Christinentor

Beiträge zum Thema Christinentor

Überregionales
Endstation: Die Polizei stoppte den Flüchtigen am Christinentor.
4 Bilder

Polizei stellt Flüchtigen nach Verfolgung

Verfolgungsfahrt am Freitag in Lünen: Ein Autofahrer in einem Wagen mit Kennzeichen aus Essen flüchtete nach einem Unfall über Minuten vor mehreren Streifenwagen durch die City. Polizisten stellten am Christinentor den Flüchtigen. Auslöser war nach ersten Angaben ein Unfall auf der Kreuzung der Dortmunder Straße mit der Kupferstraße. Der Fahrer eines Wagens mit Essener Kennzeichen flüchtete vom Unfallort und vor der Polizei. Die Fahrt ging laut Zeugen mit einem platten Vorderrad über die...

  • Lünen
  • 06.03.15
Kultur
Andrea und Helmut von Bohlen freuen sich auf den Neubau.
10 Bilder

Kino-Fans sagten der Lichtburg Tschüss

Tschüss, altes Haus! In der Lichtburg fällt der letzte Vorhang, am Mittwoch nahmen Kino-Fans in einer kleinen Feier neben der Baustelle Abschied und stießen ebenso auf den Neubeginn an. Popcorn futtern, Filme schauen und im dunklen Kinosaal mit der ersten Liebe Händchen halten - Erinnerungen an das alte Kino kamen zum Abschied hoch. Ein Abschied mit Wehmut, das geht auch Bauherrin Andrea von Bohlen so. Die Steuerberaterin hatte das Kino gekauft, an gleicher Stelle soll nach dem Abriss ein...

  • Lünen
  • 24.07.13
  • 1
Kultur
Das Loch in der Lichtburg-Fassade ist schon groß.
4 Bilder

Bagger reißt die alte Lichtburg ab

Zähne aus Metall beenden die Ära Lichtburg. Seit Montag läuft der Abriss der Mauern. Zuvor wurde über Tage das Gebäude entkernt und die einzelnen Materialien entsorgt. Mittwoch soll Abschied gefeiert werden. Staubig ist es - und heiß. Der Abriss der alten Lichtburg ist kein Job, um den die Bauarbeiter zu beneiden sind. Die Arbeiten kommen dennoch gut voran. Am Morgen griff der Spezialbagger zum ersten Mal zu, am Mittag klaffte schon ein großes Loch im großen Kinosaal. Offiziell soll die Ära...

  • Lünen
  • 22.07.13
  • 2
Überregionales
Steht seit Jahren leer: Das alte Kino Lichtburg.
2 Bilder

Neubau: Die Lichtburg wird bald abgerissen

Das alte Lüner Kino Lichtburg ist bald Geschichte. Wo jetzt noch die Kinosäle stehen, soll ein schicker Neubau gebaut werden. Mit Büros und Mietwohnungen. Kurz vor der Zwangsversteigerung hatte die Lüner Steuerberaterin Andrea von Bohlen von der Steuer- und Rechtsanwaltskanzlei Skok & von Bohlen die Lichtburg gekauft. „Der Neubau soll dann Standort unserer Kanzlei werden“, so Andrea von Bohlen bei der Vorstellung der Pläne am Freitag. Denn die bisherigen Räume in Alstedde sind bald zu eng. Auch...

  • Lünen
  • 16.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.