Cineworld Recklinghausen

Beiträge zum Thema Cineworld Recklinghausen

Kultur
Die Gleichstellungsstelle lädt zum "Die Berufung" ins Cineworld ein.

Recklinghausen: Frauenabend im Kino

Am Montag, 15. Juli, lädt die Gleichstellungsstelle der Stadt Recklinghausen in Kooperation mit dem Kino "Cineworld", Kemnastraße 3, alle Frauen um 20 Uhr zum Film "Die Berufung" und einem Glas Sekt ein. Der Eintritt kostet 6 Euro auf allen Plätzen.

  • Recklinghausen
  • 13.07.19
Kultur
Das Cineworld feiert seinen 20. Geburtstag.

Recklinghausen: 20 Jahre Cineworld

Am Sonntag, 16. Juni, feiert das Cineworld, Kemnastraße 3, seinen 20. Geburtstag. Für die Besucher wird von 11 bis 16 Uhr ein kostenloses Kinderschminken angeboten und von 13 bis 18 Uhr findet im Foyer ein Filmmusik-Quiz statt. Den ganzen Tag über gibt es beim Kauf einer Tüte Popcorn eine zweite Tüte gratis dazu. Bei einem Gewinnspiel gibt es tolle Preise zu gewinnen. ^Foto: Cineworld

  • Recklinghausen
  • 14.06.19
Kultur
Der Dokumentarfilm „Of Fathers And Sons - Die Kinder des Kalifats“ erhält den Hauptpreis des  Kirchlichen Filmfestivals 2019.  Regisseur und Kameramann haben sich für ihren Film als Salafisten ausgegeben und "undercover" in Syrien gedreht.
12 Bilder

Update zum 10. Kirchliches Filmfestival Recklinghausen
Mit Wim Wenders plaudern - Programm vom 20. bis 24. März auf einen Blick

"Of Fathers and Sons", Hauptpreisträger des 10.Kirchlichen Filmfestivals Recklinghausen, ist soeben von der Jury des Deutschen Filmpreises in den Kategorien "Bester Dokumentarfilm" und "Bester Schnitt" nominiert worden. Hammernachricht für Filmfans: Wim Wenders gibt sich in Recklinghausen beim 10. Kirchlichen Filmfestival die Ehre. Wenders erhält einen Preis für sein Lebenswerk. Beim Festival "Unbequeme Filme" sind vom 20. bis 24. März im Cineworld 16 außergewöhnliche Produktionen zu...

  • Recklinghausen
  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Joachim van Eickels, Harald Wagner, Marc Gutzei (Geschäftsführer des Kreisdekanatsbüros), Julia Borries vom Kirchenkreis und Kai-Uwe Theveßen, Theaterleiter des Cineworld, stellten das Programm vor.
2 Bilder

10. Kirchliches Filmfestival Recklinghausen startet am 20. März im Cineworld

Unter der neuen Marke „Unbequeme Filme“ präsentiert sich zum zehnjährigen Jubiläum das Kirchliche Filmfestival in Recklinghausen. Vom 20. bis 24. März (Mittwoch bis Sonntag) wird das Cineworld Recklinghausen wieder Anlaufstelle vieler Filmfreunde aus der näheren und weiteren Region. „Unbequem“ sind die Filme wirklich, die es in diesem Jahr ins Programm des deutschlandweit einzigen ökumenischen Festivals geschafft haben. Rund 40 Filme haben die Mitglieder des Arbeitskreises Kirche & Kino...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
Kultur
Quelle: obs/ZDF
2 Bilder

SkF zeigt Roadmovie „Simpel“ im Kino Cineworld / Eintritt frei
Herzerwärmender Film über ein ernstes Thema

David Kross („Der Vorleser“) und Frederick Lau („Viktoria“, „Neue Vahr Süd“) gehören aktuell zu den gefragtesten Schauspielern in Deutschland. Für das herzerwärmende Roadmovie „Simpel“ standen die beiden gemeinsam vor der Kamera. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen zeigt den besonderen Film am Montag, 12. November, um 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem „Cineworld“. Der Eintritt ins Kino an der Kemnastraße 5 ist frei, zur besseren Planung ist aber eine Anmeldung nötig. Der...

