Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN UPDATE
Aktueller Stand 09.07.2020 für Deutschland und Bochum um 06:21 Uhr: Neuinfektionen 442 - R-Wert 0,70

Innerhalb von 24 Stunden meldeten die Gesundheitsämter 442 Neuinfektionen. Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) zufolge 442 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 197.783 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am Mittwochmorgen meldete (Datenstand 9.7., 0.00 Uhr). 9048 mit dem Virus infizierte Menschen starben nach RKI-Angaben in Deutschland – das bedeutet...

  • Wattenscheid
  • 07.07.20
  •  1
Ratgeber

Corona, Maskenpflicht,
Gesundheitsminister sind sich einig: Maskenpflicht in Geschäften bleibt!

So schnell die Debatte aufgeflammt war, so schnell ist sie auch wieder eingefangen. Es wird vorerst keine Lockerung der Maskenpflicht im Einzelhandel geben. Darauf haben sich die 16 Gesundheitsminister der Länder geeinigt. Die Maskenpflicht im Kampf gegen die Corona-Krise wird in Deutschland vorerst weiterhin gelten - auch im Einzelhandel. Die 16 Gesundheitsminister der Länder einigten sich am Montag darauf, die Maskenpflicht nicht aufzuheben, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag...

  • Wattenscheid
  • 06.07.20
  •  1
Ratgeber
Nur zu Info: Der Auslöser befindet sich bei der AE1 ein kleines bisschen weiter unten!!! ;-)

COVID-19 FALLZAHLEN UPDATE
Aktueller Stand 06.07.2020 für Deutschland und Bochum um 15:53 Uhr: Neuinfektionen 219 - R-Wert 0,96

Daten aus Bochum: Stand 06.07.20 - 15:53 Uhr Im Moment sind 25 (-2) Bochumer nachweislich infiziert. 5 (-2) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 2 (+/-0) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 2,19 Bisher gab es in Bochum insgesamt 632 (+/-0) Coronafälle, 588 (+2) Bochumer gelten als genesen 19 Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion...

  • Wattenscheid
  • 04.07.20
  •  5
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  •  8
  •  1
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN - UPDATE
Aktueller Stand 30.06.2020 für Deutschland und Bochum um 16:40 Uhr: 498 Neuinfektionen - R-Wert: 0,74

Daten aus Bochum: Stand 30.06.20 - 16:40 Uhr Im Moment sind 36 (-2) Bochumer nachweislich infiziert. 5 (-1) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 1 (-1) davon liegen auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 4,66 Bisher gab es in Bochum insgesamt 625 (+1) Coronafälle, 570 (+3) Bochumer gelten als genesen 19 Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben,...

  • Wattenscheid
  • 28.06.20
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN UPDATE: 18:00 UHR
Aktueller Stand 27.06.2020 für Deutschland und Bochum um 18:00 Uhr: 687 Neuinfektionen - R-Wert steigt auf 0,62

In Deutschland gibt es laut den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) rund 6800 aktive Corona-Fälle (Datenstand 27.06., 0.00 Uhr). Innerhalb von 24 Stunden meldeten die Gesundheitsämter 687 Neuinfektionen. Damit haben sich seit Beginn der Krise 193 243 Menschen in Deutschland mit Sars-CoV-2 angesteckt. 8954 mit dem Virus infizierte Menschen starben demnach – das bedeutet ein Plus von 6 im Vergleich zum Vortag. Etwa 177 500 Menschen haben die Infektion nach Schätzungen überstanden. Das sind...

  • Wattenscheid
  • 25.06.20
Ratgeber

CORONAVIRUS - COVID-19 UPDATE
Aktuelle Fallzahlen vom 24.06.2020 für Deutschland und Bochum: 17:30 Uhr - Neu-Infektionen: 587 - R-Wert: 0,72

!Daten aus Bochum: Stand 24.06.20 Update: 17:30 Uhr! Im Moment sind 30 (-3) Bochumer nachweislich infiziert. 5 (+/-0) Corona-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 1 (+/-0) davon liegt auf der Intensivstation. Die Zahl der Neuinfizierten pro einhunderttausend EinwohnerInnen im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 5,49 Bisher gab es in Bochum insgesamt 611 (+3) Coronafälle, 562 (+6) Bochumer gelten als genesen 19 Bochumer sind an den Folgen einer Corona-Infektion...

