Covid-19-Pandemie

Beiträge zum Thema Covid-19-Pandemie

LK-Gemeinschaft
Gisela Grossmann und Kathrin Novotny mit Hündin Amira (2), die auf ein neues Zuhause wartet.
6 Bilder

Moerser Tierheim in der Pandemie
Eine zweite Chance für Fellnasen

COVID-19 hat uns weiterhin fest im Griff. Die sich ständig weiter entwickelnde Pandemie und die rasant steigenden Zahlen stellen auch für das Moerser Tierheim immer wieder neue Herausforderungen dar. „So richtig kommen wir nicht zur Ruhe“, erzählt Ehrenamtlerin Gisela Grossmann im Gespräch mit dem Wochen-Magazin. Vor allem die drei sogenannten „Roten Hunde“ Kurt, Bärbel und Max, Vierbeiner, die durch Aggressionsverhalten oder sogar Beissvorfälle auffällig geworden sind, würden den Mitarbeitern...

  • Moers
  • 24.01.22
  • 1
Ratgeber

Nachträgliche Ausstellung von Impfdokumenten
Dokumentation der Corona-Schutzimpfung ( Duisburg )

Was tun, wenn man seine Impfdokumentation verloren, verlegt, mitgewaschen oder versehentlich gar keine erhalten hat? Die Stadt Duisburg hat hierfür die Lösung gefunden, dass die Dokumentation in einem Container am Theater am Marientor neu ausgestellt werden kann, jedoch werden hierfür einige Informationen benötigt: 1.) Bei wem haben Sie sich angemeldet? Über die Nr. 116117 der kassenärztlichen Vereinigung, per Mail an „ccdu-terminvergabe“, über den Arbeitgeber oder sind Sie spontan ohne...

  • Duisburg
  • 13.01.22
Ratgeber
Im Stadtgebiet wird weiter zum Schutz gegen das Coronavirus geimpft.

Covid-19-Schutzimpfungen und Impfdokumentationen
Corona-Schutzimpfungen in Duisburg in KW 03/22

Die Stadt Duisburg bietet in der kommenden Woche wieder dezentrale Impfungen an folgenden Standorten jeweils von 10.30 bis 17.30 Uhr an: Montag, 17.01.: Katholisches Altenzentrum Beeckerwerth, Haus-Knipp-Str. 18, 47139 Duisburg 🔹 Dienstag, 18.01.: AGD Alevitische Gemeinde Duisburg e.V., Friedrich-Alfred-Str. 182, 47226 Duisburg 🔹 Mittwoch, 19.01.: Ditib Moschee Hüttenheim, An der Batterie 18, 47259 Duisburg 🔹 Donnerstag, 20.01.: Landschaftspark Duisburg-Nord, Gebläsehalle, Emscherstraße 71,...

  • Duisburg
  • 13.01.22
Ratgeber
Mirko Kuhn, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, wohnt in Heisingen und führt am Neujahrstag im Gemeindehaus am Stemmering eine öffentliche Impfaktion durch.

HEISINGEN
Öffentliche Impfaktion am Neujahrstag

Schneller lassen sich die guten Gesundheitsvorsätze für das neue Jahr wohl kaum umsetzen: Am Neujahrstag – Samstag, 1. Januar – lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heisingen in Kooperation mit dem Orthopäden Mirko Kuhn zu einer öffentlichen Impfaktion in ihr Gemeindehaus am Stemmering 20 ein. Von 15 bis 18 Uhr wird entsprechend der aktuell geltenden Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) je nach Bedarf bzw. Voraussetzung eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung angeboten; eine...

  • Essen
  • 29.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Aktion

Umfrage der Woche
Testpflicht in Fitnessstudios - geht ihr noch hin?

Seit heute gilt in NRW die neue Corona-Schutzverordnung. In der Praxis bedeutet das unter anderem, dass der Besuch eines Fitnessstudios nur noch für Geimpfte und Genesene möglich ist, die einen negativen Corona-Schnelltest vorlegen können. Geht ihr noch hin? Aber nicht nur im Sportbereich, auch im Bereich Wellness und in Schwimmbädern muss ab heute ein negativer Test vorgelegt werden, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt. Diese Tatsache macht den Fitnessstudiobesuch definitiv etwas...

