CORONA KRISE

Beiträge zum Thema CORONA KRISE

Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen ist der Inzidenzwert über 200 geklettert.

Corona-Zahlen 22. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen springt deutlich über Inzidenz von 200
Recklinghausen, Marl, Herten und Castrop-Rauxel sind Hotspots

Im Kreis Recklinghausen spitzt sich die Corona-Lage zu, ist der Inzidenzwert binnen der letzten 24 Stunden deutlich über 200 auf 206,6 gesprungen. Auch in den meisten Städten bleiben die Zahlen besorgniserregend. Lediglich Oer-Erkenschwick hält sich unverändert unter der Inzidenz von 100. Dagegen zählen Recklinghausen, Marl, Herten und Castrop-Rauxel zu absoluten Hotspots mit einem Wert von weit über 200. Das Gesundheitsamt meldete von gestern auf heute 81 Covid-19-Neuinfektionen. Zum Glück...

  • Marl
  • 22.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen gibt es erneut viele Corona-Todesopfer.

Corona-Zahlen 21. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen verlängert Maskenpflicht
Erneut zahlreiche Corona-Todesopfer - Inzidenz steigt

Der Kreis Recklinghausen klettert wieder bei der Inzidenz, bleibt aber weiter knapp unter 200. Auch in den Städte hat sich das Bild nicht wesentlich verändert. Nur Oer-Erkenschwick weist einen Wert unter 100 auf, vier Kommunen dagegen liegen seit geraumer Zeit über 200. Leider meldete das Gesundheitsamt sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Castrop-Rauxel eine 65-jährige Frau und ein 88 Jahre alter Mann, in Gladbeck zwei Frauen im Alter von 74 uns 82...

  • Marl
  • 21.04.21
Ratgeber

Corona-Zahlen 20. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen viele Corona-Todesopfer
Inzidenzwert sinkt am zweiten Tag in Folge

Im Kreis Recklinghausen keimt ein wenig Hoffnung, sinken am zweiten Tag in Folge die Corona-Fälle sowie die Inzidenz, die aktuell bei 191 liegt. Oer-Erkenschwick schaffte als erste Stadt im Kreis den Sprung unter 100. Allerdings melden vier Kommunen weiterhin einen Inzidenzwert über 200. 45 neue Covid-19-Infektionen sind während der letzten 24 Stunden bekannt geworden und leider acht weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus.  Verstorben sind in Dorsten eine 83-jährige Frau, in...

  • Marl
  • 20.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sind die Corona-Zahlen weiter äußerst besorgniserregend.

Corona-Zahlen 19. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sinkt Inzidenz marginal
Covid-19-Neuinfektionen weiterhin viel zu hoch

Der Kreis Recklinghausen kreist beim Inzidenzwert um die Marke 200. Binnen der letzten 24 Stunden sank die Inzidenz nur marginal und liegt aktuell bei 199,8. Allerdings werden bekanntlich am Wochenende möglicherweise nicht alle Zahlen rechtzeitig dem Gesundheitsamt überliefert. Vier Städte liegen weiterhin seit Tagen über der Grenze von 200, keine Stadt unter 100. 75 neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt von gestern auf heute. Und zum Glück gab es einen weiteren Tag ohne Todesfälle im...

  • Marl
  • 19.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen stieg die Inzidenz jetzt über 200.

Corona-Zahlen 18. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen überschreitet Grenzwert
Bedrohliche Entwicklung bei der Inzidenz

Im Kreis Recklinghausen läuten jetzt die Alarmglocken. Die 7-Tage-Inzidenz ist über 200 gestiegen, fünf Städte liegen seit Tagen über dieser Grenze. Damit drohen dem Kreis einschneidende Corona-Schutzmaßnahmen. Das Gesundheitsamt meldete von gestern auf heute 193 neue Corona-Fälle und die Zahl der akut Covid-19-Infizierten kletterte auf 2694. Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus wurden nicht bekannt.   Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 18.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleibt die Lage angespannt, aber erstmals sanken die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 17. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen atmet kurz auf
Inzidenz sinkt erstmals wieder - aber keine Stadt mehr unter 100

