Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Kultur
Die Bigband "Wind Machine" kam nicht in einem Proberaum, sondern auf dem ausreichend großem Schulhof an der Kaiserstraße 12 zusammen, um die Saiten erklingen, die Becken scheppern und die Saxophone ertönen zu lassen.
  7 Bilder

"Gemeinsam den Takt wiederfinden"
An der Musik- und Kunstschule Velbert wird improvisiert

"Gemeinsam den Takt wiederfinden" lautete die Herausforderung für Dozenten und Schüler der Musik- und Kunstschule Velbert, nachdem Corona alle zur Pause zwang. In einer gleichnamigen Serie stellt der Stadtanzeiger Niederberg die einzelnen Gruppen sowie die veränderten Bedingungen vor. Denn wie Vielerorts mussten wegen der geltenden Einschränkungen auch bei der städtischen Einrichtung, in der sich alles um Musik, Tanz, Theater und Kunst dreht, zahlreiche Vorkehrungen getroffen werden, damit...

  • Velbert
  • 30.06.20
Wirtschaft
Gerd Helmut Diestler, Konjunkturexperte der IHK Düsseldorf, stellte mit Marcus Stimler, Leiter der IHK- Zweigstelle in Velbert, die Ergebnisse der jüngsten Konjunkturumfrage vor.

IHK zur Konjunktur - Wirtschaft nach Lockdown in der Krise
Kaum einer glaubt an schnelle Erholung

"Es gibt vereinzelte Gewinner, aber leider deutlich mehr Verlierer durch den coronabedingten Lockdown", lautet Gerd Helmut Diestlers Fazit rund um die Wirtschaftslage im Kreis Mettmann. Der Konjunkturexperte der IHK Düsseldorf stellte mit Marcus Stimler, Leiter der IHK- Zweigstelle in Velbert, die Ergebnisse der jüngsten Konjunkturumfrage vor. Dass die Auswirkungen der Pandemie die Stimmung sowie die Zahlen über alle Branchen hinweg stark bis zu sehr stark beeinflussen, ist natürlich keine...

  • Velbert
  • 30.06.20
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Tolle Aktion am GSG in Velbert
Abi-Zeugnis wie im Autokino überreicht

Der Abiturjahrgang 2020 des Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) saß im gebührenden Abstand auf den Stufen rund um die Aula verteilt, als die Abiturzeugnisse übergeben wurden. Ein üblicher Abschluss mit Partys, Mottowoche und festlichem Ball war wegen Corona nicht möglich. Schulsekretärin Morena Guicciardini fand es unmöglich, die Zeugnisse nur einfach per Post zu verschicken. Nachdem sie im Autokino war, kam ihr die zündende Idee, die Zeugnisübergabe im Rahmen eines Autokinos zu machen....

  • Velbert
  • 30.06.20
Kultur
Auch der Club in Heiligenhaus war rot beleuchtet.

Aktion "Night of Light 2020"
Leuchtende Mahnmale in Velbert und Heiligenhaus

Ein rot leuchtendes Zeichen setzen - darum ging es bei der "Night of Light". Bundesweit wurden von Montag auf Dienstag verschiedene Spielstätten und Veranstaltungshäuser, wie der Club, das Museum Abtsküche und das Rathaus in Heiligenhaus sowie das Historische Bürgerhaus und das Schloss Hardenberg in Velbert, entsprechend in Szene gesetzt. Ziel ist es, auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen, die vor einer massiven Insolvenzwelle gerettet...

  • Heiligenhaus
  • 23.06.20
Ratgeber
Derzeit ist in Heiligenhaus ein Infektionsfall registriert, in Velbert gibt es keinen.

Kreisweit 14 Infizierte, 883 Genesene, Inzidenz 1,0
Corona-Virus: Sachstand am Sonntag

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Sonntag kreisweit 14 Infizierte, davon in Erkrath 0, in Haan 0, in Heiligenhaus 1, in Hilden 3, in Langenfeld 1, in Mettmann 2, in Monheim 0, in Ratingen 6, in Velbert 0 und in Wülfrath 1. 883 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorbene zählt der Kreis insgesamt 79. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei...

