Concordia Wiemelhausen

Beiträge zum Thema Concordia Wiemelhausen

Sport
Maxi Schreier wechselt von Concordia Wiemelhausen zum VfB Günnigfeld. Foto: Peter Mohr

VfB Günnigfeld landet Riesentransfer

Dem VfB Günnigfeld ist ein Riesentransfer gelungen. Maximilian Schreier wechselt vom frischgebackenen Westfalenligisten Concordia Wiemelhausen an die Kirchstraße. Der 29-jährige Mittelfeldspieler, der vor sechs Jahren auch schon einmal das Trikot der SGW getragen hat, bestach in der letzten Saison vor allem auch durch seine Torgefährlichkeit. 17mal traf "Maxi", der mittlere Sohn von Ex-Nationalspieler Christian Schreier, für Concordia ins Schwarze. Vor allem seine "Standards" sind...

  • Wattenscheid
  • 30.06.16
Sport
Nico Striewe bleibt noch bis zum 21. Februar gesperrt.

Landesliga: Spruchkammer verhängte neun Wochen Sperre

Die Spruchkammer hat Landesligakicker Nicolai Striewe vom VfB Günnigfeld für neun Wochen gesperrt. Der Offensivmann hatte sich im Landesligaderby gegen Concordia Wiemelhausen am 13. Dezember einen Platzverweis wegen Tätlichkeit eingehandelt. Da es zudem noch eine Beleidigung eines Linienrichters gegeben haben soll, hatte der Referee einen Sonderbericht angefertigt. Striewe ist nun noch bis einschließlich 21. Februar gesperrt.

  • Wattenscheid
  • 02.02.16
Sport

Weitmar 45 steigt in Landesliga auf

Das "Nachsitzen" in zwei Entscheidungsspielen der Bezirksliga-Vizemeister hat sich für den SC Weitmar 45 gelohnt. 2:0 gegen Holsen Das Team von Ex-Profi Axel Sundermann kehrt nach dem 2:0 über den VfL Holsen in die Landesliga zurück und trifft dort in der nächsten Saison unter anderem auf die Nachbarn CSV Linden und Concordia Wiemelhausen sowie die beiden Wattenscheider Clubs VfB Günnigfeld und SW Wattenscheid 08. Reizvolle Nachbarschaftsduelle sind somit vorprogrammiert. Rund 150...

  • Wattenscheid
  • 21.06.15
Sport
Emotionaler Höhepunkt des spannenden Abstiegskampfs war das Derby an der Dickebank, als der SV Höntrop bei SW Wattenscheid zu Gast war. Der SVH verabschiedet sich heute gegen Husen-Kurl vorerst aus der Landesliga, SW 08 spielt in Hilbeck.

Vor dem Landesliga-Finale

Aus Wattenscheider Sicht ist seit dem letzten Wochenende in der Landesliga alles klar: SW 08 und VfB Günnigfeld bleiben drin, der SV Höntrop muss seinen Platz räumen. Schade, denn die Spielklasse wird in der neuen Saison noch attraktiver. Mit dem TuS Heven und Dortmund-Hombruch kommen zwei Verbandsliga-Absteiger aus der näheren Umgebung dazu. Sie nehmen praktisch die Plätze der beiden Direkt­aufsteiger Brackel und (wohl auch) Hedefspor ein. Aus der „Bochumer“ Bezirksliga 10 entert mit...

  • Wattenscheid
  • 14.06.15
Sport
In der letzten Saison noch im gleichen Dress und am Sonntag Kontrahenten gewesen. Charly Kuntz (08/links) und René Löhr (Concordia). FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Kräftige Niederlagen

Wie gut, dass es noch fünf Wochen bis zum Rückrundenstart der Landesliga sind. Sowohl SW 08 (gleich zweimal) als auch der VfB Günnigfeld und der SV Höntrop kassierten am Wochenende kräftige Niederlagen. Die 08er waren am Samstag im Gelsenkirchener Norden beim Ligakonkurrenten Horst 08 unterwegs und unterlagen mit 1:4. Kevin Dücker hatte vom Elfmeterpunkt für den Ehrentreffer der Allievi-Truppe gesorgt. Chancenlos waren die 08er auch 24 Stunden später beim Bezirksligaprimus Concordia...

  • Wattenscheid
  • 08.02.15
  •  1
Sport
Kann das Team von Willi Koppmann am Sonntag in Linden punkten?

Landesliga: VfB zum Derby nach Linden, SVH und 08 mit „Reaktion“?

