Corona 2020

Beiträge zum Thema Corona 2020

Ratgeber

Viele Badeunfälle mit Todesfolge
DRK-Wasserwacht: Schwimmkurse in Schulen flächendeckend anbieten

Die Nachrichten über tödliche Badeunfälle reißen nicht ab. Unter den Todesopfern sind auch viele Kinder und Jugendliche. Zum Beginn des neuen Schuljahres fordert die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Schwimmunterricht deutschlandweit an allen Schulen anzubieten und durchzuführen. „Der Schwimmunterricht ist gesetzlich fest in den länderspezifischen Lehrplänen verankert, wird aber nicht flächendeckend umgesetzt – weil es nicht mehr genügend Bäder gibt, die Anfahrtswege dadurch oft...

  • Wesel
  • 07.08.20
Sport
Der Flyer des "Laboratorium" mit aktuellen Veranstaltungen.
  2 Bilder

Themenreihe in der Kirchengemeinde beginnt am Montag, 17. August
Landwirtschaft im Gespräch in Drevenack und "10 Jahre laboratorium"

Vier Gesprächsabende zu Themen der Landwirtschaft veranstaltet die Kirchengemeinde Drevenack zusammen mit dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt ab Montag, 17. August. Die Themen der Abende, die neben dem Gemeindehaus (Dorfkirche Drevenack Kirchplatz) stattfinden sind: "Sind Kühe Klimakiller?" am Montag, 17. August, 20 Uhr; Referent ist Dr. Franz-Josef Stork, Geschäftsführer der Kreisstelle Kleve/ Wesel der Landwirtschaftskammer NRW in Kleve sowie Leiter des angegliederten Versuchs-...

  • Hünxe-Drevenack
  • 07.08.20
Ratgeber
Wesels Badeorte locken viele Menschen in die Hansestadt. Damit das Schwimmvergnügen ein toller Spaß bleibt, sind einige Hinweise zu beachten.

Schwimmvergnügen im RheinBad und am Auesee - aber sicher! / Tipps und Schwimmkurse
Badeausflug in Wesel – Was zu beachten ist

An schönen Tagen locken Wesels Badeorte viele Menschen in die Hansestadt. Damit das Schwimmvergnügen ein toller Spaß bleibt, sind einige Hinweise zu beachten. Seit dem 30. Mai können Schwimmer das RheinBad in Wesel besuchen. Auf Grund der aktuellen Landesregelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen sich nur bis zu 500 Besucher auf dem Gelände aufhalten. Davon dürfen maximal nur 100 gleichzeitig ins Wasser. Hier kann es möglicherweise zu Wartezeiten kommen, wenn das Becken bereits...

  • Wesel
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die FitKids Wesel hatten, unter Beachtung der Hygieneschutzmaßnahmen, die Möglichkeit auch in dieser Zeit viel Freude und wenigstens etwas Abwechslung genießen zu können.

Ferienfreizeit, Familienausflug und Tagesausflug für die FitKids-Kinder
FitKids Wesel – schöne Ferienzeit trotz Corona

"Dieses Jahr hat die Corona-Krise uns alle schwer getroffen.Vor allem aber auch die Kinder, welche nicht ihre Freunde treffen konnten, nicht in ihrem Verein ihrem Sport nachgehen konnten, sondern die meiste Zeit zu Hause blieben. Die FitKids haben, unter Beachtung der Hygieneschutzmaßnahmen, die Möglichkeit gehabt auch in dieser Zeit viel Freude und wenigstens etwas Abwechslung genießen zu können.", so Susanne Sobik, BA Sozialarbeiterin in Wesel. Eine gemeinsame Ferienfreizeit fand zu Anfang...

  • Wesel
  • 05.08.20
Wirtschaft
Die Hauptverwaltung der Stadtwerke in Wesel an der Emmericher Straße hat ab sofort für den direkten Kundenkontakt geöffnet.

Persönliche Beratung in der Hauptverwaltung ab sofort möglich
Stadtwerke Wesel wieder geöffnet

Die Hauptverwaltung der Stadtwerke Wesel (Emmericher Straße) hat wieder für den direkten Kundenkontakt geöffnet. „Wir möchten für unsere Kunden die bestmögliche Betreuung bieten. Gleichzeitig stehen dabei der Schutz und die Verantwortung für unsere Kunden und Mitarbeiter an erster Stelle“, so Geschäftsführer Rainer Hegmann. Persönlich beraten die Mitarbeiter wieder zu Fragen rund um Strom, Gas und Wasser sowie Energiedienstleistungen. Diese Maßnahmen bitte einhalten Dabei wird um die...

