Countrymusic

Beiträge zum Thema Countrymusic

Kultur
9 Bilder

Joe Sander & Friends in Bocholt
Generalprobe für das Miri Country Music Fest

Eigentlich hatte Jochen „Joe“ Sander, langjähriger Sänger und Frontman von Johnny Cash Experience, seine Cowboystiefel nach dem Weihnachtskonzert 2018 im Lutherhaus (https://www.lokalkompass.de/wesel/c-kultur/standing-ovations-zum-abschluss_a1046454) längst an den berühmten Nagel gehängt. Für das Miri Country Music Fest in Malaysia kehrt der Johnny Cash vom Niederrhein jedoch nochmal zurück auf die Countrybühne. Zusammen mit Marco Lodemann an den Drums, Thorsten Steinmann an der E-Gitarre und...

  • Wesel
  • 10.11.19
  • 1
Sport
Von Karin und Peter Schiering geleitet wird der neue Kurs "Linedance", denn der Verein "Sport für bewegte Bürger" erstmals in seinem Programm anbietet. Los geht es am Dienstag, 17. April. Foto: SfbB

"Linedance" nun auch in Gladbeck

Rosenhügel. Nochmals erweitert wurde das Kursangebot des Vereins "Sport für bewegte Bürger" (SfbB): Ab dem 17. April wird wöchentlich dienstags von 16.30 bis 18 Uhr im "Heinrich-Weidemeier-Haus" (vormals Sportlerheim) in Rosenhügel, Dahlmannsweg 24 D, "Linedance für Jedermann" angeboten. Und mit dem Ehepaar Karin und Peter Schniering stehen zwei erfahrene Linedancer als Kursleiter zur Verfügung. Denn die Schnierings sind absolute Westernfans und lieben Linedance. Dementsprechend groß ist bei...

  • Gladbeck
  • 21.03.18
  • 1
Kultur
18 Bilder

Die Legende lebt

Vor fast 15 Jahren, am 12. September 2003, verstarb die US-amerikanische Country-Legende Johnny R. Cash. Doch seine Musik lebt auch nach eineinhalb Jahrzehnten weiter. Das haben die Musiker von Johnny Cash Experience aus Wesel am vergangenen Sonnabend eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Frontman Jochen „Joe“ Sander, Olaf Hermann (Gitarre), Oliver „Olli“ Janke (Bass), Marco Lodemann (Drums) und als Gastmusiker Mark Bußkönning (Pedal-Steel-Gitarre) sorgten für einen vollen Dinslakener...

  • Dinslaken
  • 14.02.18
  • 2
  • 8
Kultur
Die Feuersteins: Emily, Carla und Guntmar (v. li.)

Neues Album, neue Songs, ›altes‹ Charisma: Die Feuersteins

Die Feuersteins … Das ist Vater Guntmar, Musiker durch und durch, Komponist und Musikproduzent. Und es sind seine beiden Töchter Carla und Emily, die ihre Liebe zu Melodie und Rhythmus von klein auf leben. Mittlerweile steht die Bochumer Familienband seit 2013 als Trio auf der Bühne, und schnell wurde ihnen nach ihren ersten öffentlichen Auftritten klar, dass es sich dabei um weit mehr als gemütliche ›Küchen-Mucke‹ handelt. Ob auf großen Festivalbühnen, live im Radio oder bei intimen...

  • Bochum
  • 28.05.17
Überregionales
12 Bilder

Boom Chicka Boom im Brauhaus

Mit der Musik des "Man in Black" überzeugte das Weseler Quartett "Johnny Cash Experience" die Zuhörer am Sonnabendabend im Moerser Brauhaus. In ihrer dreistündigen Vorstellung gaben Frontman Joe Sander, Bassist Oliver Janke, Schlagzeuger Thomas Pelzer und Gitarrist Olaf Hermann gewohnt gekonnt die Hits der 2003 verstorbenen Country-Legende Johnny Cash zum Besten. Eine bestens aufgelegte Band, milde Temperaturen und wenig Wind sorgten für ideale Open-Air-Bedingungen. Mit etwas mehr...