  • Recklinghausen
  • 08.11.18
Kultur
Aus der Reihe "Kirche und Kino" wird der Film "Styx" gezeigt.

Recklinghausen: Kirche und Kino - "Styx" kommt ins Cineworld

Aus der Reihe "Kirche und Kino" wird am Mittwoch, 10. Oktober, um 20 Uhr die deutsch-österreichische Koproduktion "Styx" im Cineworld, Kemnastraße 3, gezeigt. Die erfolgreiche Ärztin Rike, Anfang 40, findet auf ihrem Segeltörn im Alleingang mit einer Zwölf-Meter-Yacht nicht die wohlverdiente Entspannung, sondern steuert sich durch einen Sturm mitten hinein in europäische Flüchtlingsdebatte. Vor ihr taucht ein überladenes Flüchtlingsboot auf, das zu kentern droht. Ein Kammerspiel vor der...

  • Recklinghausen
  • 07.10.18
Kultur

Mit „Nacht der Nächte“ geht es los

Die Filmreihe „Kirche und Kino“ von katholischer und evangelischer Kirche in Recklinghausen startet ins zweite Halbjahr. Vier Paare aus vier Ländern der Welt erzählen über ihre Liebe. Und diese währt schon eine Ewigkeit, fünf Jahrzehnte - für junge Generationen schier unglaublich, irreal. Der Film „Die Nacht der Nächte“ beweist, dass es geht, und er zum Auftakt der Filmreihe „Kirche und Kino“ in das zweite Halbjahr am Mittwoch, 12. September, im Recklinghäuser „Cineworld“ zusehen. Für ihren...

  • Recklinghausen
  • 10.09.18
Kultur
9. Kirchliches  Filmfestival. Sieger  der Film "Camino A la Paz. Produzent Gunter Hanfgarn und Regisseur Francisco Varone freune sich über den Olivenbaum. Foto: Krusebild
4 Bilder

9. Kirchliches Filmfestival - Siegerfilm "Camino a la Paz"

Regiesseur Francisco Varone freute sich über den Olivenbaum, den er als Drehbuchautor und Regisseur für den Film "Camino a la paz" beim Kirchlichen Filmfestival in Recklinghausen verliehen bekam. Seine Sorge: "Wie bekomme ich ihn nach Argentinien?" Sein Film erzählt die Geschichte von Sebastian, der mit seinem alte Peugeot 505 bezahlte Taxifahrten macht. Er hat Glück: Jalil, ein älterer Herr und streng gläubiger Muslim, muss von Buenos Aires nach La Paz reisen. Das sind 3000 Kilometer und er...

  • Recklinghausen
  • 18.03.18
Kultur
11 Bilder

9.Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2018

Das 9. Kirchliche Filmfestival findet vom 14.-18. März 2018 im Cineworld Recklinghausen statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen! Im Rahmen des Festivals werden Spiel- und Dokumentarfilme zu Themen wie Menschlichkeit, Mitleiden, Ethik, Gerechtigkeit, Solidarität gezeigt. Das Festival möchte Begegnungen ermöglichen, Einblicke und Zugänge schaffen, Gespräche anregen. Zum Gespräch mit dem Publikum sind Regisseure, Autoren, Schauspieler, Produzenten...

  • Recklinghausen
  • 12.03.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der kleine Rabe Socke kommt nach Recklinghausen.

