city o management

Beiträge zum Thema city o management

Politik
Vorstellung von Michael Grundmann, v.l. Wolfgang Wonsyld und Axel Schmiemann fürs City-O. Management, Michael Grundmann, Oberbürgermeister Daniel Schranz und Planungsdezernentin Sabine Lauxen. Foto: Stadt Oberhausen
2 Bilder

Michael Grundmann offiziell vorgestellt

Neuaufstellung des Stadtteilmanagements Alt-Oberhausen: Zu Jahresbeginn sickerte die Nachricht durch, auf seinem Neujahrsempfang stellte Oberbürgermeister Daniel Schranz Michael Grundmann als künftigen Citymanager für Alt-Oberhausen vor. Diesen Titel wird er allerdings nicht tragen, das Citymanagement wird insgesamt neu aufgestellt. Michael Grundmann erhält einen Honorarvertrag. Offiziell beginnt die Zusammenarbeit am 1. Juni. Grundmanns primäre Aufgabe besteht kurz gefasst in der...

  • Oberhausen
  • 09.05.18
Überregionales
Der ehemalige City-Kaufhof. Archivfoto: Vorholt

Kaufhofgebäude verkauft

Oberhausen. Das Gebäude an der Marktstraße in Alt-Oberhausen, in dem der Kaufhof untergebracht war, ist verkauft. Medienberichten zufolge hat das City-O-Mangement bestätigt, dass ein Berliner Investor das Objekt vom vorherigen irischen Eigentümer erworben hat. Was mit dem ehemaligen Kaufhof passieren soll, ob er so umgebaut werden kann, dass zum Beispiel Büroräume in die oberen Etagen einziehen könnten oder ob der Leerstand anders genutzt wird, ist noch nicht bekannt. Die Stadtspitze hat...

  • Oberhausen
  • 05.09.17
  • 1
Überregionales
Philip Kirsch, Wolfgang Wonsyld, Friedhelm Kahl, Axel Schmiemann, Astrid Schöpker und Peter Urselmann setzen auf die Stärke der City. Foto: privat

CityO. - Wechsel im Vorstand

Oberhausen. Axel Schmiemann (50) übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz im CityO.-Management e.V. Er löst damit Reinhard Behnert ab und führt die Geschäfte des Vereins gemeinsam mit Citymanagerin Astrid Schöpker und den übrigen Mitgliedern des Vorstands. Schmiemann dankt Reinhard Behnert, der aus persönlichen Gründen aus der Vorstandsarbeit ausscheidet, für dessen Engagement im Interesse des Vereins und der Oberhausener Innenstadt. „Jedes Vorstandsmitglied wird zukünftig spezielle...

  • Oberhausen
  • 24.05.17
Politik
Astrid Schöpker. Foto: Vorholt

Frühlingsfest in der City abgesagt

Oberhausen. Nachdem bereits die verkaufsoffenen Sonntage im Centro und in Sterkrade am 8. Januar auf Antrag der Gewerkschaft Verdi gekippt wurden, muss nun auch kurzfristig das Frühlingsfest in der City vom 30. März bis 2. April abgesagt werden. Die Geschäfte dürfen in der Innenstadt am Sonntag, 2. April, nicht öffnen. Der CityO.-Management e.V. bedauert, dass dadurch das gesamte Frühlingsfest, eine Traditionsveranstaltung, die seit über 15 Jahren von dem Verein durchgeführt wird, abgesagt...

  • Oberhausen
  • 14.02.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.