Corona in Schulen

Beiträge zum Thema Corona in Schulen

LK-Gemeinschaft
Weiter Vorsicht an Schulen

Corona weiter an Schulen in Essen
Es ist noch nicht vorbei

Informationen aus erster Hand Das die regelmäßigen Corona Tests an Schülern sinnvoll ist hat sich wieder mal gezeigt. Freitags gab es einen Elternbrief aus einer Grundschule im Essener Süden. Man lobte sich, zu dem eigenen Schulkonzept, dieses hätte bewiesen, dass man ohne einen Corona Fall durch das letzte Jahr gekommen ist. Zwei Mal in der Woche, wird der sogenannte Lolli Test durchgeführt und dann geschlossen, als eine Auswertung an ein Labor in Leverkusen geschickt. Für Notfälle hat jeder...

  • Essen-Süd
  • 25.09.21
LK-Gemeinschaft
Schule ab Montag weiter zu

Notbetrieb in Schulen ab Montag
Tests für Schüler sollen heute geliefert werden

Der Distanzunterricht für die Grundschulen der Klassen 1-6 in der nächsten Woche ist beschlossen. Die Wochenaufgaben für die Schüler sollen dann am Montag von den Eltern in den Schulen abgeholt werden. Heimunterricht und Videokonferenz sind wieder angesagt. Die ersten Elternbriefe erreichen die Eltern gerade. Auch wieder eine Herausforderung für die Eltern, das alles am späten Freitagnachmittag noch mit dem Arbeitgeber abzusprechen. Eltern die für ihre Kinder eine Notbetreuung benötigen, müssen...

  • Essen-Süd
  • 09.04.21
LK-Gemeinschaft
Gefahr in Schulen und Kitas

Kinder in Gefahr Schulen und Kitas verstärkt betroffen
Corona Ausbrüche bei Kindern unter 15 Jahren

Gerade wurden Schulen und Kinderbetreuungsstätten zumindest teilweise wieder geöffnet, kommt gestern diese Botschaft des RKI. "Die Inzidenz bei den unter 15-Jährigen steigt stark an", so Lothar Wieler, Präsident des RKI in der gestrigen Pressekonferenz. "Wenn wir Schulen und Kitas öffnen, kommt es natürlich zu mehr Übertragungen." Das sagt Johannes Liese, Leiter des Bereichs pädiatrische Infektiologie und Immunologie am Universitätsklinikum Würzburg. Dieser führt jetzt eine Studie zum...

  • Essen-Süd
  • 13.03.21
  • 4
LK-Gemeinschaft
Einschränkungen durch Corona

Corona in Essen
Neue Fälle an 13 Kitas und 24 Schulen

Alle warten auf die Ferien. Auch in dieser Woche geht es direkt weiter mit neuen Infektionsmeldungen an Essener Schulen und Kitas. Direkt 24 Schulen und 13 Kitas sind betroffendas berichtet die Stadt Essen auf ihrer Internetseite. Die Liste wird von Woche zu Woche immer länger. Nur Lüften scheint dort wohl auch nicht zu reichen • Kita an der Tuttmannschule • Blaue Kita in Altendorf • Kita Ückendorfer Straße • Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT • Kita Gruga ZWEI in Rüttenscheid • Kita...

  • Essen-Süd
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft
Quarantäne an Schulen in Essen

Auch in dieser Woche Corona in Schulen
An 8 Essener Schulen neue Corona Fälle

An 8 Essener Schulen Corona Fälle: Quelle Stadt Essen Elsa-Brändstöm-Realschule in Bergerhausen gibt es einen positiven Corona-Fall bei den Schülern; für enge Kontaktpersonen wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet. Tuttmannschule in Stoppenberg ist ein Schüler positiv. Für enge Kontaktpersonen gilt eine häusliche Quarantäne. Altfriedschule in Frintrop zwei Schüler. Für eine weitere Kontaktperson gilt eine angeordnete Quarantäne. Helene-Lange-Realschule in Steele gibt es mehrere Corona-Fälle...

  • Essen-Süd
  • 03.12.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auf und Ab in Essen

JoJo Effekt in Essen
199-160-109

JoJo Effekt 199-160-109 Nein das sind nicht die Idealmaße oder Körpergewichte, sondern die Inzidenz Werte in Essen. Schnell stiegen diese Werte auch in Essen bis 199,9, aber dann kam die Kehrtwende es ging abwärts bis auf 140. Dann kam der JoJo Effekt schnell hatte man die 190 wieder erreicht, um danach wieder auf 160 zu fallen, Heute dann laut dem LZG der neue Tief Wert von 109. Wir sind alle auf dem richtigen Weg, durchhalten! Es zeigt, dass es noch große und schnelle Schwankungen gibt....

