKE & PIRATEN begrüßen VRR-Arbeitskreis Digitales

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) richtet einen Arbeitskreis des Verwaltungsrates zum Thema Digitales ein. Das beschlossen die politischen Gremien des Verbundes in der vergangenen Woche. Aus Dortmund wird Christian Gebel, Ratsmitglied und verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, seine beruflichen Kenntnisse als IT-Fachmann einbringen. „Bislang war dieses Thema im Verbund wenig präsent, das ändert sich nun“, freut sich Gebel über den von ihm mit initiierten...

  • Dortmund
  • 08.04.19
Politik
So sieht der "Masterplan Plätze" aus.

Linke & Piraten: „Masterplan Plätze“ ist nur ein „Maßnahmenkatalog Kirchentag“
Kosmetik ohne Substanz

Der Zustand der Dortmunder Plätze variiert stark. Ein Masterplan soll die Qualität der Plätze verbessern, aber das Zwischenergebnis überzeugt die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN nicht. „Schon die Bewertungskriterien hätten mit allen Beteiligten abgestimmt werden müssen, ebenso die Frage, welches Gebiet betrachtet und in welchem Zeitraum die Verbesserungen erfolgen sollen“, so Christian Gebel, Mitglied im Planungs- und im Bauausschuss. Räumlich beschränkt sich die Betrachtung auf die im und...

  • Dortmund
  • 26.03.19
Politik
Christian Gebel, Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Linke & Piraten begrüßen "Open Data"

Die Stadt Dortmund will zukünftig mehr Daten so veröffentlichen, dass sie von Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen unbürokratisch und kostenfrei genutzt werden können. Dieses Prinzip nennt sich Open Data und dient gleichermaßen dem Verringern von einzelnen Anfragen an die Verwaltung wie dem Fördern von bisher nicht möglichen datenbasierten Anwendungen. „Dortmund hat sich mit seinen Plänen vergleichsweise viel Zeit gelassen, andere Städte waren da schneller“, sagt Christian Gebel,...

  • Dortmund-City
  • 27.08.18
Politik
Christian Gebel

Zufriedenheit über Erweiterung des H-Bahn-Angebotes

Ab dem 30. Juni fährt die H-Bahn zwischen der TU Dortmund und Eichlinghofen auch samstags. Damit setzt die DSW21-Tochter H-Bahn-Gesellschaft eine Forderung des Rates aus dem vergangenen Jahr um. „Wir freuen uns mit den Fahrgästen über den Samtagsbetrieb der H-Bahn“, sagt Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. „Wir haben lange mit dem Betreiber gerungen. Ausgangspunkt war der Protest des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) im Februar 2017. Aber...

  • Dortmund-Süd
  • 29.06.18
Politik
Christian Gebel

Linke & Piraten sauer: VRR erhöht wieder Preise – auch für das Sozialticket

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat erneut die Preise angehoben. Ab 2019 sollen Fahrgäste durchschnittlich etwa zwei Prozent mehr zahlen. Das gilt auch für Kunden mit Sozialticket. „Schon wieder wird der Preis für das Sozialticket erhöht“, empört sich Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Dortmunder Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied der Verbandsversammlung des VRR. „Dabei liegt der Preis bereits heute deutlich oberhalb dessen, was mit ALG-II-Regelsatz für Verkehr...

  • Dortmund-City
  • 28.06.18
Politik
Christian Gebel, Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN begrüßt Untersuchung des Potenzials freier Software

Die Dortmunder Stadtverwaltung untersucht das Potenzial sogenannter Freier Software (Open Source Software). Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN begrüßt diesen Beschluss des Verwaltungsvorstandes. „Sich zum Teil über Jahrzehnte an bestimmte Software-Produkte und Hersteller zu binden, ist häufig nicht auf deren Qualität zurückzuführen, sondern auf die begründete Angst vor dem Verlust bisher erfasster Daten bei einem Wechsel der Software“, sagt Christian Gebel, IT-Fachmann der Fraktion DIE LINKE...