Der Kreis Recklinghausen atmet einmal kurz auf, die 7-Tage-Inzidenz sank seit langem erstmals wieder. Allerdings nur um drei Punkte. Doch damit bliebt der Wert mit 196,5 unter der Grenze von 200. Dennoch melden fünf Städte Werte über 200 und keine Stadt mehr unter 100. Außerdem zählte das Gesundheitsamt binnen der letzten 24 Stunden 229 neue Covid-19-Infektionen. Und auch am zweiten Tag in Folge gibt es keinen weiteren Corona-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten...

  • Marl
  • 17.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen bedrohlich.

Corona-Zahlen 16. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen drohen verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen
Bedrohlicher Anstieg der Inzidenz - fünf Städte über 200

Im Kreis Recklinghausen wachsen die Corona-Zahlen zusehends bedrohlicher. Erneut stieg die Inzidenz von gestern auf heute um knapp zehn Punkte und schrammt mit 199,1 knapp an der Marke von 200. Die würde verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen nach sich ziehen. Fünf Städte haben diese Grenze bereits überschritten. Das Gesundheitsamt meldete binnen der letzten 24 Stunden 279 Covid-19-Neuinfektionen, alleine in Marl wurden 71 bekannt. Die gute Nachricht: Es gibt keinen weiteren Corona-Todesfall. Die...

  • Marl
  • 16.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen nehmen die Corona-Zahlen einen beängstigenden Trend.

Corona-Zahlen 15. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen spitzt sich die Lage zu
Inzidenzwert steigt sprunghaft - weitere Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen steigt die Inzidenz dramatisch. Sie liegt aktuell bei 189,7 und kletterte somit binnen eines Tages um fast 30 Punkte. Recklinghausen, Herten und Gladbeck melden einen Inzidenzwert über 200, Castrop-Rauxel sogar über 300. Nur noch Haltern am See liegt unter 100. 223 neue Covid-19-Infektionen zählt der Kreis von gestern auf heute und leider auch wieder vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Datteln eine 65-jährige Frau und ein 69...

  • Marl
  • 15.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen legen die Corona-Zahlen eine alarmierende Entwicklung hin.

Corona-Zahlen 14. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen entwickelt sich zum Hotspot
Immer schneller steigende Inzidenz - aber weniger akut Covid-19-Infizierte

Der Kreis Recklinghausen entwickelt sich mit den stetig steigenden Corona-Zahlen zum Corona-Hotspot. Die Inzidenz liegt klar über dem bundesweiten Wert und stieg erneut um rund zwölf Prozent auf nunmehr 160,7. Keine Stadt liegt mehr in der 7-Tage-Inzidenz unter 50, lediglich Haltern am See und Dorsten bleiben unter 100. Das Gesundheitsamt meldet binnen der letzten 24 Stunden 119 Covid-19-Neuinfektionen, dafür sinken die akut mit dem Coronavirus Infizierten. Leider gibt es einen weiteren...

  • Marl
  • 14.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen unaufhörlich.

Corona-Zahlen 13. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen viele Corona-Todesfälle
Inzidenzwert schraubt sich gen Höchstwert

Im Kreis Recklinghausen gibt es leider acht weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Verstorben sind in Castrop-Rauxel ein 86-jähriger Mann, in Datteln eine 82 Jahre alte Frau, in Gladbeck ein 86-jähriger Mann, in Herten ein 84 Jahre alter Mann und zwei Frauen im Alter von 84 und 94 Jahren sowie in Recklinghausen eine 56 Jahre alte Frau und ein 68-jähriger Mann. Außerdem stieg der Inzidenzwert erneut um fast zehn Punkte auf 148,2. Bekannt wurden binnen eines Tages 109 neue...

  • Marl
  • 13.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleibt die Entwicklung der Corona-Zahlen besorgniserregend.

