Corona Schutzverordnung

Beiträge zum Thema Corona Schutzverordnung

LK-Gemeinschaft
Diese Aufkleber weisen Fahrgäste der Ruhrbahn auf die Maskenpflicht hin. Der Hinweis zum richtigen Tragen wird gleich mitgeliefert: Mund und Nase bedecken!

Ruhrbahn setzt auf Maskenpflicht
Erste Kontrollen wurden durchgeführt

Die Corona Krise hat den Öffentlichen Personennahverkehr hart getroffen. Durch den Wegfall von Fahrgästen werden der Ruhrbahn voraussichtlich im Jahr 2020 etwa 15 Millionen Euro Fahrgeldeinnahmen wegbrechen. Waren es anfangs nur noch etwa 20 Prozent, sind die Zahlen der Bus- und Bahnkunden in Essen und Mülheim an der Ruhr wieder auf zirka 60 bis 70 Prozent gestiegen und steigen langsam weiter. „Wir möchten, dass unsere Kunden mit einem sicheren und guten Gefühl in die Busse und Bahnen der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.07.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
  Video

Corona: Es ist längst nicht alles möglich
Schulhöfe öffnen - Drachenbootrennen fällt aus

Die aktuell gültige Corona Schutzverordnung endet am Mittwoch, 1. Juli, um 0 Uhr. In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Infektionen nicht nur wegen der Ausbrüche in fleischverarbeitenden Betrieben wieder gestiegen. Wie die Schutzmaßnahmen ab dem 1. Juli aussehen, ist noch nicht bekannt. Zunächst gilt: Um allen Mülheimer Kindern in den Sommerfereien  möglichst viele Spielflächen anzubieten, werden ab sofort auch die Schulhöfe wieder zum Spielen für Kinder und Jugendliche bis zum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.20
Blaulicht

Streit um Maskenpflicht
In Styrum drohte Massenschlägerei

Am Samstagabend, 27. Juni, gegen 21.30 Uhr, meldeten mehrere Anrufer über den Notruf, dass sich zahlreiche Personen an einem Kiosk an der Moritzstraße/Meisselstraße schlagen würden. Zu den mehr als 15 Männern würden weitere Personen hinzukommen. Sofort mit dem Eintreffen des ersten Streifenwagens traten die Beamten zwischen die Parteien und beendeten problemlos den Streit. Nach ersten Erkenntnissen soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 54-Jährigen und anderen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.06.20
LK-Gemeinschaft
Die Abiturienten der Willy-Brandt-Schule erhielten ihre Zeugnisse am Freitagvormittag bei strahlendem Sonnenschein im Autokino.
  2 Bilder

Die Zeugnisübergabe läuft an allen Schulen anders, aber immer feierlich
Abifeier im Autokino

Von ihrem Abitur können die Schüler dieses Abschlussjahrgangs noch ihren Enkeln erzählen. Prüfungen und Feiern unter Pandemiebedingungen gab es noch nie. Aber es förderte die Kreativität. Von Andrea Rosenthal Ausgerechnet an einem Freitag, den 13. brach auch in Mülheim das Schulsystem wie man es kannte zusammen. Der Corona-Lockdown im März machte Planungen zunichte und ließ ganz ungeahnte neue Möglichkeiten aufkommen. "Abi 2020 - Mit Abstand die Besten!" Dieses Motto, das wohl für den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.06.20
Sport
In Essen ist das Experiment Solo Run schon gut angenommen worden.
  2 Bilder

Bunert organisiert Wettkampf nach CoronaSchVO
Solo Run als Lauf-Event

Erst in dieser Woche hat die Bundesregierung vermeldet, dass Großveranstaltungen bis Ende Oktober untersagt bleiben. Für die Läufer im Ruhrgebiet gibt es jedoch eine tolle Alternative. Ganz getreu dem Motto „spezielle Zeiten erfordern spezielle Ideen“ startet am Sonntag, 5. Juli, der bunert SOLO Run in Mülheim. Gemeinsam mit dem Hauptsponsor innogy präsentieren Laufsport bunert sowie der MSB und MSS ein spannendes und neuartiges Sportangebot für Jedermann. Mit dieser ausgefallenen Idee...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.20
Ratgeber

Neue Corona Schutzverordnung tritt in Kraft
Jetzt ist noch mehr möglich

Weitere Lockerungen der Einschränkungen zur Eindämmung von Covid-19 SARS 2 treten am heutigen Montag in Kraft. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) beinhaltet die folgenden Änderungen im Sportbereich: KontaktsportDer Kontaktsport kann ab heute unter den neuen Bedingungen in (maximal 10 Personen) und auf den Mülheimer Sportanlagen (maximal 30 Personen) mit namentlicher Erfassung aller anwesenden Personen durch die Sportvereine starten. Die Sportvereine wurden am Freitag vom MSS...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.20
Kultur
Maura Morales gastiert mit einem Wunschkonzert im Ringlokschuppen.

