Christine Freynik

Beiträge zum Thema Christine Freynik

Natur + Garten
Feuerwehrleute bei ihrem Gießeinsatz - hier an der Bochumer Straße.    Foto: Stadt Hattingen
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr und Stadt löschen Durst dank Versorger Gelsenwasser und Stadtwerke
Hattingen: Zehn Millionen für Pflanzen

Wasser marsch - Bäume und Blumen sind durstig. Damit das Grün in der Stadt weiterleben kann, spendieren die Versorger Gelsenwasser und Stadtwerke insgesamt zehn Millionen Liter Wasser. Damit das Getränk an die Pflanzen im Stadtgebiet flächendeckend verteilt werden kann, bekommt die Stadtverwaltung jetzt Unterstützung durch freiwillige Helfer der Feuerwehr. „Die Bereitschaft zu helfen ist groß. Dieser Tage waren alle Löschzüge - auch die aus den ländlichen Bereichen - bis 23 Uhr im...

  • Hattingen
  • 26.07.19
Überregionales
Bei der Übergabe der 400 Unterschriften über die Zustände in Welper an den Bürgermeister und dem gut einstündigen Gespräch dazu waren mit dabei (v.l.) Beigeordnete Christine Freynik, Martina Kampmann, Ingrid Berkermann, Sylvia Zimmermann, Dirk Glaser und Gabriele von Scheidt. 
 Foto: Römer

Was ist nur aus Welper geworden? 400 Unterschriften über Zustand an Bürgermeister übergeben

Nein, in Welper ist es nicht mehr schön. Das findet Wolfgang Hinzmann bei seinem Besuch in der STADTSPIEGEL-Redaktion genauso wie vier Damen aus dem Hattinger Stadtteil, die jetzt 400 Unterschriften bei Welperanern gesammelt und diese im Rathaus bei Bürgermeister Dirk Glaser im Beisein von Erster Beigeordneten Christine Freynick überreicht haben. Gut eine Stunde Zeit nahm sich der Bürgermeister, um mit Gabriele von Scheidt, Ingrid Berkermann, Sylvia Zimmermann und Martina Kampmann über die...

  • Hattingen
  • 04.09.18
  •  5
Überregionales
Foto: Feuerwehr Hattingen

Hattingen: Flächenbrand am Raffenberg

Zu einem Flächenbrand am Raffenberg wurde die Hattinger Feuerwehr am gestrigen Dienstag (24. Juli) um 10.37 Uhr alarmiert.Vor Ort brannte ein Stoppelfeld auf einer Fläche von rund  2.000 qm. Dank des schnellen und massiven Löschangriffs mit vier C-Rohren konnte der Brand in seiner Ausbreitung eingeschränkt werden. Die Wasserversorgung wurde zunächst über zwei Tanklöschfahrzeuge und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug sichergestellt. Zeitgleich bauten die Einsatzkräfte über eine Länge von 200...

  • Hattingen
  • 25.07.18
Überregionales
Viel Jubel und Beifall erhielt Jürgen Rabenschlag (links), Vorgänger von Feuerwehrchef Tomás Stanke (vorne), bei seiner offiziellen Begrüßung während der offiziellen Jubiläumsveranstaltung für geladene Gäste in der Gebläsehalle. alle Fotos: Römer
44 Bilder

Hattinger Feuerwehr feiert zwei Tage lang ihr 150jähriges Bestehen

Da hatte unser aller Freund Gallus doch das richtige Näschen: Letzte Woche hatte er noch vermutet, dass sich St. Florian, der Schutzpatron der Feuerwehr, bei St. Petrus, dem Volksglauben nach im Himmel fürs Wetter zuständig, für allerbeste äußere Bedingungen an diesem Samstag und Sonntag einsetzen würde. Denn schließlich feierte „seine“ Hattinger Feuerwehr an diesen beiden Tagen ihr 150jähriges Bestehen – und das vor allem draußen. Während am Samstagvormittag unter tatsächlich wolkenlosem...

  • Hattingen
  • 06.05.18
  •  3
Überregionales
Das Gebiet Rosenberg aus der Luft.  Foto: Stadt Hattingen
2 Bilder

Hattingen: Suche nach Kampfmitteln am Rosenberg unterbrochen

Wie die Stadt Hattingen soeben mitteilt, wurde die Suche nach möglicherweise vorhandenen Kampfmitteln im Wohngebiet am Rosenberg vorübergehend unterbrochen. Grund dafür ist ein Hohlraum, der entdeckt wurde und nun vom Landesoberbergamt untersucht wird. Nach der Untersuchung des Hohlraums in etwa 24 Metern Tiefe wird entschieden, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Erst im Anschluss daran kann die Kampfmittelsondierung fortgeführt werden. Bis dahin ist die Bereitschaft zu einer...

  • Hattingen
  • 14.07.17
  •  2
Kultur

Internationales Frauencafé im Holschentor

Das Internationale Frauencafé wurde dieser Tage im Holschentor offiziell eröffnet. Jeden Mittwoch in der Zeit von 15 bis 17 Uhr kommen hier Frauen und Mädchen der verschiedensten Nationalitäten zusammen, um sich kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen, gemeinsam zu kochen und sich gegenseitig zu helfen. Ein internationales Buffet, Begrüßungen in den verschiedensten Sprachen (unser Bild) und eine eritreische Kaffeezeremonie ließen die Eröffnung zu einem gelungenen Fest werden....

  • Hattingen
  • 04.09.16
  •  3
Politik
Schulpflegschaft, Schüler und Eltern der Realschule Grünstraße hatten im  Rathaus einen „Teppich“ mit Argumenten ausgelegt, über den die Politiker auf ihrem Weg zum Großen Sitzungssaal gehen mussten nach dem Motto: „Die Politik tritt unsere Argumente mit Füßen!“ Hier ist es der SPD-Stadtverordnete Rainer Sommer, der nicht nur über die Argumente geht, sondern sie auch teilweise liest – als einer der ganz wenigen, wie die Realschüler monierten. Foto: Römer
8 Bilder

Hattinger Rat beschließt: Realschule zieht nach Holthausen

Jetzt ist es endgültig und beschlossen: Am Donnerstagabend stimmten die Stadtverordneten im Hattinger Rathaus mit 37:7 Stimmen für den Umzug der Realschule Grünstraße ins Schulzentrum Holthausen. Aller Einsatz der Realschüler, der Schulpflegschaft mit Martina Hill an der Spitze und der Eltern war vergebens. Bemerkenswerterweise war unter denen, die gegen den Umzug stimmten, am Ende auch Bürgermeister Dirk Glaser. Er hatte zuvor von der Schulpflegschaft mehr als 6.000 Unterschriften gegen den...

  • Hattingen
  • 17.03.16
  •  6
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.