Corona-Zahlen 12. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen klettert Inzidenz immer höher
Kein Lichtblick bei Entwicklung der Covid-19-Neuinfektionen

Im Kreis Recklinghausen sind innerhalb eines Tages 77 neue Corona-Fälle bekannt geworden. Die Entwicklung der Covid-19-Neuinfektionen lässt befürchten, dass auch in nächster Zeit die Inzidenz weiter steigt. Binnen der letzten 24 Stunden kletterte sie im Kreis um knapp fünf Punkte auf 139,7. Weiterhin sind die einzigen Lichtblicke Dorsten und Haltern am See, die eine Inzidenz unter 100 aufweisen. Ein neuer Corona-Todesfall wurde vom Gesundheitsamt nicht gemeldet. Die Zahl der positiv auf das...

  • Marl
  • 12.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen auf allen Ebenen die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 11. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen mit besorgniserregendem Trend
Inzidenzwert klettert immer höher - mehr akut Covid-19-Infizierte

Im Kreis Recklinghausen zeichnet sich ein besorgniserregender Trend bei den Corona-Zahlen ab. Sie steigen seit einigen Tagen in allen Bereichen kontinuierlich. Es wurden binnen eins Tages 171 neue Covid-19-Infektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz stieg um rund zwölf Punkte auf 135. Nur noch Dorsten und Haltern am See weisen eine Inzidenz unter 100 auf, Castrop-Rauxel gilt weiterhin als größter Hotspot und liegt weit über 200. Von gestern auf heute wurde kein weiterer Corona-Todesfall bekannt....

  • Marl
  • 11.04.21
Kultur
Neben dem neuen Streaming von Konzerten ist das FZW auch für eine Freigabe von Auftritten vor Publikum vorbereitet: Die große Halle ist acht Meter hoch, die moderne Lüftungsanlage schafft einen Luftaustausch von 33.000 m³ pro Stunde, was der fünffachen Raumluftmenge entspricht und  auch eine UV-Clean-Filteranlage wurde angeschafft.

FZW streamt jetzt Konzerte: Online kostenlos live Auftritte aus Dortmund erleben
Neues youtube-Portal für Shows

13 Monate ist es her, dass Musikfans im FZW das letzte Konzert unter "normalen" Bedingungen erlebten. Seitdem ist der Betrieb fast eingestellt. Um endlich wieder Konzerte zu veranstalten, setzt das FZW jetzt aufs Online-Streamen. Kostenlos können Muiskfans Auftritte auf youtube anschauen.   Nur der Sommer bot mit den Listening-Sessions im Biergarten Musik und beflügelt davon hatten die Veranstalter Hoffnung, auch die Halle und den Club des FZW wieder zu beleben. Ausgefeilte Hygiene-Konzepte...

  • Dortmund-City
  • 10.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Der Kreis Recklinghausen hat wieder mit steigenden Inzidenzwerten zu kämpfen.

Corona-Zahlen 10. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen mehr neue Covid-19-Infektionen
Wieder Corona-Todesfälle - Inzidenzwert steigt weiter

Im Kreis Recklinghausen steigen wie befürchtet nach den Osterfeiertagen die Corona-Fälle und entsprechend der Inzidenzwert wieder. Er liegt jetzt bei 123,8. Während Castrop-Rauxel eine Inzidenz über 200 aufweist, liegt Haltern am See unter 50. Das Gesundheitsamt zählt in den letzten 24 Stunden 245 Covid-19-Neuinfektionen. Leider sind drei Menschen in Verbindung mit dem Coronavirus von gestern auf heute verstorben. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 10.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 9. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen zwischen Hoffen und Bangen
Tagelang sinkt die Inzidenz, jetzt steigt sie wieder

Der Kreis Recklinghausen schwebt aktuell bei den Corona-Zahlen zwischen Hoffen und Bangen. Nachdem tagelang der Inzidenzwert gesunken ist, stieg er von gestern auf heute wieder an. Er kletterte von 103,4 auf 108,3. Dennoch bleiben vier Städte unter der Grenze von 100. Allerdings gab es 221 Covid-19-Neuinfektionen binnen der letzten 24 Stunden. Kein weiterer Corona-Todesfall wurde gemeldet.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich...

