Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

LK-Gemeinschaft
In der Liedbachschule in Unna wurden wegen eines Vorfalls Coronatests veranlasst.

Tests an der Liedbachschule in Una fallen negativ aus
Quarantäne bleibt bestehen

Die Corona-Tests an der Liedbachschule sind negativ ausgefallen, doch die Quarantäne bleibt vorerst bestehen. Alle Testergebnisse an der Liedbachschule sind negativ. Dort war am 19. November eine Schulbegleitung positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Dennoch bleiben die Schulkinder der drei Klassen und der OGS-Gruppe aus dem 1. und 2. Jahrgang auf Anordnung des Gesundheitsamtes noch bis Mittwoch,  2. Dezember, in Quarantäne.

  • Unna
  • 26.11.20
LK-Gemeinschaft
Ein Kind aus der 2. Klasse an der Nicolaischule ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Symbolfoto: LK-Archiv

Positiv getestet
Coronafall an der Nicolaischule

An der Nicolaischule ist eine Klasse aus dem 2. Jahrgang am heutigen Montag nach Hause geschickt worden. Unna. Ein Kind aus der Klasse ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Zudem ist auch die Mutter eines weiteren Kindes positiv getestet worden. Für die Klasse gibt es bis auf weiteres Distanzunterricht. Die Schule wartet nun auf entsprechende Instruktionen vom Gesundheitsamt. Eine offizielle Quarantäne wurde bis jetzt noch nicht ausgesprochen.

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
An zwei Schulen im Kreis Unna wurden positive Cornafälle vermeldet. Symbolfoto: N. Sikora

Bestätigte Coronafälle
Schüler*Innen positiv getestet

An zwei Schulen im Kreis Unna wurden positive Coronafälle bestätigt.  Unna. An der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn gibt es in der Jahrgangsstufe 10 einen bestätigten Coronafall. In Absprache mit dem Gesundheitsamt muss niemand außer der betroffenen Person selbst aus ihrer Klasse in Quarantäne, da 48 Stunden vor Auftreten der Symptome kein Schulbesuch mehr stattgefunden hat. In der Sonnenschule in Massen ist im vierten Jahrgang ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet worden....

  • Stadtspiegel Unna
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
Zwei Kinder aus der Jahrgangsstufe 2 sind positiv getestet worden.

Auch Falkschule betroffen
Zwei weitere Corona-Fälle an der Schule am Friedrichsborn

An der Schule am Friedrichsborn gibt es zwei weitere Fälle von einer Corona-Infektion. Zwei Kinder aus der Jahrgangsstufe 2 sind positiv getestet worden. Für 23 weitere Kinder und eine Betreuungsperson, die alle vom Gesundheitsamt getestet werden, wurde Quarantäne bis zum 24. November angeordnet. Ein Corona-Fall an der Falkschule Die Falkschule meldet ein auf Corona positiv getestes Schulkind. Weitere 17 Schulkinder sowie zwei Lehrkräfte, für die eine Quarantäneanordnung bis zum 24....

  • Unna
  • 13.11.20
Wirtschaft
Leere Klassenzimmer gibt es nun an verschiedenen Schulen in Unna.

++Update++ Noch zwei weitere Coronafälle an Unnaer Schulen

Die Zahl der Coronafälle an Unnaer Schulen nimmt zu. An der Grilloschule in Königsborn ist eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet worden. 35 Kinder und 5 Erwachsene müssen ab sofort in Quarantäne. An der Grundschule am Friedrichsborn hat sich der dringende Verdachtsfall eines Kindes aus dem 2. Jahrgang von Freitag, 6. November, bestätigt. 26 Kinder und die Klassenleitung werden am Dienstag, 10. November, vom Gesundheitsamt getestet. Am Dienstag, 3. November, war ein...

  • Unna
  • 09.11.20
LK-Gemeinschaft
Am Geschwister-Scholl-Gymnasium hat es einen weiteren dringenden Corona-Verdachtsfall gegeben. Symbolfoto: Oliver Borgwardt

Dringender Coronaverdacht
Verdachtsfalls am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Am Geschwister-Scholl-Gymnasium hat es am Donnerstag, 5. November, einen weiteren dringenden Corona-Verdachtsfall gegeben. Unna. Die betreffende Person aus der Jahrgangsstufe 10 hat sich einem Corona-Test unterzogen, bei dem das Ergebnis noch aussteht. Auf Empfehlung des Gesundheitsamtes sind 84 Schülerinnen und Schüler und eine Lehrkraft vorrübergehend in Quarantäne geschickt worden. Wie lange diese Quarantäne andauert, hängt vom Testergebnis der betreffenden Person ab.

