Alles zum Thema Clemens Tönnies

Beiträge zum Thema Clemens Tönnies

Sport
Der FC Schalke 04 muss sich am 19. Spieltag versuchen gegen in Berlin gegen Hertha BSC durchzusetzen.

S04 spielt bereits Freitag – machbare Aufgaben für BVB und FCB

Der FC Schalke 04 eröffnet in Berlin mit Hertha BSC den 19. Bundesliga-Spieltag. Borussia Dortmund kann derweil am Samstag bereits vorlegen, ehe der FC Bayern erst am Sonntag zum Einsatz kommt. Auf Schalke rumort es, obwohl die vergangenen beiden Bundesligaspiele gewonnen werden konnten. Manager Christian Heidel und der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies haben zuletzt abwechselnd das extrem gute, ja sogar freundschaftliche Verhältnis zueinander betont. Ein Bekenntnis zu Heidel für die...

  • Essen-Süd
  • 25.01.19
LK-Gemeinschaft
Als gerade die Flüchtlinge nur so in die Stadt Gelsenkirchen strömten, brachte das Jürgen Hansen ins Gespräch mit dem Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies. Inzwischen verstehen die beiden Herren sich auch mit wenigen Worten sehr gut.Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Kinderfest der Integration

In diesem Jahr findet am 26. August zum vierten Mal das Fest für Flüchtlingskinder in Gelsenkirchen statt. Allerdings wird dieses Mal der Schwerpunkt auf die Integration gesetzt, denn „inzwischen sind die Kinder ja beheimatet und keine Flüchtlinge mehr“, wie Jürgen Hansen von der Taskforce Flüchtlingshilfe zu Recht feststellt. Von Anfang an mit im Boot bei dem Fest ist auch Clemens Tönnies, der Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzende des FC Schalke 04. Jürgen Hansen hatte im Zuge der...

  • Gelsenkirchen
  • 25.07.17
  •  1
Überregionales
Schon die Allerkleinsten kamen im letzten Jahr voll auf ihre Kosten. Foto: Gerd Kaemper

Sommerfest für Flüchtlingskinder

Zum vierten Mal lädt in diesem Jahr der Verein Task Force für Flüchtlingshilfe Gelsenkirchen zum Sommerfest für Flüchtlingskinder ein. Das Fest „steigt“ am Samstag, 26. August, ab 10 Uhr auf der Gemeinschaftssportanlage „Offene Tür“ an der Adenauer Allee. Nachdem im vergangenen Jahr fast 2.000 Besucher gezählt wurden und in diesem Jahr mit etwa gleicher Besucherzahl gerechnet wird, steht das diesjährige Fest ganz im Zeichen der gesellschaftlichen Integration. Das Zusammenkommen bei Sport...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.17
Politik
Ein Teil des Fußballteams der Stadt Gelsenkirchen fand sich im Hans-Sachs-Haus ein, um die Gründung des Teams voranzutreiben. Mit dabei natürlich die „Overheads“ Teamchef Jürgen Hansen, die medizinische Abteilung mit Beate Rafalski und Sportdirektor Dr. Klaus Haertel. Der Ball ist übrigens ein Überbleibsel der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2017 und wurde dem  Team von Gelsensport großzügig überlassen.Foto: Gerd Kaemper

„Elf Freunde müsst ihr sein“

Was im vergangenen Jahr noch aus einer Laune heraus ins Leben gerufen wurde, steht nun auf einem festen Fundament: Die Stadt Gelsenkirchen hat ein Fußballteam. Ratsherren- und Stadtverwaltungsteam Damit ist natürlich nicht der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 gemeint, sondern tatsächlich eine Stadtauswahl aus Politik und Stadtverwaltung, die nun mit Fug und Recht am Fußball-Ratsherrenturnier teilnehmen kann. Im vergangenen Jahr fanden sich spontan Vertreter aus Verwaltung und Politik zusammen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der ehemalige Schalke-Profi und heutige Vereinsrepräsentant Gerald Asamoah war für viele der kleinen Besucher das absolute Highlight, denn er ließ sich bereitwillig mit jedem Kind, aber auch Erwachsenen, fotografieren und machte viele Besucher damit sehr glücklich. Foto: Gerd Kaemper
55 Bilder