  • Marl
  • 09.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen fallen die Corona-Zahlen markant.

Corona-Zahlen 8. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen schöpft Zuversicht
Inzidenzwert fällt extrem - aber leider wieder zahlreiche Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen entwickeln sich die Corona-Zahlen in den letzten Tagen äußerst hoffnungsvoll. Der Inzidenzwert sank von gestern auf heute um nahezu 30 Punkte auf 103,4. In fast allen zehn Städten ist ein positiver Trend zu erkennen, keine liegt mehr über der Inzidenz von 200. Binnen der letzten 24 Stunden gab es 46 Covid-19-Neuinfektionen. Die Zahl der akut Infizierten nahm leicht ab. Allerdings meldete das Gesundheitsamt sieben weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem...

  • Marl
  • 08.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sinken die Corona-Zahlen leicht.

Corona-Zahlen 7. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen keimt Hoffnung durch weniger Corona-Fälle
Inzidenzwert sinkt, keine Stadt mehr über 200

Im Kreis Recklinghausen keimt leise Hoffnung ob der leicht sinkenden Corona-Zahlen. Der Inzidenzwert fiel in den letzten 24 Stunden um mehr als 10 Punkte auf 130,3. Keine Stadt liegt mehr bei der 7-Tage-Inzidenz über 200. 42 neue Covid-19-Infektionen meldet das Gesundheitsamt von gestern auf heute, die Zahl der akut Infizierten sank ebenfalls. Und kein weiterer Corona-Todesfall wurde im Kreis bekannt. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft...

  • Marl
  • 07.04.21
Politik
Psychische Gesundheit: Pandemiebedingt fehlen stärkende Ressourcen wie Sozialkontakte zu Gleichaltrigen, Musik oder Sport im Verein, aber auch Angebote der Jugendhilfe. Das alles macht die massiven Auswirkungen der Einschränkungen sichtbar, die neue Konzepte des Umgangs mit diesen Belastungen erfordern.

Corona
Psychische Gesundheit: Breites Bündnis fordert Maßnahmenpaket für Jugend

Das breites Bündnis "Kinder brauchen mehr - Jugend braucht mehr" der entsprechenden Fach- und Berufsverbände forderte Ende März 2021 auf einer Online-Diskussionsveranstaltung politisches Maßnahmenpaket für Kinder und Jugendliche. Ein vom Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten (bvvp) initiiertes breites Bündnis von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, -psychiater*innen und Kinderärzt*innen forderte ein entschlossenes Handeln der Politik, um dem massiven Leiden der Kinder und...

  • Dortmund
  • 06.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleiben die Covid-19-Neuinfektionen weiter viel zu hoch.

Corona-Zahlen 6. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen zu viele neue Corona-Fälle
Datteln und Castrop-Rauxel noch immer über Inzidenzwert 200

Im Kreis Recklinghausen steckten sich binnen der letzten 24 Stunden 57 Menschen neu mit dem Coronavirus an. Der Inzidenzwert bleibt weiterhin weit über der Grenze von 100 und liegt jetzt bei 142,8. Datteln und Castrop-Rauxel messen noch immer eine 7-Tage-Inzidenz über 200. Glücklicherweise meldet das Gesundheitsamt von gestern auf heute keinen weiteren Covid-19-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 25489. Als...

  • Marl
  • 06.04.21
Wirtschaft
In der Pandemie haben die Kunden der Sparkasse Dortmund so viel gespart wie nie. Im Trend liegen nachhaltige Geldanlagen. In der Corona-Krise wurden Firmen über 500 Ratenstundungen bewilligt. 0

Sparkasse Dortmund zieht Bilanz: Nachhaltige Anlagen gewinnen 2020 an Bedeutung / Rekordwachstumsraten
Kunden sparen so viel wie nie

Ihre Kunden gut durch die Krise zu begleiten – das stand für die Sparkasse Dortmund im Geschäftsjahr 2020 im Fokus. Bei der virtuellen Bilanzpressekonferenz konnte der Vorstand Rekordwachstumsraten präsentieren. Dirk Schaufelberger, Vorstandsvorsitzender, zeigte aber auch die Herausforderungen auf, mit denen das größte Kreditinstitut in Dortmund in der Pandemie weiterhin konfrontiert ist. Erstmals in der Geschichte der Sparkasse Dortmund liegt die Bilanzsumme des Unternehmens über 10 Mrd. €....