  • Essen
  • 28.12.21
  • 16
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Corona-Booster-Impfung schon nach vier Wochen

Der Abstand zwischen der Corona-Grundimpfung und dem Booster kann sich auch in Bochum deutlich verkürzen. Das Landes-Gesundheitsministerium hat für ganz Nordrhein-Westfalen eine neue Regelung zur Corona-Impfung erlassen. Die Zeit zwischen der Corona-Zweitimpfung und der Boosterimpfung wird auch in Bochum deutlich verkürzt. Das Landes-Gesundheitsministerium hat das am Montagabend (13.12.) per Erlass geregelt. Demnach dürfen sich Bochumer*Innen jetzt schon nach vier Wochen eine...

  • Bochum
  • 14.12.21
LK-Gemeinschaft

Dinslaken: Spendenaktion am 11. Dezember
Jusos sammeln für die Tafel

Die Jusos Hünxe sammeln am Samstag, 11. Dezember, unter dem Motto „Ein Teil mehr einkaufen“ zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Danziger Platz vor Edeka Uttrodt in Bruckhausen für die Dinslakener Tafel. Durch die anhaltende Covid-19-Pandemie steht auch die Tafel vor großen Herausforderungen. Gerade Corona bringe für viele Menschen und Familien, auch in Dinslaken, Voerde und Hünxe, Probleme mit sich. Für die Weihnachtspakete werden vor allem noch Süßigkeiten für die Kinder sowie Kaffee benötigt....

  • Dinslaken
  • 09.12.21
Wirtschaft
Die Informationen der oberen Diagramme dienen zur Veranschaulichung des Stimmungsbildes in Hilden.

Industrieverein Hilden und Stadtmarketing haben Konjunktur-Umfrage 2021 durchgeführt
Quer durch alle Branchen

Die Covid-19-Pandemie hat der deutschen Wirtschaft stark zugesetzt. Der Industrieverein Hilden und die Stadmarketing GmbH befragten Unternehmen in Hilden zur aktuellen Geschäftssituation, die Geschäftserwartungen, die Investitionsneigung, die Personal- und Exportpläne sowie die Risiken für die wirtschaftliche Entwicklung. Die diesjährige Beurteilung der Hildener Unternehmen mit unterschiedlicher Mitarbeiterzahl kam aus den Unternehmens-Arten Produktionsbetrieb (anteilig 23,4 Prozent),...

  • Hilden
  • 17.02.21
Politik
2 Bilder

SPD Wesel
Presseerklärung der SPD DIE WESELPARTEI

Presseerklärung Rathaus Klever-Tor-Platz 1 46483 Wesel  0281-203-2202  0281-203-2339 E- SPD-Fraktion@wesel.de 28. Januar 2021 Die Präsidentin Ursula von der Leyen und der Ministerpräsident Armin Laschet haben auf die Briefe der SPD Fraktion Wesel aus dem vergangenen Jahr geantwortet. In beiden Briefen wird deutlich, dass die Bekämpfung der Covid-19-Pandemie die erste Priorität hat. Das ist richtig und wird auch erwartet. Auf die Unzulänglichkeiten in den Schulen in NRW ist der...

  • Wesel
  • 29.01.21
  • 1
Politik

Vom Abstimmungsverweigerungsrecht und groben Fehlern
Warum keiner mein Kreuzchen bekommt

Will der Staat einen überzeugten Nichtwähler? Mit Impfstoff-Debakel, Impf-Desaster, kaputtgesparter Polizei, Unzulänglichkeiten bei der Telekommunikationsinfrastruktur alias digitaler Tiefschlaf (zum Beispiel Glasfaser für Internetdienste) und etlichen weiteren Dingen wurde und wird dafür gesorgt, dass ich die Auffassung behalte, alles richtig gemacht zu haben. Sogar tägliche Bestätigung ist nicht ungewöhnlich. Freilich bin ich für eine Kurskorrektur offen. Dafür müssen die Entscheidungsträger...

  • Moers
  • 28.01.21
Ratgeber
Das Diagramm zeigt den Pandemieverlauf seit Anfang März 2020.

