Corona Kreis Recklinghausen

Beiträge zum Thema Corona Kreis Recklinghausen

Ratgeber
Endspurt im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen: Nach knapp acht Monaten Laufzeit öffnet das Impfzentrum auf dem Konrad-Adenauer-Platz am Donnerstag, 30. September, zum letzten Mal seine Türen.

Impfzentrum Recklinghausen wird geschlossen
Letzte Impfungen am 30. September bis 14 Uhr möglich

Endspurt im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen: Nach knapp acht Monaten Laufzeit öffnet das Impfzentrum auf dem Konrad-Adenauer-Platz am Donnerstag, 30. September, zum letzten Mal seine Türen. Noch bis 14 Uhr sind an diesem Tag Impfungen mit und ohne Termin möglich. Im Anschluss werden dann bereits Teile der Ausstattung aus dem Impfzentrum entfernt und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gemeinsamer Ausklang ermöglicht. Bis zur Schließung des Impfzentrums in der kommenden Woche stehen...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Ratgeber
Impfungen von Schwangeren ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel und von stillenden Frauen sind ab sofort im Impfzentrum und bei mobilen Impfungen des Kreises Recklinghausen möglich.

Kreis Recklinghausen
Impfung von Schwangeren und Stillenden ab sofort im Impfzentrum möglich

Nachdem sich die Ständige Impfkommission (STIKO) bereits für die Corona-Impfung für Schwangere und Stillende ausgesprochen hat, folgte am Mittwoch, 15. September, der Erlass des Landes: Impfungen von Schwangeren ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel und von stillenden Frauen sind ab sofort im Impfzentrum und bei mobilen Impfungen des Kreises Recklinghausen möglich. Die gilt sowohl für Frauen, die noch nicht geimpft sind, als auch für diejenigen, die über einen unvollständigen Impfschutz verfügen....

  • Dorsten
  • 16.09.21
Ratgeber
Die Quarantänezeit wird von 14 auf nun zehn Tage reduziert und die "Freitestung", also die Verkürzung der Quarantäne, ist für Kontaktpersonen möglich, solange keine Symptome vorliegen.

Neue Quarantäne-Regelungen
Freitestung für Kontaktpersonen ohne Symptome möglich

Das Land NRW hat neue Quarantäne-Vorgaben für Kontaktpersonen von positiv auf das Corona-Virus getestete Personen erlassen: Die Quarantänezeit wird von 14 auf nun zehn Tage reduziert und die "Freitestung", also die Verkürzung der Quarantäne, ist für Kontaktpersonen möglich, solange keine Symptome vorliegen. Der Test, um die Quarantäne zu verkürzen, kann auf zwei Wegen erfolgen: Durch einen PCR-Test mit Probenentnahme frühestens am fünften Tag der Quarantäne oder durch einen Antigen-Schnelltest...

  • Dorsten
  • 13.09.21
  • 1
Ratgeber
Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass es immer noch keinen Erlass des Landes gibt, der den Umgang bei Quarantäneentscheidungen in Schulen und Kinderbetreuung regelt.

"Freitesten" nach fünf Tagen weiterhin nicht möglich
Landesregelung zur Quarantäne von Schülern liegt immer noch nicht vor

Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass es immer noch keinen Erlass des Landes gibt, der den Umgang bei Quarantäneentscheidungen in Schulen und Kinderbetreuung regelt. Darum gelten nach wie vor die vom Land vorgegebenen Regeln für die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern, die schon in den zurückliegenden Wochen galten. Die Gesundheitsminister der Länder hatten am 6. September gemeinsam Änderungen an den Maßnahmen zur Kontaktpersonennachverfolgung und zur Quarantäne an Schulen und...

  • Dorsten
  • 10.09.21
Ratgeber
Kontaktpersonen von infizierten Mitschülerinnen und Mitschülern können sich nicht nach fünf Tagen aus der Quarantäne "freitesten".