  • Dortmund-City
  • 10.04.18
Politik
Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN begrüßen Masterplan-Ziel für mehr Radfahrer, Fußgänger und ÖPNV-Nutzer

Man kann den dichten Autoverkehr mit seinen Belastungen für Umwelt und Gesundheit zu Recht kritisieren, aber man muss auch Alternativen anbieten. Auf dieses Ziel hat sich der Dortmunder Rat nun verständigt. Der Masterplan Mobilität will Radfahrern, Fußgängern und ÖPNV-Nutzern zukünftig bessere Bedingungen bieten. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN begrüßt das ausdrücklich. „Mobilität wird bislang zu häufig mit dem eigenen Auto gleichgesetzt. Dabei gibt es Alternativen dazu“, sagt Christian...

  • Dortmund-City
  • 23.03.18
Politik
Gebel, Christian; Piraten, stellv. Fraktionsvorsitzender: Die Linke / Piraten

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN will den Einsatz freier Software prüfen lassen

Im Rahmen eines Prüfauftrages will die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN den Einsatz sogenannter freier Software und offener Standards in der Stadtverwaltung prüfen lassen. Freie Software kann aufgrund ihrer Lizenz leicht den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, was bei herkömmlichen Programmen so nicht möglich ist. „Wir wundern uns sehr, dass die Stadtverwaltung nicht von sich aus tätig wird“, sagt Christian Gebel, Fachmann für IT-Fragen der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. „Die im Masterplan...

  • Dortmund-City
  • 21.11.17
Politik
Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN verurteilt Halbierung des Sozialticket-Zuschusses

Die Landesregierung will ihre Förderung des Sozialtickets ab 2019 auf 20 Millionen Euro kürzen. Das teilte das Landes-Verkehrsministerium mit. Der Rat der Stadt Dortmund, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und der Regionalverband Ruhr (RVR) hatten die Landesregierung zuvor aufgefordert, die Finanzierung des Sozialtickets zu sichern. „Bus und Bahn sind bereits jetzt zu teuer, besonders natürlich für Menschen mit wenig Geld“, kritisiert Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der...

  • Dortmund-City
  • 15.11.17
Politik
Christian Gebel (Piratenpartei), verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN gegen mehr Videokameras in Stadtbahnhöfen

Die Dortmunder Stadtwerke wollen die Stadtbahnhöfe Reinoldikirche, Kampstraße und Stadtgarten mit Überwachungskameras ausstatten. Ein entsprechender Förderantrag liegt dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr vor. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN lehnt diese Pläne ab. „Studien zeigen, dass Videoüberwachung im Allgemeinen schon sehr wenig bringt und im öffentlichen Nahverkehr praktisch gar nichts“, sagt Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. „In Berliner...

  • Dortmund-City
  • 27.09.17
Politik
Christian Gebel (Piraten)

Linke & Piraten: "Dortmunder Flughafen ist bestenfalls regionalbedeutsam"

"Dem Dortmunder Flughafen fehlt ein tragfähiges Konzept“, sagt Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Rat der Stadt Dortmund. „Jedes Jahr zweistellige Millionenverluste und Watschen von EU-Kommission und Verwaltungsgericht sprechen gegen die Zukunftsfähigkeit des Flughafens mit Billigfliegern. Und Frachtverkehr kommt wegen des Nachtflugverbotes auch nicht in Betracht. Insofern stimmt der Landesentwicklungsplan.“ Die EU-Kommission hatte zukünftige...

  • Dortmund-Ost
  • 19.07.17
Politik
Christian Gebel, Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN fordern bessere ÖPNV und Radwege an der TU

Die Politik in Dortmund beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Campus-Gelände rund um die Technische Universität. Dank einer breiten Mehrheit im Rat von Linken & Piraten, SPD und Grünen werden die Betriebszeiten der H-Bahn künftig wieder auf Samstage ausgeweitet. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN bereitet jedoch schon den nächsten Schritt vor. Denn sie denkt auch an die Menschen, die sich eine Etage tiefer bewegen: die Radfahrer. Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der...

  • Dortmund-Süd
  • 08.06.17
Politik
Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN kritisieren kostenloses Parken für Pseudo-Elektrofahrzeuge

Mit Stolz und dem Ziel, den Wettbewerb des Umweltministeriums zur „Emissionsfreien Innenstadt“ zu gewinnen, hat die Dortmunder Stadtspitze beschlossen, bestimmte Parkplätze nur für Elektrofahrzeuge zur Verfügung zu stellen. „Eine Regelung mit einer großen Lücke“, meinen die Linken & Piraten im Rat der Stadt Dortmund. „Bevorzugt werden nicht nur die Fahrzeuge, die man landläufig unter Elektrofahrzeugen versteht“, stellt Christian Gebel fest. Er ist verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion...

