Alles zum Thema Christiane Bienemann

Beiträge zum Thema Christiane Bienemann

LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Dirks Mitschreibaktion: Morgen Kinder, wird's was geben oder Operation Sauerbraten

Dirk Bohlen hat zur Mitschreibaktion Adventszeit meiner Kindertage aufgerufen, und da ist es natürlich Ehrensache, wie schon vor vier Jahren auch, sich mit einer Geschichte zu beteiligen. Leider stellte mich der Aufruf aber vor ähnliche Schwierigkeiten wie damals, eine geeignete Begebenheit zu finden, die des Erzählens würdig ist ;-) So habe ich mir die Freiheit genommen, das Thema leicht zu variieren und eine Weihnachtsgeschichte à la Pleiten, Pech und Pannen zu verfassen. Es ist noch ein...

  • Kleve
  • 20.11.16
  •  22
  •  17
LK-Gemeinschaft

Achtung Glosse: Ich will meinen Keks!

Ist Euch / Ihnen das auch schon aufgefallen? Der Kunde ist nicht mehr König, er ist allenfalls noch Bettelmann! Früher war nicht alles besser, aber das bestimmt! Geht doch heute mal in eine Apotheke. Wer kein Rezept hat, seiner Gesundheit aber trotzdem etwas Gutes tun will oder muss, bezahlt am Ende schnell ein stolzes Sümmchen. Und was gab's früher in die Tüte? Rischtisch, Halsbonbons, Heiße Zitrone oder zumindest einen Schreibblock. Und heute? Nada, null, nix! Beim Frisör ist's nicht...

  • Kleve
  • 14.08.16
  •  15
  •  22
Überregionales

Wie der Vater, so die Tochter :-)

Heute habe ich mich sehr gefreut. Sind meiner Mutter doch Texte und Gedichte meines lange verstorbenen Vaters in die Hände gefallen. Sie zu lesen ist Eintauchen in eine ganz andere Welt. Geschichten aus seiner Kindheit, Erinnerungen an die Kriegszeiten und Beschreibungen seiner Heimat Griethausen. Auf einmal fühle ich mich ihm wieder ganz nah, fünfundzwanzig Jahre schrumpfen zusammen als wäre es nichts. Und dann ist da dieser Zeitungsausschnitt aus dem Jahre 1980. Seitdem ich beim LK...

  • Kleve
  • 03.08.16
  •  17
  •  24
Sport
3 Bilder

Mein Rückblick auf die Uefa EM 2016: Das Achtelfinale Deutschland-Slowakei hoch über den Wolken

Es war erst nur so eine Vermutung. Bevor die Fußball-Europameisterschaft überhaupt angefangen hat. Dass wir ungünstigenfalls während des Achtelfinales im Flieger sitzen, sollte Deutschland Gruppensieger werden. Obwohl - so ungünstig fände ich das gar nicht. Eher spannend. Wie ist es wohl, so ein "Public Listening" über den Wolken? Gibt der Captain persönlich die Tore durch? Bekommt man überhaupt was mit vom Spielstand? "Wer hat nur diesen Flug gebucht?" fragt mein Mann augenzwinkernd und...

  • Düsseldorf
  • 31.07.16
  •  4
  •  14
Kultur

Starke Nerven für Curd Nickels „Abgründe der Psychiatrie“

Von Vlad dem Pfähler und Schwester Stephanie Es ist wieder soweit: Unser Bürgerreporter-Kollege Kurt Nickel hat sein 7. Buch herausgebracht! Abgründe der Psychiatrie heißt es und ich sage Euch / Ihnen, es wird ziemlich „abgründig“. Schon der 1. Satz hat es in sich und nach dem ersten Absatz, so wage ich es zu behaupten, entscheidet sich, wer trotz des Grauens fasziniert weiterliest. Und derjenige wird mit einem wahrlich spannenden Thriller belohnt! Die junge Frau Stephanie Maldessa hat...

  • Goch
  • 28.07.16
  •  4
  •  9
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

Top: Nach Kalkar on Ice im Winter nun sommerliches Flair am Sandstrand vor dem Rathaus

Pack die Badehose ein, nimm ein kleines (Stück) Pizzalein... und dann nischt wie raus nach Kalkar! Also Kalkar hat es wirklich drauf. Schon im Winter verwandelte es seinen Marktplatz zu einer stimmungsvollen Eisbahn mit Hüttengaudi und Feuerzangenbowle bei Kalkar on Ice. Und nun Strandbar und Beachparty im Sommer! Man nehme... eine gute Idee und Leute, die nicht lange zögern, sonder diese auch umsetzen. Jede Menge Sand auf einer vorbereiteten Konstruktion und findige Gastronomen, die...

