Corona

Beiträge zum Thema Corona

LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage der Woche
Wie oft hattet ihr schon Corona?

Man hört es in letzter Zeit wieder häufiger: Person XY ist zum zweiten oder sogar zum dritten mal am Coronavirus erkrankt. Ist das in eurem Umfeld auch der Fall?  Und auch die Fallzahlen sprechen dafür. Heute, am 28. Juni 2022, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland bei 635, das sind 142.000 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden. In unserem Umfeld infizieren sich gerade auffällig viele Menschen zum zweiten mal mit dem Virus. Und das mitten im Sommer. Da haben wohl die wenigsten mit...

  • Essen
  • 28.06.22
  • 9
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der weiterhin sinkenden Infektionszahlen fällt die Maskenpflicht bei städtischen Veranstaltungen und in städtischen Gebäuden.

Keine Isolationsanordnungen
Wegfall der Maskenpflicht in städtischen Gebäuden und bei Veranstaltungen

Mit Ablauf der Arbeitsschutzverordnung-Corona und den weiter sinkenden Infektionszahlen wird es möglich, entsprechende Lockerungen bis auf Weiteres auch für die Stadtverwaltung umzusetzen. So entfällt ab Donnerstag, 26. Mai, die Maskenpflicht in städtischen Gebäuden und bei städtischen Veranstaltungen. Dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, empfiehlt die Stadt weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Keine Isolationsanordnungen mehr durch Gesundheitsamt...

  • Duisburg
  • 25.05.22
  • 1
Politik
Geht selbstbewusst in die Wahl: Grünen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur. Ihre Partei kann bisherigen Umfragen zufolge mit bis zu 18 Prozent der Stimmen rechnen und wird somit sicher in der künftigen Regierung vertreten sein. Foto: Grüne NRW

Spitzenkandidaten im LK-Interview: Mona Neubaur
"Bei den anderen ist nur die Rhetorik grün"

In Bayern geboren, seit 1977 in NRW zuhause: Die Grünen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur hat 2003 in Düsseldorf ein Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie abgeschlossen und leitet seit 2014 den bundesweit größten Grünen-Landesverband. Den bisherigen Umfrageergebnissen zufolge wird sie nach dem Wahlsonntag "Königsmacherin": Ohne die Grünen wird in NRW nichts gehen. Im LK-Interview zeigt Neubaur zentrale grüne Positionen auf - der "Preis", an dem sich künftige Koalitionspartner...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
Politik

Spitzenkandidaten im LK-Interview: Hendrik Wüst
"Der Trend stimmt"

Hendrik Wüst hat vor sieben Monaten die Nachfolge von Armin Laschet angetreten. Der junge Ministerpräsident ist ein "alter Hase" im Politik-Betrieb. Bereits mit 15 Jahren gründete er in seiner Heimatstadt Rhede den Stadtverband der Jungen Union. Bis heute hat der Jurist eine bewegte Karriere hinter sich, war unter anderem Generalsekretär der CDU NRW und Verkehrsminister im Laschet-Kabinett. Im Wahlkampf spürt er Druck aus Berlin: Sollte die CDU nicht gewinnen, wäre das für Parteichef Friedrich...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat am Mittwoch die neuen Regeln für Isolation und Quarantäne von Covid-Infizierten vorgestellt. Foto: Land NRW

Corona: Neue Regeln für Isolation und Quarantäne
Freitesten ab Tag fünf

Nach einer Corona-Infektion kann man sich in NRW ab dem fünften Tag freitesten. Das sieht eine neue Regel vor, die am Donnerstag, 5. Mai, in Kraft tritt. Das neue Regelwerk für Quarantäne und Isolation stellte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch vor. Mit der neuen Verordnung folgt NRW Empfehlungen des Robert Koch-Instituts (RKI). Dabei  werden die Isolierungszeiten für infizierte Personen verkürzt: War bisher die Freitestung erst am siebten Tag möglich, kann die...

  • Essen-Süd
  • 04.05.22
  • 4
  • 2
Politik
Nach zwei anspruchsvollen Corona-Jahren blickt der neue Vorstand der SPD Rheinhausen-Mitte zuversichtlich in die Zukunft.
Foto: SPD

Vorstand der SPD Rheinhausen-Mitte neu gewählt
Mit Zuversicht ans Werk

In seiner turnusmäßigen Jahreshauptversammlung hat jetzt der SPD-Ortsverein Rheinhausen-Mitte einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer „Ortsvereinschef“ bleibt Dirk Smaczny, der mit 96-Prozentiger Zustimmung wiedergewählt wurde und damit in sein 27. „Amtsjahr“ geht. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Ratsherr Ersin Erdal und Hans Medewitz. Den Vorstand komplettieren Stephan Andres (Kassierer), Ratsherr Jürgen Edel (stellv. Kassierer), Yannick Steffes (Schriftführer), Robin Bohres...