  • Stadtspiegel Unna
  • 06.11.20
Ratgeber
Weitere Schulen in Unna haben Verdachtsfälle oder positiv auf Corona getestete Schüler.

Weitere Coronafälle an Unnaer Schulen
26 Schüler vom Ernst-Barlach-Gymnasium in Quarantäne und ein Verdachtasfall an einer weiteren Schule

Nachdem am Dienstag, 3. November, am Ernst-Barlach-Gymnasium ein positiver Corona-Fall bekannt worden war, ist am Mittwoch, 4. November, ein weiterer Fall von Covid-19 bekannt geworden. 26 Schüler und eine Lehrkraft des Ernst-Barlach-Gymnasiums befinden sich bis zum 16. November in Quarantäne. Sie werden nach den Vorgaben des Gesundheitsamtes nur in dem Fall getestet, wenn sie Symptome einer Corona-Erkrankung aufweisen. Dringender Verdachtsfall Ebenfalls am Mittwoch ist auch am...

  • Unna
  • 04.11.20
Ratgeber
75 Schüler in Unna befinden sich in Quarantäne.

Coronafall an der Grundschule in Hemmerde
75 Schüler in Quarantäne

Seit Dienstag, 3. November, befinden sich insgesamt 75 Schüler der Grundschule Hemmerde bis einschließlich 11. November in Quarantäne. Dabei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme des Gesundheitsamts. Die Dauer der Quarantänemaßnahme errechnet sich nach dem Datum des Letztkontakts mit der erkrankten Person. Niemand  ist positiv getestet Niemand dieser 75 Personen ist positiv getestet, aber sie alle gelten als Kontaktpersonen zu einer am Montag positiv getesteten Person, die...

  • Unna
  • 04.11.20
Kultur
Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft derzeit nicht mehr weiter.

Auftritt im Kühlschiff am 29. November fällt aus
Kein Trick 17 des Unnaer Improtheaters

Seit 17 Jahren existiert das Schwammdrueber Improtheater in Unna. Und seitdem gibt es jährlich die große Bühnenshow mit geladenen Gästen und Musikern aus NRW. In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft da nicht mehr weiter. Schweren Herzens haben sich die Macher entschieden, auf die diesjährige Show zu verzichten. Zu groß erscheinen die Risiken, die so eine Veranstaltung für das Publikum, für die Gäste, für die Darsteller selbst und...

  • Unna
  • 01.11.20
Kultur
Die Bibliothek im zib bleibt geöffnet.

Stadt Unna gibt Änderungen bekannt
Keine Theaterstücke möglich, aber Bibliothek bleibt geöffnet

Die neue CoronaSchutzverordnung hat auch Auswirkungen auf den Kulturbereich. So müssen die Kindertheaterstücke "Urmel schlüpft aus dem Ei", geplant für den 10. November, "So ein Circus" am 24. November, sowie die Theaterstücke "Schtonk!" (11. November) und "Der Sittich" (27. November) abgesagt werden. Ersatztermine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Stadtrundgang fällt aus Aufgrund der geänderten Corona-Bestimmungen kann der für Sonntag, 8. November, angekündigte Stadtrundgang...

  • Unna
  • 31.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Auch die Lichtkunst von Mario Merz sollte im Rahmen der Lichtreise besucht werden.

Lichtreise zu den Neon-Highlights der Hellweg-Region fällt aus

Die für Samstag, 31. Oktober geplante Lichtreise muss aufgrund der aktuellen Situation entfallen. Bereits gekaufte Karten werden  erstattet. Bei der Lichtreise hätte die Erkundung der aus Neonröhren bestehenden Lichtkunstwerke in Unna und Lippstadt auf dem Programm gestanden. Die Lichtkunstwerke, die sich im öffentlichen Raum in der Hellweg-Region befinden, sind dauerhaft für Interessierte zugänglich. Daher sind alle Lichtkunstfans eingeladen, sich selbstständig auf eine abendliche...

  • Unna
  • 31.10.20
Kultur
Auch Veranstaltungen können vorerst nicht auf dem Haus  Opherdicke stattfinden.