  • Dortmund-City
  • 04.04.21
Reisen + Entdecken
Die von Britta Baumann gestalteten und in der Druckerei Wulff in einer Auflage von 10.000 Exemplaren erschienenen Karten sind ab sofort kostenlos bei den Mitgliedsbetrieben von "Aktiv im Ort" erhältlich.

Lütgendortmunder Gewerbeverein verteilt Osterkarten
Gruß zu Ostern

Seit Monaten ist die Welt durch die Pandemie im Ausnahmezustand. Auch in Lütgendortmund erleiden Handel, Gastronomie und Dienstleistungsberiebe starke Einschränkungen in ihrer Berufsausübung. Mit der aktuellen Osterkarte bedanken sich die Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins "Aktiv im Ort" bei den Lütgendortmundern für ihre Treue in diesen schwierigen Zeiten. Die Osterbotschaft aus Lütgendortmund ist realistisch und trotzdem hoffnungsvoll : „Am Ende wird alles gut und wenn noch nicht alles gut...

  • Dortmund-West
  • 29.03.21
Wirtschaft
Bei notleidenden Unternehmen komme die Überbrückungshilfe III immer noch nicht oder nur schleppend an, moniert der Verband.

Nach Corona-Gipfel: Öffnungsperspektiven und schnelle Hilfen gefordert
Handel begrüßt Ostereinkauf

Aufatmen beim Handel: Als sehr positiv bewertet der heimische Handelsverband die Kehrtwende der Kanzlerin mit der Rücknahme der Osterruhe. Die kurzfristig vorgesehene Schließung des Lebensmittelhandels Gründonnerstag hätte zu erhöhtem Kundenandrang an anderen Tagen geführt und wäre kontraproduktiv gewesen. „Wir loben die Politik, den Fehler ganz klar einzugestehen und die falsche Entscheidung zurückzuziehen“, so Handelsverbands-Hauptgeschäftsführer Thomas Schäfer. „Bislang funktionieren die...

  • Dortmund-City
  • 29.03.21
Politik

Lobbyregister im Bundestag beschlossen
Korruption in der CDU/CSU

Dortmund. In ihrem Brief an die Dortmunder SPD Mitglieder nimmt MdB Sabine Poschmann Stellung zu den Korruptions- und Vorteilsnahmeaffairen von CDU Bundestagsabgeordneten in den letzten Wochen: Lange haben wir für ein Lobbyregister gekämpft, CDU und CSU haben sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt. Jetzt ist auch klar, warum: Die Union hat ein großes Problem mit Korruption und Raffgier, da konnten sie mehr Transparenz wohl nicht gebrauchen. Was ist passiert? Mehrere Abgeordnete der...

  • Dortmund-Süd
  • 27.03.21
Sport
Ballerina Sayaka Wakita vermittelt in witzigen Videos Trainingseinheiten, gegen coronabedingte Bewegungslosigkeit.
Video

Tänzerin des Dortmunder Ensembles gibt Lockdown-Tipps für daheim
Fit wie eine Ballerina

Im Rahmen eines kleinen Theaterfitnessprogramms unter dem Titel "How to keep fit like a ballerina"  stellt Tänzerin Sayaka Wakita Übungen vor, die jede Tänzerin und jeder Tänzer tagtäglich machen und die aber auch von noch relativ unsportlichen Personen ausgeübt werden können. Der Ansatz ist, in Corona-Zeiten ein bisschen Leichtigkeit und Zuversicht zu vermitteln. 1. Folge https://www.youtube.com/watch?v=wSTQ_T2Yhp4

  • Dortmund-City
  • 25.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.