  • Wesel
  • 05.08.20
LK-Gemeinschaft
Ein Leserbrief-Schreiber ärgert sich über das rücksichtslose Verhalten seiner Mitmenschen in der Corona-Zeit.

Leserbrief-Schreiber Ingo Ticheloven ärgert sich über rücksichtslose Mitmenschen in der Corona-Zeit
"Ohne Disziplin!" auf dem Weseler Wochenmarkt und im Supermarkt

"Da gehe ich am letzten Samstag auf den Wochenmarkt (Anm.d.Red.: in Wesel). Parke mein Fahrrad am Dom, nehme meinen leeren Eimer und steuere zu Fuß mit Maske den Erbsensuppenstand an.", schreibt Ingo Ticheloven in seinem Leserbrief an den "Weseler" und ärgert sich über die Rücksichtslosigkeit seiner Mitmenschen. Er schreibt: "Jede Menge Leute mit Maske, aber bei einigen guckt die Nase raus. Abstand halten wäre ja möglich, wenn die Menschen ihr Gehirn benutzen würden. Aber man hat das...

  • Wesel
  • 05.08.20
  •  3
Kultur
Symbolfoto

Bewährtes und Neues: Positiver Blick in die Zukunft
Wesels Veranstaltungskalender - Startschuss ist bereits Donnerstag, 6. August

Hinter den Kulissen von WeselMarketing und in Abstimmung mit der Stadt Wesel wird fortlaufend an neuen und neu gedachten Veranstaltungsformaten gearbeitet, die unter den momentan gegebenen Rahmenbedingungen verantwortungsvoll durchgeführt werden können. „Uns ist es wichtig, in einer Zeit notwendiger Absagen weiter positive Signale zu senden. Frei nach dem Motto: Es geht nicht Alles, es geht oft nur anders als bisher, aber es geht etwas in Wesel“, sagt WeselMarketing-Geschäftsführer Thomas...

  • Wesel
  • 04.08.20
  •  1
Kultur
Mit zwei Kursangeboten aus dem Bereich "Fremdsprachen" meldet sich die VHS Wesel zurück.

Anmelden und Fremdsprachen am Wochenende (ab 14. August) lernen
VHS Wesel meldet sich zurück

Mit folgenden zwei Kursangeboten aus dem Bereich "Fremdsprachen" meldet sich die VHS Wesel zurück. Französisch – intensiv am Wochenende "Eine mysteriöse Geschichte aus der Bretagne und eine ganzheitlich ausgerichtete Unterrichtsmethode bieten an diesem Wochenende Gelegenheit, in die französische Sprache ‚einzutauchen‘. Das Sprechen hat absolute Priorität und der ‚rote Faden‘, der der Geschichte zugrunde liegt, bereitet in entspannter Atmosphäre auf den nächsten Frankreich-Aufenthalt...

  • Wesel
  • 30.07.20
  •  1
Politik

Frieden, Freiheit, Wohlstand: Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft
Stadt Wesel verteilt kostenlose Spielhefte für Kinder

Das Corona-Virus hat gezeigt, dass Krisen nicht vor Grenzen Halt machen – auch nicht in Europa. Katastrophen, wie die Corona-Pandemie, können nicht von einem Staat alleine gelöst werden. Deshalb ist es umso wichtiger, dass eine Gemeinschaft wie die Europäische Union geschlossen an einer Lösung arbeitet. Am 1. Juli hat Deutschland turnusgemäß für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Mit der Corona-Pandemie steht die Europäische Union vor der größten Herausforderung ihrer...

  • Wesel
  • 27.07.20
  •  1
Wirtschaft
MiniJob da geht noch mehr! Logo. (Symbolfoto)

Brutto für Netto bei Ferienjobs
Höhere Zeitgrenze für kurzfristige Beschäftigung wegen Corona

In Nordrhein-Westfalen hat die zweite Ferienhälfte begonnen. Viele Schüler nutzen die schulfreie Zeit, um sich mit einem Aushilfsjob das Taschengeld aufzubessern oder erste Einblicke in die Berufswelt zu erhalten. Wegen der Corona-Pandemie dürfen Ferienjobber in diesem Jahr bei kurzfristigen Beschäftigungen deutlich länger arbeiten, um brutto für netto zu kassieren. Das teilt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland mit. Eine kurzfristige, also von vornherein befristete Beschäftigung ist...

  • Wesel
  • 23.07.20
Kultur
Neuen Reiz erhält der Weseler Kornmarkt vom 30. Juli bis 3. September am traditionellen „Kornmarkt-Donnerstag“. Dann werden verschiedene Musiker den beliebten Innenstadt-Treffpunkt in eine Freiluftbühne verwandeln.

