Coburger Platz

Beiträge zum Thema Coburger Platz

Politik
11 Bilder

Totaler Freiraum für RECHTS durch Polizei gesichert – Gothas „Coburger Platz“ (28.11.2015)

Wenn man gegen 14:30 die Humboldtstraße in der Nähe des Gothaer „Coburger Platzes“ ging, war deutlich aus einem Lautsprecher zu hören, dass Kulturfremde das Land überfluten und unsere Heimat verändern. Es war Worte, die wahrhaftig von RECHTS kamen. Da der Lautsprecherwagen allerdings voll in die größere Gruppe Glechgesinnter tönte, war auf dem Platz selbst nur wenig deutlich zu verstehen. Der gesamte Platz war durch Polizei für die RECHTS-Demo freigehalten. Einige Gitter markierten sogar...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 28.11.15
Überregionales
3 Bilder

„Grüner Markt“auf Coburger Platz wegen 28.Thüringer Radrundfahrt der Frauen

. Eigentlich ist fast täglich auf dem „Coburger Platz“ vor REWE ein Stand mit Obst/Gemüse/Blumen. Doch heute waren es deutlich mehr Stände! Der „Grüne Markt“ des Hauptmarkt wurde hierher verlagert, weil jener der Startetappe der 28.Thüringer Radrundfahrt der Frauen gehörte. Das war freilich für uns in Gotha-West ein Glückstreffer. Gleich früh waren zahlreiche Käufer unterwegs, um vor der angekündigten Tageshitze fix noch etwas einzukaufen. Freilich war auch ich Nutznießer dieses...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 17.07.15
Politik

NPD-Aufmarsch in Gotha – Versuch einer Schilderung

. Auf Gothas Coburger Patz war am 18.04.2015 ab 14 Uhr eine Veranstaltung der NPD seitens des Landratsamtes genehmigt worden. Hinter einem abgesperrten Teil des Platzes hatte die NPD sich positioniert und mit einer Reihe von Fahnen sowie einem Plakat „Wir wollen deutsche Zukunft für unsere deutsche Heimat. Wie soll Deine Zukunft aussehen?“. Auf der anderen Seite der Absperrung sammelten sich Schaulustige, Interessenten sowie Gegner der NPD mit entsprechenden Transparenten. Es war...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 21.04.15
Überregionales
24 Bilder

„3. Auto-Show“ auf Gothas „Coburger Platz“

. Dem unermüdlichen Engagement des Klaus Baumbach ist es zu verdanken, dass nun schon zum dritten Mal eine „Auto-Show“ aufgebaut hatte. Rund um die herrlichen Autos, zwischen denen meist Männer umherschwirrten, gab es Versorgungen unterschiedlichster Art – wie ein kleiner Herbstmarkt. Als ich kurz nach Eröffnung die Fotos machte – gerne wie immer -, war schon ein fröhliches Getümmel auf dem Platz. Essen und Trinken, Bäcker- und Fleischerwagen, Obst und Gemüse ließen neben den gezeigten...

  • Alpen
  • 11.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.