  • Essen-Süd
  • 03.12.20
Politik
Schulschluss Abstand Fehlanzeige

Das „ Problem“ mit den Schulen
Hilfestellung für Essen

Auch in Essen, hat man dasselbe Problem wie auch in anderen Städten mit den Schulen. Immer wieder werden bei den Schülern und Lehrern Corona Fälle festgestellt. Aber es gibt keine Lösung des Problems außer dem auf den Weg in die Klasse, oder auch in manchen Klassen eine Alltagsmaske zu tragen. Das Problem ist sicher, dass sich Fachleute nur mit Fachleuten, nach Aktenlage beraten. Wäre es nicht besser mal raus vor Ort zu gehen und das Umfeld zu betrachten? Großveranstaltungen in NRW wurde...

  • Essen-Süd
  • 22.11.20
Politik
Lockdown geht in Runde 2

Länder planen Verlängerung des Teil-Lockdowns
Der Lockdown geht in die Verlängerung

Der Lockdown light wird verlängert werden. Jetzt also doch, alle Anzeichen stehen auf eine Verlängerung des Lockdowns Bei dem Gespräch der Bundesländer am 25.11 soll auch über eine Verlängerung des Lockdowns light diskutiert werden. Zunächst sollte dieser nur bis Ende des Monats gelten. Nun wohlmöglich noch bis kurz vor Weihnachten. Diesen Vorschlag wollen die Länderchefs zusammen mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 25.11 beraten. Am Montag werden die Ländervertreter über einen gemeinsamen...

  • Essen-Süd
  • 21.11.20
Politik
Neues aus Düsseldorf

Neue Corona Maßnahmen in NRW
Scharfe Kontaktbeschränkungen sollen kommen

Der Vorschlag von NRW ist zu Papier gebracht. Scharfe Kontaktbeschränkungen Armin Laschet hat heute schone seine Möglichen Maßnahmen für NRW Vorgestellt. In der nächsten Woche will er bei den Bund-Länder-Gesprächen zur Corona-Krise für scharfe Kontaktbeschränkungen werben. Zum Teil wurden diese aber, da sie von der Bundesregierung kamen zunächst abgelehnt. Danach darf sich nur noch eine Familie mit zwei weiteren Personen aus einem anderen Hausstand treffen.Aber was ist bei einem Treffen von...

  • Essen-Süd
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
Planungen im Rathaus

Stadt Essen prüft neue Maßnahmen
Neue Corona Fälle an Essener Schulen, Kitas und auch Altenheime

Corona Fälle an Essener Schulen, Kitas und Altenheime gehen weiter Insgesamt neun Schulen in Essen, haben neue Corona-Fälle. Stadt Essen prüft jetzt auch einen zeitversetzten Schulanfang. Eine Genehmigung des Schulministeriums gibt es dazu aber noch nicht. Seitens der Stadt plant man, dass benachbarte Schulen zeitversetzt anfangen. Damit sollen morgens die Schulbussen und Straßenbahnen entlastet werden. Mehr Platz in Bussen und Bahnen für genügend Abstand ist das Ziel. Einen gestaffelten...

  • Essen-Süd
  • 19.11.20
  • 1
Politik
Bund Länder Konferenz

Nach stundenlangen Beratungen!
Corona Maßnahmen, darauf haben sich Bund und Länder geeinigt

Corona Maßnahmen Einigungen, Nach stundenlangen Beratungen! Punkt 1 – Vertagt Punkt 2 – Vertagt Punkt 3 – Vertagt usw. Es bleibt nur ein Appell an alle Bürger, die Kontakte noch weiter zu reduzieren. Am besten gegen 0 außerhalb des eigenen Haushaltes. Knackpunkt bleiben die Schulen, bei denen die Länder sich auf den Schlips getreten fühlen. 106 geschlossene Schulen in Deutschland sind nur 0,017%. Aber in NRW sind das 74000 Schüler in Quarantäne. 0,0X% sind eben Tausend Schüler in echten Zahlen....