Kreis wartet auf Landesregelung zur Quarantäne von Schülern
"Freitesten" nach fünf Tagen ist derzeit nicht möglich

Den Medien ist zu entnehmen, dass die Gesundheitsminister der Länder am 6. September gemeinsam Änderungen an den Maßnahmen zur Kontaktpersonennachverfolgung und zur Quarantäne an Schulen und Kitas im Kontext von Covid-19 beschlossen haben. Diese sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht auf Landesebene umgesetzt. Der Kreisverwaltung in Recklinghausen liegen auch noch keine Informationen vor, ob die Beschlüsse vom Land NRW übernommen werden. Darum gelten nach wie vor die vom Land vorgegebenen...

  • Dorsten
  • 08.09.21
Politik

Voraussichtlich Inzidenzstufe 1 in Marl ab Dienstag

Wenn die 7-Tage-Inzidenz des Kreises auch am Wochenende weiterhin über einem Wert von 10 liegt, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger in Marl  ab dem kommenden Dienstag, 27. Juli, wieder auf verschärfte Corona-Regeln einstellen. Kreisinzidenz liegt an mehreren Tagen über dem Grenzwert von 10 Grundlage für den Wechsel von Inzidenzstufe 0 auf Inzidenzstufe 1 ist laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW, dass die 7-Tage-Inzidenz an acht aufeinanderfolgenden Tagen über 10 liegt. Ausschlaggebend...

  • Marl
  • 25.07.21
Ratgeber
Wenn die 7-Tage-Inzidenz des Kreises auch am Wochenende weiterhin über einem Wert von 10 liegt, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Recklinghausen ab dem kommenden Dienstag, 27. Juli, wieder auf verschärfte Corona-Regeln einstellen.

Kreisinzidenz an mehreren Tagen über 10
Voraussichtlich Inzidenzstufe 1 im Kreis Recklinghausen ab Dienstag

Wenn die 7-Tage-Inzidenz des Kreises auch am Wochenende weiterhin über einem Wert von 10 liegt, müssen sich die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Recklinghausen ab dem kommenden Dienstag, 27. Juli, wieder auf verschärfte Corona-Regeln einstellen. Grundlage für den Wechsel von Inzidenzstufe 0 auf Inzidenzstufe 1 ist laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW, dass die 7-Tage-Inzidenz an acht aufeinanderfolgenden Tagen über 10 liegt. Ausschlaggebend ist dabei der Inzidenz-Wert, den das RKI für den...

  • Dorsten
  • 23.07.21
Ratgeber
Dr. Jutta Hullmann (r.), Leiterin des Gesundheitsamtes, verabschiedete die Soldatin und die Soldaten nach ihrer letzten Schicht.

Unterstützung während der Pandemie
Bundeswehr-Soldaten beenden Einsatz beim Kreis Recklinghausen

Rund neun Monate waren sie zur Unterstützung im Kreis Recklinghausen im Einsatz: Am Freitag, 16. Juli, haben die letzten zehn Soldaten der Bundeswehr ihren Dienst bei der Kreisverwaltung beendet. Da sich die Corona-Zahlen aktuell auf einem niedrigen Niveau befinden, kann das Gesundheitsamt die Kontaktnachverfolgung nun auch ohne weitere Unterstützung gewährleisten. "Die Soldatinnen und Soldaten haben in schweren Zeiten eine großartige Arbeit geleistet. Durch ihre Unterstützung war es uns...

  • Dorsten
  • 16.07.21
Ratgeber
Die Maskenpflicht in den Gebäuden des Kreises Recklinghausen bleibt bestehen.

Auch in Nebenstellen
Zur Kreisverwaltung weiterhin mit Maske und Termin

Wer eine Dienstleistung der Kreisverwaltung wahrnehmen möchte, benötigt dafür auch weiterhin einen Termin. Das gilt für das Kreishaus ebenso wie für die Nebenstellen, zum Beispiel das Straßenverkehrsamt oder das Gesundheitsamt. Auch die Maskenpflicht in den Gebäuden bleibt für alle bestehen. Mit diesen Maßnahmen sollen die Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Beschäftigten weiterhin bestmöglich geschützt werden. An den Eingängen der Verwaltungsgebäude weisen Aushänge auf die Regelungen hin....

