Coronakrise

Beiträge zum Thema Coronakrise

Ratgeber

Corona-Update
3.474 Infektionen und 631 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 136,68

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.474 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 23. November), von diesen sind aktuell 631 infiziert, 2.793 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 136,68 (Vortag 128,66). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 44 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 23.11.20
Ratgeber

Corona-Update
622 Infizierte im EN-Kreis - Keine Quarantänepflicht für Reiserückkehrer

Ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Münster am Freitag hat wesentliche Bestandteile der Corona-Einreiseverordnung für NRW außer Vollzug gesetzt. Wörtlich teilte das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales den Kreisen und Städten mit: "Die Regelungen der Verordnung sind damit ab sofort nicht mehr anzuwenden und auch auf der Verordnung beruhende bereits begonnene Quarantänen sind ab sofort nicht mehr bindend." Das bedeutet auch für den Ennepe-Ruhr-Kreis: Reiserückkehrer aus...

  • Herdecke
  • 22.11.20
Ratgeber

Info aus dem Wetteraner Rathaus
Veranstaltung zum Tag des Ehrenamtes kann nicht stattfinden

Schweren Herzens hat die Stadt Wetter in Absprache mit dem Lions Club beschlossen, die traditionelle Veranstaltung zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember abzusagen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der aktuellen Beschränkungen sei eine Durchführung leider nicht möglich, so die städtische Ehrenamtskoordinatorin Marietta Elsche: „Die Stadt und der Lions Club bedauern das sehr und hoffen gleichzeitig, dass nächstes Jahr wieder eine gemeinsam Feier mit den engagierten Ehrenamtlern...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.11.20
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schulen und Kitas

An folgenden Hagener Schulen und Kitas gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Christian-Rohlfs-Gymnasium, Grundschule Emst, Kaufmannsschule I, Kaufmannschule II, Heinrich-Heine-Realschule, FESH Grundschule, Lieselotte-Funcke-Schule, Fichte-Gymnasium, Käthe-Kollwitz-Kolleg, ev. Kita Kaiserstraße (komplett geschlossen), kath. Kita Herz Jesu Eilpe (komplett geschlossen) und...

  • Hagen
  • 20.11.20
Ratgeber

Corona-Update
3.294 Infektionen und 633 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 123,10

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.294 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 20. November), von diesen sind aktuell 633 infiziert, 2.613 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 78 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 123,10 (Vortag 128,35). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 20.11.20
Ratgeber

Corona-Update
3.216 Infektionen und 609 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 128,35

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.216 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 19. November), von diesen sind aktuell 609 infiziert, 2.559 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 60 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 128,35 (Vortag 134,83). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 19.11.20
Ratgeber

Corona-Update
657 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 134,83 - Neue Allgemeinverfügung

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.156 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 18. November), von diesen sind aktuell 657 infiziert, 2.451 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 39 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 134,83 (Vortag 134,83). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 18.11.20
Ratgeber

Corona-Update
3.117 Infektionen und 745 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 134,83

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.117 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 17. November), von diesen sind aktuell 745 infiziert, 2.324 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 59 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 134,83 (Vortag 141,31). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 36 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 17.11.20
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schulen

An folgenden Hagener Schulen gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Freie Evangelische Grundschule Hagen, Realschule Halden, Realschule Hohenlimburg, Heinrich Heine Realschule, Fritz-Steinhoff-Gesamtschule, Gesamtschule Eilpe, Gesamtschule Haspe, Theodor-Heuss-Gymnasium, Gymnasium Hohenlimburg sowie Cuno-Berufskolleg I und II. Das Rahel-Varnhagen-Kolleg musste den Schulbetrieb...