Wasserschloss bleibt vorerst geschlossen
Lockdown auf Haus Opherdicke

So gerne der Kreis gerade in Krisenzeiten sein kulturelles Angebot aufrecht erhalten würde, so sehr genießt der Infektionsschutz der Bürger und die Eindämmung der Ausbreitung der Pandemie oberste Priorität. Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, hat die Verwaltung des Kreises Unna die vorübergehende Schließung des Haus Opherdicke beschlossen. Von Montag, 2. November an bleibt das Museum samt Bistro bis auf Weiteres geschlossen. Auch Veranstaltungen...

  • Unna
  • 30.10.20
Politik
Wird die Innenstadt wie ausgestorben sein? Archiv-Foto: Karolin Rath-Afting

IHK und Handwerkskammer zu den Beschlüssen des Corona-Kabinetts
Sind das die richtigen Maßnahmen?

„Klar ist, die steigende Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen in Deutschland erfordert Maßnahmen, um die Auswirkungen der Pandemie besser zu kontrollieren und beherrschbar zu machen“, erklärt IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann, nach Bekanntgabe der heutigen Beschlüsse der Bundesregierung. Er sagt aber auch: „Die IHK hinterfragt jedoch kritisch, ob die gefassten Beschlüsse an den richtigen Stellen ansetzen, denn für viele Mitgliedsunternehmen bedeuten die neuen Vorgaben weitere...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.10.20
LK-Gemeinschaft
Auch Tiere können sich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizieren, besonders betroffen sind Hamster, Katzen und Frettchen. Archiv-Foto: Heike Cervellera

Haustiere und Corona
Kann ich meinen Hund anstecken?

Covid-19 hat uns Menschen seit Monaten fest im Griff. Doch wie sieht es eigentlich mit dem besten Freund des Menschen aus? – Können sich unsere Haustiere ebenfalls infizieren? Müssen sie mit in Quarantäne, wenn wir erkrankt sind? Was sind die Empfehlungen des Kreises? Kreis Unna. Klar ist schon mal: Ja. Tiere können sich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizieren. Der Empfänger zum Andocken des Virus ist in manchen Tierarten ebenso vorhanden wie im Menschen. Stichwort ist hier aber "in manchen"....

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.10.20
LK-Gemeinschaft
Aufgrund des erneuten Anstiegs der COVID-19-Infektionszahlen erhalten Ärzte ab sofort die Möglichkeit, eine Arbeitsunfähigkeit telefonisch festzustellen. Foto: AOK

Sonderregelung in der Pandemie
Telefonische Krankschreibungen durch den Arzt wieder möglich

Wegen steigender Infektionszahlen können sich Arbeitnehmer im Kreis Unna bei leichten Atemwegserkrankungen ab sofort wieder bis zu sieben Tagen von ihrem Arzt am Telefon krankschreiben lassen. Das teilte heute die AOK NordWest mit. Diese Sonderregelung ist zunächst bis zum 31. Dezember befristet. Eine entsprechende Regelung gab es bereits in der ersten Hochphase der Corona-Pandemie von Anfang März bis Ende Mai. Kreis Unna. „Die telefonische Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit (AU) ist jetzt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.10.20
Kultur
Der Weihnachtsmarkt in Massen kann wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weihnachtsmarkt in Unna-Massen abgesagt
Händler entlang des Hellweges einigen sich auf kleines Trostpflaster

Aufgrund der momentan anhaltenden Covid Pandemie kann der Massener Weihnachtsmarkt 2020 nicht stattfinden. „Den Massener Weihnachtsmarkt wie alle unsere für 2020 geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen ist schwer für uns aber die Besucher sollen sich auf unseren Veranstaltungen sicher und unbeschwert vergnügen können", so Wilhelm Jonas vom Gewerbeverein Massen, "dies ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht möglich“. Risiko zu groß Das Risiko in Corona Zeiten ist einfach...

  • Unna
  • 21.10.20
Politik
Am Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Unna gibt es keinen weiteren Corona-Fall.

Kein weiterer Corona-Fall am Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Unna
Auch Corona-Tests der Q2 am GSG sind negativ

Sämtliche Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Qualifizierungsstufe 2 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sind negativ auf Corona getestet worden. Die Quarantäne bleibt auf Geheiß des Gesundheitsamtes für alle bereits in Quarantäne befindlichen Schüler und Lehrkräfte trotz ausnahmsloser negativer Testung bis einschließlich heute (Dienstag, 20. Oktober) bestehen. Zwei Schüler waren positiv getestet Am Geschwister-Scholl-Gymnasium waren zwei Schüler, 7. Jahrgang und Q2,...

