Coronavirus Düsseldorf

Beiträge zum Thema Coronavirus Düsseldorf

Politik
Düsseldorf: 
Die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Besucherinnen und Besuchern das Tragen einer medizinischen Maske in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten vorschreibt, läuft zum 15. Mai aus und wird nicht verlängert.

Düsseldorf: Corona-Update
Keine Verlängerung der Maskenpflicht in städtischen Gebäuden

Die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf, die Besuchern das Tragen einer medizinischen Maske in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten vorschreibt, läuft zum 15. Mai aus und wird nicht verlängert. Von A. Schahidi Gemäß Begründung zu Punkt 4 der Allgemeinverfügung wird "eine Anpassung oder Aufhebung der vorliegenden Allgemeinverfügung (…), auch in Ansehung der weiteren tatsächlichen und rechtlichen Entwicklung, stetig geprüft." Seit Erstfassung der Allgemeinverfügung...

  • Düsseldorf
  • 13.05.22
  • 3
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten das Tragen einer medizinischen Maske vorschreibt.

Düsseldorf: Maskenpflicht in städtischen Gebäuden
Neue Allgemeinverfügung gilt ab 9. Mai

Die Landeshauptstadt Düsseldorf hat aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die in städtischen Verwaltungsgebäuden und Kulturinstituten das Tragen einer medizinischen Maske vorschreibt. Die Allgemeinverfügung ist ab Montag, 9. Mai, gültig. Besucher werden durch Schilder vor Betreten der städtischen Gebäude auf die Maskenpflicht hingewiesen. Von Manuel Bieker Noch nicht schulpflichtige Kinder sowie Personen, die aus medizinischen Gründen keine solchen...

  • Düsseldorf
  • 09.05.22
  • 1
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: Besucher müssen unabhängig vom Impfstatus getestet sein: Diese Regelung gilt ab Samstag, 12. Februar, an der Uniklinik Düsseldorf.

Uniklinik Düsseldorf: Neue Regelungen
Besucher müssen ab Samstag getestet sein

Besucher müssen unabhängig vom Impfstatus getestet sein: Diese Regelung gilt ab Samstag, 12. Februar, an der Uniklinik Düsseldorf. Das bedeutet, dass an den 13 Kontrollpunkten künftig ausschließlich kontrolliert wird, ob ein aktueller (max. 24 Stunden zurückliegender) negativer Antigentest oder PCR-Test (max. 48 Stunden) eines zugelassenen Testzentrums vorliegt. Der Testnachweis wird mit einem amtlichen Lichtbilddokument (z.B. Personalausweis) abgeglichen. Grund für die Anpassung der Regelungen...

  • Düsseldorf
  • 10.02.22
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht für die Karnevalstage "Brauchtumszonen" in den Städten vor, die ohnehin vermehrt Besucher erwarten.

Düsseldorf: Beschränkungszone in der Altstadt
Kein herkömmlicher Straßenkarneval

Die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht für die Karnevalstage "Brauchtumszonen" in den Städten vor, die ohnehin vermehrt Besucher erwarten. Nach den Regelungen des Landes sollen in diesen Brauchtumszonen erhöhte Auflagen und Schutzmaßnahmen wie 2Gplus gelten, die die Kommune stichprobenartig kontrollieren soll. Von Kerstin Jäckel-Engstfeld Die Landeshauptstadt Düsseldorf wird diese Beschränkungszone mit den verschärften Auflagen von Karnevalsdonnerstag (24. Februar,...

  • Düsseldorf
  • 10.02.22
  • 1
Ratgeber
Düsseldorf: In der Landeshauptstadt läuft die Booster-Kampagne für Coronaschutzimpfungen erfolgreich.

Düsseldorf: Erfolgreiche Booster-Kampagne
Auffrischungsimpfung für 57 Prozent

In der Landeshauptstadt Düsseldorf läuft die Booster-Kampagne für Coronaschutzimpfungen erfolgreich: 57 Prozent der geimpften Düsseldorfer haben bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten, landesweit sind es in Nordrhein-Westfalen lediglich 46 Prozent. Die Landeshauptstadt liegt mit ihrer Booster-Impfquote auch vor allen anderen Bundesländern. Von Manuel Bieker Mit Stand Mittwoch, 12. Januar, bildet laut Bundesministerium für Gesundheit und Robert-Koch-Institut das Saarland mit 52 Prozent...