Cooperativa Maura Morales live mit Wunschkonzert
Morales tanzt wieder

Es ist endlich so weit: Der Ringlokschuppen öffnet langsam wieder seine Pforten. Nach den langen Wochen ist nicht nur den Theatermachern, sondern auch dem Publikum klar: Theater ist reale und körperliche Begegnung im gleichen Raum. Videos können helfen, kulturfreie Zeit zu überbrücken doch ein wirklicher Ersatz für das Erlebnis mit anderen Menschen "Dabei" zu sein, sind sie nicht. Auch im Ringlokschuppen gilt der Grundsatz, die Gesundheit der Akteure und der Besucher mit einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.06.20
Politik
Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort bringt Klarheit in die Dolkumentationspraxis.

Coronavirus: Gesundheitszustand darf im Restaurant nicht dokumentiert werden
Dr. Frank Steinfort äußert sich zur Listenführung

Nach der Lockerung des Lockdowns und der Öffnung von Frisören und Restaurants ist es zu Unsicherheiten gekommen wie mögliche Infektionsketten durch Nutzerlisten dokumentiert werden sollen. Es gibt ein Wirrwarr bei der Kundenerfassung von Restaurantbesuchern, bei Besuchen von Frisören und anderen hygiene-sensiblen Geschäften. Deshalb stellt Mülheims Krisenstabsleiter, Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort folgendes klar:  „Die Abfrage zum Gesundheitszustand von Kunden in Listen zu dokumentieren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.05.20
Sport
Gemütlich nach dem Training an der Theke sitzen ist zur Zeit nicht gestattet. Sporting-Chef Peter Bensberg hat mit seinem Team den Club entsprechend der städtischen Verfügung hergerichtet.

Corona-Lockerungen: Seit Montag kann auch wieder in Mülheimer Fitnessstudios Sport getrieben werden
Ins Studio unter Auflagen

Seit Montag dürfen auch in Mülheim die Fitnessstudios wieder öffnen. Allerdings gilt auch hier wie in allen Bereichen mit Publikumsverkehr: Es gibt massive Einschränkungen. Aber zunächst einmal überwiegt die Freude bei den Betreibern, wieder öffnen zu dürfen, und bei vielen Kunden, nicht mehr nur ausschließlich Home-Workout vor dem heimischen Fernseher zu machen. Von Regina Tempel  und Andrea Rosenthal Der Parkplatz des Fitness- und Wellnessclubs Sporting ist für einen Montag relativ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.20
Ratgeber

Die neuen Corona-Regeln und ihre Umsetzung
Bei einigen Friseuren besteht Optimierungsbedarf

Der erste Tag mit weiteren Lockerungen der Corona Schutzverordnung liegt hinter uns. Die Stadt hat am gestrigen Montag, 4. Mai, verschärft die Umsetzung der neuen Regeln kontrolliert. Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) hatte 18 Kräfte im Einsatz. Unterstützt wurden sie durch 13 Verwaltungsmitarbeiter anderer Fachbereiche. Vier weitere Mitarbeiter kümmerten sich um die Leitung und Koordination in der Leitstelle und der KOD-Leitung. Am Diagnosezentrum in Saarn wurde der KOD außerdem von Kräften...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.20
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Fallzahlen für Mülheim
Die Stadt öffnet sich ein wenig weiter

Am heutigen Montag, 4. Mai, tritt die aktuelle Corona Schutzverordnung in Kraft, die den Mülheimern weitere Lockerungen verspricht. Die Stadt Mülheim an der Ruhr wird den Betrieb soweit wie möglich normalisieren. Es wurden Schutzmaßnahmen geschaffen, um den Publikumsverkehr wieder zu ermöglichen. Wer die Stadtverwaltung persönlich aufsuchen möchte, kann dies bis auf weiteres nur mit vorheriger Terminvereinbarung tun; einzige Ausnahmen: Ausländerbehörde und Stadtbibliotheken. Jedes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.05.20
Ratgeber

Coronavirus: Einige Mülheimer sind uneinsichtig
Ab heute gilt die Maskenpflicht

Das schöne Wetter am Wochenende in Kombination mit der weiterhin flachen Corona-Infektionskurve in der Stadt lässt offensichtlich viele Mülheimer leichtsinnig werden. Polizei und kommunaler Ordnungsdienst (KOD) hatten am Wochenende reichlich zu tun, um die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus durchzusetzen. Schon am Samstag, 25. April, wurden 113 Kontrollen durchgeführt. Davon 81 im öffentlichen Raum und 32 in Gewerbetrieben. Die Ordnungshüter beließen es zunächst bei zwölf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Die aktuelle Corona-Lage in Mülheim
Die Zahlen vom Wochenende

Die Stadt Mülheim an der Ruhr meldete am Montagmorgen, 6. April, um 7.52 Uhr nach 1279 Tests insgesamt 106 Coronafälle. Davon sind aktuell 54 positiv und 49 bereits geheilt. Bisher gab es drei Tote mit einer Corona-Infektion. Unter Quarantäne standen am Montagmorgen noch 198 Mülheimer. Hier finden sich immer die aktuellen Zahlen. Die offiziellen Erlasse und Regeln zur Eindämmung des Coronavirus wurden am sonnigen Wochenende weitgehend befolgt. Die Kontrolldichte war unverändert hoch. Zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.