  • Duisburg
  • 04.05.22
Kultur
Nach den Akzenten ist vor den Akzenten. Jetzt wurde Bilanz zum diesjährigen Duisburger Kulturfestival gezogen und gleichzeitig die Planung für das kommende Jahr aufgenommen. Ein Highlight war diesmal „GAIA GAUDI“ der Schweizer Clown-Komödiantin Gardi Hutter. Sie hat Akzente gesetzt.
Foto: Hajo Schüler
4 Bilder

Duisburger Akzente - "Gemischte Bilanz"
„Die Kultur ist wieder da“

Der letzte Vorhang für die diesjährigen Duisburger Akzente ist gefallen. Grund genug für Verantwortlichen, eine erste Bilanz zu ziehen. Die fällt „gemischt“ aus. Freude, Enttäuschung, Hoffnung, Dankbarkeit, sogar Begeisterung finden gleichermaßen Platz im Fazit. Nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause und trotz hoher Inzidenzwerte brachten die Organisatoren der Akzente wieder ein Stück kulturelle Normalität ins Leben der Menschen zurück, wobei das Festival dieses Jahr ausnahmsweise ohne...

  • Duisburg
  • 09.04.22
LK-Gemeinschaft

Übrigens - "Selbst-Quarantäne"
Getestete Verzweiflung

Die ältere Bekannte klagt mir ihr Leid. Sie ist nun schon seit über zwei Wochen nicht mehr aus dem Haus gewesen. Einkäufe machen die Nachbarn, die stellen ihr das Gewünschte vor die Türe. Das Geld dafür hat sie vorher schon fast passend auf die Fußmatte vor ihrer Wohnung gelegt. Besuche empfängt die alleinstehende Seniorin auch nicht mehr. Gewissenhaft wie bei dem abgezählten Geld ist sie auch, was Corona betrifft. Als in ihrem Bekanntenkreis jemand daran erkrankte, hat sie sich sofort jede...

  • Duisburg
  • 03.04.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt den Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, Dr. Christoph Urban, auf der Kanzel der Salvatorkirche, anlässlich des Friedensgebetes am 10.März. Am kommenden Sonntag, 20. März, 10 Uhr, wird er gemeinsam mit Pfarrer Martin Winterberg dort den Gottesdienst zum Gedenken an die Corona-Opfer halten.
Foto: Rolf Schotsch

Zwei Jahre seit dem ersten Lockdown
Gedenken der Corona-Opfer in der Salvatorkirche

Der 20. März soll für alle Menschen in Deutschland eine sogenannter „freedom day“ werden, bei dem die tiefgreifenden Pandemie-Schutzmaßnahmen entfallen. Das ist nur bedingt ein Grund zur Freude, denn der Pandemie fielen in zwei Jahren viele Menschen zum Opfer, und sie ist noch nicht vorbei. Deshalb wird in einem Gottesdienst am kommenden Sonntag, 20. März, 10 Uhr, in der Salvatorkirche, den Dr. Christoph Urban, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreis Duisburg, und Pfarrer Martin...

  • Duisburg
  • 15.03.22
Ratgeber
Die neuen registrierten Corona-Fälle gehen alle auf die Omicron Variante zurück.

Coronavirus in Duisburg
Zahlen steigen weiter im Stadtgebiet

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 89.751 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 853 Personen sind verstorben. 85.095 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 3.803 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 14.03.22
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die Öffnungszeiten am Impfzelt direkt gegenüber vom Hauptbahnhof ändern sich in der elften Kalenderwoche.

Änderungen der Öffnungszeiten
Öffnungszeiten des IZ Duisburg ab KW 11/2022

Ab KW 11 ändern sich die Öffnungszeiten des Impfzentrums Duisburg am Hauptbahnhof wie folgt:  Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 10:30 - 17:30 Donnerstag: 13:00 - 20:00 Uhr Sonntag, Montag: geschlossen Der erste Tag mit Öffnungszeiten bis in den Abend hinein ist somit der 17.03.22 Das erste mal Sonntag und Montag geschlossen ist am 20.+21.03.22 Bitte informieren Sie auch Ihren Bekanntenkreis, damit niemand vor verschlossener Tür steht und Berufstätige evtl. eine Impfung für einen...