  • Dorsten
  • 12.07.21
Ratgeber

Corona-Zahlen
Kreisverwaltung informiert von Montag bis Freitag

Aktuell ist die Veränderung der Infektionszahlen im Kreis Recklinghausen sehr gering, so dass die Verwaltung die Häufigkeit der Meldungen anpassen kann: Der Kreis Recklinghausen wird ab sofort montags bis freitags Corona-Infektionszahlen veröffentlichen, Updates am Wochenende auf der Homepage und im Dashboard des Kreises wird es vorerst nicht mehr geben. Sollte sich die Lage im Kreisgebiet grundlegend ändern, wird die Kreisverwaltung den Rhythmus der Veröffentlichungen den Gegebenheiten erneut...

  • Dorsten
  • 05.07.21
Ratgeber
Bürger müssen ab Samstag, 12. Juni 2021, keine Maske mehr in Fußgängerzonen und an belebten Plätzen im Kreis Recklinghausen tragen – die Maskenpflicht wird aufgehoben.

Kreis Recklinghausen hebt Allgemeinverfügung auf
Keine Maskenpflicht mehr in Fußgängerzonen und an belebten Plätzen

Bürger müssen ab Samstag, 12. Juni 2021, keine Maske mehr in Fußgängerzonen und an belebten Plätzen im Kreis Recklinghausen tragen – die Maskenpflicht wird aufgehoben. Darauf haben sich der Kreis Recklinghausen und seine zehn Städte mit Blick auf die sinkende 7-Tage-Inzidenz geeinigt. Die entsprechende Allgemeinverfügung des Kreises wurde aufgehoben und tritt um Mitternacht außer Kraft. "Die niedrigen Fallzahlen ermöglichen uns einen großen Schritt in Richtung Normalität. Dazu gehört auch, dass...

  • Dorsten
  • 11.06.21
Ratgeber
Die Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreises Recklinghausen liegt seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 35. Damit fällt der Kreis Recklinghausen ab Freitag, 11. Juni, unter die Inzidenz-Stufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Für die Bürger des Kreises bedeutet dies weitere Lockerungen der Corona-Regeln.

Weitere Lockerungen der Corona-Regeln
Kreis Recklinghausen ab Freitag in Inzidenz-Stufe 1

Die relevante Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreises Recklinghausen liegt seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 35. Dies hat auch das Land Nordrhein-Westfalen festgestellt und auf seiner Internetseite veröffentlicht. Damit fällt der Kreis Recklinghausen ab Freitag, 11. Juni, unter die Inzidenz-Stufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Für die Bürger des Kreises bedeutet dies weitere Lockerungen der Corona-Regeln. So sind beispielsweise Treffen im...

  • Dorsten
  • 09.06.21
Ratgeber
Durch die aktuelle Impfstoffknappheit dürfen im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen im Juni nur Zweitimpfungen stattfinden.

Registrierung im Portal ab sofort möglich
Restimpfstoff für vorgezogenen Zweitimpfungen

Durch die aktuelle Impfstoffknappheit dürfen im Impfzentrum des Kreises Recklinghausen im Juni nur Zweitimpfungen stattfinden. Im neusten Erlass des Landes wurde diese Regelung nun auch für die Restimpfdosen festgesetzt: Diese dürfen nur noch dann für Erstimpfungen genutzt werden, wenn sonst der Verwurf droht. Alternativ sollen mit Restdosen Zweitimpfungen vorgezogen werden, die eigentlich zu einem späteren Zeitpunkt im Impfzentrum terminiert sind. Um dies umsetzen zu können, hat der Kreis...

  • Dorsten
  • 09.06.21
Ratgeber
Immer häufiger melden sich Bürger beim Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen mit der Bitte, einen Genesenen-Nachweis ausgestellt zu bekommen.

Antikörper-Nachweis belegt keine durchgestandene Corona-Infektion
Genesene benötigen mindestens 28 Tage altes positves PCR-Testergebnis

Immer häufiger melden sich Bürger beim Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen mit der Bitte, einen Genesenen-Nachweis ausgestellt zu bekommen. Grundlage für diesen Wunsch ist in vielen Fällen ein Nachweis über Antikörper, der die Corona-Erkrankung auch ohne positives PCR-Testergebnis belegen soll. "Dies ist leider nicht möglich", erklärt Dr. Jutta Hullmann, Leiterin des Gesundheitsamtes. "Denn ein Antikörper-Nachweis belegt nach aktuellem Stand der Wissenschaft nicht eindeutig, dass eine...

