Christian Kaiser

Beiträge zum Thema Christian Kaiser

Politik
Die Haltestelle Wörthstraße soll 2019 umgebaut werden – die SPD-Politiker, die sich seit 2012 dafür einsetzen, freut's.
2 Bilder

Haltestelle Wörthstraße wird barrierefrei

Huttrop: SPD-Ratsherr Christian Kaiser freut sich über Umbau der Haltestelle Wörthstraße „Und es bewegt sich doch“, stellt SPD-Ratsherr Christian Kaiser zufrieden fest. Denn: Der neue Haushaltsentwurf für 2019 lässt aufhorchen. Der im Rat vorgestellte Entwurf sieht nämlich vor, dass im kommenden Jahr die Haltestelle Wörthstraße für 300.000 Euro barrierefrei umgebaut wird. "Der Eigenanteil der Stadt für den Umbau beträgt hierbei 30.000 Euro. Neben dem geförderten Umbau der Haltestelle sind zudem...

  • Essen-Steele
  • 06.10.18
  • 1
Politik
Britta Altenkamp, MdL
3 Bilder

Die Zukunft der Steeler Straße

Bürgerspaziergang mit Britta Altenkamp MdL Die Steeler Straße befindet sich im Wandel. Erste Maßnahmen zur Verkehrssicherheit und Verkehrsberuhigung wurden eingeleitet. Demnächst folgt der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Wörthstraße und auch die Umgestaltung der Steeler Straße wird immer konkreter. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den aktuellen Stand vor Ort begutachten und im Anschluss mit Ihnen in den Austausch über Ihre Erfahrungen mit den bereits vollzogenen Maßnahmen zwischen Wasserturm...

  • Essen-Steele
  • 02.05.17
Politik

SPD Huttrop/Südostviertel wählt neuen Vorstand

Auf seiner Jahreshauptversammlung wählte der SPD Ortsverein den Huttroper Ratsherrn Ingo Vogel zum neuen Vorsitzenden. Andreas Wiemers, der dem Ortsverein vier Jahre vorgestanden hatte, trat nicht mehr an. Dirk Heidenblut, MdB führte durch die zahlreichen Wahlen und berichtete über aktuelle Themen des Bundestages. Die Versammlung bedankte sich bei den vier ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre jahre- und jahrzehntelange Ortsvereinsarbeit. Unter ihnen ist auch die ehemalige Ratsfrau Karla...

  • Essen-Süd
  • 24.03.16
Politik

Testphase für Umbau der Steeler Straße startet Mitte März

Nach dem Bau- und Verkehrsausschuss Ende November die Testphase der Einspurigkeit auf der Steeler Straße zwischen Wasserturm und Oberschlesienstraße beschlossen hat, soll nun endlich am 14. März mit der provisorischen Umgestaltung begonnen werden. Dazu wird eine Verengung auf eine Spur je Fahrtrichtung vorgenommen. Außerdem wird auch die Haltestelle Wörthstraße vorübergehend derart durch vorgezogene Bordsteine umgestaltet, dass wartende Fahrgäste besser gegen den fließenden Verkehr und...

  • Essen-Süd
  • 08.03.16
Politik

SPD: Zweistreifige Verkehrsführung auf der Steeler Straße und die Sicherung der Haltestelle Wörthstraße zeitnah umsetzen

„Endlich kommt Bewegung in den lange Zeit stagnierenden Prozess an der Steeler Straße. Das ist allen voran für Anwohner und Gewerbetreibende ein positives Signal”, so kommentiert Andreas Wiemers, Vorsitzender der SPD Huttrop/Südostviertel, die Vorlage der Verwaltung für den zuständigen Rats-Ausschuss. Darin wird vorgeschlagen, die zweistreifige Verkehrsführung auf der Steeler Straße im Abschnitt vom Wasserturm bis zur Oberschlesienstraße nun probeweise umzusetzen. „Diese Verkehrsberuhigung kann...