Immer donnerstags zwischen 18.30 und 21 Uhr: Live-Musik am beliebten Innenstadt-Treffpunkt
Freiluftbühne "Kornmarkt Wesel"

Neuen Reiz erhält der Weseler Kornmarkt vom 30. Juli bis 3. September am traditionellen „Kornmarkt-Donnerstag“. Dann treten dort zwischen 18.30 und 21 Uhr verschiedene Musiker auf und verwandeln den beliebten Innenstadt-Treffpunkt in eine Freiluftbühne, sodass alle Gäste beim gemütlichen Abendessen oder kühlen Getränk in den Genuss guter Musik kommen. Wechselnde Künstler Die wechselnden Künstler kommen von der Rockschule Hamminkeln unter der Feder von Marco Launert: Sarah Hübers aus ...

  • Wesel
  • 22.07.20
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Weseler Karnevalsverein „Vor’m Clever Tor“ (KVC) plant eine "coronagerechte Karnevalsfeier“. Auf dem Foto von links: Thomas Graf, Gaby Rettler, Ulla Herbert, Eddi Rutkowski, Iris Rutkowski, Michael Stein und Astrid Stein.

Radtour am 5. September / Jubiläumsparty zum 50-jährigen Bestehen des KVC soll dieses Jahr stattfinden
KVC in Wesel plant "coronagerechte Karnevalsfeier“

Der Weseler Karnevalsverein „Vor’m Clever Tor“ (KVC) plant eine "coronagerechte Karnevalsfeier“. In der Vereinsgaststätte „Feldmarker Eck“ fand kürzlich die Versammlung des KVC statt. Nach Aufnahmen neuer Mitglieder warf Präsident Thomas Graf einen Blick zurück auf die abgelaufene Session und zeigte sich zufrieden. Die Gemeinschafts-Sitzung mit dem FKK sei gut gelaufen, auch der 1. Platz der Fußgruppe beim Rosenmontags-Zug könne sich sehen ...

  • Wesel
  • 21.07.20
Wirtschaft
Symbolfoto: Wochenmarkt

Mund-Nasen-Schutz auch auf Märkten
"Wir dürfen in Wesel nicht leichtsinnig werden!"

Mit Sorge betrachtet die SPD Wesel, dass "auf den Märkten immer wieder eine erklägliche Anzahl von Menschen keinen Mund-Nasen-Schutz trägt. Durch Ordnung und Disziplin ist Deutschland in den letzten Monaten relativ gut durch die Coronakrise gekommen. Der Virus begleitet uns weiter und wir dürfen in Wesel nicht leichtsinnig werden!", heißt es seitens der Partei. "Aus diesem Grund schlägt die SPD WeselPartei vor, dass auf den Märkten durch geeignete Plakate deutlich sichtbar auf den...

  • Wesel
  • 21.07.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Elternlotsen Heinz Jansen und Rafael Kalinowski sichern den Schulweg an der Gemeinschaftsgrundschule Wese-Feldmark.

"Wesel-Gutscheine" für ehrenamtliches Engagement
Dank an Weseler Elternlotsen

Seit vielen Jahren richten Verwaltung, Kreispolizei und Kreis-Verkehrswacht für die Weseler Elternlotsen ein kleines Dankeschön aus. Dies war in den letzten Jahren stets ein Lotsenfrühstück an der Grundschule, für die sie im Einsatz sind. Auf Grund von Corona können die diesjährigen Frühstückstermine leider nicht stattfinden. Die Organisatoren danken zusammen mit den Schulleitungen den 32 aktiven Elternlotsen, die an den Gemeinschaftsgrundschulen Fusternberg (15), Feldmark (11) und Quadenweg...

  • Wesel
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
Ihr Abitur endlich geschafft haben die Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel. Sie trugen einen mit ihrem Abi-Motto "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film" bedruckte Mund-Nasenschutz.

Abijahrgang 2020 verabschiedet sich vom Andreas-Vesalius-Gymnasium
Weseler AVG-Abiturienten haben´s geschafft: "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film"

Ihr Abitur endlich geschafft haben die Schüler des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel. Sie trugen (siehe Foto) einen mit ihrem Abi-Motto "Abiversal - 12 Jahre im falschen Film" bedruckte Mund-Nasenschutz. Okan Adigüzel, Aylin Arican, Arne Darius Axmann, Özge Aydin, Sophia Dilara Azrak, Jan Essoreke Badawassou, Charlotte Sophie Beckmann, Paula Benninghoff, Jasmina Bensberg, Tyrese Marcel Bettinger, Raphael Blank, Artur Block, Justus Bödeker, Lucy Böing, Leon Böing, Julia Marie Bröcker,...