  • Dorsten
  • 09.06.21
Ratgeber

Keine Rückmeldung zur Luca-App
Chekko ist ans Gesundheitsamt angeschlossen

Der Kreis Recklinghausen weist darauf hin, dass die App "Luca" nach wie vor nicht zur digitalen Kontaktnachverfolgung an die Schnittstelle des Kreises angebunden ist. Zum Angebot der Kreisverwaltung vom März zu einer Kooperationsvereinbarung liegt von dem Berliner Unternehmen immer noch keine Aussage vor. Bereits angebunden ist hingegen die Chekko-App eines Anbieters aus Herten. Diese steht kostenlos in den App-Stores zum Download zur Verfügung und wird bereits von einer ganzen Reihe von...

  • Dorsten
  • 31.05.21
Ratgeber
Ab dem heutigen Freitag, 28. Mai, gilt im Land Nordrhein-Westfalen eine neue Coronaschutzverordnung. Diese sieht drei Inzidenz-Stufen vor: Stufe 1 bei einer Inzidenz unter 35, Stufe 2 bei 35,1 bis 50 und Stufe 3 bei 50,1 bis 100. Bei Inzidenzen über 100 greift die Bundesnotbremse. Aktuell befindet sich der Kreis noch bis mindestens Dienstag in der Stufe 3.

Neue Coronaschutzverordnung ab heute gültig
Weitere Lockerungen im Kreis Recklinghausen frühestens ab Mittwoch

Ab dem heutigen Freitag, 28. Mai, gilt im Land Nordrhein-Westfalen eine neue Coronaschutzverordnung. Diese sieht drei Inzidenz-Stufen vor: Stufe 1 bei einer Inzidenz unter 35, Stufe 2 bei 35,1 bis 50 und Stufe 3 bei 50,1 bis 100. Bei Inzidenzen über 100 greift die Bundesnotbremse. Aktuell befindet sich der Kreis noch bis mindestens Dienstag in der Stufe 3. Aber auch in der Stufe drei lockert das Land bereits einige Regelung. So ist zum Beispiel die Personenbegrenzung bei Treffen zwischen zwei...

  • Dorsten
  • 28.05.21
Ratgeber
Ab sofort können sich Impfberechtigte aus den Prioritätsgruppen I, II und III, die im Kreis Recklinghausen leben, beim Impfzentrum des Kreises für Restimpfdosen registrieren.

Ab sofort
Registrierung für Restimpfdosen möglich

Ab sofort können sich Impfberechtigte aus den Prioritätsgruppen I, II und III, die im Kreis Recklinghausen leben, beim Impfzentrum des Kreises für Restimpfdosen registrieren. Durch die gezielte Abfrage der Impfberechtigung soll gewährleistet werden, dass Personen, die zwar eine Berechtigung haben, jedoch noch kein Impfangebot wahrnehmen konnten, die Chance auf eine Impfung bekommen. Den Link zum Portal gibt es hier. Sollte sich herausstellen, dass es im Impfzentrum an einem Tag Restimpfdosen...

  • Dorsten
  • 21.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sinken die Corona-Zahlen.

Coronavirus 18. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen immer weniger Covid-19-Infektionen
Inzidenz nähert sich der 50er-Marke - mehrere Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen strahlt das Licht am Ende des Pandemie-Tunnels immer heller, es werden weniger Corona-Infektionen gemeldet, entsprechend sinkt die Inzidenz täglich. Aktuell liegt sie bei 74,3, rund zwei Punkte weniger als vor 24 Stunden. Lediglich die Städte Herten und Recklinghausen weisen einen Inzidenzwert über 100 auf. Allerdings meldet das Gesundheitsamt sechs neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Dorsten ein 63-jähriger Mann, in Gladbeck ein 72...

  • Marl
  • 18.05.21
Ratgeber
7 Bilder

Inzidenzwert liegt kreisweit unter 100
Gelockerte Regelungen für den Kreis Recklinghausen gelten frühestens ab dem 21. Mai

Der Inzidenzwert des Kreises Recklinghausen liegt den zweiten Tag in Folge unter 100. Nun mehren sich die Nachfragen, wie es für Geschäfte und Gastronomie im Kreisgebiet weitergeht. Entscheidend ist, dass der Wert auf der Seite des RKI an fünf Werktagen in Folge unter 100 liegt, damit die Bundesnotbremse nicht mehr greift und die Coronaschutzverordnung des Landes entscheidend ist. Freitag, 14. Mai 2021, ist wegen des Feiertags daher der erste Tag, der für diese Berechnung gilt. Sollte die...