Das Sommerfest für Flüchtlingskinder

Als um 12 Uhr das diesjährige Sommerfest für Flüchtlingskinder der Task Force Flüchtlingshilfe Gelsenkirchen auf Hof Holz eröffnet wurde, war es schon mächtig voll. Gegen 14 Uhr wurde es dann rappel voll. Die Organisatoren hatten sich wieder eine Menge einfallen lassen, um den in Gelsenkirchen lebenden Flüchtlingskindern einen unbeschwerten Tag zu bieten. Und so gab es ein tolles Programm, das von den ganz kleinen bis hin zu den großen Kindern viel Spaß bereitete. Gut 2000 Besucher beim...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Eine Kinderschminkaktion wird auch in diesem Jahr wieder dazu gehören und aus Flüchtlingskindern kleine Phantasiegestalten machen. Foto: Privat
2 Bilder

Sommerfest fürFlüchtlingskinder

Wenn am Samstag, 13. August, ab 12 Uhr auf Hof Holz an der Braukämper Straße das zweite Sommerfest für Flüchtlingskinder eröffnet wird, dann rechnen die ehrenamtlichen Organisatoren um Jürgen Hansen mit rund 450 Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren sowie einer erwachsenen Begleitperson. Die Kinder dürfen sich auf einen unbeschwerten Tag mit Spiel, Spaß und kleinen Leckereien freuen. Das wohl größte ehrenamtlich organisierte Integrationsfest Wie im letzten Jahr wird dieses Fest, das...

  • Gelsenkirchen
  • 07.08.16
  •  1
Überregionales
Jürgen Hansen von der Taskforce Flüchtlingshilfe nutzte die Chance, dass Clemens Tönnies im Help-Laden auf der Couch mit ihm saß und plauderte, um direkt seine Anliegen zum Wohle der Flüchtlingskinder in Gelsenkirchen anzusprechen. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Clemens Tönnies: „Ein herzliches Glückauf!“

Clemens Tönnies war in den letzten Wochen im Schalker Umfeld immer wieder ein Thema. Am Sonntag stellte er sich dem Votum der Mitglieder und erntete dabei großen Zuspruch. Doch die hinter ihm liegenden Wochen waren nicht immer leicht. Der Unternehmer und Schalke-Boss bei der Taskforce Flüchtlingshilfe Davon konnte man sich ein Bild machen, als der Geschäftsmann und Schalke 04-Aufsichtsratsvorsitzende dem Help-Laden der Taskforce Flüchtlingshilfe in Gelsenkirchen einen Besuch abstattete....

  • Gelsenkirchen
  • 29.06.16
  •  1
Sport
Um Christian Heidel als neuen Manager auf Schalke zu gewinnen, musste der Aufsichtsratsvorsitzende des Clubs, Clemens Tönnies, etwas von seiner "Macht" abgeben. Wie es scheint, war es ihm Heidel wert, der bei seiner Vorstellung viele Hoffnungen aufkeimen ließ.
2 Bilder

Der "Neue" auf Schalke: Christian Heidel nah an der Perfektion

„Christian Heidel ist der neue, starke Mann auf Schalke“, sagte Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des S04, über den neuen Vorstand Sport und Kommunikation bei dessen Vorstellung. Einerseits, weil Tönnies sich laut eigener Aussage in Zukunft stärker zurücknehmen will. Andererseits, weil mit Heidel eine neue Ära bei den Königsblauen eingeleitet werden soll. Von Raphael Wiesweg 56 Minuten lang musste Christian Heidel Fragen der Journalisten beantworten zu seiner 24-jährigen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.05.16
  •  1
Sport
Eindeutig zu sehen: Das gellende Pfeifkonzert gegen ihn, schlug dem Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies (r.) bei der Verabschiedung von Horst Heldt ordentlich auf den Magen.

Eindeutiger Appell von Heldt an Tönnies

„Tönnies raus“ und ein gellendes Pfeifkonzert musste Clemens Tönnies vor dem Anpfiff gegen Augsburg über sich ergehen lassen. Der Aufsichtsratsvorsitzende des S04 verstand bei seinen Abschiedsworten für Horst Heldt sein eigenes Wort nicht. Schon lange steht Tönnies bei den Schalke-Fans in der Schusslinie und stark in der Kritik. Nach dem Geschmack der blau-weißen Anhänger hat sich der Aufsichtsratsvorsitzende in der Vergangenheit zu oft öffentlich zu Wort gemeldet – und wenn, dann auch noch...