Puppentheater "Der kleine Rabe Socke" im Cineworld

Der kleine Rabe Socke kommt nach Recklinghausen und hat alle seine Freunde mitgebracht. Das Puppentheater findet am Samstag, 13. Januar, um 11 Uhr im Cineworld, Kemnastraße 3, statt. Barbers Puppentheater zeigt die Geschichten um den kleinen Raben, der nach der Kinderbuchvorlage von Nele Moost und Annet Rudolph im ganzen Land kleine und große Leute begeistert. In den Geschichten "Alles Gemerkt" und " Alles Mutig " geht es lustig, spannend und zugleich lehrreich zu. Socke hat auch gleich eine...

  • Recklinghausen
  • 06.01.18
  •  1
Kultur
Ein kleiner Fotoreigen von den beiden großartigen Star-Wars-Filmen "Das Erwachen der Macht" und "Der letzte Jedi".

Star Wars: "Der letzte Jedi" hat alles, was den Mythos ausmacht - reingehen!

Auch wenn ich erst jetzt dazu komme, zur Star-Wars-Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Cineworld Recklinghausen zu schreiben: Es hat sich voll gelohnt. Ich bin restlos begeistert. Außer mir waren noch einige hundert andere Verrückte bis pünktlich um 2.31 Uhr völlig gefesselt von den beiden Streifen. Einige hatten - natürlich - sich verkleidet und/oder auch Lichtschwerter dabei, Eine wunderbare Stimmung. Zu dem neuen Film darf man nichts vom Inhalt verraten. Nur so viel: Die Geschichte ist...

  • Recklinghausen
  • 15.12.17
  •  2
Kultur
Brachten Freude ins Cineworld Recklinghausen Sönke Wortmann, Anna Bederkem Nicolas Bodeux und Frank Goosen. Vorpremiere von "Sommerfest".
19 Bilder

Cineworld: "Sommerfest" - Sönke Wortmann begeistert mit neuem Film

Begeistert waren die Zuschauer bei der Vorpremiere nicht nur von seinem neuen Film "Sommerfest", einer wunderbaren Hommage ans Ruhrgebiet, sondern auch von Sönke Worfmanns Bodenständigkeit. Im Cineworld Recklinghausen stellte sich der gebürtige Marler samt Bestsellerautor Frank Goosen und den Darstellern Anna Bederke und Nicolas Bodeux nach der Vorstellung den Fragen des Publikum. (Fotos: Reiner Kruse/ Bericht: Kerstin Halstenbach) Sönke Wortmann hat den Roman von Frank Goosen kongenial...

  • Recklinghausen
  • 25.06.17
  •  2
Kultur
Szene aus "Der Himmel wird warten", der den Fimpreis eerhält. Sonia (Noémie Merlant) lebte in einer glücklichen Familie - bis plötzlich ihr Haus gestürmt und die 17-Jährige festgenommen wird. Denn sie hatte einen Anschlag geplant. Die Darstellerin kann  man am Samstag im Cineworld Recklinghausen kennenlernen.
4 Bilder

Wenn Teenies zu Terroristen werden: 8. Filmfestival Recklinghausen

Es gibt Preise, rote Teppiche, Diskussionen und die Chance, sich Autogramme zu holen. Aber: Die Zuschauer in Recklinghausen sind hautnah dabei, näher als in Berlin oder Cannes. Auch das macht den Reiz des Kirchlichen Filmfestivals aus. Insgesamt 13 Spiel- und Dokumentarfilme bietet das besondere Event Filmfans vom 15. bis 19. März im Cineworld. Die ausgewählten Filme behandeln bei dem mittlerweile 8. Treffen aktuelle Themen wie Zukunft der Arbeit, Migration sowie Dialog der Kulturen und...

  • Recklinghausen
  • 14.03.17
  •  3
Kultur
10 Bilder

8.Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2017

Das 8. Kirchliche Filmfestival findet vom 15.-19. März 2017 im Cineworld Recklinghausen statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen! Das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen wird vom Arbeitskreis Kirche & Kino des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen und des Katholischen Kreisdekanats Recklinghausen veranstaltet. Der ökumenische Arbeitskreis bringt in Recklinghausen seit 2002 mit der Reihe "bilderwelten/weltenbilder - Kirche & Kino" Filme...