  • Dortmund-City
  • 06.04.17
Politik

VRR untersucht fahrscheinfreien Nahverkehr

Nach der ÖPNV-Enquetekommission und Studien der Piratenpartei untersucht der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) den fahrscheinfreien Nahverkehr. Vorbild ist das Semesterticket. Tarife für die Nutzung von Bus und Bahn sollen angemessen, einfach und gerecht für die Nutzer sowie auskömmlich für die Betreiber sein. Die Realität sieht anders aus. Doch es bewegt sich etwas im Dschungel von Tickets und Tarifen. Der Abschlussbericht der Enquetekommission zu Finanzierungsoptionen des Öffentlichen...

  • Dortmund-City
  • 28.03.17
Politik
Christian Christian, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Fraktion DIE LINKE & PIRATEN möchte H-Bahn bis Parkhaus Barop ausbauen

Das kürzlich verabschiedete Campus-Konzept sieht weiterhin die Teilung in einen nördlichen und einen südlichen Campus vor. Dem müsse die Verkehrsinfrastruktur der Technischen Universität (TU) Dortmund Rechnung tragen, sagt Christian Gebel, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. „Wir befürworten daher nicht nur eine Ausweitung der Betriebszeiten der H-Bahn, sondern auch ein räumliche, nämlich die im Campus-Konzept aufgeführte Verlängerung bis Dortmund-Barop Parkhaus“,...

  • Dortmund-West
  • 08.03.17
Politik
Wolf Stammnitz, Die Linke, ist jetzt Mitglied des Flughafen-Aufsichtsrates.

Personelle Veränderungen bei Linken & Piraten

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat einige Änderungen in Gremien vorgenommen, die am 16. Februar 2017 vom Rat genehmigt wurden. • Neues Mitglied im 20-köpfigen Aufsichtsrat der Dortmunder Hafen AG ist Torsten Sommer. Der Landtagsabgeordnete der Piraten wird in diesem Unternehmen der Stadt Dortmund und der Stadtwerke die Interessen der Linken & Piraten – und auch die der Arbeitnehmer – vertreten. Den Platz frei für Torsten Sommer macht Cüneyt Karadas. Der Bezirksvertreter aus der...

  • Dortmund-City
  • 16.02.17
Politik
Christian Gebel, Piratenpartei, IT-Experte der Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN begrüßen die Zunahme von Linux-Servern in der Verwaltung

In ihrem Arbeitsprogramm für das laufende Jahr hat die Stadtverwaltung auch einen Überblick über ihre Server-Landschaft im Hintergrund gegeben. Dort sind erstmalig die Server-Betriebssysteme ausgewiesen. Gut zu erkennen: Der Anteil des freien und quelloffenen Betriebssystems Linux stieg seit 2014 von 32 auf 36 Prozent. Fast 60 Linux-Server hat die Verwaltung in dieser Zeit zusätzlich in Betrieb genommen. „Freie und quelloffene Software wie Linux ermöglicht den Einblick in die Mechanismen...

  • Dortmund-City
  • 16.02.17
Politik
Christian Gebel (Piratenpartei), verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN für H-Bahn-Betrieb an Samstagen

Die Dortmunder Ratsfraktion DiE LINKE & PIRATEN setzt sich für einen Betrieb der H-Bahn an der Uni auch an Samstagen ein. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Technischen Universität (TU) Dortmund hat in einem offenen Brief seinen Unmut über eine Verkehrsuntersuchung von DSW21 ausgedrückt. Gegenstand der Untersuchung war die von den Studierenden immer wieder geforderte Ausweitung der Betriebszeiten der H-Bahn auf Samstage. Derzeit ist die H-Bahn nur montags bis freitags im...

