Corona 2020

Beiträge zum Thema Corona 2020

Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.858 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 25. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 61 gestiegen. Aktuell sind 674 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 79 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 7.907 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 80,83 (Vortag 77,13). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 25.02.21
Blaulicht
Der Kampf gegen Corona geht weiter. Im Augenblick scheinen die Maßnahmen im Kreis Recklinghausen und somit auch in Gladbeck erfolgreich zu sein.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 23. Februar liegen vor
Inzidenzwert sinkt auch in Gladbeck weiter

Diese Entwicklung macht Mut und ist ein positiv stimmender Start in die neue Woche: In neun der zehn Städte des Kreises Recklinghausen, auch in Gladbeck, ist der Inzidenzwert binnen Tagesfrist zum Teil sehr deutlich gesunken und zudem werden auch keine neuen Todesfälle gemeldet. So gibt es aktuell (Stand 23. Februar, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 22. Februar) im gesamten Kreis Recklinghausen 21.861 (+ 17) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch...

  • Gladbeck
  • 23.02.21
Blaulicht
Auf hohem Niveau liegen weiterhin die Corona-Werte in ganz Deutschland. Da macht auch der Kreis Recklinghausen keine Ausnahme, auch wenn der Inzidenzwert für Gladbeck wiedre - wenn auch denkbar knapp - unter die 100er-Grenze gesunken ist.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 22. Februar liegen vor
Corona-Inzidenzwert rutscht in Gladbeck wieder denkbar knapp unter die 100er-Grenze

Die positive Meldung vorweg: Der Corona-Inzidenzwert für Gladbeck ist in Tagesfrist wieder leicht zurückgegangen und - wenn auch denkbar knapp - unter die 100er-Grenze gerutscht. Grund zum Jubeln bieten die aktuellen Zahlen aber nicht, ist aktuell doch kein spürbarer Rückgang erkennbar. Vielmehr ist in acht der zehn Städte im Kreis Recklinghausen der Inzidenzwert nicht gesunken und dazu kommt, dass die an Wochenendtagen gesammelten Daten in der Vergangenheit doch recht häufig nicht vollständig...

  • Gladbeck
  • 22.02.21
Blaulicht
Diese Nachricht macht Mut: In Gladbeck ist der Inzidenzwert (Stand 20. Februar) nach vielen Monaten erstmals wieder deutlich unter die 100er-Grenze gesunken.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 20. Februar liegen vor
Corona-Inzidenzwert sinkt in Gladbecker erstmals wieder deutlich unter die 100er-Grenze

Der Negativtrend scheint gebrochen: In den zurückliegenden 24 Stunden sind in der Hälfte der Städte des Kreises Recklinghausen die Corona-Zahlen gesunken. Besonders erfreulich ist dabei die Entwicklung in Gladbeck, denn erstmals (sieht man einmal von dem Wert vom 14. Februar 2021 ab) seit dem Spätherbst 2020 ist der Inzidenzwert deutlich unter die 100er-Grenzmarke gesunken! Allerdings mussten kreisweit acht weitere Sterbefälle registriert werden, die mit Corona in Verbindung gebracht werden....

  • Gladbeck
  • 20.02.21
  • 1
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.601 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 18. Februar), von diesen sind aktuell 618 infiziert, 7.712 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 23 gestiegen. Bei bislang insgesamt 37 Proben ist eine Virusvariante nachgewiesen worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 67,26 (Vortag 69,73). In den Krankenhäusern im...

