Corona positiv

Beiträge zum Thema Corona positiv

Ratgeber

Eine weitere Infektion mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld

Aktuell ist ein bestätigter Fall hinzugekommen, was Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus im Kreis Coesfeld betrifft. Somit sind derzeit 14 Personen nachweislich erkrankt. Es handelt sich dabei um eine Kontaktperson des ersten Infizierten, die ebenfalls aus Senden stammt und bereits vor der Meldung durch das Kreisgesundheitsamt überwacht wurde. Bei den gestern gemeldeten Infizierten verläuft die Krankheit vergleichsweise mild; bei ihnen sind derzeit keine Krankenhausaufenthalte...

  • Marl
  • 06.03.20
Ratgeber

Bestätigter Corona-Virus Fall in Dorsten

Eine Dorstenerin ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Sie ist in häuslicher Isolierung und nicht schwer erkrankt. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in regelmäßigem Kontakt mit der Person. Das Gesundheitsamt setzt sich mit denjenigen aus dem Umfeld der Dorstenerin in Verbindung, die in den letzten Tagen engen Kontakt zu ihr hatten, um mit ihnen das weitere Vorgehen absprechen. Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen...

  • Marl
  • 06.03.20
Ratgeber
Virus (Christian Daum / pixelio.de)

Coronavirus im Kreis Coesfeld: In zwölf Fällen wurde der Erreger nachgewiesen

Nachdem am gestrigen Mittwoch (04. März 2020) der erste Fall einer Ansteckung mit dem Coronavirus im Kreis Coesfeld gemeldet wurde, liegt nun das Ergebnis weiterer Testungen vor: In zwölf weiteren Fällen wurde der neuartige Erreger nachgewiesen – wie vom Kreisgesundheitsamt erwartet. Es handelt sich um Personen aus dem direkten familiären Umfeld und Freundeskreis des Erkrankten; alle diese Ansteckungen erfolgten in Senden. Das Kreisgesundheitsamt steht im direkten Austausch mit dem...

  • Marl
  • 05.03.20
Ratgeber
Pressekonferenz im Kreishaus: (v. l.) Hans Vogelsang, Ressortleiter Infektions-, Orts- und Umwelthygiene, Umweltmedizin, Arzneimittelüberwachung Kreis Recklinghausen, Dr. Richard Schröder, Fachbereichsleiter Gesundheit, Bildung und Erziehung Kreis Recklinghausen, Tim Deffte, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kreis Recklinghausen, Landrat Cay Süberkrüb, Bürgermeister Werner Arndt und Volker Mittmann, Leiter des Jugendamts Stadt Marl.
2 Bilder

"Schwach positiv"
Corona-Verdacht nicht bestätigt

Eine Erzieherin aus Marl war am Mittwoch „schwach positiv“ auf das Coronavirus getestet worden. Die im Auftrag des Gesundheitsamts am gleichen Tag noch durchgeführten weiteren Untersuchungen haben ergeben, dass die Erzieherin nicht am Coronavirus erkrankt war. Es gibt also weiterhin keinen bestätigten Fall im Kreis Recklinghausen. "Das ist eine gute Nachricht. Wir sind froh, dass wir die Anordnung zur Schließung der Kita wieder aufheben können und die Kinder und Beschäftigten nicht mehr...

  • Dorsten
  • 05.03.20
Überregionales
Wer nimmt die süße Lindi bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Katze Lindi muss man einfach mögen!

Lindi ist eine ganz liebe und sehr verschmuste ältere Katzendame. Sie liebt Menschen und mag es, wenn sie umsorgt wird. Sie würde sich über eine schöne große Wohnung mit abgesichertem Balkon, auf dem sie ihr Revier im Auge behalten, sehr freuen. Abgesicherter Balkon Auch mit Kindern, die bereits im Teenageralter sind, kann man Lindi begeistern. Lindi bekommt Schilddrüsenmedikamente und wurde Corona positiv getestet. Bei Lindi ist es zu empfehlen, dass zwei Katzenklos zur Verfügung stehen....

  • Essen-Nord
  • 16.07.18
Überregionales
Wer nimmt die süße Lindi bei sich auf?  Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Lindi ist eine tolle Gefährtin

Die sehr verschmuste Lindi ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause mit einem abgesicherten Balkon. Sie wünscht sich liebe Menschen, die eine so tolle Katze wie sie zu schätzen wissen. Gegen ältere Kinder, die mit im Haushalt leben, hätte Lindi nichts einzuwenden. Obwohl sie kleine gesundheitliche Probleme hat, ist Lindi eine wundervolle Weggefährtin, die das Umsorgtwerden durch ihre Menschen sehr genießt. Lindi bekommt Schilddrüsenmedikamente und wurde Corona positiv getestet....

  • Essen-Ruhr
  • 15.05.18
Überregionales
Frederic
2 Bilder

Frederic und Kitka lieben sich heiß und innig

Frederic und Kitka haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Sie sind unzertrennlich und suchen zusammen ein neues Zuhause. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sind die beiden große Schmuser. Sonniges Plätzchen auf abgesichertem Balkon Die ca. ein Jahr alten Samtpfoten hätten gerne ein sonniges Plätzchen auf einem gesicherten Balkon. Beide wurden Corona positiv getestet. Wer die zwei Hübschen bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im Albert-Schweitzer-Tierheim unter Tel:...

  • Essen-Ruhr
  • 27.01.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.