  • Dorsten
  • 14.05.21
Politik
Der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen sinkt.

Gelockerte Regelungen für den Kreis gelten frühestens ab 21. Mai
Inzidenzwert liegt kreisweit unter 100

Der Inzidenzwert des Kreises Recklinghausen liegt den zweiten Tag in Folge unter 100. Nun mehren sich die Nachfragen, wie es für Geschäfte und Gastronomie im Kreisgebiet weitergeht. Entscheidend ist, dass der Wert auf der Seite des RKI an fünf Werktagen in Folge unter 100 liegt, damit die Bundesnotbremse nicht mehr greift und die Coronaschutzverordnung des Landes entscheidend ist. Freitag (14. Mai) ist wegen des Feiertags daher der erste Tag, der für diese Berechnung gilt. Sollte die...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.05.21
Ratgeber
Ab Montag, 10. Mai, dürfen Geschäfte im Kreisgebiet  Recklinghaausen wieder für Terminshopping, das sogenannte Click&Meet, öffnen.

Termin und negatives Testergebnis
Geschäfte dürfen wieder für Click&Meet öffnen

Die relevante Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreises Recklinghausen liegt seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 150, das Land hat dies festgestellt und in seiner Allgemeinverfügung veröffentlicht. Damit dürfen ab Montag, 10. Mai, Geschäfte im Kreisgebiet wieder für Terminshopping, das sogenannte Click&Meet, öffnen. Der Kunde muss zu seinem Termin ein tagesaktuelles negatives Testergebnis mitbringen. Für die Geschäfte gelten klare Vorgaben, wie viele Kunden...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber

Corona Kreis Recklinghausen
Lolli-Tests in Grund- und Förderschulen

Am Montag dürfen die Schulen im Kreis Recklinghausen wieder in den Wechselunterricht gehen. Damit besteht auch für die Schüler wieder Testpflicht als Voraussetzung, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen. Während an den weiterführenden Schulen wie zuvor Selbsttests vorgesehen sind, gibt es für die Schüler von Grund- und Förderschulen ab Montag PCR-Pooltestungen – die so genannten Lolli-Tests. Es handelt sich bei diesem Testverfahren um eine anerkannte PCR-Methode. Diese Testmethode ist...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Ratgeber
Wegen einer Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Sturmböen muss das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz am heutigen Dienstag, 4. Mai 2021, geschlossen bleiben.

Wetterwarnung
Impfzentrum heute geschlossen / kurzfristig Ersatztermine

Wegen einer Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Sturmböen muss das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen auf dem Konrad-Adenauer-Platz am heutigen Dienstag, 4. Mai 2021, geschlossen bleiben. Für den Zeitraum von 8 bis 20 Uhr ist mit schweren Sturmböen von bis zu 100 Kilometern pro Stunde in Kombination mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Bei Gewittern sind auch einzelne orkanartige Böen um 105 km/h möglich. "Die Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter des Impfzentrums geht vor",...

  • Dorsten
  • 04.05.21
Ratgeber
Nach der britischen, südafrikanischen und brasilianischen Variante sind im Kreis Recklinghausen nun auch die ersten Fälle der Mutation B 1.617 festgestellt worden, die zuerst in Indien aufgetreten ist.

Corona
Indische Virusvariante in Dorsten und Gladbeck nachgewiesen

Nach der britischen, südafrikanischen und brasilianischen Variante sind im Kreis Recklinghausen nun auch die ersten Fälle der Mutation B 1.617 festgestellt worden, die zuerst in Indien aufgetreten ist. An dieser Mutante erkrankt ist zunächst eine Person aus Gladbeck, die von einer Indienreise ins Vest zurückgekehrt ist. Bei zwei ihrer Kontaktpersonen, die in Dorsten leben, wurde die sogenannte indische Variante ebenfalls nachgewiesen. Alle Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne. Zur...

  • Dorsten
  • 04.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.