  • Düsseldorf
  • 13.01.22
Ratgeber
Düsseldorf: Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der kommenden Woche im Stadtgebiet unterwegs.

Düsseldorf: Corona-Update
Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der kommenden Woche im Stadtgebiet unterwegs. Von Marie Hirsch Am Montag, 10. Januar, macht das Impfmobil Halt an der Kirche St. Maria Empfängnis, Oststraße 42. Dienstag, 11. Januar, fährt das Mobil das St. Franziskus Xaverius Gemeindezentrum, Sankt-Franziskus-Straße 5, an und am Mittwoch, 12. Januar, das St. Benediktus Gemeindezentrum, Baldurstraße 24. Donnerstag, 13. Januar, steht das Impfmobil an der St. Antonius Kirche, am...

  • Düsseldorf
  • 06.01.22
Ratgeber
Düsseldorf: Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs.

Düsseldorf: Corona-Update
Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Am Montag, 3. Januar, macht das Impfmobil Halt am Rewe-Markt in Lierenfeld, Reisholzer Straße 13. Dienstag, 4. und Mittwoch, 5. Januar, steht das Impfmobil auf dem Freiheitplatz in Vennhausen. Am Donnerstag, 6. Januar, fährt das Mobil den Hammer Dorfplatz, Hammer Dorfstraße 124, an und am Freitag, 7. Januar, die Türkische Gemeinde, Münsterstraße 199. Interessierte können sich am Impfmobil...

  • Düsseldorf
  • 28.12.21
Ratgeber

Düsseldorf: Corona-Update
36 Omikron-Fälle in Düsseldorf

In der Landeshauptstadt Düsseldorf gibt es mit Stand Donnerstag, 16. Dezember, bislang 36 Fälle der Virusvariante Omikron (B.1.1.529); von diesen wurden 12 Fälle über eine Gesamtgenomsequenzierung jeweils im Zentrum für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Heinrich-Heine-Universität und im Institut für Virologie des Universitätsklinikums Düsseldorf oder durch die Medizinischen Laboratorien Düsseldorf bestätigt. Für die verbleibenden 24 Fälle liegt bislang eine positive Typisierungs-PCR...

  • Düsseldorf
  • 17.12.21
Ratgeber
Düsseldorf: Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Interessierte können sich am Impfmobil jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen.

Düsseldorf: Corona-News
Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Interessierte können sich am Impfmobil jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen. Von Manuel Bieker Am Montag, 6. Dezember, und Dienstag, 7. Dezember, steht das Impfmobil am "zentrum plus" Unterrath, Eckener Straße 1. Am Mittwoch, 8. Dezember, und Donnerstag, 9. Dezember, bietet das Impfmobil Coronaschutzimpfungen auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule...

  • Düsseldorf
  • 03.12.21
Ratgeber
Düsseldorf: Zusätzlich zu dem ersten bestätigten Fall einer Infektion mit der neuartigen Virusvariante Omikron (B.1.1.529) in Düsseldorf, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 1. Dezember 2021, bekannt wurde, gibt es einen weiteren hochgradigen Verdachtsfall.

Düsseldorf: CR-Typisierung positiv
Ein weiterer hochgradiger Omikron-Verdachtsfall in Düsseldorf

Zusätzlich zu dem ersten bestätigten Fall einer Infektion mit der neuartigen Virusvariante Omikron (B.1.1.529) in Düsseldorf, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 1. Dezember 2021, bekannt wurde, gibt es einen weiteren hochgradigen Verdachtsfall. Von Annika Mester Die Person ist am 28. November 2021 aus Südafrika mit einem negativen Test eingereist und hat während des Fluges leichte Symptome entwickelt. Ein vorsorglicher Antigen-Test am Flughafen war positiv und wurde tags drauf durch...