  • Hagen
  • 17.11.20
Ratgeber

Corona-Update
Vier Personen in Hagen verstorben

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus sind in Hagen drei Männer und eine Frau verstorben. Die Patienten waren 85, 87, 91 und 94 Jahre alt. Insgesamt sind aktuell 664 Hagenerinnen und Hagener infiziert, 2138 Personen sind bereits wieder genesen und somit 26 Menschen am Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es auf der städtischen Internetseite www.hagen.de/corona und auf den offiziellen Social Media-Kanälen der Stadt Hagen.

  • Hagen
  • 17.11.20
Ratgeber

Corona-Update
3.058 Infektionen und 825 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 141,31

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.058 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 16. November), von diesen sind aktuell 825 infiziert, 2.185 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 16 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 141,31 (Vortag 151,49). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 37 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 16.11.20
Ratgeber

Corona-Update
3.042 Infektionen und weitere Verstorbene im EN-Kreis - Inzidenz 151,49

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.042 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 15. November), von diesen sind aktuell 938 infiziert, 2.055 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 59 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 151,49 (Vortag 154,27). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 15.11.20
Ratgeber

Corona-Update
EN-Kreis: Positives Testergebnis führt direkt in die Quarantäne

Bis zum Freitag galt eine häusliche Quarantäne im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Ennepe-Ruhr-Kreis dann als angeordnet, wenn die Betroffenen diese Aufforderung vom Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises erhalten haben. Dies erfolgte zunächst stets telefonisch, dem Anruf folgte dann die schriftliche Anordnung. Dieses Verfahren wird ab Samstag (14. November) grundlegend geändert. "Aufgrund der steigenden Fallzahlen ist es für uns immer schwieriger, zeitnah Quarantänen für positiv...

  • Herdecke
  • 13.11.20
Ratgeber

STARTKLAR
Digitales SIHK-Seminar zum Thema Existenzgründungen

Das Interesse an Existenzgründungen bleibt auch in der Corona-Krise auf hohem Niveau. Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) startet das nächste digitale Seminar „STARTKLAR – Wie mache ich mich selbstständig?“ vom 17. November bis 1. Dezember 2020. Informationen und die Anmeldung gibt es unter www.sihk.de/startklar. Seit Juni 2020 findet das monatliche STARTKLAR-Seminar in digitaler Form statt. Erste Informationen bekommen Gründerinnen und Gründer durch eine...

  • Hagen
  • 13.11.20
Ratgeber

Corona-Update
1.143 Infizierte und weiterer Todesfall im EN-Kreis - Inzidenz 163,83

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.912 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 13. November), von diesen sind aktuell 1.143 infiziert, 1.722 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 94 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 163,83 (Vortag 176,48). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 13.11.20
Politik

Hagener Krisenstab beschließt Lockerungen
Maskenpflicht im öffentlichen Raum beschränkt sich auf Tageszeiten

Der Krisenstab der Stadt Hagen hat in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag die Regeln für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz in der Hagener Fußgängerzone und im Umfeld das Hautbahnhofes überprüft und Uhrzeiten für die Tragepflicht festgelegt. Für den Bereich der Fußgängerzone in Anlehnung an die Lieferzeiten gilt die Maskenpflicht montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr. Sonntags gilt die Tragepflicht in der Zeit von 12 bis 19 Uhr nur im Rahmen eines Verkaufsoffenen Sonntags nach geltender...

  • Hagen
  • 12.11.20
  • 1
Ratgeber

Corona-Update
1.158 Infizierte und ein weiterer Todesfall im EN-Kreis - Inzidenz 176,48

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.818 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 12. November), von diesen sind aktuell 1.158 infiziert, 1.614 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 89 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 176,48 (Vortag 179,26). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 32 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 12.11.20
Ratgeber

Letzter Schultag ist der 18. Dezember
Längere Weihnachtsferien in NRW

Weihnachten wollen viele Familien zusammen feiern und Verwandte besuchen. Um drohende Corona-Ansteckungen zu mindern, verlängert Nordrhein-Westfalen die Weihnachtsferien. Konkret  bedeutet das, dass die Weihnachtsferien nicht erst am Mittwoch, 23. Dezember, sondern schon am Montag, 21. Dezember, beginnen würden. Der letzte Schultag ist damit am Freitag, 18. Dezember. Hintergrund der Überlegungen ist, dass die Menschen vor Weihnachten die Kontakte möglichst beschränken sollten, damit es...

