Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Politik
Das Schaubild erklärt den Informationsfluß im Falle einer Nachverfolgung.
3 Bilder

„IRIS“ soll bald die digitale Kontaktnachverfolgung im Kreis Wesel erleichtern
Gesundheitsamt fordert die Daten erst dann an, wenn ein positives Testergebnis vorliegt

Als zentrale und digitale Schnittstelle vernetzt das IRIS-Gateway die Anwendungen verschiedener App-Anbieter zur Kontaktnachverfolgung mit dem Gesundheitsamt des Kreises Wesel. So erhält das Gesundheitsamt die entsprechenden Daten gebündelt und datenschutzkonform. Der Kreis Wesel erklärt dazu: Gaststätten, Gewerbetreibende, Veranstalter etc. können frei wählen, welche App sie zur digitalen Kontaktdatenerfassung in ihrem Bereich einsetzen möchten, solange die gewählte Anwendung sich mit dem IRIS...

  • Wesel
  • 17.06.21
Blaulicht
Die 7-Tage-Inzidenz sinkt weiter.

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 23,3
Weniger Infektionen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionsfälle im Kreis Wesel liegt aktuell bei 17.607 (Stand 4. Juni, 12 Uhr). Am gestrigen Donnerstag waren es 17.595. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit bei 23,3. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Alle Daten sind hier zu finden.

  • Wesel
  • 04.06.21
Natur + Garten
Die beiden Glasteile sind defekt, der Rest geht noch.

Angezettelt: Im Netz und im Handel nachgeschaut und am Ende frustriert selber hingefummelt
Wie man durch WUCHERPREISE die Corona-Folgen verschlimmert - und die Kaufkurbel verbiegt

Corona bezahlen wir alle mit: Durch Verzicht, gestiegene Preise, Jobverlust und mehr. Kürzlich schilderte mein Quizkumpel Jürgen aus Hiesfeld (in der Baubranche tätig) mir noch, wie die Preise für Baumaterialien explodiert seien. Einen weiteren Beweis für Preistreiberei lieferte mir mein Versuch, Ersatz für defekte Teile meiner Teichfilteranlage zu beschaffen: nämlich eine UVC-Lampe (55 Watt) mit dem passenden Quarzglas-Schutz-Zylinder. Allein dafür muss man knapp 60 Euro berappen. Entscheidet...

  • Hamminkeln
  • 30.05.21
  • 2
  • 2
Blaulicht
Die Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft.

Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft
Wocheninzidenz seit Tagen stabil unter 50

Seit Donnerstag, 20. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert von 50. Damit treten vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW am Freitag, 28. Mai, die entsprechenden Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft.  Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich. Bei Zusammenkünften und...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
Blaulicht
Das Kreisgesundheitsamt meldet sinkende Inzidenzwerte.

Kreis Wesel: Gesundheitsamt meldet 79 Neuinfektionen
Inzidenz sinkt weiter

Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreis Wesel seit Beginn der Pandemie liegt am Montag, 17. Mai, 12 Uhr bei 17.175. Am Freitag waren es 79 weniger. Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 68, wie das Kreisgesundheitsamt mittteilt. Das ist ein stetiger Rückgang. Vor einer Woche lag der Wert noch bei 92. Derzeit werden 110 Covid-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel behandelt, davon 18 auf der Intensivstation, 13 sind an Beatmungsgeräte angeschlossen. 281 Menschen sind an oder...

  • Wesel
  • 17.05.21
  • 1
Politik
6 Bilder

Corona-Notbremse im Kreis Wesel ab Sonntag, 16. Mai, außer Kraft
Ausgangsbeschränkung entfällt, Außengastronomie mit Maske, Einkaufen und Sport im Freien möglich

Seit Samstag, 8. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert 100. Damit tritt vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW die Bundesnotbremse am Sonntag, 16. Mai, außer Kraft und es gelten wieder die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Der Kreis Wesel teilt dazu mit: Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene...

  • Wesel
  • 14.05.21
  • 2
Blaulicht

Falsche Polizisten erneut erfolgreich / Polizei appelliert an Angehörige: Sensibilisiert Eure Verwandten!
Seniorin hinterlegt mehrere Tausend Euro unter der Fußmatte an ihrer Haustür

 Eine Schermbeckerin ist auf einen falschen Kriminalbeamten hereingefallen und hat dadurch mehrere Tausend Euro verloren. Die Masche ist wie immer die gleiche gewesen: Hauptkommissar Schneider meldet sich und warnt vor einer Einbrecherbande. Um sich dagegen zu schützen, gibt es nur einen Weg, nämlich der Polizei Geld auszuhändigen, damit diese es sicher verwahrt. Zu diesem Zweck wird eine Kriminalbeamtin erscheinen, um das Geld abzuholen. Die ältere Dame legte das Geld in einem Umschlag und wie...

  • Schermbeck
  • 14.05.21
Politik

Keine Wahlfreiheit bei Impfstoff
Krisenstabsleiter Dr. Lars Rentmeister. „Es gibt keine Impfstoffe erster und zweiter Güte!"