  • Düsseldorf
  • 02.12.21
Ratgeber
Düsseldorf: 
In der Landeshauptstadt Düsseldorf wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 1. Dezember, der erste Fall einer Infektion mit der neuartigen Virusvariante Omikron (B.1.1.529) von der Virologie der Universitätskliniken Düsseldorf über eine Gesamtgenomsequenzierung bestätigt.

Düsseldorf: Aktueller Corona-Stand
Erste Infektion mit Omikron-Variante in der Landeshauptstadt Düsseldorf nachgewiesen

In der Landeshauptstadt Düsseldorf wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 1. Dezember, der erste Fall einer Infektion mit der neuartigen Virusvariante Omikron (B.1.1.529) von der Virologie der Universitätskliniken Düsseldorf über eine Gesamtgenomsequenzierung bestätigt. Von Kerstin Jäckel-Engstfeld Wie bereits am Montag, 29. November, vermeldet, handelt es sich bei dem nun bestätigten Verdachtsfall um eine Person, die am 21. November aus Südafrika eingereist ist und dort Kontakt zu einem...

  • Düsseldorf
  • 01.12.21
Blaulicht
Düsseldorf: Die neue, erstmals in Südafrika entdeckte Coronavirus-Variante Omikron (Variante B1.1.529) breitet sich in verschiedenen afrikanischen Ländern weiter aus. In Düsseldorf wurde die Variante bislang noch nicht nachgewiesen. Ein Sequenzierungsergebnis eines Verdachtsfalls steht noch aus.

Düsseldorf: Einreisende müssen in Quarantäne
Omikron-Variante bislang nicht in Düsseldorf nachgewiesen

Die neue, erstmals in Südafrika entdeckte Coronavirus-Variante Omikron (Variante B1.1.529) breitet sich in verschiedenen afrikanischen Ländern weiter aus. In Düsseldorf wurde die Variante bislang noch nicht nachgewiesen. Ein Sequenzierungsergebnis eines Verdachtsfalls steht noch aus. Das Gesundheitsamt hatte am Freitag, 26. November, mit einer Pressemeldung alle aus diesen Ländern seit dem 16. November eingereisten Personen gebeten, sich umgehend per Mail an gesundheitsschutz@duesseldorf.de zu...

  • Düsseldorf
  • 30.11.21
Ratgeber
Düsseldorf: Am Samstag, 27. November, steht das Impfmobil auf dem Adventsbasar in Eller, Ecke Gumbertstraße/Robertstraße. Am darauffolgenden Samstag, 4. Dezember, begleitet das Impfmobil die Adventssammlung der Feuerwehr auf dem Grabbeplatz.

Düsseldorf: Impfung ohne Termin
Impfmobil an den nächsten beiden Samstagen unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist in der nächsten Woche wie gewohnt montags bis freitags im Stadtgebiet unterwegs, genauso aber auch an den nächsten beiden Samstagen. Am Samstag, 27. November, steht das Impfmobil auf dem Adventsbasar in Eller, Ecke Gumbertstraße/Robertstraße. Am darauffolgenden Samstag, 4. Dezember, begleitet das Impfmobil die Adventssammlung der Feuerwehr auf dem Grabbeplatz. Von Manuel Bieker Am Montag, 29. November, besucht das Impfmobil das Rather...

  • Düsseldorf
  • 26.11.21
Kultur
Der Düsseldorfer Rosenmontagszug 2022 wird auf den 8. Mai verschoeben.

Wegen Corona-Zahlen
Düsseldorfer Rosenmontagszug auf den 8. Mai verschoben

Angesichts dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen hat das Comitee Düsseldorfer Carneval  entschieden, den Rosenmontagszug vom 28. Februar auf Sonntag, den 8. Mai 2022, zu verschieben. Wie CC-Präsident Michael Laumen im Anschluss an eine Gesprächsrunde mit den Präsidenten der angeschlossenen Vereine im Henkelsaal betonte, eröffnet dieser neue Termin die Chance, den weltweit beachteten Düsseldorfer Rosenmontagszug in der gewohnten Weise mit Tausenden von Zuschauern am Straßenrand...