Die Corona-Lage im Kreis Recklinghausen
Elf weitere Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen sind elf weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu beklagen. Gestorben sind ein 80-jähriger Mann und eine 91 Jahre alte Frau in Castrop-Rauxel, zwei Männer im Alter von 84 und 91 Jahren sowie zwei Frauen mit 79 und 87 Jahren in Datteln, ein 81-jähriger Mann in Oer-Erkenschwick und drei Männer im Alter von 75, 78 und 90 Jahren sowie eine 95 Jahre alte Frau in Waltrop. Seit Beginn der Pandemie meldet die Kreisverwaltung die Todesfälle erst, wenn auch eine...

  • Recklinghausen
  • 22.01.21
Ratgeber

Corona-Virus - Covid 19
Fast 200 Corona-Neuinfektionen in Bochum am Wochenende

Auch am Wochenende sind die Corona-Infektionszahlen in Bochum weiter gestiegen. Trotz Teil-Lockdown sind jetzt 1402 Bochumerinnen und Bochumer gleichzeitig infiziert. Das ist ein neuer Höchststand. Samstag und Sonntag sind zusammen 195 Neu-Ansteckungen offiziell bestätigt worden. 75 Bochumer und Bochumerinnen werden mit Covid-19 im Krankenhaus behandelt. 15 von ihnen liegen auf der Intensivstation. Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt in Bochum bei 163,2. Quelle: Radio Bochum

  • Bochum
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Johns Hopkins University meldet heute 6.541 Corona-Infektionen

6.541 Corona-Infektionen in Deutschland in 24 Stunden, knapp unter der Höchstmarke vom 2. April mit 6.900. Die bestätigten Corona-Infektionen (Kreisgesundheitsamt Kleve) seit Beginn der Pandemie liegen heute bei 1.270, 10 mehr als am Vortag. In Bedburg-Hau seit Beginn der Pandemie bei 62. Kreisgesundheitsamt Kleve teilte heute mit: Am Dienstag, 13. Oktober 2020, 11.30 Uhr, liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 1.270 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der...

  • Bedburg-Hau
  • 13.10.20
Politik
2 Bilder

Update: Covid-19-Erkrankungsfälle im Kreis Wesel (Stand: 5. Oktober 2020)
45 Infizierte mehr übers Wochenende / Weitere Quarantänefalle in Alpen, Kamp-Lintfort, Moers

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 1.458, Stand 05.10.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 02.10.2020, 12 Uhr = 1.413 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 18,0. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die Lage stellt sich folgendermaßen dar: Alpen 21 (20)...

  • Wesel
  • 05.10.20
Politik
Foto:
Pixabay 
Sind wir wirklich schon am Ziel?

Russland wählt den kurzen Weg
Corona-Impfstoff "Hochriskant"oder der Durchbruch?

Russland lässt als erstes Land  einen Covid-19 Impfstoff zu. Zu voreilig, zu schnell ohne aussagekräftige Testergebnisse? Die Freigabe für ein vom Moskauer Camaleja - Institut entwickelten Impfstoff macht Hoffnung . Eine Freigabe die Hoffnung trägt oder eher bedenklich ist ? Staune: Zwei Monate Erprobung am Menschen reichen? Aus dem Ausland kommt inzwischen herbe Kritik. Ein neues Mittel auf dem Markt ohne dritte Testphase? Sieht für mich nach Propaganda-Erfolg aus oder?

  • Bochum
  • 11.08.20
  • 16
  • 3
Ratgeber
Innerhalb eines Tages ist es im Kreis Mettmann zu 19 Neuinfektionen gekommen.

Coronavirus verbreitet sich wieder stärker
87 Infizierte im Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann verzeichnet am heutigen Mittwoch kreisweit 87 Infizierte, davon in Erkrath vier, in Haan zwei, in Heiligenhaus 13, in Hilden elf, in Langenfeld vier, in Mettmann vier, in Monheim zehn, in Ratingen 20, in Velbert 18 und in Wülfrath einen. Unter den im Vergleich zum Vortag hinzugekommenen 19 neu Erkrankten sind auch drei aus der Flüchtlingsunterkunft am Graetenpoet in Ratingen sowie mehrere Reiserückkehrer, die an Flughäfen getestet wurden.1184 Personen gelten inzwischen als...

  • Velbert
  • 29.07.20
LK-Gemeinschaft
Hildegard Schönfelder fühlt sich in Österreich sicher und praktisch wie zuhause.
3 Bilder

Umfrage: Reisen in Coronazeiten – vernünftig oder zu riskant?
Sind Sie dann mal weg?