  • Unna
  • 20.10.20
Kultur
Im Haus Opherdicke in Holzwickede fallen wieder die ersten Veranstaltungen wegen Corona aus.

Vortrag auf Opherdicker Herbstbühne fällt aus
Ersatztermin für Januar 2021 angedacht

Der Vortrag von Anna Carola-Krausse zu der Künstlerin Lotte Laserstein auf Haus Opherdicke fällt aus. Ursprünglich sollte die Laserstein-Expertin am Sonntag, 25. Oktober, in der Scheune auf der Opherdicker Herbstbühne referieren, doch "Zwischen Anpassung und Selbstbehauptung – Lotte Laserstein im schwedischen Exil" muss coronabedingt verschoben werden. Details zur Nachholverantstaltung Ein Ersatztermin ist für Januar 2021 angedacht – allerdings unter Vorbehalt. Details zur...

  • Unna
  • 20.10.20
Kultur
Krimiautor Peter Godazgar hat extra für diesen Abend eine Krimikurzgeschichte verfasst.

Veranstaltung kommt in die Stadthalle Unna
„Mord trifft Cello“ wird verlegt - neue Anfangszeit

Die gemeinsame Veranstaltung von Europas größtem internationalen Krimifestival „Mord am Hellweg“ und dem „Celloherbst am Hellweg“ wird am Donnerstag, 22. Oktober, aus dem Kühlschiff des Kultur- und Kommunikationszentrums Lindenbrauerei in die Stadthalle Unna verlegt. Der Veranstaltungsraum ist größer und bietet genügend Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Sitzplätzen, um alle Hygienevorschriften einzuhalten, die laut Allgemeinverfügung des Kreises Unna einzuhalten sind. Als neue Regel...

  • Unna
  • 16.10.20
Kultur
Die Prog-Rock-Band The Watch aus Italien spielt erst im Mai im Kühlschiff Genesis-Songs.

Konzert wird auf den 21. Mai 2021 verlegt!
The Watch kommen erst nächstes Jahr nach Unna

Die steigenden Neuinfektionen im Kreis Unna sorgen für Veränderungen. Die Veranstaltung "Exclusive Shows: The Watch" im Kühlschiff der Lindenbrauerei wird vom 16. Oktober auf den 21. Mai 2021 verlegt. Die international bekannte Prog-Rock-Band The Watch aus Italien geht wieder auf Europa-Tournee mit ihren intensiven Aufführungen der frühen Genesis-Klassiker der Jahre 1970-1976: Das Allerbeste der ersten Alben wurde ausgewählt, um das Publikum in die Ära der frühen Siebziger Jahre...

  • Unna
  • 16.10.20
Ratgeber
Die Quarantänefristen werden vom Gesundheitsamt festgelegt und für die einzelnen Personen individuell bestimmt.

Erzieher*in aus dem OGS-Bereich ist positiv
Coronafall an der Falkschule

An der Falkschule in Unna gibt es einen weiteren Corona-Fall. Ein(e) Erzieher*in aus dem OGS-Bereich ist positiv getestet worden. Alle Kontaktpersonen wurden unverzüglich über die von der Falkschule geführten Listen ausfindig gemacht, informiert und separiert. Sie befinden sich nun in Quarantäne und werden zeitnah getestet. Die Quarantänefristen werden vom Gesundheitsamt festgelegt und für die einzelnen Personen individuell bestimmt. An der Falkschule sind von der Quarantäne derzeit sechs...

  • Unna
  • 16.10.20
Vereine + Ehrenamt

Absagen wegen steigender Infektionszahlen
Jahreshauptversammlung und Exkursion fallen aus

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen muss die Kreisjägerschaft Unna ihre Jahreshauptversammlung am 27. Oktober erneut ausfallen lassen. Ein Ausweichtermin ist bisher nicht bekannt. Der Termin wurde bereits im Frühjahr verschoben. Auch die Ökologiestation Umweltzentrum Westfalen informiert darüber, dass die für Sonntag, 18. Oktober, um 14 Uhr angekündigte Exkursion „An den Säumen des Schwerter Waldes“ coronabedingt abgesagt werden muss.

  • Unna
  • 13.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.