  • Witten
  • 18.02.21
Blaulicht
Gladbeck gehört mit Datteln und Recklinghausen zu den drei Städten im Kreis Recklinghausen, die in den letzten 24 Stunden einen sinkenden Inzidenzwert vermelden konnten. In allen übrigen kreisangehörigen Kommunen sind die Corona-Zahlen wieder gestiegen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 16. Februar liegen vor
Inzidenzwert in Gladbeck kratzt an der 100er-Grenze

Der Negativtrend setzt sich leider fort: Auch in den vergangenen 24 Stunden sind die Corona-Zahlen in den (meisten) Städten des Kreises Recklinghausen weiter gestiegen. Lediglich Gladbeck, Datteln und Recklinghausen konnten sinkende Inzidenzwerte melden. Hinzu kommt, dass es fünf weitere Todesfälle gibt. In Gladbeck verstarben eine 80-jährige Frau und ein 75-jähriger Mann, die zuvor positiv auf Corona getestet wurden. Je einen Todesfall wurde in Haltern, Marl und Waltrop registriert. So gibt es...

  • Gladbeck
  • 16.02.21
Blaulicht
Am Wochenende sind die Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen und damit auch in Gladbeck - ein wenig überraschend - angestiegen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 15. Februar liegen vor
Auch in Gladbeck ist der Inzidenzwert wieder leicht gestiegen

Diese Entwicklung kommt schon etwas überraschend: Während an den letzten Tagen auch im Kreis Recklinghausen und damit auch in Gladbeck die Corona-Zahlen jeden Tag gesunken sind, so wurden in den vergangenen 24 Stunden nun wieder kreisweit steigende Zahlen registriert. Davon betroffen ist auch Gladbeck. Erfreulich ist lediglich, dass keine weiteren Todesfälle gemeldet wurden. Allerdings sind die Wochenend-Zahlen bekanntlich mit Vorsicht zu genießen, da weniger Tests gemacht werden und nicht alle...

  • Gladbeck
  • 15.02.21
Blaulicht
Der positive Trend bei den Corona-Zahlen hält im Kreis Recklinghausen und auch in Gladbeck an. Allerdings wurden auch zehn neue Todesfälle, vier davon in Gladbeck, registriert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 13. Februar liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert sinkt weiter, aber auch vier weitere Sterbefälle

Voll im bundesweiten Trend präsentiert sich die aktuelle Corona-Lage im Kreis Recklinghausen, denn die gemeldeten Zahlen sinken weiter. So ist auch der Inzidenzwert auf Kreisebene und in acht von zehn kreisangehörigen Städten nochmals gesunken. Lediglich in Dorsten und Herten ist der Inzidenzwert gestiegen. Auf der anderen Seite meldet das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen zehn weitere Todesfälle. Vier Verstorbene (zwei Frauen im Alter von 82 und 86 Jahren sowie zwei Männer im Alter von 73 jnd...

  • Gladbeck
  • 13.02.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.364 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 11. Februar), von diesen sind aktuell 652 infiziert, 7.450 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 57 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 76,20 (Vortag 81,14). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht
Während bundesweit sinkende Corona-Zahlen gemeldet werden, präsentiert sich die Lage vor Ort deutlich angespannter. Und nun richten sich die Blicke vieler Gladbecker nach Berlin, wo Bund und Länder am morgigen Mittwoch, 10. Februar, über das weitere Vorgehen beraten wollen. Mit Lockerungen der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen ist aber wohl bis zum 1. März nicht zu rechnen, was auch in Gladbeck für viele Unternehmer und deren Mitarbeiter weitere finanzielle Verluste mit sich bringen dürfte.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 9. Februar liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert kratzt schon wieder an der 150er-Grenze

Vom bundesweiten Trend deutlich entfernt präsentiert sich die aktuelle Corona-Lage im Kreis Recklinghausen. Während andernorts die Zahlen zumeist, besonders der Inzidenzwert, rückläufig sind, präsentieren sich die ermittelten Zahlen vor Ort weiter auf hohem Niveau. In Gladbeck kratzt der Inzidenzwert sogar schon wieder an der 150er-Grenze. Berücksichtigt werden muss jedoch, dass am gestrigen 8. Februar keine offiziellen Zahlen aus Recklinghausen gemeldet wurden und somit die Steigerungen über...