  • Dortmund-Süd
  • 08.02.17
Politik
Christian Gebel

Linke und Piraten begrüßen barrierefreien Ausau von drei Stadtbahn-Haltestellen

„Das sind sehr gute Nachrichten für die Fahrgäste, die den öffentlichen Personennahverkehr in Dortmund nutzen.“ Christian Gebel, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, ist erfreut über die Zuwendungsbescheide, die der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) jetzt ausgestellt hat. In gleich sieben Städten werden mit Hilfe von VRR-Mitteln Haltestellen und Bahnhöfe modernisiert. Auch in Dortmund. „Wichtig ist uns vor allem, dass diese Haltepunkte auch in Hinblick auf die...

  • Dortmund-City
  • 23.05.16
Politik
Christian Gebel, stellv. Fraktionsvorsitzender

Große Besorgnis nach hessischer Kommunalwahl

Mit großer Besorgnis hat der Fraktionsvorstand der Linken & Piraten in Dortmund die vorläufigen Ergebnisse der Kommunalwahl in Hessen zur Kenntnis genommen. „Durchschnittlich über 13 Prozent für die rechtspopulistische AfD ist ein Alarmsignal, das wir auch hier in Nordrhein-Westfalen sehr ernst nehmen müssen. Nächstes Jahr sind Landtags- und Bundestagswahlen und in vier Jahren die nächsten Kommunalwahlen“, sagt Fraktionsvorsitzender Utz Kowalewski. Unter anderem die niedrige Wahlbeteiligung...

  • Dortmund-City
  • 08.03.16
  •  1
Politik
Christian Gebel, stellv. Vorsitzender der Fraktion DiE LINKE & PIRATEN.

„Angekündigte RWE-Dividendenkürzung ist eine Frechheit“

„Diese Ankündigung ist nicht nur ein Schock, sie ist auch eine Frechheit. Denn wenn die Pläne von RWE-Chef Peter Terium tatsächlich in die Realität umgesetzt werden würden, würde dies für unsere Dortmunder Stadtwerke (23,6 Millionen RWE-Aktien) einen Verlust von etwa 20 Millionen Euro bedeuten“, sagt Christian Gebel, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Die Chefetage des Energiekonzerns RWE hatte in dieser Woche angekündigt, auf die Auszahlung einer Dividende in...

  • Dortmund-City
  • 18.02.16
Politik
Christian Gebel, stellv. Vorsitzender der Fraktion Die LiNKE & PIRATEN

Linke & Piraten kritisieren Verteuerung des Sozialtickets

Das Sozialticket – die verbilligte Fahrkarte für wirtschaftlich benachteiligte Menschen – wird nochmals um 2,80 Euro teurer. Der Preis steigt im April 2016 auf 34,75 Euro im Monat an. Diese Erhöhung hat am Freitag der VRR-Aufsichtsrat beschlossen. Diese schlechte Nachricht überbrachte am Freitag Christian Gebel, der Vertreter der Dortmunder Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in der Verbandsversammlung des VRR-Zweckverbandes, der im zuständigen Fachausschuss als Einziger gegen diesen Beschluss...

  • Dortmund-City
  • 14.12.15
  •  1
  •  1
Politik
Christian Gebel, stellv. Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Linke & Piraten: Dortmunder können Verbesserungsvorschläge für Nahverkehr abgeben

Die Stadt Dortmund wird zum Jahreswechsel mehrere Maßnahmen beim Land NRW anmelden, die mittel- und langfristig Verbesserungen für Stadtbahn- oder S-Bahn-Benutzer mit sich bringen sollen. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN unterstützt diese Projekte, die im Zuge des neuen ÖPNV-Bedarfsplan des Landes NRW möglich werden könnten. Optimierungen des Nahverkehrs finden immer die Zustimmung von Christian Gebel, dem verkehrspolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Er beklagt aber, dass kaum...

  • Dortmund-City
  • 19.11.15
Politik
Christian Gebel

Call-Center - Linke & Piraten befürchten weitere prekäre Arbeitsplätze

In Dortmund siedeln sich weitere Call-Center an, wie die Stadtspitze mitteilt. Sie sieht darin ein gutes Zeichen. Die Linken & Piraten teilen diese Meinung nicht. „Wir würden den Optimismus der Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung gern teilen. Jobs sind aber kein Selbstzweck, man muss auch davon leben können“, so Christian Gebel, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Wenn sich die Wirtschaftsförderung darüber freut, dass inzwischen „beratungsintensive...

  • Dortmund-City
  • 08.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.