  • Kalkar
  • 10.06.16
  •  12
  •  26
Kultur
3 Bilder

Einbruch bei Omma

Ihr erinnert / Sie erinnern sich sicherlich noch an Jana und ihre Oma beim Mensch-ärgere-dich-nicht, oder? Nun, mit ihrer Oma wird es Jana so schnell nicht langweilig. Daher gibt es heute die nächste Geschichte mit den beiden, soviel sei verraten, diesmal wird es... spannend! Jana wundert sich. Oma hat heute Abend noch gar nicht angerufen. Nicht, dass sie sich jeden Tag melden würde, aber sie war mindestens ebenso gespannt darauf wie Jana zu erfahren, wie deren Abi-Prüfung in Bio am...

  • Kleve
  • 29.05.16
  •  10
  •  15
LK-Gemeinschaft
Unser WWM-Spiel ;-)

Neulich bei Günther Jauch

Ich bin ziemlich aufgewühlt, kribbelig und habe tatsächlich weiche Knie. Ich versuche still zu sitzen, doch so recht will es mir gerade nicht gelingen. Und dann kommt - er! Er läuft auf mich zu und bittet mich, auf dem berühmten Stuhl Platz zu nehmen! „Sie haben mich nicht mehr lieb“, beginnt er mit seinem typisch gequälten Gesichtsausdruck. Verblüfft schaue ich ihn an. Ist es wirklich schon so lange her, dass ich... zuletzt hier war? „Sind Sie aufgeregt?“ fährt er fort, denn anscheinend...

  • Kleve
  • 24.05.16
  •  15
  •  21
Kultur

Endlich: Workshop Kreatives Schreiben im Culucu Rindern

"Die Gruppe Kreatives Schreiben möchte verschiedenste Menschen mit Interesse am Schreiben zusammenbringen. Willkommen sind alle diejenigen, die gerne eigene Gedichte und Geschichten mit anderen teilen - Neueinsteiger wie Erfahrene. Wichtig sind uns eine freundliche, unterstützende und konstruktive Atmosphäre für alle, die sich fürs Schreiben begeistern. Wo sonst als im Culucu? Die Gruppe ist englisch- und deutschsprachig." Das Culucu hatte am Donnerstag den Veranstaltungskalender für Mai auf...

  • Kleve
  • 30.04.16
  •  7
  •  16
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Winter verzieh dich, wir wollen Früüühling!!! :-)

Winter, es reicht. Hattest du dich nicht schon Weihnachten vom Acker gemacht und uns die ersten Schneeglöckchen und andere Frühlingsblüher präsentiert? Uns so milde Temperaturen beschert, dass einem der Hasenbraten verging und die Leute Heiligabend zum traditionellen Kartoffelsalat den Grill angeworfen haben? Und jetzt? Jetzt tut's dir plötzlich leid, oder was? Ende April harmlose Mitbürger mit Schnee und Hagel zu erschlagen... Mensch, du kannst doch nicht einfach so mit alten Traditionen...

  • Kleve
  • 27.04.16
  •  14
  •  21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Glosse: Kleves lautestes Örtchen

Da steht es wie festgemauert in der Erden, ein Fels in der Brandung umtost von einer Flut... an Verkehr auf Kleves vielbefahrener Gruft. Das lauteste Örtchen dieser Stadt! Das sich nicht etwa schamhaft in eine Ecke duckt, sondern weithin sichtbar in exponierter Vorzugslage mitten in der Kreuzung neben der Baustelle aufgestellt worden ist. Nicht umsonst spricht man von einem stillen Örtchen, denn ihre... Verrichtungen erledigen die meisten Menschen lieber konzentriert alleine und mit...

  • Kleve
  • 15.04.16
  •  11
  •  16
Kultur

Kinofilm Spotlight oder warum die Welt gute Journalisten braucht!

Endlich wurde heute auch in Kleve in der Sonntagsmatinee der mit 2 Oscars ausgezeichnete Film Spotlight gezeigt. Ein Film, der meine Erwartungen noch bei weitem übertraf! Ein Film, der ganz deutlich macht, warum die Welt gute Journalisten braucht und was sich hinter Recherchearbeit alles verbirgt. Wie mühsam und langwierig sie oft ist. Aber auch wie emotional und nervenaufreibend sie sein kann. Wie wichtig es ist, einen Artikel zum richtigen Zeitpunkt zu platzieren und sich bis dahin in Geduld...