  • Moers
  • 17.07.16
  • 4
  • 7
Kultur
Die neu formierte Formation "Ramblin´ René & The Stetson Five" will bei ihrem Debüt-Live-Abend am 6. Mai in der "Vanilla Lounge" beweisen, dass man "nicht nur Country - sondern auch Western" beherrscht. Foto:Elmar Thierse

"René & The Stetson Five": "Alternative Country"beim Debüt-Konzert

Gladbeck. Dem einen oder anderen ist René Schiering als Autor der „Ruhrpott-Köter“-Romane, deren Handlung zu großen Teilen in Gladbeck und Umgebung spielt, sicher ein Begriff. Während der Gladbecker Schriftsteller auf die Veröffentlichung seines nächsten Buches – einer Biographie der Fun-Punk-Band "Abstürzende Brieftauben" – wartet, arbeitet er in seiner alten Heimatstadt gleichzeitig an einem eher ungewöhnlichen Musik-Projekt. Ja, ausgerechnet hier, im nördlichen Ruhrgebiet, entsteht das...

  • Gladbeck
  • 28.04.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kehrt als „Kim Howard“ wieder auf die Musikbühne zurück: Der Gladbecker Dieter Grizan, der vielen Musikfans auch als Mitglied des Oldie- und Country-Band „Les Dominants“ bekannt geblieben ist.

Comeback: Die Musikwelt hat Dieter "Kim Howard" Grizan wieder

Die Gladbecker Musikszene ist bis heute aktiv. Auch wenn sich die Geschmäcker geändert haben. Und irgendwie kann man sich nicht des Eindrucks erwehren, als wäre die Musikszene vor ein paar Jahrzehnten bunter und schriller gewesen. Zumindest in den „Wilden 60er- und 70er-Jahren“. Geblieben sind für viele Gladbecker nostalgische Erinnerungen. Erinnerungen, die jetzt vielleicht eine Auffrischung erhalten. Dieter Grizan ist ein „alter Hase“ im Gladbecker Musikgeschäft. Er gehört zu der...

  • Gladbeck
  • 08.09.15
Kultur
#rustedfinger
2 Bilder

Kleve kann auch Country

Auch in Zeiten, in denen sich unser Kleve mehr und mehr von einer ländlichen Gegend zu einer kleinen Großstadt mit eigener Uni, unzähligen Baustellen und fort vom „Kuhdorf nahe der niederländischen Grenze“ bewegt, ist auch musikalisch einiges im Gange. Neben den üblichen Verdächtigen der Klever Musikerszene, haben sich die vier Niederrhein-Cowboys von Rusted Finger dem gepflegten Nashville-Sound verschrieben. Hinter Rusted Finger steckt die vierköpfige Country- & Folkrock Combo aus Kleve,...

  • Kleve
  • 31.01.15
  • 1
Überregionales

Cowboys sterben nicht

So lautet einer seiner Titel auf der CD "Leb´ dein Leben" aus dem Jahr 2008. Doch jetzt ist Deutschlands Cowboy der Nation tot. Wie erst am Montag bekannt wurde, verstarb Günter "Cisco" Berndt, Gründer, Sänger und Gittarist der Hamburger Country-Band TRUCK STOP bereits Ende Dezember im Alter von 72 Jahren in seinem Haus in Maschen vor den Toren Hamburgs. Zusammen mit dem 2012 verstorbenen Burkhard "Lucius" Reichling, Rainer Bach, Wolfgang "Teddy" Ibing, Erich Doll und Eckart Hofmann gründete...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.01.15
  • 2
  • 3
Kultur
Friedrichsfeld, 5. Jun 2011

Cisco verläßt den Country-Thron

Vierzig Jahre saß er bei TRUCK STOP ganz oben auf dem Country-Thron. Nun wird der Cowboy der Nation, Günter "Cisco" Berndt, am 21. Dezember im Congress-Centrum Hamburg sein letztes Konzert mit Deutschlands Country-Band Nr. 1 bestreiten. Wie es in einer gestern veröffentlichten Mitteilung der Gruppe heißt, "fühlt sich Cisco mit seinen 71 Jahren körperlich nicht mehr in der Lage, die zumeist langen und anstrengenden Reisen zu den Konzerten, sowie die Konzerte selber, zu bewältigen." Die...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.12.13
  • 1
  • 3
Kultur

Edens Edge - feines Debüt mit Country & Bluegrass

Country mit einer extra Portion an Bluegrass gefällig? Dann sind Edens Edge mit ihrem gleichnamigen Album eine gute Wahl. Das in Arkansas aufgewachsene Trio besteht aus Hannah Blaylock, die den Großteil des Gesangs übernimmt. Dobro-Spieler Dean Berner ist der einzige Mann bei Edens Edge, die mit Cherrill Green (Mandoline, Banjo and Gitarre) komplettiert werden. Das Debüt-Album gefällt nicht nur durch die glasklare Stimme der Frontfrau, sondern auch durch viele gute Melodien und Arrangements....

  • Kamen
  • 25.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.