  • Gelsenkirchen
  • 07.05.16
  •  1
  •  2
Sport
Horst Heldt kann sich jetzt schon fast entspannt zurücklehnen. Seine Arbeit auf Schalke endet spätestens am 30. Juni.

Heldt geht in die Abteilung Attacke über

Es ist offiziell: Horst Heldt wird maximal noch bis zum 30. Juni Manager beim FC Schalke 04 sein. Sein Nachfolger wird Christian Heidel, der dieselbe Funktion derzeit noch beim Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05 ausübt. „Clemens Tönnies hat mich heute telefonisch benachrichtigt, als der Aufsichtsrat gewählt hat“, bestätigte Heldt auf Nachfrage, dass er rechtzeitig über sein endgültiges Aus erfahren hat. Zwar sagte Heldt nach dem 1:1 gegen Stuttgart, dass er heute keine Probleme hatte...

  • Gelsenkirchen
  • 22.02.16
  •  1
Sport
Wie lange stehen Manager Horst Heldt (l.) und Trainer André Breitenreiter beim S04 noch Seite an Seite?

Deutliche Ansage von Horst Heldt für den neuen Schalke-Manager

Noch immer ist nicht klar, wer ab der neuen Saison Schalke-Manager ist. Der Vertrag von Horst Heldt läuft beim S04 am 30. Juni 2016 aus. Heldt selbst gab am Dienstag bekannt, dass er seinen Vertrag erfüllen werde. „Der Aufsichtsrat steht zu 100 Prozent hinter mir, diese Aufgabe zu erfüllen“, sagte Heldt und widersprach damit Eindrücken, der 45-Jährige könne frühzeitig zurücktreten. Im Gegenteil. „Wenn die Rahmenbedingungen stimmen“, kann sich Heldt sogar eine Vertragsverlängerung...

  • Gelsenkirchen
  • 03.11.15
  •  2
Sport
Horst Heldt (r.) verkündete Dienstagmittag, dass er seinen Vertrag beim FC Schalke 04 bis zum Ende (30. Juni 2016) erfüllen werde.

Horst Heldt: „Im Sommer kommt wahrscheinlich ein neuer Manager“

Horst Heldt hatte am Dienstagmittag zu einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz eingeladen. Der Schalke-Manager verkündete, nicht vor Vertragsende im Juni den S04 zu verlassen. „Am Wochenende gab es mit Teilen des Aufsichtsrats ein zweites Gespräch über meine Zukunft. Darin hat sich klar herauskristallisiert, dass sich mein erster Entschluss bestätigt hat. Ich werde meinen Vertrag erfüllen und bis zum 30. Juni 2016 Manager des FC Schalke 04 bleiben. Der Weg bis dahin wird nicht einfach....

  • Gelsenkirchen
  • 03.11.15
  •  1
Sport
Abheben verboten! Schalkes Leon Goretzka droht am Sonntag in Mönchengladbach auszufallen.
2 Bilder

Fohlen-Tage für den S04

Am 10. Spieltag treffen unter anderem Mönchengladbach und Schalke aufeinander. Das Duell findet drei Tage später dann noch einmal statt. Derweil treffen in Dortmund die siegreichen Europa League-Teilnehmer aufeinander, während der VfL Wolfsburg eine katastrophale Statistik vergessen machen will. Den Spieltag eröffnen am heutigen Freitagabend aber zunächst die TSG Hoffenheim und der Hamburger SV. Rund um Sinsheim gibt es in diesen Tagen nur ein Thema: Wenn die TSG nicht gewinnt, muss Trainer...

  • 23.10.15
  •  3
Sport
Wie lange ist Horst Heldt noch Manager des FC Schalke 04?
2 Bilder

Das Heldt-Tönnies-Protokoll vor dem Prag-Spiel

Vor dem Schalke-Spiel gegen Sparta Prag haben sich Manager Horst Heldt und Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies zu einem Gespräch über Heldts Zukunft getroffen. Das Gespräch ergab, dass es noch ein weiteres Gespräch geben muss. An dem Gespräch mit Heldt und Tönnies nahm auch Tönnies’ Stellvertreter, Dr. Jens Buchta, teil. Was das Trio besprach, ist unklar. „Wir haben uns darauf geeinigt, nichts über die Inhalte bekanntzugeben“, sagte Heldt nach dem 2:2 gegen Sparta Prag. „Das Gespräch...