Wattenscheid - Hartes Programm in diesen Tagen für den VfB Günnigfeld in der Fußball-Landesliga: Nachdem der Aufsteiger dem neuen Tabellenführer Brackel 06 zuletzt knapp unterlegen war, folgt am Sonntag (4.) ab 15 Uhr das Derby beim Drittplatzierten CSV Sportfreunde Linden. Bisher konnte die Koppmann-Elf bei ihren Auswärtsauftritten durchaus überzeugen: In Herbede wurde gewonnen, beim heimstarken Hasper SV ein 1:1 erkämpft, lediglich das Spiel beim Tabellenzweiten Sodingen ging verloren....

  • Wattenscheid
  • 02.10.14
Sport
Routinier Björn Grallert traf per Freistoß. FOTO: Peter Mohr

Landesliga: Acht Tore beim Günnigfelder Test

Torreich ging es im Testspiel zwischen Landesliga.-Aufsteiger VfB Günnigfeld und Bezirksligist Concordia Wiemelhausen zu. Die kurzfristig an die Glücksburger Straße verlegte Partie endete 4:4 (1:3). Weil der Rasenplatz am Freitag überraschend durch einen städtischen Bautrupp „aufgehübscht“ wurde, konnte der Test nicht wie vorgesehen an der Kirchstraße stattfinden. Auch die für Mittwoch vorgesehene Partie gegen den SC Hassel muss nun am Lüttinghof im Gelsenkirchener Norden ausgetragen werden...

  • Wattenscheid
  • 27.07.14
Sport

Westfalenpokal: Erste Runde ausgelost - Vier Teams aus WAT und BO dabei

Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen hat am Rande des letztjährigen Westfalenpokal-Endspiels die erste Runde der neuen Saison ausgelost. 09 in Frohlinde Mitte August spielt dabei Regionalligist SG Wattenscheid 09 als gesetztes Team beim hoch gehandelten Bezirksliga-Aufsteiger FC Frohlinde in Castrop-Rauxel. Günnigfeld erwartet Erkenschwick Als Bezirksliga-Meister hat sich der Neu-Landesligist VfB Günnigfeld für diesen Wettbewerb qualifiziert und trifft in der...

  • Wattenscheid
  • 16.07.14
Sport

Kreispokal: Zwei Underdogs im Halbfinale

Die Halbfinalisten im Kreispokal der Männer um den Moritz-Fiege-Fußball-Cup stehen fest. Hordel sicher weiter Nach Landesligist CSV Sportfreunde Linden (3:0 beim SV Phönix) und Bezirksligist Concordia Wiemelhausen (3:2 gegen Liga-Primus VfB Günnigfeld) zogen am Donnerstag auch DJK TuS Hordel und Vorwärts Kornharpen in die Vorschlussrunde ein. Überraschung in Kornharpen Während es auf dem Kunstrasen an der Krümmede mit dem 7:1 des Westfalenligisten Hordel beim Bezirksligisten...

  • Wattenscheid
  • 13.03.14
Sport
Willi Koppmann: Als VfB-Trainer im Kreispokal ausgeschieden. FOTO: Peter Mohr

Kreispokal: Überraschendes Aus für VfB Günnigfeld

Wattenscheid - Bezirksligatabellenführer VfB Günnigfeld ist am Dienstag im Kreispokal etwas überraschend ausgeschieden. Die Truppe von Trainer Willi Koppmann unterlag beim Liga-Konkurrenten Concordia Wiemelhausen mit 2:3. Sven Lehmann hatte für den souveränen Spitzenreiter von der Kirchstraße gleich zweimal getroffen. In der spannenden Partie an der Glücksburger Straße waren für die "Concorden" Gerrit Wißfeld, Andreas Kronberg und Alex Wagener (in der Schlussminute) als Torschützen...

  • Wattenscheid
  • 11.03.14
Sport
Frank Müller von der Moritz-Fiege-Brauerei holte die Kugeln aus dem großen Glas, Bernhard Bönig vom Fußball-Ausschuss sowie die Pokalspielleiter Wolfgang Waßerloos (l./Frauen) und Gerd Halbherr (r./Männer) assistieren.

Der Weg zum Endspieltag im Fußball-Kreispokal

Der Weg zum Endspieltag des Kreispokals um den Moritz-Fiege-Fußball-Cup ist vorgezeichnet. Im Vereinsheim von Concordia Wiemelhausen wurden jetzt die Viertel- und Halbfinalpaarungen ausgelost. Auch in den letzten beiden Runden des Wettbewerbs haben die klassentieferen Vereine jeweils Heimrecht. Zwischen dem 6. und 16. März erwarten bei den Männern der SV Herbede die SG Wattenscheid 09, DJK Markania den TuS Hattingen, Concordia Wiemelhausen den TuS Heven und der VfB Günnigfeld den SV...

  • Bochum
  • 24.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.