  • Velbert
  • 15.06.20
Sport
Durch die Öffnung aller Glasfronten konnte das Parkbad zum Freibad umfunktioniert werden.

Parkbad in Velbert öffnet als Freibad

Das nächste Schwimmbad in Velbert öffnet wieder. Ab Donnerstag, 11. Juni, kann das Parkbad als Freibad genutzt werden. Auch hier gibt es neue Öffnungszeiten und ein Online-Buchungsportal für Tickets. Die Kasse im Bad bleibt geschlossen. Über www.stadtwerke-velbert.de/velbertschwimmt können die Tickets online und bequem bereits sieben Tage im Voraus gebucht und direkt nach dem Kauf ausgedruckt werden. Alternativ kann das Ticket auf dem Handy gezeigt werden. Wer nicht online buchen möchte,...

  • Velbert
  • 09.06.20
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Flop der Woche!

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für den Großteil aller Bürger inzwischen selbstverständlich. Manche Männer und Frauen sind aus gesundheitlichen Gründen allerdings von der Maskenpflicht befreit. So auch ein Velberter, dem deswegen leider nicht nur der Zutritt zu manchen Filialen und Einrichtungen verweigert wird, sondern der auch verbal attackiert wird. Flop!

  • Velbert
  • 06.06.20
  •  1
Sport
Das Heiligenhauser Freibad ist ab Montag, 8. Juni, wieder für Besucher geöffnet. Bürgermeister Michael Beck (v.r.), Michael Scheidtmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Heiligenhaus, und Badleiter Holger Brembeck erläuterten, was beim Bade-Spaß zu Corona-Zeiten unbedingt zu beachten ist.
  3 Bilder

Saisoneröffnung - Besuche sind ab Montag, 8. Juni, wieder möglich
Heiligenhauser Freibad öffnet bald!

Mit den steigenden Temperaturen, steigt auch die Sehnsucht nach Ausflügen ins Freibad. Daher wird es die Bürger aus Heiligenhaus sicherlich freuen, dass die Außenanlage des Heljensbades ab Montag, 8. Juni, wieder geöffnet ist. Groß und Klein soll wieder Bade-Spaß in den verschiedenen Becken ermöglicht werden - allerdings unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregelungen. Damit alle Auflagen, die wegen der Corona-Pandemie erforderlich sind, eingehalten werden können, haben Badleiter...

  • Heiligenhaus
  • 02.06.20
Ratgeber
  2 Bilder

Top der Woche
Rückkehr zum „Normalbetrieb“ im Helios Klinikum Niederberg

Mit einem umfassenden Schutzkonzept bietet das Helios Klinikum Niederberg schrittweise wieder elektive Behandlungen für seine Patienten an. Hierfür hat die Klinik ein übergreifendes Konzept erarbeitet, das die sichere Versorgung der Patienten in den Mittelpunkt stellt. Top! „Es ist uns wichtig, für unsere Patienten wieder schrittweise zur ,Normalität' zu finden. Wir freuen uns, dass geplante Untersuchungen und Operationen nun wieder möglich sind und wir auf Basis eines umfangreichen...

  • Velbert
  • 30.05.20
  •  1
Kultur
Die Musik- und Kunstschule an der Kaiserstraße in Velbert.

Erstattung der Musikschul-Gebühren in Velbert

Der Rat der Stadt Velbert hat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, dass die Musikschul-Gebühren für die Monate April und Mai auf Antrag erstattet werden. Bürgermeister Dirk Lukrafka ist erfreut und dankbar, dass einige Bürger darauf verzichten möchten, um die städtische Kultur-Einrichtung zu stärken. Alle anderen haben die Möglichkeit, die Rückerstattung einzufordern.

  • Velbert
  • 28.05.20
Sport
Das Panoramabad in Neviges hat ab Freitag wieder geöffnet.
  2 Bilder

Das Panoramabad in Neviges öffnet wieder
Badespaß mit ausreichend Abstand

Pünktlich zum Pfingstwochenende öffnet am Freitag, 29. Mai, das Panoramabad in Neviges wieder. Das Parkbad und das Nizzabad bleiben zunächst geschlossen. Aufgrund des nötigen Hygienekonzeptes erwarten die Besucher einige Änderungen - unter anderem neue Öffnungszeiten, Abstandsregeln, feste Badezeiten sowie ein Online-Buchungsportal für Tickets. Neben den normalen technischen Arbeiten zur Wiederinbetriebnahme, etwa der Wassertechnik, ging es im Panoramabad in den vergangenen Wochen speziell...

