Costa Rica

Beiträge zum Thema Costa Rica

Vereine + Ehrenamt
Für eine besondere Abwechslung sorgt derzeit Katharina Ammeling in der Kindertagesstätte St. Agatha an der Falkenstraße: Die Praktikantin spielt täglich für die Kleinen auf der Geige.

Warten auf Ausreise nach Costa Rica
Katharina spielt für Kinder der Kita St. Agatha

Für eine besondere Abwechslung sorgt derzeit Katharina Ammeling in der Kindertagesstätte St. Agatha an der Falkenstraße: Die Praktikantin spielt täglich für die Kleinen auf der Geige. "Wir haben in diesen tristen Monaten das Glück in unserer Kindertagesstätte, dass wir die Praktikantin Katharina Ammeling hier haben, die uns täglich mit ihrem Geigenspiel erfreut", erklärt Marlies Hollender, Einrichtungsleitung der Kita St. Agatha. Alle Kinder sitzen gebannt vor der Violinistin und lauschen...

  • Dorsten
  • 04.11.20
Reisen + Entdecken
Baby Ananas
21 Bilder

Lokalkompass-Länderreise Costa Rica
Natur Pur - ein Paradies

Mittel Amerika, Costa Rica Ein Traum für alle die Natur, Tiere und Pflanzen lieben. Klimaschutz und Naturschutz werden sind als wichtiger Bestandteil der staatlichen Umweltpolitik angesehen und werden konsequent verfolgt. 1970 und 1980 wurden gut 80% des Regenwald gerodet. Bis heute sind wieder 50 % des Landes von Wald bewachsen. Costa Rica setzt erfolgreich auf den Ökotourismus. Es gibt 160 Schutzgebiete und Nationalparks. Hat ein Baum einen Durchmesser von 30 cm erreicht darf er...

  • Essen-Süd
  • 26.03.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Bild (von links nach rechts) zeigt Willi Prinzen, Gastvater, Austauschschülerin Mariana Moejahr und Bürgermeister Tobias Stockhoff im Ratssaal der Stadt Dorsten Foto: Stadt Dorsten

Bürgermeister empfängt internationalen Besuch
Tobias Stockhoff lädt Dorstener Gastfamilie und Austauschschülerin in sein Büro ein

Jedes Jahr kommen mehrere hundert Austauschschülerinnen und -schüler aus der ganzen Welt mit der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen nach ganz Deutschland. Sie wollen die deutsche Sprache lernen, in die hiesige Kultur eintauchen, neue Freundschaften knüpfen und sich persönlich weiterentwickeln. Auch in diesem Jahr haben sich engagierte Dorstener dazu bereit erklärt, ihr Zuhause einem jungen Gast zu öffnen. Durch ihre Gastfreundschaft und Offenheit...

  • Dorsten
  • 29.08.19
Natur + Garten

Costa Rica ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz.

Dieses Land ist eines der ersten Länder weltweit, das bereits im vergangenen Jahr eine nationale Strategie für den Umweltschutz ins Leben gerufen hat. Ganz oben auf der Agenda: Die drastische Reduzierung von Plastik bis 2021. Jetzt geht das Land noch einen Schritt weiter und verbietet die Nutzung von Styropor – in jeglicher Form. Plastik ist einer der größten Umweltverschmutzer für das Land in Zentralamerika. Costa Rica macht zwar nur 0,03 Prozent der Erdoberfläche aus, dafür sind dort sechs...

  • Essen
  • 23.07.19
Kultur
11 Bilder

Zwischen Palmen, Weihnachtsbäumen und Menschenrechten. "Weltwärts" in Costa Rica und Frohe Weihnachten!

Pura Vida Nummer 2, oder, ein etwas anderer „Reise“-Bericht aus Mittelamerika. Nun bin ich also schon halbe Tica. „Tico“ oder „Tica“ nennen sich die Bewohner Costa Ricas selbst, werden aber auch von ihren mittelamerikanischen Nachbarn, den Bewohnern Panamas und Nicaraguas, so bezeichnet. Nach fast fünf Monaten, die ich nun hier als Freiwillige im weltwärts-Dienst lebe, habe ich mittlerweile den typischen Akzent und sicherlich auch einige typische (Ess-) Gewohnheiten der Ticos übernommen....