  • Wattenscheid
  • 21.06.20
Ratgeber

COVID-19 FALLZAHLEN Update
Aktuelle Fallzahlen vom 21.06.2020, 19:30 Uhr - für Deutschland und Bochum - RKI meldet 687 Neu-Infektionen – Reproduktionszahl steigt wieder deutlich auf 1,79

Aktuelle Zahlen und Entwicklungen in Deutschland und Bochum (Datenstand: 21. Juni, 0 Uhr). Größere regionale Ausbrüche haben die R-Zahl deutlich über 1. steigen lassen. Das RKI aber sieht weiter ein „insgesamt niedriges Niveau“. Die lokalen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut 687 Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 189.822 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am frühen...

  • Wattenscheid
  • 19.06.20
Ratgeber

CORONAVIRUS - COVID-19 - Update 18.06.2020
Aktuelle Fallzahlen vom 18.06.2020 16:42 Uhr - für Deutschland und Bochum - Der R-Wert fällt wieder unter 1,0

Aktuelle Zahlen und Entwicklungen in Deutschland und Bochum (Datenstand: 18. Juni; 0 Uhr). Innerhalb von 24 Stunden haben die Gesundheitsämter in Deutschland dem Robert Koch-Institut (RKI) 580 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 187.764 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am Donnerstagmorgen meldete (Datenstand 18.6., 0.00 Uhr). 8856 mit dem Virus infizierte Menschen starben nach RKI-Angaben in...

  • Wattenscheid
  • 16.06.20
Ratgeber

UPDATE VOM 06.06.2020 - CORONA FALLZAHLEN
R-Wert nach bisherigen Tiefstand wieder steigend - Zahlen in Deutschland und Bochum - Stand 06.06.2020

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat 407 Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 183 678 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt (Datenstand 06.06. 10 Uhr). Aktuell sind 6.163 Menschen mit dem Virus infiziert. Das RKI, das nur die elektronisch übermittelten Zahlen aus den Bundesländern berücksichtigt und seine Aufstellung einmal täglich aktualisiert, registrierte 8646 Todesfälle und damit 33 mehr als am Vortag. Die...

  • Wattenscheid
  • 04.06.20
Ratgeber

Corona-Virus - Update: 03.06.2020 um 06:00 Uhr
Corona in Deutschland: Reproduktionszahl fällt wieder unter 1,0 – Bochumer Zahlen bleiben konstant

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 342 Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 182.370 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt. 22 Personen sollen innerhalb der vergangenen 24 Stunden mit dem Virus gestorben sein. Doch die Zahl der Infektionen könnte sich in den nächsten Tagen noch erhöhen. Das Robert Koch-Institut weist darauf hin, dass es aufgrund von weiteren Prüfungen zu...

  • Wattenscheid
  • 31.05.20
LK-Gemeinschaft

Corona-Virus - Covid 19
Aktuelle Zahlen vom 25.05.2020 für Deutschland und Bochum

Nach einem Restaurantbesuch im Landkreis Leer in Niedersachen haben sich 14 Gäste mit dem Coronavirus neu infiziert für weitere 118 Personen wurde häusliche Quarantäne angeordnet. Ebenfalls haben sich bei einem Gottesdienst in Frankfurt Besucher mit dem Coronavirus infiziert. Hier steht die genaue Zahl der Infizierten noch nicht fest. Bundesweit sind bis zum Montagnachmittag Stand 17:30 Uhr mehr als 178 560 Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden. 24 Stunden zuvor lag die...

  • Wattenscheid
  • 25.05.20
LK-Gemeinschaft
Foto: © Rainer Bresslein
  8 Bilder

Fotografie
Corona-Tunnel

Schlechte Zeiten sind wie ein Tunnel. Ganz gleich wie lang und dunkel dieser Tunnel ist, am Ende ist meistens ein Licht. In Deutschland startet noch in diesem Monat erstmals eine klinische Studie für einen Corona-Impfstoff. Das Paul-Ehrlich-Institut genehmigte am Mittwoch die Prüfung des Impfstoffprogramms des Mainzer Biotechunternehmens Biontech zur Vorbeugung einer Covid-19-Infektion. Eine Zulassung könne aber erst bei ausreichend positiven Studiendaten zur Sicherheit und Wirksamkeit...

  • Wattenscheid
  • 23.04.20
  •  9
  •  3
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann kündigte heute Lockerungen der Besuchsverbote in Pflegeeinrichtungen an. Foto: Land NRW/Mark Hermenau

Coronakrise: NRW-Gesundheitsministerium setzt Expertenteam ein
Laumann will Besuchsverbot für Hochbetagte lockern

Rund 170.000 Menschen leben in nordrein-westfälischen Alten- und Pflegeheimen. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann möchte, dass die Hochbetagten bald wieder Besuch bekommen können. Bis heute gibt es in NRW 408 Corona-bedingte Todesfälle, vor allem betroffen sind hochbetagte und schwer vorerkrankte Menschen. ""Wir haben den Besuchs-Stopp, weil das Virus für diese Gruppen hoch gefährlich ist", sagte Laumann heute in Düsseldorf. Gleichzeitig müsse man sehen, wie man das Besuchsverbot...