Reisen in Coronazeiten. Ein Urlaub sollte ja eigentlich Erholung bringen, aber geht das während der weltweiten COVID-19 Pandemie überhaupt, zum Beispiel entspannt und sorglos in den Süden fliegen? Natürlich nur mit Einschränkungen und unter bestimmten Schutzmaßnahmen und Auflagen. Wie reiselustig sind Sie momentan noch? Die Redaktion fragte nach. Hildegard Schönfelder reist bereits seit 34 Jahren nach Österreich in den Bregenzerwald. Und auch in diesem Jahr fühlte sich die Meerbeckerin dort...

  • Moers
  • 17.07.20
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN
Aktueller Stand zum Wochenbeginn 13.07.2020 für Deutschland und Bochum um 17:31 Uhr - R-Wert wieder bei 1

Daten aus Bochum: Stand 13.07.20 - 17:31 Uhr Im Moment sind 31 (+/-0) Bochumer nachweislich infiziert. 4 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 3 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 6,58 Bisher gab es in Bochum insgesamt 656 (+/-0) Coronafälle, 605 (+/-0) Bochumer gelten als genesen 20 (+/-0) Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion...

  • Bochum
  • 13.07.20
  • 2
Ratgeber

CORONAVIRUS - COVID-19 Update
Fallzahlen zum Wochenbeginn für Deutschland und Bochum Stand 13.07.2020 um 17:31 Uhr - R-Wert bei 1

Daten aus Bochum: Stand 13.07.20 - 17:31 Uhr Im Moment sind 31 (+/-0) Bochumer nachweislich infiziert. 4 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 3 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 6,58 Bisher gab es in Bochum insgesamt 656 (+/-0) Coronafälle, 605 (+/-0) Bochumer gelten als genesen 20 (+/-0) Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion...

  • Wattenscheid
  • 13.07.20
Ratgeber

CORONAVIRUS - COVID-19 UPDATE
Fallzahlen vom 12.07.2020 für Deutschland und Bochum Stand 16:36 Uhr: Neuinfektionen 248 - R-Wert 0,93

Daten aus Bochum: Stand 12.07.20 - 16:36 Uhr Im Moment sind 31 (+2) Bochumer nachweislich infiziert. 4 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 3 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 6,58 Bisher gab es in Bochum insgesamt 656 (+10) Coronafälle, 605 (+7) Bochumer gelten als genesen 20 (+1) Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben,...

  • Bochum
  • 10.07.20
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN UPDATE
Aktueller Stand 12.07.2020 für Deutschland und Bochum um 16:36 Uhr: Neuinfektionen 248 - R-Wert 0,93

Daten aus Bochum: Stand 12.07.20 - 16:36 Uhr Im Moment sind 31 (+2) Bochumer nachweislich infiziert. 4 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 3 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 6,58 Bisher gab es in Bochum insgesamt 656 (+10) Coronafälle, 605 (+7) Bochumer gelten als genesen 20 (+1) Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben,...

  • Wattenscheid
  • 10.07.20
Ratgeber

CORONAVIRUS - COVID-19 UPDATE
Fallzahlen vom 09.07.2020 für Deutschland und Bochum Stand 15:58 Uhr: Neuinfektionen 442 - R-Wert 0,70

Daten aus Bochum: Stand 09.07.20 - 15:58 Uhr Im Moment sind 30 (+5) Bochumer nachweislich infiziert. 4 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 3 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 3,84 Bisher gab es in Bochum insgesamt 642 (+6) Coronafälle, 593 (+1) Bochumer gelten als genesen 19 Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben, ein...

  • Bochum
  • 07.07.20
  • 1
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN UPDATE
Aktueller Stand 09.07.2020 für Deutschland und Bochum um 15:58 Uhr: Neuinfektionen 442 - R-Wert 0,70

Daten aus Bochum: Stand 09.07.20 - 15:58 Uhr Im Moment sind 30 (+5) Bochumer nachweislich infiziert. 4 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 3 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 3,84 Bisher gab es in Bochum insgesamt 642 (+6) Coronafälle, 593 (+1) Bochumer gelten als genesen 19 Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben, ein...

  • Wattenscheid
  • 07.07.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.