  • Velbert-Neviges
  • 27.05.20
Sport

Guten Tag liebe Leser
Sehen Sie es sportlich!

Wer nach langer Pause wieder an Übungsstunden teilnimmt, wird ein wenig in seine Schulzeit zurückversetzt. Zwar nicht in Zweier-Reihen, aber dennoch geregelt müssen die Hallen betreten werden. Die Auflagen sind streng, doch alle sind heiß darauf, wieder Sport zu treiben. Was möglichst vermieden werden soll: Außer Atem kommen und zu viel Schwitzen. Sehr merkwürdig! Es gilt also: Vorsichtiges Ausprobieren und Herantasten, neue Routinen entwickeln, nicht ärgern und es vor allem sportlich...

  • Velbert
  • 26.05.20
Kultur
Ulrike Motte (vorne links), Leiterin der Stadtbücherei, und Bernd Zielke (vorne rechts), Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Velbert, freuen sich, dass die Aktion "Bücher auf Rädern" schon jetzt viele Befürworter hat - das sind neben vielen aktiven Mitgliedern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs auch Bürgermeister Dirk Lukrafka, der Beigeordnete Gerno Böll und Jennifer Koppitsch, Leiterin der Zentralbibliothek.

Neue Aktion der Stadtbücherei mit dem ADFC Velbert startet
"Bücher auf Rädern"

Das Team der Stadtbücherei Velbert sowie Ehrenamtliche des ADFC Velbert (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) bieten ab nächste Woche gemeinsam den neuen Service "Bücher auf Rädern" an. Bürger, die aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus oder wegen anderer Gründe, das Haus nicht verlassen können, bekommen Medien aus dem Bestand der drei Büchereien der Stadt ab Dienstag, 2. Juni, nach Hause geliefert. Zehn Mitglieder des ADFC Velbert übernehmen die Boten-Fahrten und ermöglichen so, dass...

  • Velbert
  • 26.05.20
Fotografie
Julia und Claudius Reckeweg mit ihren drei Kindern. Ihrem Leit-Motto "Familien-Fotografie mit Herz" bleiben sie auch in Corona-Zeiten treu.
  2 Bilder

Neugeborene werden im Klinikum Niederberg wieder von Julia Reckeweg fotografiert
Schöne Motive in schweren Zeiten

Die wertvollen Stunden kurz nach der Geburt oder der runde, große Babybauch kurz bevor das Kind zur Welt kommt - diese kostbaren Augenblicke verfliegen viel zu schnell und werden daher gerne von (werdenden) Eltern in schönen Bildern festgehalten. "In der Corona-Krise war und ist das natürlich äußerst schwierig", so Julia Reckeweg von "Foto Reckeweg - Familienfotografie mit Herz". Die Fotografin ist nicht nur für die Neugeborenen-Fotografie im Helios Klinikum Niederberg verantwortlich,...

  • Velbert
  • 26.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Abiturienten des GSG haben eine Möglichkeit gefunden, ihre Zeugnis-Vergabe zu einer besonderen Feier werden zu lassen.

Velberter Abiturienten mit kreativer Idee
Die MIT ABSTAND beste Zeugnis-Vergabe

Die Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) in Velbert konnten nach langer Unsicherheit ihre Abschluss-Klausuren schreiben und treten in der kommenden Woche zu den mündlichen Prüfungen an. Die Erleichterung, dass diese Herausforderung gemeistert ist, ist groß. Ebenso groß ist aber auch die Enttäuschung darüber, dass etablierte Traditionen, wie die Motto-Woche, der Abi-Scherz am letzten Schultag, der Abiball und die Zeugnis-Vergabe, wegen der coronabedingten Maßnahmen nicht in...