  • Düsseldorf
  • 25.11.21
  • 2
Ratgeber
Düsseldorf: In Nordrhein-Westfalen tritt am Mittwoch, 24. November, eine neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft. In Düsseldorf gelten damit ab morgen ebenfalls neue Regelungen.

Düsseldorf/Duisburg: Neue Coronaregeln
Neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW ab Mittwoch, 24. November, in Kraft

In Nordrhein-Westfalen tritt am Mittwoch, 24. November, eine neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft. In Düsseldorf gelten damit ab morgen ebenfalls neue Regelungen. Von Volker Paulat Einzelheiten dazu zeigt die nachfolgende Übersicht: 3G Nur noch geimpften, genesenen oder negativ getesteten Personen ist der - Zutritt zu Versammlungen in Innenräumen, - Veranstaltungen der schulischen, hochschulischen, beruflichen oder berufsbezogenen Bildung, Messen, Kongressen - Sitzungen...

  • Düsseldorf
  • 24.11.21
Ratgeber
Düsseldorf: In der Landeshauptstadt Düsseldorf ist die Marke von mehr als einer Million Coronaschutzimpfungen überschritten worden.

Düsseldorf: Achtung, Corona-News
Düsseldorf knackt die Marke von 1.000.000 Impfungen

In der Landeshauptstadt Düsseldorf ist die Marke von mehr als einer Million Coronaschutzimpfungen überschritten worden. Bis einschließlich Montag, 22. November, wurden insgesamt 1.019.245 Coronaschutzimpfungen durch Arztpraxen, Impfzentrum, Impfstellen und Impfmobil erfasst. Darunter sind 503.277 Erstimpfungen, 473.488 Zweitimpfungen und 42.480 Auffrischungsimpfungen. Von Manuel Bieker Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: "Mit über einer Million durchgeführten Impfungen haben wir einen...

  • Düsseldorf
  • 23.11.21
Ratgeber
Düsseldorf: Kostenlose Impfungen sind an dezentralen Impfstellen und am Impfmobil möglich.

Düsseldorf: Kostenlose Corona-Schnelltests für alle auch wieder in der städtischen Diagnoseeinrichtung
Kostenlose Impfungen an dezentralen Impfstellen und am Impfmobil möglich

Durch die neuen Testverordnungen des Bundes und des Landes sind Corona-Schnelltests (PoC-Antigen-Tests), die sogenannten "Bürgertests", seit Samstag, 13. November, wieder für alle Bürger mindestens einmal pro Woche kostenlos. Im städtischen Diagnosezentrum an der Mitsubishi Electric Halle können sich ab sofort wieder alle Interessierten ohne Symptome von montags bis samstags zwischen 9 und 17 Uhr kostenlos testen lassen. Eine Terminvereinbarung ist bequem online unter...

  • Düsseldorf
  • 16.11.21
Ratgeber
Düsseldorf-Unterrath: In der Städtischen Kindertagesstätte Am Walbert sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden.

Düsseldorf: Infektionsgeschehen in Kindertagesstätte in Unterrath
Elf positive Fälle

In der Städtischen Kindertagesstätte Am Walbert sind vermehrt Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt worden. Von Annika Mesters Aktuell sind elf positive Fälle gemeldet worden, darunter zehn Kinder und eine Mitarbeitende. Der erste positive Fall trat am 31. Oktober auf. Die Kita wurde geschlossen. Weitere PCR-Testungen wurden angeordnet. Alle Infizierten befinden sich in Quarantäne.

  • Düsseldorf
  • 11.11.21
Ratgeber
Düsseldorf: Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Interessierte können sich dort jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen.

Düsseldorf: Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs
Impfung ohne Termin

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Interessierte können sich dort jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen. Von Manuel Bieker Am Montag, 1. November, steht das Impfmobil vor dem Ernst-Lange-Haus an der Fürstenberger Straße 16 in Hassels. Am Dienstag, 2. November, wird der Gerricusplatz in Gerresheim angefahren. Am DRK-Familienzentrum Plus Hassels, Potsdamer Straße 41, macht das Impfmobil Halt am...