  • Recklinghausen
  • 06.03.17
Kultur
Migration und Inklusion im Fokus. Foto: StudioCanal

SchulKinoWochen vom 26. Januar bis 8. Februar in Recklinghausen

Zum zehnten Mal finden vom 26. Januar bis 8. Februar die landesweiten SchulKinoWochen NRW statt. Bei seiner vergangenen Ausgabe hat das größte filmpädagogische Projekt des Landes erstmals mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in die Kinos gelockt. Insgesamt haben in den letzten zehn Jahren über 720.000 Kinder und Jugendliche das Klassenzimmer gegen den Kinosaal getauscht. Die SchulKinoWochen NRW laden alle Schulen in Nordrhein-Westfalen dazu ein, das...

  • Recklinghausen
  • 20.12.16
  •  1
Kultur

Kinoreihe im Cineworld: Israel und Palästina

Noch an zwei Mittwochabenden im November stehen Israel und Palästina beziehungsweise das Judentum wieder im Mittelpunkt einer Filmreihe im Recklinghauser Cineworld. „90 Minuten – bei Abpfiff Frieden“ steht heute, 16. November, auf dem Programm. Der Nahost-Konflikt: 100 Jahre Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne – 100 Jahre Scheitern. Aber jetzt ist Schluss! Die Lösung: Ein Fußballspiel. Wer gewinnt, darf bleiben. Wer verliert, muss das Land verlassen. „Aus der absurden...

  • Recklinghausen
  • 16.11.16
  •  1
Kultur
Cineworld Theaterleiter Kai-Uwe Theveßen und der offizielle Rekord-Zeuge Gerald Kosub mit einigen "Neu" Weltrekordlern

Besucher des Cineworld Recklinghausen im Hawaii-Outfit: Weltrekord

Mit Spannung erwarteten die Gäste des Cineworld das Ergebnis - sie wurden am Dienstag, den 30.08.2016 in der Preview der Sommerkomödie MIKE & DAVE NEED WEDDING DATES zu Weltrekordlern! Wie das REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND zertifizierte, stellten die Besucher gemeinsam mit weiteren deutschlandweiten Kinogästen den Rekord für die meisten Kinobesucher im Hawaii-Outfit in einer Preview auf! Insgesamt 1603 Kinobesucher sind damit neue Weltrekordhalter! So sommerlich ist das Publikum nur selten...

  • Recklinghausen
  • 31.08.16
Kultur

THE METROPOLITAN OPERA LIVE IM CINEWORLD RECKLINGHAUSEN

Auch in diesem und im kommenden Jahr überträgt das Cineworld Recklinghausen 10 Opern-Highlights der Saison 2016/17 aus der „Metropolitan Opera“ New York - live über Satellit in High-Definition Digital. Das Cineworld zeigt Ihnen die großen Stars der New Yorker Opernbühne. Das Rahmenprogramm der Live-Übertragungen beinhalten Interviews und gewähren zugleich exklusive Blicke hinter die Kulissen eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Zwölf mobile Kameras sowie Spezial–Mikrofone ermöglichen...

  • Recklinghausen
  • 28.04.16
Kultur
"Junges Licht" ist der brandneue Film von Adolf Winkelmann, der den Preis des Kirchlichen Filmfestivals 2016 erhält.

Preis für Kult-Regisseur Adolf Winkelmann - 7. Kirchliches Filmfestival Recklinghausen

Brandneue Filme vor Bundesstart, Diskussionen mit Regisseuren und Darstellern können Filmfans bei der "Berlinale" erleben - und in Recklinghausen: Vom 9. bis 13. März ist das Cineworld zum siebten Mal Schauplatz des Kirchlichen Filmfestivals, einzigartig in Deutschland. Rote Teppiche und Preise inklusive, wie es sich für ein Festival gehört. Der Hauptpreis - dabei handelt es sich um ein echtes Ölbäumchen - geht in diesem Jahr an Adolf Winkelmann für "Junges Licht". Der Film, basierend auf...