  • Wesel
  • 23.06.20
  •  1
Politik
Die Azubis der Stadt Wesel, Sofie Kühn und Lynn Bückemeyer, testen die neue Nestschaukel auf dem Spielplatz „Mölderplatz“. Diese regten die Kinder in der Sprechstunde mit Wesels Bürgermeisterin an; und weil diese Schaukel bereits von der Verwaltung geplant war, ist sie inzwischen auch umgesetzt.

Mit den Augen eines Kindes ... / Neue Nestschaukel auf dem Spielplatz "Mölderplatz"
Erste Kindersprechstunde mit Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp ein voller Erfolg

Spielplätze mögen auf den ersten Blick eines erwachsenen Menschen gut ausgestattet sein, doch die eigentlichen Nutzer der Freizeitflächen haben ihre eigenen Vorstellungen von einem Spielplatz. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp hat sich - im Rahmen einer Kindersprechstunde - die kritischen Hinweise der Kinder auf dem Spielplatz „Mölderplatz“ angehört. Mit „Sehr gut“ oder „schön“ bewerteten die zahlreichen Kinder im Alter zwischen 3 und 13 die Spielflächen in der Innenstadt. Allerdings...

  • Wesel
  • 20.06.20
  •  1
Kultur
Im Weseler "Karo" findet ein Graffiti-Workshop im Rahmen des NRW Kulturrucksacks für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren statt.

Workshop für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren in den Ferien / Jetzt anmelden
Weseler "Karo" stellt Graffiti-Workshop vor

"Dem Weseler "Karo" ist es gelungen, in diesen Zeiten ein attraktives Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche zu entwickeln.", freut sich Mathias Schüller und stellt einen Graffiti-Workshop im Rahmen des NRW Kulturrucksacks für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren vor. Diesen Graffiti-Workshop veranstaltet das Jugendzentrum Karo von Dienstag bis Freitag (30. Juni bis 3. Juli) jeweils von 11 bis 15.30 Uhr. "Endlich werden die Karo Mauern im Innenhof wieder verschönert.", so...

  • Wesel
  • 20.06.20
Ratgeber
Das Büchereiteam der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel freut sich ab Sonntag, 21. Juni, wieder auf interessierte Leser in der Feldmarker Bücherei (gegenüber dem Berufskolleg).

Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus gibt Öffnungszeiten bekannt
Bücherei in der Feldmark öffnet wieder

"Nach der Bücherei in Wesel-Obrighoven, die bereits Mitte Mai wieder geöffnet hatte, erwartet das Büchereiteam in der Feldmark (gegenüber dem Berufskolleg) ab Sonntag, 21. Juni, wieder interessierte Leser.", kündigt die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Wesel an. Natürlich alles unter den vorgeschriebenen Hygienebestimmungen, aber mit vielen neuen Büchern und interessanten Zeitschriften. Ob Kochen, Basteln, Schmökern, für jeden findet sich der passende Lesestoff. Die...

  • Wesel
  • 19.06.20
Sport
CJD-Bewegungsgarten, Wiese mit Blockhaus.
  4 Bilder

VHS bietet abwechslungsreiches Programm, ergänzt um "offenes Singen": Unkompliziert, entgeltfrei und spontan
Sportangebote und offenes Singen in Wesel

"Ein abwechslungsreiches Programm an Sportangeboten, ergänzt um zwei Termine eines offenen Singens, unkompliziert, entgeltfrei und spontan wahrzunehmen.", bietet die VHS in Wesel an. Mit insgesamt 31 Veranstaltungen an 26 Tagen bietet die VHS ein abwechslungsreiches Sommer-Sport- und Gymnastikangebot im Freien und zwar im Bewegungs- und Begegnungs-Garten des CJD (Alte Delogstraße 5) an. Die Angebotspalette reicht von leichter Gymnastik über Rückenschule, offenes Tanzen, Yoga bis zu...

  • Wesel
  • 19.06.20
Vereine + Ehrenamt
Im Mehrgenerationenhaus Bogen in der Weseler Innenstadt stehen über 25 Schuhkartons mit spannenden Erlebnissen zum Ausleihen bereit mit Inhalten zum Lesen, Entdecken, Spielen, Experimentieren oder Basteln. Gedacht ist dieses Angebot für jedes Alter.

