Corona-Abstrich

Beiträge zum Thema Corona-Abstrich

Ratgeber
Am Montag, 2. November 2020, sind insgesamt neun Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Kreis Wesel eingetroffen, um bei der Bewältigung der Pandemie zu unterstützen.
2 Bilder

Corona Schermbeck
Bundeswehr unterstützt Kreisgesundheitsamt bei Corona-Abstrichen

Am Montag, 2. November 2020, sind insgesamt neun Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Kreis Wesel eingetroffen, um bei der Bewältigung der Pandemie zu unterstützen. Der erste Einsatztag der Soldatinnen und Soldaten bestand darin, die Örtlichkeiten und Abläufe kennenzulernen. Seit Dienstag arbeiten sie mit dem Kreisgesundheitsamt zusammen: In drei Teams unterstützen sie an den Teststellen des Kreises und bei mobilen Abstrichen. „Ich bin sehr dankbar, dass die Bundeswehr unserem...

  • Dorsten
  • 04.11.20
Ratgeber
Ab dem 17. Oktober bieten die niedergelassenen Ärzte auch in Gladbeck an Samstagen zusätzliche "Infekt-Sprechstunden" an.

Zusätzliches Angebot von Gladbecker Ärzten
Infekt-Sprechstunden nun auch samstags

Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren haben gezeigt, dass gerade in den Herbst- und Wintermonaten es in den Wartezimmern der niedergelassenen Ärzte in Gladbeck spürbar voller wird. Und diese Entwicklung zeichnet sich auch jetzt wieder ab. Neben der flächendeckenden Versorgung von Infekt-Patienten an Werktagen werden nun in einigen Gladbecker Arztpraxen - an Samstagen - zusätzliche Infekt-Sprechstunden anbieten. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr können sich dort Patienten mit Infektionen der...

  • Gladbeck
  • 12.10.20
Ratgeber
Einen Leitfaden für Eltern und Erzieher zum Schutz vor dem Corona-Virus, um Kita Schließungen zu vermeiden erstellte Prof. Dominik Schneider von der Kinderklinik im Klinikum Dortmund mit Experten: Zusätzlich zu allen Vorsichtsmaßnahmen rät er Kita-Mitarbeitern den Sommer nutzen und so viele Angebote wie möglich nach draußen zu verlagern.

Experten-Team erstellt Leitfaden für Dortmund: Kita-Schließungen vermeiden
Kinderklinik macht Konzept für Eltern und Erzieher

Sollte jedes leicht erkältete Kind zuhause bleiben? Was, wenn es Fieber bekommt? Und wie sollten Eltern vorgehen, wenn ein Corona-Abstrich positiv ausfällt? Ein Team aus Kinder- und Jugendärzten, Gesundheitsamt und FaBiDo hat zum Start der Kita-Öffnungen ein Konzept erarbeitet, um Eltern und Erzieher Orientierung zu bieten. Ziel ist, komplette Schließungen von Kindergärten, Kitas und Tagesgruppen zu vermeiden. Prof. Dr. Dominik Schneider. Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im...

  • Dortmund-City
  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.