  • Essen-Süd
  • 08.04.20
  •  1
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann gab bekannt, dass sich die Verdoppelung der Corona-Infizierten momentan weiter verlangsamt. Foto: Land NRW

Verdoppelung der Zahl der Corona-Infizierten verlangsamt sich in NRW auf 9,4 Tage
Minister Laumann: "Große Sorgen um Altenheime"

Die Zahl der Corona-Infizierten verdoppelt sich in NRW momentan nur noch alle 9,4 Tage. Am Dienstag waren es noch 8,9 Tage. Das gab NRW-Gesundheitsminister Karl-Heinz Laumann (CDU) heute in Düsseldorf bekannt. Laumann: "Das geht in die richtige Richtung." Das Kontaktverbot würde in NRW gelebt. Laut Laumann sind momentan 18.534 NRW-Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. 1.659 Infizierte werden in Krankenhäusern behandelt, 599 davon intensiv. 480 Patienten müssen beatmet werden, das sind knapp...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
  •  6
  •  1
Ratgeber
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer für eine Erweiterung der Kontaktbeschränkung ausgesprochen.

Das ist heute in Bochum passiert
Verlängerung, Onlineausweis und Zahlen

Die Kontaktbeschränkungen sollen auch nach Ostern weiter laufen. Das hat die Bundesregierung nun bekanntgegeben. Um die Langeweile im Homeoffice zu bekämpfen, bietet die Stadtbücherei Bochum nun seit dem 31. März Online-Ausweise an. Die Politiker hatten sich am 22. März auf ein Kontaktverbot von zwei Wochen geeinigt. Allerdings läuft die Kontaktbeschränkung nicht am 5. April 2020 aus, sondern ist nun auf mindestens den 19. April ausgeweitet worden. Dann Enden in vielen Bundesländern die...

  • Bochum
  • 01.04.20
Ratgeber
Die Stadt Bochum hat ihr Paket noch einmal angepasst. So wurden die Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus angepasst.

Das ist heute in Bochum passiert
Tests, Hotlines und Atemmasken

Die Stadt Bochum hat auch am Donnerstag, 26. März, ihr tägliches Corona-Update veröffentlicht. Dabei stehen Atemmasken, Hotlines und eine Veränderungen der Bedingungen für Corona-Tests. Außerdem sind die aktuellen Zahlen der infizierten Personen leicht gestiegen. Ab morgen sollen 7000 Atemmasken für den Infektionsschutz nötigen Klasse FFP2 an die Akteure im Gesundheitswesen geliefert werden. Etwa die Hälfte der Atemmasken geht an Krankenhäuser. 40 % gehen an Pflegeeinrichtungen. Die...

  • Bochum
  • 26.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Bochumer helfen sich auch auf Social Media.

Facebook verbindet Menschen
Bochumer helfen auf Social Media

In Krisensituationen rücken die Menschen zusammen. So gibt es viele Hilfsangebote, die sich auf Social Media beschränken. Ganz weit vorne ist auch für die Bochumer Facebook. Es gibt viele Menschen, die aufgrund der Corona-Krise zu Hause sind und nicht arbeiten können. Diese Menschen haben sich nun zusammengetan und organisieren sich über Facebook. "Gerade Facebook-Gruppen sind da eine feine Sache. Ich habe in den Gruppen der Städte immer mehr Hilfsangebote gesehen, und weiß, dass die...

  • Bochum
  • 25.03.20
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil der Jusos Wattenscheid. In der Mitte: Moritz Dünzer (Vorsitzender), zweite von links und erster von rechts: Dilara Isik und Jan Bühlbecker (stellvertretende Vorsitzende). Ganz links: Der Bochumer Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer.

Jusos Wattenscheid unterstützen Ehrenamtsagentur
Es ist spürbar, wie wichtig Solidarität ist. Wir wollen helfen!

Die aktuelle Corona-Krise fordert uns alle besonders: Geschäfte, die nicht Bedarfe des täglichen Lebens decken, haben ebenso geschlossen wie sämtliche Freizeiteinrichtungen und wir alle sind aufgerufen, den persönlichen Kontakt zu anderen möglichst auf das absolute Mindestmaß des Nötigen zu reduzieren. Denn nur so kann die Anzahl der Neuinfektionen mit dem sogenannten Coronavirus reduziert werden. Das wiederum ist wichtig, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten und Zeit zu gewinnen, eine...

  • Wattenscheid
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.