  • Kleve
  • 10.04.16
  •  4
  •  13
Natur + Garten
35 Bilder

Daumen hoch für einen Lieblingsort: Die neue Insel in der Waal bei Nimwegen (2)

Ich habe mich verliebt in einen ganz besond'ren Ort, Wellen, Wind, Sonne und Wolken tragen alle Sorgen fort. Vieles ist noch in Entstehung, wartet gespannt auf seine Erstbegehung. Ruhig und dennoch voller Leben, die Insel in der Waal hat ihren Menschen viel zu geben. Stehst Du am Ufer - dann spürst Du die Magie, hoffentlich verlässt sie dieses Fleckchen Erde nie. Auf Bänken, Treppen, unter Brücken lässt es sich gut sitzen, immer wieder Sonnenstrahlen durch die Wolken...

  • Kleve
  • 09.04.16
  •  25
  •  26
LK-Gemeinschaft
Idyllisches Kleve? Nein, am Tatort Kleve wird ab April scharf geschossen - mörderisch gut!

Endlich: Kleve wird Tatort-Stadt!

Es ist immer gut, Augen und Ohren offen zu halten - denn so bleibt man stets informiert und neben den vielen wenig erbaulichen Nachrichten gibt es zum Glück auch immer mal wieder etwas positives zu berichten. Heute kann die Schwanenstadt sogar jubeln, finde ich, denn endlich ist es offiziell: Kleve gehört zum Kreis der Tatort-Städte dazu! Wir sind Tatort! Angedacht sind zunächst 3 Fälle, um zu sehen, wie sich die Aufklärungsquote, pardon Einschaltquote, auf dem platten Land entwickeln...

  • Kleve
  • 01.04.16
  •  19
  •  25
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Nostalgie - Namenskettchen

Was heute die Liebesschlösser sind, waren früher die Namenskettchen Ich erinnere mich noch genau, wie es damals war, kurz vor dem Abi. Diejenigen die es hatten, trugen es stolz zur Schau, mitleidige Blicke streiften die vermeintlich armen Mauerblümchen, die es noch nicht besaßen. Und diese wiederum wünschten insgeheim nichts sehnlicher als den Tag herbei, an dem ihr Schatz ihnen endlich auch so ein Kettchen schenken würde. Erinnert Ihr Euch / Sie sich noch an diesen Schmuck? Feine Gold-...

  • Kleve
  • 20.03.16
  •  8
  •  21
LK-Gemeinschaft

Kleve helau: Rosensonntagszug 2016 - Top oder Flop?

Nachdem am 8. Februar Sturmtief Ruzica die Kamelle verwehte, steigt nun die närrische Spannung dem Siedepunkt entgegen. In knapp 15 Stunden wird die Emmericher Straße Kopf stehen, die Innenstadt erbeben und die Hoffmannallee außer Rand und Band sein, denn - der Zoch kütt! Wirklich? Denn nachdem der Nachholtermin am morgigen Sonntag einmal feststand, hört und liest man nicht mehr viel davon. Abgesehen mal von den Eckdaten wie Beginn um 12.11 Uhr und die Zugrichtung von Kellen nach Materborn....

  • Kleve
  • 12.03.16
  •  5
  •  16
LK-Gemeinschaft
Heute erzähle ich euch das Märchen von der SUPPEN-KASPARIN  ;-)))
7 Bilder

~X~ :D Brunis total verrückte Seite für alle :D ~X~ Die Suppen-Kasparin - mit Christiane und Jürgen

* PULP Duisburg 28.02.2016 Als ich letztes Jahr im August mit meiner neuen Serie begann, haben sich schon einige sehr über diese Art von Unterhaltung gefreut! Da ich aber irgendwie immer so viel zu tun hatte, bin ich gar nicht mehr dazu gekommen, hier weiter zu machen! Das wird sich nun ändern und ihr werdet - zumindest 1 Mal im Monat - von mir etwas Witziges hier präsentiert bekommen. Das Leben ist doch so ernst und manchmal bleibt einem das Lachen dann fast im Halse stecken......

  • Duisburg
  • 12.03.16
  •  68
  •  18
LK-Gemeinschaft
Der Frosch-Kuss... und Christiane
14 Bilder

Lokales aus Duisburg - Die Prinzessin mit der Bommelmütze... einige andere... und der Froschkönig

* Duisburg 28.02.2016 Nähe Rathaus Und es begab sich zu der Zeit, als es draußen noch mächtig kalt war... einige Menschen waren unterwegs... aber nur wenige haben etwas mitbekommen!!! Die Bommelmützenprinzessin hatte den Frosch geküsst... aber, zum Glück ist kein Prinz dabei herausgekommen... denn den hat sie schon lange zu Hause und er ist auch auf einem der Bilder zu sehen!!! Lieben Gruss von Bruni

  • Duisburg
  • 29.02.16
  •  32
  •  32
Überregionales

Da geht die Sonne auf: Bedburg-Haus Wettergott Norbert Beykirch über Wolken, Wind und anderes Wetterzeugs

Schon am Tulpensonntag interessierten sich ganz viele Närrinnen und Narren für seine Wettervorhersage für den Rosenmontagszug. Hier kommt jetzt das angekündigte Interview mit dem Macher der Seite Wetterzeugs. Norbert, wieso war es in diesem Jahr so schwierig, das Wetter für den 08.02.2016 (Rosenmontag) vorauszusagen? Weil es zwar eine allgemeine Unwetterwarnung gab, die auch vom Deutschen Wetterdienst bestätigt wurde, es aber bei solchen Wetterlagen grundsätzlich immer extrem...