Der Krisenstab des Kreises Wesel weist auf Folgendes hin: Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin für ihre Erstimpfung in den beiden Impfstandorten (Wesel und Moers) des Kreises Wesel buchen, haben keine Wahlfreiheit beim Impfstoff (für Erstimpfungen an zentralen Impfstandorten derzeit nur Moderna und BionTech). In der Pressemitteilung wird betont: Bei Zweitimpfungen wird in der Regel der gleiche Impfstoff wie bei der Erstimpfung verwendet. Personen, die eine Erstimpfung mit AstraZeneca...

  • Wesel
  • 07.05.21
Kultur

Sind wir noch ganz "dicht"?
Freiheit ist kein Aprilscherz!

Diesen Monat kann ich nicht ohne einen Kommentar verstreichen lassen. Dabei ist es mir wenig daran gelegen, zu diskutieren, wieviel kälter die letzten Wochen gewesen sind, im Vergleich zu anderen Zeiträumen, seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Dieser April hatte es in vielerlei Hinsicht "faustdick hinter den langen Ohren" ... weshalb mein Kommentar auch etwas länger ausfällt, als ursprünglich gedacht.  Nehme ich zum Beispiel den Fall von Christoph Metzelder. Aus der Gegend quasi - weil...

  • Schermbeck
  • 30.04.21
  • 2
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel sinkt auf 145,2

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um eine 80-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 261. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.919, Stand 28.04.2021, 12 Uhr. Auch die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern...

  • Wesel
  • 28.04.21
Politik
2 Bilder

Regionale Inzidenz unvermindert hoch - aktuell bei 167,8
30 von derzeit 151 Coronapatienten im Kreis Wesel liegen auf Intensivstationen

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.822, Stand 27.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 26.04.2021, 12 Uhr = 15.781 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 167,8. Der Kreis meldet weiterhin: Momentan befinden sich 151 Corona-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel. 30 von ihnen werden auf Intensivstationen betreut, 21 müssen künstlich beatmet...

  • Wesel
  • 27.04.21
Politik
2 Bilder

Hohe Anzahl von Anträgen auf Höherpriorisierung / Impf-Termine in Wesel verfügbar
Krisenstabsleiter Lars Rentmeister: „Bitte nehmen Sie die Möglichkeit wahr!"

Derzeit liegen dem Kreis Wesel eine hohe Anzahl von Anträgen auf Höherpriorisierung für eine Impfung gegen das Coronavirus vor. Täglich kommen weitere Anträge hinzu. Die Kreisverwaltung arbeitet bereits unter Hochdruck daran, diese zu sichten und sukzessive abzuarbeiten. Werktäglich verschickt der Kreis Wesel derzeit um die 1.000 Einladungen an die Personen, deren Anträge bewilligt wurden. Die angeschriebenen Personen werden aufgefordert mit Hilfe eines individuellen Buchungscodes, um einen...

  • Wesel
  • 25.04.21
  • 1
Politik

Corona-Inzidenzwert im Kreis Wesel nähert sich der brisanten Marke
Frust und hohe Zahlen: Gestern 150,4 - heute 162,2 / Ab jetzt sind Ausgangssperren bittere Realität

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 49-jährigen Mann aus Moers und eine 70-jährige Frau aus Wesel. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 257. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.515, Stand 23.04.2021, 12 Uhr. Zum...

  • Wesel
  • 23.04.21
  • 1
Politik
5 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel knackt die Marke von 150 / Ab heute gelten neue Bestimmungen

Der Stand der Dinge in Sachen Covid-Inzidenzen hatte gestern eine weitere kritische Marke erreicht. Gegen Mittag meldete die Weseler Kreisverwaltung diese Zahlen ... Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.353, Stand 22.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 21.04.2021, 12 Uhr = 15.167 Fälle. Damit liegt die kreisweite Inzidenz bei 150.4. In den Krankenhäusern im Kreis Wesel sind zurzeit...

  • Wesel
  • 23.04.21
  • 1
Politik
2 Bilder

Impftermin-Vereinbarung für Geburtsjahrgänge 1950 und 1951 ab 23. April möglich
Terminbuchung erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung - Telefonnummer 0800 116 117 01

Personen der Geburtsjahrgänge 1948 und 1949 können ab heute, 21. April, über die Terminvereinbarung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein einen Impftermin vereinbaren. Terminbuchungen für Impfungen der Personen der Geburtsjahrgänge 1950 und 1951 sind ab Freitag, 23. April, ab 8 Uhr möglich. Die Terminbuchung erfolgt über die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 116 117 01 (täglich von 8 bis 22 Uhr) oder online unter www.116117.de. Gemeinsame...