  • Velbert
  • 21.05.20
  •  1
Kultur
  2 Bilder

Top der Woche!

Trotz der geltenden, strengen Corona-Auflagen kann die nächste Schlüssel-Comedy stattfinden. Top! Das beliebte Format wird durch den Velberter Bora-Ahmet Altun präsentiert und bietet einen Stand-Up-Comedy-Mix. Am Freitag, 22. Mai, um 20 Uhr sind Thomas Schmidt, Samed Warug und Der Storb im Rahmen einer Autokino-Show in Wülfrath zu sehen. Weitere Infos und Karten gibt es unter www.kinomettmann.de. "Nach der Krise kehren wir zurück ins Bürgerhaus", verspricht Bora-Ahmet Altun.

  • Velbert
  • 16.05.20
LK-Gemeinschaft
Durch die Corona-Pandemie und die verschiedenen Schutz-Maßnahmen sowie Verbote, um weitere Infektionen zu verhindern, können Jung und Alt nicht ihren gewohnten Tagesstrukturen nachgehen. Das betrifft und belastet die Einen mehr, die Anderen weniger. Gerade für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen ist der Verlust der üblich geregelten Abläufe teilweise schwer zu verkraften. So gilt es auch für die Mitarbeiter und Bewohner der Sozialtherapeutischen Wohnheime der Bergischen Diakonie verschiedenste Herausforderungen zu meistern.
  2 Bilder

Auswirkungen der Pandemie auf Bewohner in Sozialtherapeutischen Wohnheimen in Velbert
Fehlende Tagesstruktur als große Herausforderung

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie belasten Jedermann, auch psychisch labile Menschen wie die Bewohner der Sozialtherapeutischen Wohnheime der Bergischen Diakonie sind davon betroffen. Sie sehen sich mit vielen Veränderungen konfrontiert, die ihren gewohnten Alltag bestimmen. "Dabei sind feste Tagesstrukturen besonders wichtig, wenn man psychische Probleme hat", so Anja Jentjens, Abteilungsleitung bei der Bergischen Diakonie. Dennoch habe der Schutz vor einer Infektion mit dem Virus...

  • Velbert
  • 15.05.20
Sport
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz glaubt, dass der VfL Bochum bis zum Ende der Saison um den Klassenerhalt zittern muss.

Corona-Pause vorbei
Marcel Maltritz: Dynamo Dresden wird Ab- und Aufstieg beeinflussen

Die Bundesliga-Pause ist beendet und damit wird auch „Steilpass“ fortgesetzt. Natürlich samt seiner Promi-Tipper Marcel Maltritz (41) und Erik Stoffelshaus (49). In der ersten Vorschau sprechen wir mit Marcel Maltritz, der natürlich nicht nur ins Oberhaus schaut, sondern wegen „seines“ VfL Bochum ebenso in die 2. Liga. Da glaubt er, dass Dynamo Dresden endscheidend in den Ab- und Aufstiegskampf eingreift. Marcel Maltritz hat den Fußball wegen des Coronavirus „schon vermisst. Es wirkte wie...

  • Essen-Süd
  • 14.05.20
Ratgeber
Stefanie Ueberjahn und Bertram Lettow, Lehrer der privaten Ganztagsschule "Villa Wewersbusch", geben ihr Wissen rund um die Umsetzung digitaler Lernstrategien gerne an Kollegen weiter - nicht nur in der aktuellen Krise.

Fit für den Online-Unterricht
"Villa Wewersbusch" bietet digitale Soforthilfe für Lehrer

Eine kostenlose digitale Soforthilfe für Lehrer bieten Stefanie Ueberjahn und Bertram Lettow von der privaten Ganztagsschule "Villa Wewersbusch" aktuell an. Durch die Corona-Pandemie waren und sind Lehrer dazu gezwungen, Online-Unterricht und digitales Lernmaterial anzubieten sowie andere Kommunikationswege zu nutzen, um mit Schülern und Eltern in Kontakt zu treten.[/text_ohne] Einerseits eine große Herausforderung, andererseits eine große Chance! Denn zahlreiche Geräte und Plattformen...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.05.20
Wirtschaft
Mittels einer Plakat-Aktion möchten lokale Unternehmer ihre Kunden motivieren, lokal zu kaufen und damit den Einzelhandelsstandort Innenstadt zu unterstützen.