  • Düsseldorf
  • 28.10.21
Ratgeber
Düsseldorf: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller (r.) und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche mit den neuen Motiven "Impfen für alle" und "Impfen to Go" der Kampagne, mit der unter 40-Jährige zum Impfen animiert werden sollen.

Düsseldorf: Stadt appelliert vor allem an jüngere Menschen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen
Kampagne zum Impfen ab sofort online und im Stadtgebiet sichtbar

"Impfen für alle" und "Impfen to Go" lauten die neuen Motive einer Kampagne, mit der sich die Landeshauptstadt Düsseldorf nun explizit an unter 40-Jährige wendet und sie zum Impfen animieren möchte. Zuletzt betrafen fast 70 Prozent der Neuinfektionen Menschen im Alter zwischen 10 und 40 Jahren. Um die Impfbereitschaft - allgemein, aber vor allem auch in der jüngeren Zielgruppe - zu erhöhen, stehen im Stadtgebiet neben dem Impfzentrum in der Merkur Spiel-Arena auch dezentrale Impfstellen und ein...

  • Düsseldorf
  • 29.07.21
Politik
Düsseldorf: Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Landeshauptstadt Düsseldorf inzwischen seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (ohne Sonn- und Feiertag) unter 100. Damit entfallen ab Freitag, 21. Mai, die Einschränkungen der so genannten Bundesnotbremse, darunter auch die Ausgangssperre.

Düsseldorf: Corona-Lockerungen ab Freitag, 21. Mai
Bundesnotbremse in Düsseldorf außer Kraft

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Landeshauptstadt Düsseldorf inzwischen seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (ohne Sonn- und Feiertag) unter 100. Damit entfallen ab Freitag, 21. Mai, die Einschränkungen der so genannten Bundesnotbremse, darunter auch die Ausgangssperre. Von Volker Paulat Nachdem die Bundesnotbremse nicht mehr greift, sind nun wieder allein die landesrechtlichen Coronaregeln maßgeblich, also insbesondere die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO), gültig bis 4. Juni, und die...

  • Düsseldorf
  • 20.05.21
Ratgeber
Düsseldorf: Die seit Freitag, 23. April, im Stadtbild präsenten Corona-Testmobile treffen auf großes Interesse und werden auch in dieser Woche in der Stadt unterwegs sein. Damit die Bürgerinnen und Bürger mit dem Einsatz der mobilen Teststationen planen können, veröffentlicht die Stadtverwaltung die Zeiten und Standorte. Terminvereinbarungen für die Testungen sind nicht notwendig.

Düsseldorf: Standorte der mobilen Teststationen in dieser Woche
Achtung, hier wird getestet!

Die seit Freitag, 23. April, im Stadtbild präsenten Corona-Testmobile treffen auf großes Interesse und werden auch in dieser Woche in der Stadt unterwegs sein. Damit die Bürgerinnen und Bürger mit dem Einsatz der mobilen Teststationen planen können, veröffentlicht die Stadtverwaltung die Zeiten und Standorte. Terminvereinbarungen für die Testungen sind nicht notwendig. Von Manuel Bieker Die mobilen Teststationen stehen am Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 17 Uhr auf dem Hülsmeyerplatz in...

  • Düsseldorf
  • 18.05.21
Ratgeber
Düsseldorf: Mit aktuellem Stand wurde - seit dem 3. März 2020 - bei insgesamt 17.258 (+74) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Laut der Information des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) sind aktuell rund 580 Personen in Düsseldorf infiziert.

Düsseldorf: Die aktuellen Coronazahlen vom 3. März
Ein Jahr Pandemiezahlen online!

Mit aktuellem Stand wurde - seit dem 3. März 2020 - bei insgesamt 17.258 (+74) Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Laut der Information des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) sind aktuell rund 580 Personen in Düsseldorf infiziert. Von den Infizierten werden 76 in Krankenhäusern behandelt, davon 23 auf Intensivstationen. 16400* Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind inzwischen genesen. 282 (+2) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind bisher in...

  • Düsseldorf
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.