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.17
  • 1
Kultur
2 Bilder

Interkulturelle Begegnung in Costa Rica - Teilnehmer*innen gesucht

1 Monat workcamp "Aktive Mitarbeit in einer Kolpingfamilie" Du willst reisen, aber nicht allein? Du willst ein Land abseits der ausgetretenen Touristenwege kennen lernen? Mit Land und Leuten in Kontakt kommen? Und dabei am besten noch in einem sinnvollen Projekt mit anpacken? Dann ist das workcamp eine gute und bereichernde Möglichkeit für Dich! Wann? 22.07.2017 bis 19.08.2017 Was? Das „workcamp – Aktive Mitarbeit in einer Kolpingfamilie“ ist eine interkulturelle Begegnung mit...

  • Dortmund-Nord
  • 07.06.17
Natur + Garten
sogar Einheimische blieben stehen und schauten
10 Bilder

Wildlife: Zweifinger-Faultier

Zweifinger-Faultier ist insofern irreführend, als sie nur an den Vorderfüßen zwei, an den Hinterfüßen jedoch drei Zehen aufweisen. Hauptsächlich kommen die Zweifinger-Faultiere in tropischen Regenwäldern des Flach- und Berglands vor. Sie ernähren sich meist von pflanzlicher, gelegentlich auch von tierischer Nahrung. Die Tiere leben einzelgängerisch und sind nachtaktiv. Umsomehr hatten wir Glück sie sogar mehrmals auf unserer Reise aktiv beobachten zu können. Einmal sogar mit Baby. Die...

  • Essen-Süd
  • 10.03.16
  • 22
  • 27
Natur + Garten
4 Bilder

Waldbrand in Costa Rica - und ich mittendrin

Costa Rica. Es ist Februar. Sommer. Drückende Hitze in Santa Cruz. Der Wald steht fast komplett ohne Blätter da. Und an einigen Tagen fegt der Wind mit bis zu 100km/h über das Land hinweg. Alles ist super trocken und staubig. Die Wasserfälle sind zum Erliegen gekommen und die meisten Flüsse ausgetrocknet. Waldbrandsaison. Am Dienstagmorgen ist mein Chef und Gastvater Luis auf einmal schon vor 7 Uhr auf dem Moto davon gedüst und hat mich und meine Gastmutter verwundert zurück gelassen. Als ich...

  • Dortmund-Süd
  • 27.02.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Costa Rica  Nationalflagge
2 Bilder

Mara Winkelhagen aus Marl berichtete von ihren Erlebnissen in Costa Rica

Ohne Spanischkenntnisse, aber mit viel Mut, Neugierde und Ehrgeiz im Gepäck zog es Mara Winkelhagen für ein Jahr nach Costa Rica. Sie lernteneue Menschen, Bräuche, Städte, Tiere und Pflanzen in dem zentralamerikanischen Land kennen. Jetzt erzählte sie von ihren Erlebnissen im Ausland. „Es war eine Erfahrung, die ich jedem wünsche. Ich habe so viel mitgenommen“, resümiert die 16-Jährige, die derzeit die 11. Klasse des Gymnasiums im Loekamp besucht. „Ich bin viel selbstbewusster und...

  • Marl
  • 18.10.15
  • 3
Kultur

Ein Jahr für den Regenwald

Jugendliche im freiwilligen Einsatz in Costa Rica Dortmund, 12.06.2015. Viele Jugendliche stellen sich nach dem Abschluss die Frage: „Wie geht es jetzt weiter?“ Jeanne Freitag, 18, aus Dortmund hat sich entschieden ein Jahr „weltwärts“ zu gehen.Sie möchte ab September für ein Jahr Costa Rica hautnah erleben und sich vor Ort für den Regenwaldschutz einsetzen und einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten. Jeanne erklärt: „ Im Regenwald wird alle zwei Sekunden die Fläche eines...

