Christian Stadlhofer

Beiträge zum Thema Christian Stadlhofer

Kultur
Jetzt nach der Premiere geht die Arbeit für Christian Stadlhofer nahtlos weiter: Es müssen die Zweitbesetzungen einstudiert werden, außerdem hat er immer ein Auge darauf, dass die Qualität der Show gleichbleibend hoch ist. Foto: Winkler/Stage
2 Bilder

Christian Stadlhofer gibt den Vampir-Bändiger in Oberhausen
Tanz der Vampire: Musical mit Suchtpotenzial

Jetzt tanzen sie wieder, die Vampire im Metronom Theater am Centro in Oberhausen. Dass sie es auch alle am richtigen Ort und zum richtigen Zeitpunkt machen, dafür sorgt ein Gelsenkirchener: Christian Stadlhofer ist der künstlerische Leiter beim "Tanz der Vampire". Am 19. September war die Derniere von "Bat out of Hell", am 10. Oktober die Premiere von "Tanz der Vampire" - ganz schön schnell. "Es ist tatsächlich eine sehr kurze Aufbau- und Probenzeit für uns, aber da ungefähr die Hälfte des...

  • Gelsenkirchen
  • 14.10.19
Kultur
Das Metronom-Theater mit "Bat out of Hell"-Bühne ist zurzeit Christian Stadlhofers Wohnzimmer. Foto: Winkler/Stage
2 Bilder

Christian Stadlhofer über das Musical "Bat out of Hell" :
"In dieser Musik steckt Theater"

Es ist ganz neu in Deutschland, aber die Musik ist wohlbekannt: Das Musical "Bat out of Hell" enthält die Hits von Meat Loaf und wird seit November im Metronom-Theater am Centro gezeigt. Die künstlerischen Fäden hält dort ein Gelsenkirchener in der Hand: Christian Stadlhofer. Künstlerischer Leiter heißt seine Aufgabe, klingt super, aber was macht man da eigentlich? "Vor allem bin ich für die Qualität der Show zuständig, damit diese auch bei acht Vorstellungen in der Woche gleich gut bleibt",...

  • Gelsenkirchen
  • 28.12.18
  •  1
Kultur
„Grease“ inszenieren zu dürfen war ein Glücksfall für den Gelsenkirchener Regisseur Christian Stadlhofer, handelt es sich doch bei dem 70er-Kult-Musical um eine seiner Lieblingsshows. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Spaß haben mit „Grease“ im TaM

Beim Musical „Grease“, das noch bis 14. Januar im Theater am Marientor in Duisburg gastiert, hatte ein Gelsenkirchener seine Hand im Spiel: Christian Stadlhofer führte die Regie bei dem Kult-Stück aus den 70ern, das zurzeit auf Deutschland-Tournee ist. „Als - sehr kurzfristig - die Anfrage für 'Grease' kam, habe ich mich total gefreut, weil das Stück eines von denen ist, in die ich schon ganz lange verliebt bin“, verrät Stadlhofer. „Ich bin immer noch froh, dass das Theater Dortmund mir sehr...

  • Duisburg
  • 05.01.18
  •  2
Kultur
Der Gelsenkirchener Komponist Mario Stork. Foto: -lut
2 Bilder

Gelsenkirchener schreibt Verdi-Musical "Ein Lied von Freiheit" - jetzt auf CD

Er wollte immer komponieren und er mag Musicals - da war es nur eine Frage der Zeit, bis sein eigenes das Bühnenlicht der Welt erblickte: Jetzt gibt es die Höhepunkte des Verdi-Musicals „Ein Lied von Freiheit“ von Mario Stork sogar auf CD. „Ich wollte immer komponieren und die Idee für das Verdi-Musical ist eigentlich schon über 20 Jahre alt“, erklärt der 33 Jahre junge Schalker. „Zum Verdi/Wagner-Jahr 2013 konnte ich dann endlich diese Produktion in die Tat umsetzen.“ Uraufführung im...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.