Alles zum Thema City Maut

Beiträge zum Thema City Maut

Politik
Christian Mertens (FDP)

FDP
City-Maut widerspricht jeglichen Zielen der Innenstadtentwicklung

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen warnt vor der diskutierten City-Maut Ruhrgebiet und setzt auf intelligente, verkehrliche Lösungen zu Pendlerströmen. „Ein großer Teil der Essener Verkehrs- und Emissionsprobleme entsteht dadurch, dass zigtausende Verkehrsteilnehmer tagtäglich ein- und auspendeln und darüber hinaus weitere zigtausende durch unsere Stadt hindurch müssen, womit sich die Versäumnisse aus der Verweigerungshaltung zu A52 und Ruhrallee rächen“, sagt Christian Mertens,...

  • Essen
  • 22.02.19
  • 115× gelesen
Politik
FDP Bundestagskandidat Thomas Spilker

„Wir fahren Rad"

Es ist schon erstaunlich,Es ist schon erstaunlich,dass die Bezirksregierung Düsseldorf, als politische, vom Wähler nicht legitimierte Mittelinstanz, bei der Frage der Diesel – Verbote oder City Maut den Hut aufhat. Wenn jetzt über eine Flottenerneuerung im ÖPNV von der Bezirksregierung gesprochen wird, so FDP Bundestagskandidat Thomas Spilker, aber im gleichen Atemzug Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren mit Genehmigung der gleichen Stelle, den harten Umweltschutzbedingungen nicht genügen müssen,...

  • Essen-Steele
  • 18.08.17
  • 127× gelesen
Politik
Frillendorfer Ratsfrau Julia Kahle-Hausmann, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion
2 Bilder

City-Maut wäre keine Lösung, Fahrverbote aber auch nicht

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt, dass nach dem gestrigen Spitzengespräch zum Luftreinhalteplan die Einführung einer City-Maut wahrscheinlich entfällt und lehnt Fahrverbote weiterhin ab. „Die City-Maut wäre kein geeignetes Mittel zur Verbesserung der Luftreinhaltung. Sie hätte nur den Essener Einzelhandel belastet und den Zugang zur Innenstadt für die Bürgerinnen und Bürger erschwert. Das wollen wir nicht“, macht SPD-Fraktionsvorsitzender Rainer Marschan deutlich.  Die...

  • Essen-Nord
  • 17.08.17
  • 80× gelesen
Politik

Köln: City-Maut Nein Danke! Freie Wähler für Fahrrad-Abgabe und Masterplan.

„Das ist für die Mehrzahl der Kölner BürgerInnen eine Schreckensbilanz aber kein nachvollziehbarer Maßnahmenplan für den Stadtverkehr in Köln“, sagt Walter Wortmann, MdR Freie Wähler Köln und zählt die Positionen auf „Abschaffung der Freiparkflächen; kfz-freie Zone Innenstadt; Rückbau der Ringe und des Ehrenfeldgürtels zur einspurigen Stauzone; tagesaktuelles, messwett-abhängiges Fahrverbot für dieselbetriebene Fahrzeuge; eine City-Maut … gekrönt von einer Hochpreispolitik beim ÖPNV“. Die...

  • Monheim am Rhein
  • 08.03.17
  • 41× gelesen
  •  1
Überregionales
Erst einmal nur eine Empfehlung einer Expertenkommission: die City-Maut.

Lisas Welt: Die City-Maut - ein teures Vergnügen

Ernsthaft? Ich hab‘ gedacht, ich hör‘ nicht richtig, als mir der Radiomoderator am Donnerstagabend etwas von einer „City-Maut“ erzählte. Im Gespräch: 6 Euro pro Tag für einen Besuch in der Innenstadt. Rechnete ich noch Spritkosten sowie Parkgebühren drauf, habe ich schon ein kleines Vermögen ausgegeben, ohne auch nur ein Paar Schuhe gekauft zu haben. Zum Glück jedoch handelte es sich nur um eine Empfehlung einer Expertenkommission für die Minister. Die, laut Aussage anderer Experten, wenig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.12
  • 247× gelesen
  •  2