  • Wesel
  • 21.04.21
Politik

7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel steigt auf 135 / Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19
30 Corona-Erkrankte liegen in Intensivbetten, 18 von ihnen müssen künstlich beatmet werden

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 82-Jährigen Mann aus Sonsbeck und eine 72-Jährige Frau aus Kamp-Lintfort. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 255. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 15.167, Stand 21.04.2021, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 21.04.21
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 127
Ansteckungskurve ist wieder leicht gefallen - aber die Zahl der Intensivpatienten steigt stärker an

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.994, Stand 20.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 19.04.2021, 12 Uhr = 14.970 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 127. Trotz dieser geringfügigen Verbesserung der Lage besteht kein Grund für Positiveinschätzungen, denn die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel stieg von gestern bis heute um acht...

  • Wesel
  • 20.04.21
Politik

Update: Corona-Inzidenz im Kreis Wesel steigt trotz Wochenende weiter an
Infektionsquote in der Region liegt aktuell bei 133,3 - ungewöhnlich hoch für einen Montag

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.970, Stand 19.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 16.04.2021, 12 Uhr = 14.703 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 133,3. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. 113 Corona-Patienten sind laut Kreis-Angaben in...

  • Wesel
  • 19.04.21
  • 1
Politik
4 Bilder

Corona-Notbremse, Erkrankungsfälle, Mutationen, Zukunftsaussichten
Über den Stand der Dinge im Kreis Wesel

Nach der empirisch schwer einzuordnenden Osterzeit und den im Nachgang verdächtig niedrigen Inzidenzwerten ist der Kreis Wesel ganz offiziell zurück im roten Bereich. Unter anderem mit Ansteckungszahlen weit jenseits der viel diskutierten Hunderter-Marke. So verwundern die Pressemitteilungen, mit denen der Pressestab der Kreisverwaltung sich ins Wochenende verabschiedet, nicht sonderlich. Ein kleiner Überblick ... Test-Option gilt weiterhin Im Kreis Wesel gilt derzeit die Corona-Notbremse....

  • Wesel
  • 17.04.21
  • 1
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Coronavirus (Covid-19)
Alles beim Alten und gar kein Grund zum Lockern: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 113,5

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.320, Stand 12.04.2021, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 09.04.2021, 12 Uhr = 14.017 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 113,5. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. In den Krankenhäusern im Kreis Wesel liegen laut...

  • Wesel
  • 12.04.21
Politik
5 Bilder

Corona-Notbremse gilt weiterhin im Kreis Wesel
Vorerst keine Lockerungen, weiter mit negativem Schnelltestergebnis zum begrenzten Einkaufen

Wer gehofft hatte, die Vorgaben des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (gekürzelt: MAGS) ermöglichten baldige Lockerungen im öffentlichen Geschehen, den wird eine aktuelle Mitteilung der Weseler Kreisverwaltung enttäuschen. Darin heißt es nämlich ... Das MAGS NRW hat die Corona-Notbremse für den Kreis Wesel bisher nicht aufgehoben. Grund hierfür ist, dass die 7-Tages-Inzidenz im Kreisgebiet nach Auffassung des Ministeriums nicht den Voraussetzungen entspricht, um Lockerungen...

  • Wesel
  • 11.04.21
Sport
Warten auf den Start (Symbolbild von 2018).
4 Bilder

Dreiwiesellauf 2021 ist auf den 14. August 2021 verschoben
Austragungsmodus coronabedingt geändert: Starts auseinander gezogen, Schärpenpfand entfällt

Aus Sorge, dass der Dreiwiesellauf 2021 erneut abgesagt werden muss, hat sich der Weseler TV entschlossen, den ursprünglichen Termin um rund zwei Monate nach hinten zu verschieben. Außerdem wird der Austragungsmodus geändert. Damit will man Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen entschärfen, wenn diese im August noch notwendig sind. Mitorganisator Dieter Jantz (Leichtathletikabteilung) erklärt: Gelaufen werden Strecken über 7,5 und 3,8 Kilometer. Die „eigentlichen“ Staffelläufer laufen jedoch...

  • Wesel
  • 09.04.21
  • 1
Politik
2 Bilder

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 60,9
Zwei weitere Corona-Tote / Auch drei Tage nach Ostern sinkt die amtliche Infektionsquote weiter

Im Kreis Wesel sind zwei weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um einen 84 Jahre alten Mann aus Dinslaken und eine 47 Jahre alte Frau aus Voerde. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 243. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 13.891, Stand 08.04.2021, 12 Uhr....

  • Wesel
  • 08.04.21
Politik

Aktueller Stand der Infektionsfälle mit Covid-19: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 88,5
Amtliche registrierte Infektionsquote in der Region ist übers Osterwochenende deutlich gesunken

Die Entwicklung lässt erste Hoffnungen aufkeimen - ob sich die Tendenz verfestigt, wird sich aber erst im Laufe der Woche herausstellen. Das Kreisgesundheitsamt kloppt Überstunden und teilt aktuell mit: Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch gestorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Hierbei handelt es sich um einen 74-jährigen Mann aus Rheinberg. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 241. Die Anzahl der...

  • Wesel
  • 05.04.21
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.