  • Duisburg
  • 09.03.22
Ratgeber
Die Zahlen sinken langsam im Stadtgebiet, in der vergangenen Woche betrug der Inzidenzwert noch 621,1, die Stadt gab heute einen Wert von 612 an.

Coronavirus in Duisburg
Inzidenzwert sinkt deutlich langsamer

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 86.258 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 852 Personen sind verstorben. 82.077 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 3.329 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 07.03.22
  • 1
Kultur
„Endlich raus der Corona-Warteschleife“
4 Bilder

Nachgeholte Prinzenkürung macht Appetit auf mehr
„Endlich raus der Corona-Warteschleife“

Corona machte und macht vielen Menschen noch immer einen Strich durch die Rechnung, Planungen werden über den Haufen geworden, Wünsche und Träume bleiben unerfüllt. Das betraf auch Duisburgs Narrenoberhäupter. Gewählt waren sie längst, aber offiziell noch nicht in Amt und Würden. Von Auftritten ganz zu schweigen. Den Status der Designierten haben Prinz Tobias I. mit Gefolge sowie die Kinderprinzen-Crew nun abgelegt. Die Prinzenkürung in der Schauinsland-Arena am vergangenen Samstag bescherte...

  • Duisburg
  • 11.02.22
Ratgeber
Die Fallzahlen im Stadtgebiet gehen seit Wochen weiter nach oben.

Coronavirus in Duisburg
Inzidenzwert erreicht mit 1.547,9 erneut einen neuen Höchststand

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 69.461 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 820 Personen sind verstorben. 63.765 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 4.876 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 07.02.22
Sport
Packende Zweikämpfe der Hamborner Löwen, wie auf unserem Foto aus der Partie gegen Wermelskirchen im letzten Dezember, wird es heute nicht gegeben. Die Kreispokal-Partie bei TuSpo Saarn musste angesagt werden.
Foto: Thorsten Tillmann / FUNKE Foto Services

Corona-bedingte Ausfälle im Kader von Hamborn 07
Heutiges Pokalspiel der Hamborner Löwen beim TuSpo Saarn abgesagt

Das für den heutigen Sonntag, 6. Februar, 15 Uhr, angesetzte Kreispokalspiel der Sportfreunde Hamborn 07 beim Bezirksligisten TuSpo Saarn musste heute von Hamborner Seite abgesagt werden. Im Kader der Hamborner Löwen gibt es weiterhin eine nennenswerte Anzahl Corona-bedingter Ausfälle, die einen wettkampfgerechten Auftritt nicht ermöglichen und eine Absage leider unumgänglich machen. Die Verantwortlichen der "07er" bedauern die kurzfristige Absage, wünschen den erkrankten Spielern eine baldige...

  • Duisburg
  • 06.02.22
Ratgeber
Der Inzidenzwert hat im Vergleich zur Vorwoche wieder einen Sprung gemacht. Die Lage an den Schulen und Kitas im Stadtgebiet spitzt sich weiter zu.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 1.458,2 – derzeit 5.441 Infizierte, 55.497 wieder Genesen, 817 Todesfälle – in Summe 61.755 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 61.755 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 817 Personen sind verstorben. 55.497 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 5.441 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 31.01.22
Politik
Kira Schulze Lohoff, FDP Ratsfrau und schulpolitische Sprecherin

Schulze Lohoff: Schulen sollen so lange wie möglich offen bleiben

Duisburg. Die Schulen und Kitas in NRW sollen so lange wie möglich offen bleiben. "Kinder und Jugendliche leiden ganz besonders unter den Einschränkungen der Pandemie, daher ist es unverändert unser Ziel, Schulen und Kitas als Orte des Lernens und des Soziallebens offen zu halten. Mit einer Ausweitung von Tests erhöht die Landesregierung die Sicherheit von Schulen und Kitas angesichts der leichter übertragbaren Omikron-Variante", erklärt die schulpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Kira...

  • Duisburg
  • 18.01.22
Ratgeber
Die Fallzahlen für die Stadt befinden sich, wie im gesamten Bundesgebiet, auf Rekordniveau. Das Gesundheitsamt registriert dabei fast nur noch Omicron Fälle.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 668,9 – derzeit 2.268 Infizierte, 46.152 wieder Genesen, 804 Todesfälle – in Summe 49.224 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 49.224 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 804 Personen sind verstorben. 46.152 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 2.268 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 17.01.22
Ratgeber
Nach der Zustimmung im Bundesrat sind die neuen Corona-Quarantäneregeln bundesweit beschlossen worden.