Gastronomie und Einzelhandel in allen Velberter Stadtbezirken unterstützen
Lokal kaufen und genießen

Auch wenn Geschäfte wieder geöffnet werden können, bedarf es einer langfristigen Stärkung der lokalen Dienstleister in allen drei Stadtbezirken. Nur so können Handel und Gastronomie auch zukünftig überleben und zeigen, was Velbert ausmacht. Dieser Aufruf soll in Velbert ab sofort überall zu sehen sein: Mittels einer Plakat-Aktion - initiiert durch das Innenstadtmanagement - möchten lokale Unternehmer ihre Kunden motivieren, weiterhin lokal zu kaufen und damit den Einzelhandelsstandort...

  • Velbert
  • 10.05.20
Wirtschaft
  2 Bilder

Erste behutsame Schritte in Richtung Normalität jetzt an elf Kreissparkassen-Standorten
Beratung und Safe-Nutzung nach Terminvereinbarung in weiteren fünf Filialen

Aufgrund der ersten positiven Entwicklungen in der Corona-Krise hat die Kreissparkasse Düsseldorf Anfang Mai in fünf weiteren Filialen einen eingeschränkten Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen. „Bisher können wir mit großer Erleichterung sagen, dass alle getroffenen Schutzmaßnahmen Wirkung gezeigt haben“, freut sich Vorstandsvorsitzender Christoph Wintgen. Seit dem 23. März waren nur noch die sechs größten Kreissparkassen-Standorte für die Kundinnen und Kunden geöffnet – ein Konzept das...

  • Heiligenhaus
  • 08.05.20
Vereine + Ehrenamt
  5 Bilder

Infos des Velberter Stadtmarketings und der Werbegemeinschaften
Alles abgesagt!

Nicht eine oder zwei, auch nicht zehn oder elf; nein, es sind annähernd 20 Feste und Feiern in den Velberter Stadtteilen, die wegen des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August ausfallen. Mit dem Kinderfest und der Trödelmeile in Neviges, dem Frühlingserwachen mit verkaufsoffenem Sonntag in Velbert-Mitte und dem erst im vergangenen Jahr etablierten Feierabendmarkt auf dem Platz Am Offers sind bereits erste Veranstaltungen ausgefallen. Grund ist die Corona-Pandemie. Offizielle...

  • Velbert
  • 08.05.20
Politik
Der Rat der Stadt Heiligenhaus hat am Mittwoch einstimmig eine Resolution verabschiedet.

Reaktion auf „Kommunalschutz-Paket“
Heiligenhauser Rat verabschiedet Resolution

Der Rat der Stadt Heiligenhaus hat bei seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig eine Resolution verabschiedet und bittet die Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen dringend, für die Kommunen einen adäquaten Rettungsschirm aufzuspannen, der die zusätzlich benötigte Liquidität sicherstellt und ein sach- und bedarfsgerechtes Hilfspaket mit Ausgleichszahlungen vorsieht. In dieser Resolution heißt es: Die Städte, Gemeinden und Kreise sind der Dreh- und Angelpunkt des gesellschaftlichen und...

  • Heiligenhaus
  • 08.05.20
Reisen + Entdecken
Ein neues Spielschiff ist auf dem Wasserspielplatz im Herminghauspark durch die Technischen Betriebe Velbert aufgestellt worden.

Neues Spielschiff im Velberter Herminghauspark
Frei zum Spielen!

Das Land NRW hat die Voraussetzungen geschaffen, wieder die Spielplätze zu öffnen. Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) weisen darauf hin, dass dies auch für den Spielplatz im Herminghauspark gilt, auf dem ein neues Spielschiff steht, welches durch die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Velbert finanziert wurde. Abstandsregeln gelten weiter Allerdings sind weiterhin sportliche Aktivitäten, beispielsweise im Freizeitpark Nordstadt, nicht möglich. Sportfelder, wie der dortige Bolzplatz,...

  • Velbert
  • 08.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.