  • Gladbeck
  • 09.02.21
Blaulicht
Trotz des Wintereinbruchs nahm das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen wie geplant am heutigen Montag, 8. Februar, seinen Betrieb auf. Aktuelle Corona-Zahlen für den 7. Februar, gibt es laut den Verantwortlichen im Kreishaus nicht.

Lediglich Inzidenzwerte haben sich leicht verändert
Am heutigen 8. Februar gibt es keine aktuellen Corona-Zahlen

Mal was ganz Neues: Für den heutigen Montag, 8. Februar 2021, wird es für den Kreis Recklinghausen keine aktuellen Corona-Zahlen geben. "Witterungsbedingt war gestern die Kontaktnachverfolgung im Kreishaus, wie in vielen anderen Verwaltungen im Ruhrgebiet und Münsterland, nicht möglich. Aus diesem Grund wurden keine Daten ins System eingetragen. Neue Corona-Zahlen wird es morgen wieder geben," lautet der Text der Mail, die die Redaktion um 9.40 Uhr erreichte. Der Stillstand im Kreishaus hat...

  • Gladbeck
  • 08.02.21
Blaulicht
Rückschlag in Sachen "Corona": Die Zahlen auf Kreisebene liegen weiter auf hohem Niveau und in Gladbeck ist der Inzidenzwert wieder auf 145,5 Punkte gestiegen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 6. Februar liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert steigt wieder deutlich an

War der positive Trend, der sich in der vergangenen Woche abzeichnete, nur von vorübergehender Dauer? Fakt ist, dass die Corona-Zahlen auf Ebene des Kreises Recklinghausen inzwischen auf hohem Niveau verharren und in Gladbeck ist der Inzidenzwert in den letzten drei Tagen sogar deutlich angestiegen. Hinzu komm, dass kreisweit acht weitere Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden, registriert werden mussten. Unter den Verstorbenen befindet sich auch eine 90-jährige Frau aus...

  • Gladbeck
  • 06.02.21
LK-Gemeinschaft

Übrigens
Weniger Blüten

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Die Corona-Krise hat sogar Geldfälschern ins Handwerk gefuscht. Die Schadenssumme durch Falschgeld ist im vergangenen Jahr sowohl in Deutschland als auch in den anderen Euro-Ländern mächtig gesunken. Das teilten jetzt die Deutsche Bundesbank, aber auch die Europäische Zentralbank mit. 460.000 Blüten zogen Polizei, Handel und Banken im europäischen Währungsraum im Jahr 2020 aus dem Verkehr. Ein Rekordtief und fast 20 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Der...

  • Duisburg
  • 06.02.21
Ratgeber
Das Impfzentrum in Ennepetal

Corona-Krise
Kein städtischer Impf-Bus - Sammel-Busfahrten sind nicht möglich

Der Startschuss für das Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises fällt am Montag, 8. Februar. Die Zeit vor Beginn der Impfungen in Ennepetal war in Witten geprägt von der Frage, wie die impfwilligen Wittenern im Alter 80(+) am besten zum Impfzentrum gelangen, wenn sie weder private noch ärztlich bescheinigte oder ÖPNV-Möglichkeiten haben. Aktuellste Erkenntnis: Städtisch organisierte Busfahrten von Witten nach Ennepetal sind in der aktuellen Phase vom Tisch. Die Wittener Anfrage an den...

  • Witten
  • 05.02.21
Ratgeber
Insgesamt 2350 iPads wurden innerhalb von zwei Wochen verteilt.

Verteilung abgeschlossen
2350 iPads für Wittener Schulen

Die Pestalozzi-Schule bildete den Abschluss: Alle 2350 iPads sind nun an die Wittener Schulen verteilt. Gemeinsam mit den schnelleren Internetleitungen sind die Schulen nun deutlich besser auf den digitalen Unterricht vorbereitet. Nicht einmal zwei Wochen hat es nun gedauert, die Geräte an die 28 Schulen in Witten zu verteilen. 1510 Schüler sowie 840 Lehrkräfte haben nun die Geräte erhalten, fertig bespielt mit allen nötigen Programmen, also sofort einsatzbereit. Für den Einkauf und die...

