Corvus Corax

Beiträge zum Thema Corvus Corax

Natur + Garten
Kolkrabe, Corvus corax, Flugstudie
  3 Bilder

Kolkrabe, Corvus corax
Kolkrabe, Corvus corax, unser größter Singvogel

Mit einer Spannweite bis 125 cm ist der Kolkrabe unser größter Singvogel. Durch menschliche Verfolgung waren Kolkraben bis 1940 in weiten Teilen Mitteleuropas ausgerottet und haben sich danach durch nachlassende Verfolgung wieder ausgebreitet, so daß man die stattlichen Vögel nun wieder des öfteren zu sehen bekommt. Nach wie vor sind sie aber scheu und mißtrauisch. Wie andere Rabenvögel spielen Kolkraben oft, in der Luft kann man sie ab und zu beobachten, wie sie Luftrollen vollführen, Bild...

  • Arnsberg
  • 23.09.19
  •  1
Kultur
  102 Bilder

Corvus Corax Konzert bei 1000 Jahre Recklinghausen 10.06.2017

Corvus Corax Konzert 10.06.2017 im Rahmen 1000 Jahre Recklinghausen 1000 JAHRE ZEITREISE von 09.06.-11.06.2017 An mehreren Spielorten kann man eine Zeitreise erleben. Besucher können am Wochenende Gaukler, Ritterturniere, Pest-Umzüge und Feuerspiele erleben, Seil-Akrobatik, Handwerker mit Mitmachangeboten, Stadtwachen, barocke Tänze, napoleonische und preußische Soldaten, historische Dampfmaschinen, Kohlehandel und vieles mehr. Corvus Corax ist eine Band der Mittelalterszene aus...

  • Recklinghausen
  • 11.06.17
  •  2
Kultur
Waffengeklirr und Hufeschlagen: Spannende Kämpfe bis die Lanzen brechen gibt es diesmal wieder beim Ritter-Spektakel vor der Kulisse des Schlosses Strünkede zu sehen. Fotos: Veranstalter
  2 Bilder

Ritter kommen wieder ans Schloss

Das Mittelalterfest auf Schloss Strünkede vom  9. bis 11. September wird in diesem Jahr mit einem Konzert der Kultband „Corvus Corax“ eröffnet. Am Freitagabend beginnt das dreitägige Spektakel im Schlosspark mit der Nacht der Spielleute. Auf der Bühne präsentieren die selbst ernannten Könige der Spielleute - die Berliner Band „Corvus Corax“ - neue und alte Songs, aber auch unveröffentlichtes Material.  Die sieben Musiker haben in über zwanzig Bühnenjahren die ganze Welt bereist und im In-...

  • Herne
  • 02.09.16
  •  1
Kultur
Mit Johannes Steck und der Mittelalter-Formation Corvus Corax, die Könige der Spielleute
  2 Bilder

Mittelalter-Fantasy-Spektakulum, die Zwerge im Theater Marl

Die Kleinen werden die Größten sein! - Ein unbedarfter Zwerg, eine gefährliche Reise – und die große Sehnsucht eines kleinen Mannes. Mit Worten, Musik und Gauklerkunst ersteht die phantastische Welt aus Markus Heitz’ Bestseller-Reihe auf der Bühne. Freitag, 15.1.2016, 20 Uhr im Theater Marl Ein Spektakulum, das seinesgleichen sucht! - Das Publikum erwartet eine fantastische Geschichte nach den Weltbestsellern von Markus Heitz, die bereits in 26 Ländern erfolgreich verkauft wurden....

  • Marl
  • 14.01.16
  •  3
Kultur
Musik und Spaß in den Jahrmarktsgassen
  11 Bilder

Corvus Corax beim Siegfriedspektakel in Xanten

Angeregt durch die Berichte zum Siegfriedspektakel im LK habe ich mich aufgemacht, um zu sehen, was denn da so los ist. Tolles Gelände vor der Stadtmauer, die Kriemhildmühle in Betrieb und ein Ritterturnier in vollem Gange. Das konnte sich schon sehen lassen. Spontanmusik auf den Gassen zwischen den Schau- und Händlerbuden machte Spaß und abends kam dann als Highlight Corvus Corax, die sich selbstbewusst als "Könige der Spielleute" bezeichnen; auf die Bühne. Sie sorgten auf dem Gelände...

  • Xanten
  • 05.06.11
Kultur
Folk macht Spaß. Foto: Sara Holz

Burgfolk Festival sorgt für Spaß am Folk

Im Allgemeinen wird der Folkmusik ein angestaubtes Image zugeschrieben. Der Folk hat weitaus mehr zu bieten als Volksmusik von der grünen Insel. Diesen Beweis tritt das Mülheimer Burgfolk Festival am 27.08. und 28.08. an. Hier trifft traditionelles Liedgut auf zeitgenössische Texte, werden historische Instrumente mit modernster Technik verknüpft und althergebrachte Folkmusik mit anderen Musikstilen kombiniert. Mit dabei sind diesmal Corvus Corax, Alestorm, Nachtgeschrei und Vroudenspil,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.