  • Essen-Süd
  • 20.11.15
Politik
2 Bilder

SPD reinigt Gedenksteine für 52 Essener KZ-Opfer auf dem Essener Parkfriedhof und lädt am Volkstrauertag zum Gedenken

Auf dem Parkfriedhof in Essen-Huttrop erinnern 52 Gedenktafeln und ein Gedenkstein an Essener Bürgerinnen und Bürger, die in den Konzentrationslagern der Nazis ermordet wurden. „Durch Wind und Wetter sind Gedenkstein und Gedenktafeln jedoch inzwischen in einem bemitleidenswerten Zustand, den auch Grün & Gruga nicht kurzfristig beseitigen kann“, erklärt SPD-Ratsherr Christian Kaiser. „Daher haben wir uns als SPD Huttrop/Südostviertel dazu entschlossen, die Reinigung der Gedenksteine mit...

  • Essen-Süd
  • 23.10.15
Politik

Möglicher Umbau der Steeler Straße: Halbjährige Testphase soll letzte Klarheit schaffen

Am Donnerstag verabschiedete der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung (ASP) mit großer Mehrheit, dass einem möglichen zweispurigen Umbau der Steeler Straße nun eine halbjährige Testphase mit je einem Fahrstreifen pro Fahrbahn voraus gehen soll. Sechs Monate lang soll das Halteverbot auf der Steeler Straße zwischen Wasserturm und Herwarthstraße komplett aufgehoben werden, wodurch die Steeler Straße auf diesem Teilstück 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche nur einspurig je...

  • Essen-Süd
  • 21.08.14
Politik

SPD gewinnt die Wahlen in Huttrop und Südostviertel und wird klar stärkste Kraft in der Bezirksvertretung I

Bei den Wahlen zum Rat der Stadt Essen und zur Bezirksvertretung I ist die SPD Huttrop/Südostviertel zur stärksten Kraft in beiden Stadtteilen gewählt worden. Christian Kaiser (SPD) und Ingo Vogel (SPD) haben sich im Südostviertel mit 33,5% und in Huttrop mit 33,3% durchgesetzt und werden die beiden Stadtteile in den kommenden sechs Jahren im Rat der Stadt Essen vertreten. In der Bezirksvertretung I ist die SPD eindeutig zur stärksten Fraktion gewählt worden. Mit 33,7% liegt sie mehr als sechs...

  • Essen-Süd
  • 26.05.14
  • 1
Politik
Der Wahlgewinner Jens Geier im Gespräch mit Essens OB Reinhard Pass beide SPD
4 Bilder

SPD Essen -Das Essener Rathaus bleibt Rot-Jens Geier bleibt im EU Parlament

Heute konnten die Essener Sozialdemokraten im Essener Rathaus einen Sieg zu feiern da Jens Geier seinen Wahlkreis gewonnen hat. Im Vorfeld wurde gespannt auf die erste Prognose gewartet als dieses erschien brach der Jubel los als das FDP Ergebnis bekannt gegeben worden ist, während des Abends als immer mehr Wahlkreise ausgezählt wurden und sich die Erwartungen erfüllten . Der Trend der seit ein paar Jahren anhält das die Essener SPD von Sieg von Sieg eilt beflügelt die Partei die so gestärkt in...

  • Essen-Nord
  • 25.05.14
  • 1
Politik
Christian Kaiser, SPD-Ratskandidat für das Südostviertel und das Südviertel

CDU verharrt auf dem Standstreifen der Steeler Straße

Zu den jüngsten Äußerungen der CDU zu einer möglichen Neugestaltung der Steeler Straße erklärt Christian Kaiser, SPD-Ratskandidat für das Süd-/Südostviertel: „Jahrelang hat die CDU die Steeler Straße links liegen lassen. Erst auf Initiative der SPD wurde ein Gutachten erstellt, das mögliche Umgestaltungsszenarien der Steeler Straße aufzeigt. Doch anstatt diese Diskussion nun konstruktiv zu führen, gibt sich die CDU als Bedenkenträger und verharrt bei der Diskussion um die Neugestaltung auf dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.14
Politik
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin

NRW-Wirtschaftsminister unterstützt wahlkämpfende Genossen am 24. Mai im Südviertel, in Steele und Horst

Prominente Unterstützung erhalten die SPD-Ratskandidaten Christian Kaiser (Süd-/Südostviertel), Hans-Ullrich Krause (Steele) und Dennis Heidrich (Horst) am kommenden Samstag, den 24. Mai, im Wahlkampfendspurt durch Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen. Für Duin, der im Jahr 2012 Essen zu seiner neuen Wahlheimat erklärte, ist es eine Selbstverständlichkeit, seine wahlkämpfenden Genossen tatkräftig zu unterstützen....