  • Essen-Süd
  • 17.11.20
LK-Gemeinschaft
Rathaus Essen

Corona Fälle an Schulen in Essen nicht zu stoppen
Schüler aber auch Lehrer sind betroffen

Quelle Stadt Essen Kraienbruchschule in Dellwig einen positiven Corona-Fall eines Schülers. Eine häusliche Quarantäne wurde für die direkten Sitznachbarn ausgesprochen sowie für Kinder im OGS-Bereich. Robert-Schmidt Berufskolleg im Moltkeviertel haben sechs Schüler eine Corona-Infektion. Bei engen Kontaktpersonen, bei denen ein Kontakt ohne Mund-Nase-Schutz bestand, wurde eine häusliche Quarantäne angeordnet. Hüttmannschule in Altendorf gibt es einen positiven Corona-Fall eines Schülers, für...

  • Essen-Süd
  • 14.11.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Notfallplan Schule

Reaktion auf steigende Corona Fälle an Schulen
Notfallplan an Schulen in Essen

Schulen reagieren auf steigende Corona Fälle mit eigenem Notfallplan.   Manche Schulen in Essen reagieren auf die steigenden Corona Fälle an Schulen. Ein Notfallplan wird eingerichtet. Eine Maßnahme, eine Lehrkraft soll maximal 3 Klassen betreuen. Dadurch soll in einem Corona Fall nur ein definierter Bereich isoliert werden. Der Unterricht an der Schule soll aber weiter gehen. Durch diese Maßnahme muss der aktuelle Stundenplan angepasst werden. Das bedeutet dann auch Flexibilität bei...

  • Essen-Süd
  • 13.11.20
Ratgeber
Tipps aus NRW

Verfügbarkeit an Intensivbetten eingeschränkt
Schweren Verläufe und Todesfälle bei Corona Intensivpatienten

Sorgen des Präsidenten vom Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler.  Das Infektionsgeschehen legt praktisch bundesweit immer noch zu, die Fallzahlen sind weiter sehr hoch. Ein Trost immerhin: "Die Kurve flacht sich ab" sagte er heute bei der Pressekonferenz in Berlin. Das RKI will noch von keiner Trendwende sprechen. Es gäbe nur vorsichtig Optimismus. Die Fallzahlen seien zuletzt weniger stark gestiegen. Dies zeigt, dass Deutschland dem Virus nicht hilflos ausgeliefert ist. "Wir sind nicht...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Politik
neues aus NRW

Vorzeitige Ferienbeginn soll Infektionen an Weihnachten reduzieren
Weihnachtsferien in NRW Probleme für die Eltern

Weihnachtsferien in NRW Probleme für die Eltern Bundesweit befinden sich nach Ausbrüchen an Schulen bereits Hunderttausende Kinder und Lehrer in Quarantäne. Um den Familien ein möglichst unbeschwertes Weihnachtsfest zu ermöglichen, habe man sich dazu entschieden, den 21. und 22. Dezember freizugeben, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. In den nächsten Tagen soll mit Lehrer-, Eltern- und Schülerverbänden klären, wie der Ausfall im laufenden Schuljahr kompensiert werden kann. Armin Laschet...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Politik
Auf oder Zu? Was ist zu tun?

Quarantäne, Infektionen und Präsenzunterricht
Streitpunkt Schule wie soll es weiter gehen

Der Streitpunkt Schule Quarantäne, Infektionen und Präsenzunterricht Rund 3000 Schulen in 14 Bundesländern unterrichten zeitweise durch Corona nicht mehr im Regelbetrieb. Laut dem Kultusministerium in NRW befinden sich 552 Schüler in Quarantäne und müssen digital unterrichtet werden. Der Vorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft, Marlis Tepe, reichen die Corona-Schutzmaßnahmen in den Schulen nicht aus. „So wie im Moment unterrichtet wird, sind die Gesundheitsrisiken für...

  • Essen-Süd
  • 12.11.20
Ratgeber
Vorerst nicht mehr oben ohne

Wo ist denn Wirklich die Gefahr?
Das Corona Problem unklare Infektionslage

Das Corona Problem Wo ist denn Wirklich die Gefahr? Alles nur Fake, oder Hysterie, sicher nicht, aber wo liegt die Gefahr. Der Arbeitsminister sagt, bei der Arbeit ist die Ansteckungsgefahr gering. Laut Statistik ist die Ansteckungsgefahr sehr gering. Was war das noch mal bei der Fleischindustrie? Ein anderer Minister sagt, der ÖPNV ist sicher, auch hier ein sehr geringes Ansteckungsrisiko. Flugzeuge sollen auch kein Problem sein. Kino auch kein Problem, da die Menschen dort ja nicht sprechen....

  • Essen-Süd
  • 23.10.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.