  • Recklinghausen
  • 09.03.16
  •  4
Kultur
14 Bilder

7.Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2016

Das 7. Kirchliche Filmfestival findet vom 9.-13. März 2016 im Cineworld Recklinghausen statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen! Der Vorverkauf läuft. Das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen wird vom Arbeitskreis Kirche & Kino des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen und des Katholischen Kreisdekanats Recklinghausen veranstaltet. Der ökumenische Arbeitskreis bringt in Recklinghausen seit 2002 mit der Reihe "bilderwelten/weltenbilder -...

  • Recklinghausen
  • 29.02.16
Kultur
Ein echter Olivenbaum ist der Preis zum Mitnehmen - passend für das Kirchliche Filmfestival.
8 Bilder

6. Kirchliches Filmfestival 2015: And the Winner is.."Verfehlung"

Deutschlands einziges Kirchliches Filmfestival hat seine Bedeutung erneut unterstrichen. Mit 2.500 Gästen im Cineworld Recklinghausen erlebte die 6. Auflage einen neuen Besucherrekord. Zu sehen waren zwölf außergewöhnliche Filme, darunter auch aus Polen, Bulgarien und der Türkei, viele vor Bundesstart. Den Hauptpreis erhielt Gerd Schneider für „Verfehlung“. Der Kinder- und Jugendfilmpreis der Stadt Recklinghausen ging 2015 an „Rico, Oskar und die Tieferschatten“. Dazu später mehr. Neu:...

  • Recklinghausen
  • 10.03.15
Kultur
5 Bilder

6.Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2015

Bitte vormerken: Das 6. Kirchliche Filmfestival findet vom 4.-8. März 2015 statt. Wegen des großen Erfolges findet die Eröffnung 2015 also bereits am Mittwoch statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen! Der Vorverkauf beginnt am 23. Februar. Im Rahmen des Kirchlichen Filmfestivals werden Spiel- und Dokumentarfilme zu Themen wie Menschlichkeit, Mitleiden, Ethik, Gerechtigkeit, Solidarität gezeigt. Das Festival möchte Begegnungen ermöglichen,...

  • Recklinghausen
  • 20.02.15
Kultur
2 Bilder

The Metropolitan Opera New York live im Cineworld Recklinghausen

Auch in diesem und im kommenden Jahr überträgt das Cineworld Recklinghausen 10 Opern-Highlight der Saison 2014/15 aus der „Metropolitan Opera“ New York - live über Satellit in High-Definition Digital. Das Cineworld zeigt Ihnen die großen Stars der New Yorker Opernbühne. Das Rahmenprogramm der Live-Übertragungen beinhalten Interviews und gewähren zugleich exklusive Blicke hinter die Kulissen eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Zwölf mobile Kameras sowie Spezial–Mikrofone...

  • Recklinghausen
  • 20.05.14
Kultur
Regisseurin Feo Aladag (Bundesfilmpreis und weitere Auszeochnungen für "Die Fremde" mit Sibel Keilli) eröffnet am Freitag das Kirchliche Filmfestival mit "Zwischen Welten".

Ölbaum statt Oscar: 5. Kirchliches Filmfestival Recklinghausen

So nah dran an Schauspielern, Regisseuren, Drehbuchautoren und anderen Künstlern wie in Recklinghausen ist man als Kinofan nirgendwo. Zum 5. Mal wird das Cineworld das Kirchliche Filmfestival präsentieren. Es hat einen guten Ruf, dieses in Deutschland einmalige Filmfestival, in dem es um cineastische Beiträge über Gott und die Welt, Politik und soziale Missstände geht. Drama, Dokumentarfilm, Komisches, alles ist dabei. Das vom Arbeitskreis Kirche + Kino, dem Evangelischen Kirchenkreis...

  • Recklinghausen
  • 04.03.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.