Besondere Regelung für Schüler und Kinder
Gesundheitsamt setzt neue Quarantäneregelung ab sofort um

Nach der Zustimmung im Bundesrat sind die neuen Corona-Quarantäneregeln bundesweit beschlossen worden. Eine entsprechende Landesregelung für NRW wird in Kürze erwartet. Angesichts der rasant steigenden Fallzahlen auch in Duisburg wendet das Gesundheitsamt diese Regeln ab sofort an. Dies bedeutet: Infizierte und Kontaktpersonen erhalten 10 Tage Quarantäne oder häusliche Isolation. Die Quarantäne kann am 7. Tag durch einen negativen Schnelltest (nicht Selbsttest!) oder eine PCR beendet werden,...

  • Duisburg
  • 14.01.22
Ratgeber
Die positiven Corona-Fälle mit der Omikron-Variante nehmen auch im Stadtgebiet weiter zu.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 342,0 – derzeit 1.760 Infizierte, 43.247 wieder Genesene, 803 Todesfälle – in Summe 45.810 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 45.810 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 803 Personen sind verstorben. 43.247 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.760 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 10.01.22
Ratgeber
Die Fälle mit der Omikron-Variante nehmen auch im Stadtgebiet zu.

Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 188,1 – derzeit 1.335 Infizierte, 41.966 wieder Genesene, 798 Todesfälle – in Summe 44.099 Corona-Fälle

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar. Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 44.099 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 798 Personen sind verstorben. 42.714 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.385 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle...

  • Duisburg
  • 03.01.22
Sport
Das Corona-Jahr stellte den Stadtsportbund wieder vor Herausforderungen, die Mitglieder um Uwe Busch, Joachim Goßow, Susanne Hering, Stefan Marx und Christoph Gehrt-Butry (von links), zogen gemeinsam Bilanz.

Der Stadtsportbund bilanziert das Sportjahr 2021
Der Sport im Corona-Marathon

Es war ein weiteres Jahr voller Ungewissheit, Lockdowns und Lockerungen für den Duisburger Vereinssport. Ob im Leistungssport, bei Kinderkursen oder in Gesundheitskursen für Senioren: Überall waren die Sportler immer wieder von Einschränkungen betroffen. Doch nicht alles war schlecht. Über die Anstrengungen, aber auch die Erfolge dieses Jahres zog der Stadtsportbund (SSB) auf dem Pressegespräch zum Jahresabschluss Bilanz. Von Sascha Mangliers Wohl niemand hätte vor zwei Jahren geglaubt, dass...

  • Duisburg
  • 03.01.22
Kultur
Dr. Julia Beier hat sich auf sehr schöne und ansprechende Weise mit der Jahreslosung 2022 befasst.
Foto: Rolf Schotsch

Diakonie-Andacht zur Jahreslosung
„Wir dürfen unser Mensch-Sein nicht verlieren“

Dr. Julia Beier, Geschäftsführerin der Diakonischen Konferenz Duisburg, findet, dass die  Jahreslosung für 2022, „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“, in einer Zeit, in der Kontakte eine potentielle Gefahr sein können, auf den ersten Blick wie Hohn wirkt. In ihrer Andacht zeigt sie auf, dass die Bibelworte, die viele Menschen durch die nächsten zwölf Monate begleiten, auch ganz anders betrachtet werden können: „Wir müssen weiterhin aufeinander zugehen und...

  • Duisburg
  • 02.01.22
  • 1
  • 1
Politik
Im Duisburger Rathaus sieht man die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW kritisch. Martin Murrack, Stadtdirektor und Krisenstabsleiter, hätte sich "mehr" erwartet.
Archivfoto: Hannes Kirchner

Neue Corona -Schutzverordnung in NRW
Duisburg gehen die Regeln nicht weit genug

Die NRW-Landesregierung hat eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, die am 28. Dezember in Kraft tritt. Diese beinhaltet unter anderem eine Reduzierung von Kontakten auch für Immunisierte. Großveranstaltungen finden ohne Zuschauer statt, bei anderen Veranstaltungen gelten Kapazitätsgrenzen und eine Höchstzahl von 750 Zuschauern. Die Maskenpflichten und 2G+-Regel für den Freizeitbereich werden ausgeweitet. Detaillierte Infos zu den neuen Regelungen gibt es auf der Seite des Landes...

  • Duisburg
  • 24.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.