Corona Impfungen EN

Beiträge zum Thema Corona Impfungen EN

Ratgeber

Startschuss für das Impfzentrum in Ennepetal
Am Montag geht's endlich los

Am Montag, 8. Februar, ist es soweit: Die ab 80-Jährigen im Ennepe-Ruhr-Kreis werden im Impfzentrum in Ennepetal erwartet. Ab dann und bis zum 28. Februar werden sich die Türen im ehemaligen Aldi-Markt an der Kölner Straße von montags bis sonntags jeweils von 14 bis 20 Uhr öffnen. Die vom Land gelieferte Impfstoffmenge macht es den Verantwortlichen vor Ort möglich, täglich insgesamt 168 Bürger zu impfen. Anfang März wird sich die Zahl der Besucher wegen der zu verabreichenden Zweitimpfungen...

  • Hattingen
  • 04.02.21
  • 1
Politik

Nachdenklich
Corona Impfung

Ich gebe zu.. ich bin unsicher.. Angst ja... aber ebenso vor Corona selbst auch.. Man hat nur ein Leben.. Impfungen sind wichtig und haben ihre Richtigkeit jedenfalls für mich.. es ist nicht einfach zu zugeben das man Angst hat.. aber die Impfung ohne wirkliches Wissen zu verteufeln ist mit Sicherheit nicht der richtige Weg.. Aber Zwang dazu oder nicht auch... Wir alle haben das Recht selbst zu entscheiden und das sollte ohne Worte und Vorwürfe respektiert werden.

  • Ennepetal
  • 23.01.21
  • 4
Ratgeber
Corona-Impfungen: Der Ennepe-Ruhr-Kreis zieht eine erste positive Bilanz.

Corona-Impfungen im EN-Kreis
Weitere Schritte in Planung

Nach dem Startschuss für die Corona-Impfungen in den Pflegeheimen des Ennepe-Ruhr-Kreises am 27. Dezember im Haus Bethanien in Wetter (Ruhr), weist der Plan zum Ablauf dieser Woche (Stand Freitag, 8. Januar) 30 Heime auf, in denen Bewohner und Mitarbeiter bereits geimpft wurden oder am Freitag geimpft werden sollten. Eine von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe zusammengestellte Liste nennt folgende Details: In den 30 Heimen wohnen rund 2.800 Menschen, 2.700 sind dort beschäftigt,...

  • Hattingen
  • 08.01.21
Ratgeber

EN-Kreis erwartet bis Jahresende 2.842 Impfdosen
Heute soll weiter geimpft werden

Das NRW-Gesundheitsministerium hat seine Angaben zu den Impfstoff-Lieferungen konkretisiert: Demnach sollen bis Ende Dezember 2.842 Impfdosen im Ennepe-Ruhr-Kreis eintreffen. Los ging es mit einer ersten Charge von 180 Impfdosen am Sonntag. Zwei weitere Lieferungen mit jeweils 1.331 Impfdosen werden am Montag und Mittwoch, 28. und 30. Dezember, erwartet. Das Land bringt den Impfstoff direkt in die ausgewählten Pflegeeinrichtungen. Geimpft werden jeweils alle impfbereiten Bewohner und...

  • Hattingen
  • 28.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.