  • Witten
  • 05.02.21
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.112 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 4. Februar), von diesen sind aktuell 691 infiziert, 7.169 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 77 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 86,08 (Vortag 82,07). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 61 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 04.02.21
Blaulicht
Auf diesen "Pieks" warten auch noch zehntausende Gladbecker. Bis aber alle Impfwilligen ihre Impfung erhalten haben, wird es auch in Gladbeck weiterhin Corona-Neuinfektionen geben.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 2. Februar liegen vor
Sechs Neuinfektionen - Inzidenzwert in Gladbeck steigt um 9,2 Punkte

Gravierend sind die Veränderungen nicht, offensichtlich setzt sich der Positivtrend der vergangenen Woche aber weniger stark fort: Auf Ebene des Kreises Recklinghausen steigt die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen wieder etwas deutlicher an und damit auch der Inzidenzwert. Diese Entwicklung gilt auch für Gladbeck. Hinzu komm, dass kreisweit neun weiteren Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden, registriert werden mussten. Vier Sterbefälle gab es in Marl, zwei in...

  • Gladbeck
  • 02.02.21
Blaulicht
Das Tragen eines Mund-/Naseschutzes wird bestimmt noch längerer Zeit Pflicht bleiben. Am Wochenende aber gab es kaum Veränderungen bei den Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen und in Gladbeck. Und es wurden keine weiteren Todesfälle gemeldet, die mit der Pandemie in Verbindung gebracht werden könnten.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 1. Februar liegen vor
Pandemie-Lage in Gladbeck kaum verändert

Keine nennenswerten Veränderungen gab es am Wochenende in Sachen Pandemie im Kreis Recklnghausen und somit auch in Gladbeck. Die Zahlen verharren auf hohem Stand, wobei die gemeldeten Zahlen wieder mit Vorsicht zu genießen sind, da an den Wochenendtagen nicht alle Veränderungen dem Kreisgesundheitsamt gemeldet und zudem weniger Tests durchgeführt werden. Erfreulich ist zweifelsohne, das keine weiteren Todesfälle registriert werden mussten. So gibt es aktuell (Stand 1. Februar, 6 Uhr, in den...

  • Gladbeck
  • 01.02.21
Blaulicht
Vor Ort in Gladbeck scheint der aktuelle Lockdown endlich nachhaltig Wirkung zu zeigen: Die Fallzahlen und statistischen Werte gehen nun schon seit rund eineinhalb Wochen zurück.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 30. Januar liegen vor
Positiver Pandemie-Trend geht in Gladbeck weiter

Allen Unkenrufen zum Trotz: Der Abwärtstrend der Corona-Zahlen, der sich schon Mitte vergangener Woche eingestellt hatte, fand auch in den letzten Tagen seine Fortsetzung. Diese Entwicklung gilt eigentlich für den gesamten Kreis Recklinghausen, ganz besonders aber für Gladbeck. Bedenklich stimmt allerdings die Tatsache, dass innerhalb nur eines Tages dem Kreisgesundheitsamt 14 neue Todesfälle gemeldet wurde. Die Sterbefälle wurden in Herten (4), Castrop-Rauxel und Recklinghausen (jeweils 3),...

  • Gladbeck
  • 30.01.21
  • 1
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.828 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 28. Januar), von diesen sind aktuell 887 infiziert, 6.705 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 65 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 95,64 (Vortag 98,42). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 45 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Witten
  • 28.01.21
Blaulicht
Bis zum 14. Februar gelten die aktuellen Lockdown-Vorgaben auf jeden Fall. Aktuell entspannt sich die Corona-Lage in Gladbeck jeden Tag ein wenig. Aber reicht das aus, um den gesamten Lockdown in zweieinhalb Wochen aufzuheben?