  • Gelsenkirchen
  • 23.10.15
  •  1
Sport

Schalke: Horst Heldt wird Schalke voraussichtlich verlassen

" Clemens Tönnies und ich werden uns im Laufe dieser Woche zusammen setzen und danach eine gemeinsame Entscheidung verkünden. Wobei meine Entscheidung schon feststeht", so Horst Heldt am heutigen Sonntag bei einem Sportsender. Trotz der Gemengelage mit den wichtigen Spielen am Donnerstag gegen Sparta Prag und am Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach werden der Aufsichtsratsvorsitzende und der Sportmanager Zeit zum Gespräch finden. Horst Heldt ist über die Art und `Weise des Wie`s not...

  • Herne
  • 18.10.15
  •  4
  •  3
Sport
Schalkes Finanzvorstand Peter Peters gab am Sonntag auf der Jahreshauptversamlung gegenüber den Mitgliedern bekannt, dass der S04 15 Millionen Euro Finanzverbindlichkeiten im Jahre 2014 abgebaut hat.

Schalker Schuldenstand auf 163,9 Millionen Euro gesenkt

Der S04 hat im Geschäftsjahr 2014 15 Millionen Euro Finanzverbindlichkeiten abgebaut. Schalkes Finanzvorstand Peter Peters bestätigte auf der Jahreshauptversammlung (JHV) am vergangenen Sonntag die Zahlen, die er bereits am 16. März verkündet hatte. Damit hat der Fußball-Bundesligist seit 2010 mittlerweile 82 Millionen Euro Schulden abgebaut. Damals betrug der Schuldenstand noch 245,9 Millionen Euro. Nun liegt er bei 163,9 Millionen Euro. Damals hatte Peters angekündigt: „Bis Ende 2019...

  • Gelsenkirchen
  • 30.06.15
  •  1
Sport
Fußball-Kolumnist Holger Flossbach ist am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung von S04 dabei. Seinen Beitrag hat er vorab von "Malle" gemailt.

Mehr Leidenschaft und Qualität für ICE Schalke 04 - Flossbachs Weitwurf

Weichenstellung beim FC Schalke 04: Sonntag um 13.04 Uhr beginnt die diesjährige Jahreshauptversammlung im Hauptbahnhof VeltinsArena. Bahnhofsvorsteher Clemens hat seine Mitarbeiter, Schaffner Horst und Zugbegleiter Peter, lange genug geschützt. Jeder würde sich so einen Chef wünschen, der bis zur letzten Patrone hinter seinen Angestellten steht, und wenn sie auch noch so krumme Läufe haben. Der Horst hat als Schaffner noch keinen blinden Passagier erkannt und wurde nach Strich und Faden mit...

  • Marl
  • 25.06.15
  •  1
Sport
André Breitenreiter betrat am Montag um kurz nach 14 Uhr das Medienzentrum des S04.

So lief der Deal mit André Breitenreiter ab

Von Altwarmbüchen über Düsseldorf und Mallorca bis Gelsenkirchen: Der Weg von Trainer André Breitenreiter zu seinem neuen Klub S04 begann mit einer SMS und wurde mit einem Handschlag besiegelt. Doch wie genau lief der Deal zwischen Breitenreiter und Schalke ab? Der Stadtspiegel Gelsenkirchen klärt auf. Am Dienstagabend, 9. Juni, bekommt André Breitenreiter eine SMS, in der steht, dass sich Schalke für ihn interessiert und Kontakt aufnehmen möchte. „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.15
  •  2
Sport
Thomas Strunz (2.v.r.) am Sonntag im Gespräch mit Gerhard Zuber, die rechte Hand von Manager Horst Heldt. Davor sitzen Cheftrainer Roberto Di Matteo (r.) und Co-Trainer Sven Hübscher (m.).

Khedira-Wechsel zum S04 vor dem Abschluss?

Stehen der S04 und Sami Khedira vor einer Einigung? Der Weltmeister könnte unmittelbar nach Saisonende einen Vertrag bei den Königsblauen unterschreiben. Thomas Strunz, Spielerberater von Beruf und Sonntag ausgerechnet Gast in der Arena, heizte am Tag darauf die Spekulationen an. Kennt er nun Details? Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass der FC Schalke 04 Sami Khedira verpflichten will. Sowohl Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies als auch Manager Horst Heldt sowie Trainer...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.15
  •  1
  •  1
Sport
Wie lange dirigiert Roberto Di Matteo noch beim S04 am Spielfeldrand?
2 Bilder

Stehen Di Matteo und Heldt vor der Entlassung?