  • Dortmund-City
  • 12.06.15
Überregionales

Wir sind bunt, 2. Teil der Serie: Neustart in Velbert Oscar Eduardo Araya Mendez (32): Einwanderer aus Costa Rica

Seit gut drei Monaten lebt Oscar Eduardo Araya Mendez nun in Velbert. Dass er sich ausgerechnet die Wintermonate für seine Einwanderung ausgesucht hat, war anfangs hart für den 32-Jährigen. „Aber ich habe mich schnell an die Kälte gewöhnt. Ich besitze eine dicke Jacke, die macht es erträglich.“ Bislang kannte der Lateinamerikaner eher das tropische Klima; Sommer, Sonne, Strand gehörten zum Alltag. Und trotzdem war Araya Mendez in der Heimat nicht mehr glücklich. Zoff mit der Familie, die „sehr...

  • Velbert
  • 11.02.15
  • 1
Sport
4 Bilder

Mats Hummels Köpfte das DFB – Team in Halbfinale. Nun gegen Brasilien.

Auf den Tag genau vor sechzig Jahren am 04. Juli 1954 wurde Bundestrainer Sepp Herberger mit der deutschen Nationalmannschaft vor 60.000 Zuschauer im Berner Wankdorfstadion Fußball – Weltmeister. Die deutsch Elf mit Toni Turek –Werner Kohlmeyer, Horst Eckel, Josef Posipal - Karl Mai, Werner Liebrich – Helmut Rahn, Max Morlock, Ottmar Walter, Fritz Walter, Hans Schäfer lagen bereits nach 8. Spielminuten gegen Ungarn durch Tore von Ferenc Puskás und Zoltán Czibor mit 0:2 hinten. Aber...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.14
  • 1
  • 1
Sport
Zweifache Torschützin: Jana Feldkamp (SGS Essen)

SGS mit Auswärtssieg in Gladbach

In einem hart umkämpften Spiel sicherten sich die Mädels aus Essen einen letztlich verdienten Sieg in Mönchengladbach. Nach zwei turbulenten Halbzeiten lautete der Endstand 4:2 für die SGS. Mit Lena Pauels und Lea Schüller werden am Sonntag zwei Spielerinnen der SGS mit der U17 des DFB zur WM nach Costa Rica reisen. Somit rückten Angelina von der Heyden und Torhüterin Elena Fischer in die Startformation. Bereits in der vierten Minute konnte Jana Feldkamp Schönebeck in Führung bringen. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.14
Sport
Lena Pauels (SGS Essen)
2 Bilder

Schüller und Pauels fliegen zur U17-WM nach Mittelamerika

Wenn die besten U17-Auswahlteam der Welt im März in Costa Rica um die Fußballkrone kämpfen, sind auch zwei Spielerinnen der SGS Essen dabei. Offensivspielerin Lea Schüller und Torfrau Lena Pauels von der SGS Essen sind die beiden einzigen Vertreterinnen des Fußball-Verband Niederrhein (FVN), die den Sprung in den Kader von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard geschafft haben. Viel Zeit über die Nominierung nachzudenken bleibt den beiden Essener Perspektivspielerinnen nicht. Gesundheitscheck...

  • Essen-Borbeck
  • 24.02.14
Sport
Lena Pauels (SGS Essen)

Pauels hat WM fest im Blick

Im März findet die FIFA-U17-Frauen-WM im fernen Costa Rica statt. Bundestrainerin Anouschka Bernhard hat für ein erstes Trainingslager Lena Pauels von der SGS Essen nach Portugal eingeladen. Die 15-jährige Torfrau aus dem Bundesligateam der SGS absolviert zur Zeit im hoffentlich wärmeren Südeuropa bis zum 01.02 eine sechstägige Vorbereitung. Auf Pauels, die im Sportinternat Essen lebt, werden noch drei weitere Lehrgänge folgen, wenn die Leistung stimmt. In Mittelamerika trifft Deutschland in...

  • Essen-Borbeck
  • 25.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.