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 26. Januar liegen vor
Fallzahlen in Gladbeck sind wieder auf dem Weg nach unten

Ein bisschen Entwarnung darf schon sein: Der Abwärtstrend, der sich seit Mitte vergangener Woche eingestellt hate, fand nach der kurzen Pause am Wochenende seine Fortsetzung: Die Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen haben sich allerdings kaum nennenswert verändert, befinden sich also auch in Gladbeck immer noch auf recht hohem Niveau. Hinzu kommt, dass das Kreisgesundheitsamt 12 neue Todesfälle gemeldet hat. Unter den Verstorbenen befindet sich auch ein 77-jähriger Mann aus Gladbeck. Allein in...

  • Gladbeck
  • 26.01.21
Blaulicht
Ab dem heutigen Montag, 25. Januar, gilt auch in Gladbeck die neue Maskenpflicht: In Lebensmittelmärkten und bei der Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs ist das Tragen einer FFP 2-Maske oder einer so genannten OP-Maske vorgeschrieben. Ob das die Corona-Fallzahlen nachhaltig sinken lässt?

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 25. Januar liegen vor
Fallzahlen in Gladbeck und im Kreis haben sich nur unerheblich geändert

Der Abwärtstrend, der sich seit Mitte vergangener Woche eingestellt hatte, fand am Wochenende leider keine Fortsetzung: Die Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen verharren nahezu unverändert auf hohem Niveau. Vielmehr ist in Castrop-Rauxel, Gladbeck, Marl als auch Oer-Erkenschwick der Inzidenzwert - wenn auch nur eher geringfügig - gestiegen. Erfreulich ist aber ohne Zweifel, dass es im Kreis Recklinghausen am Wochenende keinen weiteren Todesfall gab, der mit Corona in Verbindung gebracht wird....

  • Gladbeck
  • 25.01.21
Blaulicht
Der strenge Lockdown scheint Wirkung zu zeigen: Gladbeck vermeldet den niedrigsten Corona-Inzidenzwert seit dem Spätherbst 2020.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 23. Januar liegen vor
Niedrigster Inzidenzwert in Gladbeck seit Monaten

Die Hoffnung wächst: Der positive Trend in Sachen Corona hat sich in den vergangenen 24 Stunden im Kreis Recklinghausen fortgesetzt. Und für Gladbeck vermeldet das Kreisgesundheitsamt den niedrigsten Inzidenzwert seit Monaten. Leider gibt es aber auch wieder sechs neue Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden. In Gladbeck verstarben eine 86-jährige Frau und ein 72-jähriger Mann. Auch in Castrop-Rauxel gab es zwei Todesfälle und je eine verstorbene Person wird aus Herten und...

  • Gladbeck
  • 23.01.21
  • 1
Blaulicht
Wird Corona über das gesamte Jahr 2021 das Leben der Menschen in Gladbeck beeinflussen. Die akuellen Fallzahlen geben jedenfalls ein wenig Grund zur Hoffnung.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 22. Januar liegen vor
Situation in Gladbeck bessert sich weiter - Inzidenz vor Ort sinkt

Auch zum Wochenende hat sich der positive Trend in Sachen Corona in Gladbeck fortgesetzt. Der Inzidenzwert vor Ort ist nochmals gesunken. Ganz so positiv sieht es im Kreis Recklinghausen leider nicht aus, denn in drei Städten und auch auf Kreisebene ist der Inzidenzwert gestiegen. Leider gibt es aber auch wieder elf neue Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden. Gemeldet wurden die Todesfälle aus Waltrop und Datteln (je 4), Castrop-Rauxel (2) sowie Oer-Erkenschwick (1). So gibt...

  • Gladbeck
  • 22.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.