  • Essen-Süd
  • 19.05.14
Politik
SPD lud zur Radtour durch Huttrop und dem Südostviertel (Foto: Andreas Bister)

SPD erkundete mit dem Rad Essens bunte Seite

Zu einem Bürgerspaziergang auf Rädern lud die SPD Huttrop/Südostviertel am vergangenen Sonntag ein und erkundete die beiden Stadtteile Huttrop und Südostviertel mit dem Fahrrad. Gemeinsam mit den beiden Ratskandidaten Ingo Vogel (Huttrop) und Christian Kaiser (Süd-/Südostviertel) stellte Bezirksvertreter Karsten Ständer die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Essens bunter Seite entlang der Strecke vor. Aber auch die Belange von Radfahrern kamen neben den touristischen Aspekten der Tour nicht zu...

  • Essen-Süd
  • 19.05.14
Politik
SPD-Ratskandidat Christian Kaiser bedankt sich bei Familienforscher Michael Maas für eine kompetente und spannende Führung über den historischen Ostfriedhof
2 Bilder

Historische Führung über den Ostfriedhof stößt auf reges Interesse

Die bei strahlendem Sonnenschein von der SPD Huttrop/Südositviertel angebotene Führung zu den historischen Gräbern auf dem Ostfriedhof zeigte mit rund 50 Teilnehmern, dass das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an ihrem Stadtteil ungebrochen ist. So fand bereits vor einem Jahr eine ähnliche Führung der SPD über den Ostfriedhof statt. Die hohe Zahl der Anmeldungen sorgte schon im Vorhinein dafür, dass zahlreiche Interessenten auf eine nächste Führung vertröstet werden mussten. Auf Einladung...

  • Essen-Süd
  • 04.05.14
Politik
Christian Kaiser, SPD-Ratskandidat für das Südostviertel und das Südviertel

CDU blockiert weitere Planungen zur Verbesserung der Steeler Straße: SPD Huttrop/Südostviertel hält an zweistreifigen Umbau fest

Nachdem ein Gutachten den möglichen zweistreifigen Umbau der Steeler Straße positiv bewertete, brachte die SPD in die Bezirksvertretung I einen Antrag ein, wonach die Ergebnisse des Gutachten begrüßt werden und die Verwaltung aufgefordert wird, dem Gutachten entsprechend weiter zu planen. Vorab hatten die Sozialdemokraten zu einer Bürgerversammlung eingeladen, bei der dieses Vorgehen breite Zustimmung fand. Umso überraschter zeigt sich SPD-Bezirksvertreter Frank Mußhoff nun, dass die CDU in der...

  • Essen-Süd
  • 30.04.14
Politik

Möglicher Umbau der Steeler Straße nimmt nächste Hürde: Verkehrsgutachten lässt Reduzierung auf einen Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zu. SPD lädt zur Bürgerversammlung

Auf Initiative der SPD beauftragte der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung (ASP) bereits im November 2012 die Verwaltung zu prüfen, ob auf der Steeler Straße im Bereich Wasserturm/Herwarthstraße eine Reduzierung der Fahrstreifen auf je einen Fahrstreifen pro Fahrtrichtung möglich sei. Die Verwaltung gab dafür ein Gutachten in Auftrag, dessen Ergebnisse nun dem ASP vorliegen und auch der Bezirksvertretung 1 übermittelt werden. Demnach ist die von der SPD Huttrop/Südostviertel,...

  • Essen-Süd
  • 28.03.14
Politik
SPD-Ratsfrau Karla Brennecke-Roos mit den beiden neuen Ratskandidaten des Ortsvereins Ingo Vogel (links) und Christian Kaiser (rechts)

SPD Huttrop/Südostviertel nominiert Christian Kaiser für den Rat und wählte neuen Vorstand

Christian Kaiser soll noch nach dem Willen der SPD Huttrop/Südostviertel die Nachfolge von Karla Brennecke-Roos im Ratswahlkreis Südviertel/Südostviertel antreten. Eine Mitgliederversammlung nominierte den 27-jährigen Rechtsreferendar, der seit 2009 in der SPD aktiv ist, kürzlich für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014. Brennecke-Roos kandidierte auf eigenem Wunsch nicht mehr für den Rat der Stadt Essen. „Mit Ingo Vogel für Huttrop und Christian Kaiser für das Südostviertel machen wir den...

  • Essen-Süd
  • 12.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.