  • Hagen
  • 11.11.20
Ratgeber

Corona-Update
1.146 Infizierte und ein weiterer Verstorbener im EN-Kreis - Inzidenz 179,26

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.729 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 11. November), von diesen sind aktuell 1.146 infiziert, 1.538 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 62 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 179,26 (Vortag 177,10). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 41 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • Herdecke
  • 11.11.20
Politik
Die zehn Soldaten von der Luftwaffenunterstützungsgruppe aus Kalkar werden seit dieser Woche von zehn weiteren Soldaten im Rahmen der Amtshilfe unterstützt.

Kontaktverfolgung
Bundeswehr verstärkt ihre Unterstützung in Hagen

Mit den weiterhin steigenden Coronazahlen wächst auch der Druck auf die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung. Einen Folgeantrag des Krisenstabs der Stadt Hagen an das Landeskommando Nordrhein-Westfalen hat die Bundeswehr nun positiv beschieden. Die zehn Soldatinnen und Soldaten von der Luftwaffenunterstützungsgruppe aus Kalkar verbleiben zunächst bis zum 04.12.2020 in Hagen - und werden seit dieser Woche von zehn weiteren Soldatinnen und Soldaten im Rahmen der Amtshilfe...

  • Hagen
  • 11.11.20
Ratgeber

2.667 Infektionen und weiterer Todesfall im EN-Kkreis - Inzidenz 177,10

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.667 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 10. November), von diesen sind aktuell 1.097 infiziert, 1.526 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 48 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 177,10. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 39 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Herdecke
  • 10.11.20
Ratgeber

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Kitas und Schulen

An folgenden Hagener Kindertageseinrichtungen und Schulen gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Fritz-Steinhoff Gesamtschule und Kita Knüwenstraße. Die Kitas Volmepark (St. Paula) und Römers Hof werden komplett geschlossen. Zudem verlagern die Kaufmannschulen I und II ihren Schulbetrieb bis zum 21. November in den Distanzunterricht. Aufgrund unterschiedlicher Fälle, die mit...

  • Hagen
  • 10.11.20
Ratgeber

Corona-Update
Neue Regeln für Reiserückkehrer in NRW

Seit Montag, 9. November, gilt in Nordrhein-Westfalen eine neue Einreiseverordnung. Sie regelt Vorschriften zu Quarantänen für Ein- und Rückreisende aus ausländischen Risikogebieten im Rahmen der Corona-Pandemie. Betroffene sind weiterhin verpflichtet, das zuständige Gesundheitsamt bei Einreise zu informieren und sich umgehend nach Einreise in eine zehntägige Quarantäne zu begeben. Neu ist: Die Quarantäne kann nicht mehr durch einen negativen Coronatest vermieden oder sofort nach Einreise...

  • Herdecke
  • 09.11.20
Blaulicht

In der Hagener Innenstadt
46-Jährige schlägt mit Handtasche nach Mitarbeiterin des Ordnungsamtes

Am Samstag, 7. November, wurde eine 46-Jährige gegen 12.50 Uhrhandgreiflich, nachdem sie von einer Mitarbeiterin des Ordnungsamtes auf das Maskentragegebot in der Innenstadt hingewiesen wurde. Die Hagenerin war in derKarl-Marx-Straße ohne Mund-Nase-Schutz unterwegs und schlug nach bisherigen Erkenntnissen unvermittelt mit ihrer Handtasche nach der 40-jährigen Ordnungsamtmitarbeiterin, nachdem diese sie angesprochen hatte. Zudem zog sie anihrer Jacke und schubste sie mehrfach. Ein...

  • Hagen
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.