  • Bedburg-Hau
  • 14.02.16
  •  2
  •  10
Natur + Garten

Achtung Glosse: Sturmtief Ruzica und die Rosenmontagszüge - welcher Karnevalsprinz hat denn Dornröschen wachgeküsst?

Ich glaube es ja gar nicht. Da möchten wir seit Jahren mal wieder zum Klever Rosenmontagszug gehen und dann das. Ein Tief wird angekündigt, das ausgerechnet an Rosenmontag zu voller Sturmstärke auflaufen wird. Hätte das nicht wenn schon, dann passend zum Rathaus-Sturm erfolgen können? Es wäre so schade um die liebevoll gestalteten Mottowagen und für die engagierten Tollitäten. Um die investierte Arbeit und das Herzblut, mit dem die Karnevalisten diesem Tag entgegenfiebern. Die tolle...

  • Kleve
  • 06.02.16
  •  4
  •  14
LK-Gemeinschaft

Glosse: Mädels und ihr gondelndes Wohnzimmer oder die Steigerung von Damenhandtasche

Mann hat es nicht leicht, wirklich nicht. Da fährt er Samstags ganz entspannt los und holt endlich den Christbaum ab. Oder macht gezwungenermaßen dem Sperrmüll den Garaus. Bringt die Schwiegermama samt ihrer drei Schrankkoffer zwecks Überwintern auf den Kanaren zum Flughafen. Ganz egal! Denn sobald er ihr Auto dazu benutzt, kann der Schuss nur nach hinten losgehen. Und er hat Glück, wenn er bei ihrer nächsten Fahrt nicht mit im Auto sitzt ;-) Gut gelaunt macht sie sich tags darauf auf den...

  • Kleve
  • 26.01.16
  •  19
  •  23
Kultur
4 Bilder

Ist eben so: Tobi Katze überzeugt mit seinem Buch „Morgen ist leider auch noch ein Tag“ im Radhaus Kleve

Schon als ich vor einiger Zeit dieses „humorvolle Buch über Depressionen“ gelesen habe, wollte ich eine Rezension darüber schreiben. Hat leider nicht gepasst - bis heute :-) Vor kurzem erfuhr ich nämlich, dass der Autor und Slammer Tobi Katze am 23. Januar hier im Radhaus liest - jawoll, wird passend gemacht! Cooles Ambiente - wo früher die legendären Abifeten stattgefunden haben, startet heute eine Lesung. Die Location ist gut gefüllt, alle Altersgruppen sind vertreten. Völlig unvermutet...

  • Kleve
  • 23.01.16
  •  10
  •  22
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Niederrheinische Kuriositäten (3): Das oberste Gebot - Du sollst nicht mit dem Taxi fahren!

Komme was das wolle - die Frau darnieder, die Kegelbrüder anno tuck aus dem Schweizerhaus oder gerade jetzt zu Karneval - eine Sache geht gar nicht am Niederrhein. Taxifahren ist absolut tödlich! Wer auch immer auf den Gedanken zu einem Mietwagen kam, ein Niederrheiner kann es nicht gewesen sein. Denn sich mal ein Taxi zu nehmen ist für ihn Tabu! Es ist immer wieder total erstaunlich, wieviel Kreativität in die Vermeidung eines solchen Transports investiert wird. Da wird nach der Fete die...

  • Kleve
  • 20.01.16
  •  10
  •  19
LK-Gemeinschaft
Christiane Bienemann und Redakteur Klaus Schürmanns bei der Buchübergabe.

Kurzgeschichten-Wettbewerb: Herzlichen Glückwunsch, Christiane!

Den ersten großen Kurzgeschichten-Wettbewerb, unterstützt von Bestseller-Autor und Juror Bastian Bielendorfer, hat der Lokalkompass erfolgreich absolviert. Und was ist mit den fünf Preisträgern? Schön, dass auch BürgerReporterin Christiane Bienemann aus Kleve mit ihrer Kurzgeschichte "Little Thirteen" auf dem Siegertreppchen stand. Als Dankeschön fürs Mitmachen konnte Christiane Bienemann jetzt den Bestseller "Lebenslänglich Klassenfahrt" von Bastian Bielendorfer aus den Händen von Redakteur...

  • Kleve
  • 11.01.16
  •  14
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.