Gibt es nach der Fan-Wut noch den richtig großen Knall beim S04? Das letzte Heimspiel dieser Saison war für Cheftrainer Roberto Di Matteo und Manager Horst Heldt ein echtes Schicksalsspiel. Nach Informationen des Stadtspiegel Gelsenkirchen aus direkten Vereinskreisen wäre eine Niederlage gegen Paderborn gleichbedeutend mit der Entlassung der beiden Verantwortlichen gewesen. Aber rettet der dürftige 1:0-Sieg über den SC Paderborn wirklich den Job von Di Matteo und Heldt? S04-Boss Tönnies...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.15
  •  1
  •  2
Sport
Nach dem Spiel stellten sich Christian Wetklo (weiter hinten bei einer anderen Gruppe) sowie die Vorstandsmitglieder Horst Heldt, Peter Peters und Alexander Jobst den aufgebrachten Fans vor dem Haupteingang.

Haupteingang verriegelt: Schalke-Fans nach Heimsieg sauer

Obwohl Schalke mit 1:0 gegen den SC Paderborn gewann, waren die Fans sauer. Die wollten daraufhin das Gespräch mit den Spielern suchen und durch den Haupteingang der Arena sich Zutritt zu den Innenräumen verschaffen. Die Security verriegelte daraufhin den Haupteingang. Keiner konnte mehr die Arena durch den Haupteingang verlassen oder betreten, da die Security diesen verriegelt hatte. Einige Schalke-Fans hämmerten mit den Händen gegen die Glasscheiben. Sogar die Polizei rückte an. Der erste,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.15
  •  3
Sport
Vor jedem Spiel gehen die Schalker Spieler zu den Ultras und zeigen Arm in Arm ihre Dankbarkeit für die Unterstützung.

Schalke-Fans boykottieren letztes Heimspiel der Saison

Die „Ultras Gelsenkirchen“ setzen ein deutliches Zeichen. Im kommenden Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den SC Paderborn wird mindestens die komplette Nordkurve die ersten 45 Minuten lang schweigen. Aus Frust und Protest gegen die Mannschaft und den Verein! Der Streik der eingefleischten Fans steht unter dem Motto „Wohlfühloase Schalke – Heute haben wir nur die Hälfte Bock!“. Das geht aus einem Schreiben der Ultras hervor, das heute von ihnen auf der eigenen Homepage veröffentlicht...

  • Gelsenkirchen
  • 12.05.15
  •  2
Sport
Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies bestätigte nach dem Stuttgart-Spiel, dass es nach der Saison einige Veränderungen im Team geben wird.

Tönnies: „Das darf nicht passieren und da müssen wir den Hebel ansetzen“

Nach dem 3:2-Sieg des S04 über den VfB Stuttgart atmete ganz Schalke auf. Doch der erste Erfolg nach sechs sieglosen Partien übertünchte nicht den Eindruck, den zuletzt auch alle Verantwortlichen „auf Schalke“ gewonnen hatten. Die Mannschaft muss sich verändern. Am Ende der Spielzeit könnte mit dem fünften Platz zwar immerhin die Qualifikation für die Europa League stehen. Doch nicht nur, dass damit das Saisonziel - welches Minimum Platz vier war - verpasst wird. Die Art und Weise des...

  • Gelsenkirchen
  • 02.05.15
  •  1
Sport
Clemens Tönnies will unbedingt Sami Khedira zur neuen Saison nach Schalke lotsen.

Kommentar: Jetzt erst recht: Khedira muss zum S04

Clemens Tönnies hat am Sonntag angekündigt, den Schalke-Kader zur kommenden Saison stark verändern zu wollen. Der Aufsichtsratvorsitzende des S04 bekräftigte in dem Zusammenhang erneut das Interesse an Sami Khedira. Der Weltmeister würde trotz aller Kosten auf jeden Fall weiterhelfen. Ein Kommentar. Das Spiel der Schalker gegen den SC Freiburg am vergangenen Samstag grenzte schon fast an Arbeitsverweigerung. Einzig Jefferson Farfan verhalf den Königsblauen zu etwas Glanz. Die restliche...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.15
  •  3
  • 1
  • 2