Lesen, Entdecken, Spielen, Experimentieren, Basteln: Angebote für Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Weseler MGH "Bogen" bietet "Erlebnisse aus dem Schuhkarton für Kinder und Senioren"

Im Mehrgenerationenhaus Bogen in der Weseler Innenstadt stehen über 25 Schuhkartons mit spannenden Erlebnissen zum Ausleihen bereit. Ob Lesen, Entdecken, Spielen, Experimentieren oder Basteln, für drinnen oder für draußen, es ist für Kinder jeder Altersklasse etwas dabei. Sogar schon Babys können mit den „Erlebnissen aus den Schuhkartons“ neue Erfahrungen sammeln. Durch die Kooperation mit dem Seniorenbeirat sind jetzt auch die ersten Schuhkartons für Senior*innen dabei. Hier gibt es...

  • Wesel
  • 17.06.20
  •  1
Ratgeber
Die  Hospiz-Initiative Wesel bietet wieder eine offene Sprechstunde für Trauernde an.

Ab Donnerstag, 18. Juni, immer donnerstags von 15 bis 17 Uhr in den Räumen der Hospiz-Initiative Wesel (Kiek in den Busch 87)
Hospiz-Initiative Wesel öffnet wieder Sprechstunde für Trauernde

"Die offene Sprechstunde für Trauernde kann wieder wöchentlich stattfinden.", das teilt die Hospiz-Initiative Wesel mit. Manchmal reicht schon ein Gespräch, ein Mensch, der zuhört und Rat weiß, wenn Trauer übermächtig und der Schmerz zu groß wird. Die Hospiz-Initiative Wesel bietet für diese Not regelmäßig einmal in der Woche eine offene Sprechstunde für Trauernde an. Wöchentlicher Termin Die offene Sprechstunde für Trauernde findet wieder ab Donnerstag, 18. Juni, immer donnerstags von...

  • Wesel
  • 17.06.20
Ratgeber
Für die Ferienbetreuung 2020 in Wesel sind noch Plätze frei.

Keine Anmeldekriterien / Freitag, 19. Juni, 13 bis 16 Uhr im Rathaus-Foyer
Ferienbetreuung in Wesel bietet noch freie Plätze

Für die Ferienbetreuung 2020 in Wesel sind noch Plätze frei. Die Anmeldungen werden am Freitag, 19. Juni, von 13 bis 16 Uhr im Foyer des Rathauses der Stadt Wesel entgegengenommen. Um möglichst vielen Weseler Kindern eine Betreuungsmöglichkeit zu bieten, entfallen die Anmeldekriterien „Berufstätigkeit der Erziehungsberechtigten“ sowie „die vorrangige Inanspruchnahme eines OGATA-Platzes“. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren werden zwei Wochen lang in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr an...

  • Wesel
  • 16.06.20
  •  1
Sport
Ab sofort sind im Weseler RheinBad der Sprungturm und die Rutschen wieder geöffnet.

Rutschvergnügen und Sprungturm wieder geöffnet / Überblick über die wichtigsten Regeln für den Freibadbesuch
Weitere Lockerungen auch im RheinBad Wesel

Das Team des RheinBades in Wesel  freut sich mitteilen zu können, dass der Sprungturm und die Rutschen ab sofort wieder geöffnet sind. Die Corona-Pandemie hat einige Einschränkungen für den Freibadbetrieb mit sich gebracht, gerade die Sperrung des Sprungturmes und der Rutschen war gerade für die jüngeren Gäste doch sehr schmerzlich. "Umso mehr freuen wir uns, dass diese nun wieder geöffnet werden können. Der Strömungskanal bleibt leider weiterhin außer Betrieb, da hier ...

  • Wesel
  • 16.06.20
Ratgeber
„Die gepackte Tasche“ wird unter anderem auch in der „Brockenstube“ in Wesel (Friedenstraße 2-4) ausgegeben und zwar montags bis freitags, jeweils 9 bis 12 Uhr.

Herzensprojekt des Caritasverbandes, gefördert durch die "Aktion Mensch" / Ausgabe: Montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr
„Die gepackte Tasche“ für Bedürftige in Wesel und Dinslaken

„Die gepackte Tasche“ heißt das neue Herzensprojekt des Caritasverbandes für die Dekanate Dinslaken und Wesel. Der Verband hat im Rahmen der Corona Soforthilfe, der Aktion Mensch, mit einem ergänzenden Unterstützungsangebot für das Einzugsgebiet Dinslaken und Wesel überzeugen können und ein dieses neue Herzensprojekt ins Leben gerufen. Das Projekt läuft sechs Monate lang. Wohnungslosen- und sozial benachteiligten Menschen, sollen in dieser schweren Zeit ...

  • Wesel
  • 12.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.