CoVid19

Beiträge zum Thema CoVid19

Ratgeber

Insgesamt 5.344 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz-Zahl steigt auf 92,2

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 5.344 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 48 mehr als am Vortag. Von den 5.344 Indexfällen sind 238 in Bedburg-Hau, 689 in Emmerich am Rhein, 690 in Geldern, 550 in Goch, 147 in Issum, 195 in Kalkar, 179 in Kerken, 465 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 832 in Kleve, 197 in Kranenburg, 428 in Rees, 83 in Rheurdt, 266 in Straelen, 89 in Uedem, 107 in Wachtendonk und 189 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.01.21
Ratgeber

5.185 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve - Wert von 94, 4
Inzidenzzahlen steigen wieder an

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 5.185 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 46 mehr als am Vortag. Von den 5.185 Indexfällen sind 234 in Bedburg-Hau, 670 in Emmerich am Rhein, 655 in Geldern, 532 in Goch, 145 in Issum, 193 in Kalkar, 175 in Kerken, 454 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 812 in Kleve, 188 in Kranenburg, 407 in Rees, 80 in Rheurdt, 259 in Straelen, 88 in Uedem, 106 in Wachtendonk und 187 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.01.21
Ratgeber
In Pandemiezeiten hilft die Digitalkompetenz älteren Menschen.Foto: Pixabay

Umfrage zur Internetnutzung von Senioren
Viele Ältere brauchen im Netz noch Unterstützung

Durch die Corona-Pandemie ist das Thema „Digitalkompetenz älterer Menschen“ aktueller denn je. Viele Ältere haben in Zeiten einschneidender Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen die Möglichkeiten digitaler Kommunikations- und Informationstechnologien schätzen gelernt. Dabei kam ihnen ihre Digitalkompetenz und solide Ausstattung zugute. Deutlich wurde in dieser Zeit aber auch, dass das Selbstvertrauen und die technischen Kenntnisse älterer Menschen noch nicht überall und bei jedem ausreichen, um...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.01.21
Ratgeber

Insgesamt 5.139 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve: 84,5

Am Montag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 5.139 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 27 mehr als am Vortag. Von den 5.139 Indexfällen sind 234 in Bedburg-Hau, 661 in Emmerich am Rhein, 646 in Geldern, 530 in Goch, 145 in Issum, 192 in Kalkar, 175 in Kerken, 452 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 803 in Kleve, 183 in Kranenburg, 405 in Rees, 80 in Rheurdt, 256 in Straelen, 88 in Uedem, 104 in Wachtendonk und 185 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.01.21
Vereine + Ehrenamt
Gabi Mele koordiniert die vielen Angeboten in den Gocher KiTa-Einrchtungen. Foto: Mele

Gabi Mele ist die Koordinatorin für die sechs Familienzentren in Goch
"Wir haben ein tolles Team!"

Seit über 10 Jahren bieten sie bedarfsgerechte Angebote für die ganze Familie: die sechs Familienzentren und Kindertagesstätten aus Goch, darunter die Kita St. Maria Magdalena, der Katholische Kindergarten Liebfrauen, die Kita Martin Franz Stiftung, die Kita Arnold Janssen, die Kita am Sandthof und die Kita Irmgardis in Hülm. Eine zentrale Rolle wird dabei seit einem Jahr Gabi Mele zuteil – sie ist die Koordinatorin des Familienzentrums und organisiert die vielfältigen Angebote. Goch. Von der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.01.21
Kultur

Martin Lersch und Gesine Lersch-van der Grinten
Für ein sinnreichendes Weiterleben

Kulturschaffende wie Martin Lersch und seine Frau Gesine Lersch-van der Grinten haben ja immer etwas zu erzählen. Und weil beide wissen, daß die Menschen fröhliche und Mut machende Nachrichten oder Augenzwinkereien brauchen, "erfinden" sie solche Bilder wie das hier veröffentlichte. Martin Lersch: "In diesen skurrilen Pandemiezeiten suchen wir Lösungen für sinnreichendes Weiterleben. Das ist gar nicht einfach, doch versuchen können wir es stets ..." Zum Bild: Gesines Schriftzug ist eine...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.01.21
  • 1
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz steigt auf 80,6
Insgesamt 5.112 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve

Am Sonntag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 5.112 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 75 mehr als am vergangenen Freitag. Von den 5.112 Indexfällen sind 234 in Bedburg-Hau, 650 in Emmerich am Rhein, 645 in Geldern, 528 in Goch, 142 in Issum, 192 in Kalkar, 175 in Kerken, 450 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 803 in Kleve, 183 in Kranenburg, 405 in Rees, 79 in Rheurdt, 254 in Straelen, 88 in Uedem, 104 in Wachtendonk...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.01.21
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 73,6
5.037 bestätigte Corona-Infektionen

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 5.037 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 48 mehr als am Vortag. Von den 5.037 Indexfällen sind 231 in Bedburg-Hau, 639 in Emmerich am Rhein, 632 in Geldern, 523 in Goch, 138 in Issum, 190 in Kalkar, 173 in Kerken, 437 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 794 in Kleve, 183 in Kranenburg, 397 in Rees, 79 in Rheurdt, 251 in Straelen, 88 in Uedem (korrigiert), 104 in Wachtendonk...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.01.21
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz ist weiter gesunken und liegt jetzt 82,9
Insgesamt 4.901 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 4.901 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 30 mehr als am Vortag. Von den 4.901 Indexfällen sind 230 in Bedburg-Hau, 622 in Emmerich am Rhein, 615 in Geldern, 513 in Goch, 134 in Issum, 183 in Kalkar, 163 in Kerken, 427 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 778 in Kleve, 179 in Kranenburg, 379 in Rees, 72 in Rheurdt, 242 in Straelen, 87 in Uedem, 101 in Wachtendonk und 176 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.01.21
Ratgeber

Insgesamt 4.871 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz liegt bei nur 86,7

Am Montag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 4.871 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 38 mehr als am Vortag. Von den 4.871 Indexfällen sind 229 in Bedburg-Hau, 617 in Emmerich am Rhein, 611 in Geldern, 511 in Goch, 133 in Issum, 181 in Kalkar, 163 in Kerken, 423 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 774 in Kleve, 175 in Kranenburg, 379 in Rees, 71 in Rheurdt, 241 in Straelen, 87 in Uedem, 101 in Wachtendonk und 175 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.01.21
Natur + Garten

Echte Nachbarschaftshilfe
Mit dem Dorfauto geht es zum Impfen

Wenn das Impfzentrum in Kalkar auf Vollast fährt, ist für viele gerade ältere und nicht mehr mobile Menschen die Frage noch ungeklärt, auf welchem Wege sie zu ihrer Impfung ins Impfzentrum gelangen können. In den Gocher Ortsteilen Kessel und Hassum/Hommersum ist das Problem gelöst: Seit Oktober 2020 steht den jeweiligen Interessengemeinschaften zu bestimmten Zeiten ein von den Gocher Stadtwerken zur Verfügung gestelltes E-Auto als sogenanntes Dorfauto kostenlos zur Nutzung bereit (das Gocher...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.01.21
Ratgeber

Insgesamt 4.542 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Wert der 7-Tage-Inzidenz stark gefallen auf 88,6

Am Sonntag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 4.542 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 64 mehr als an Heiligabend, 24. Dezember. Von den 4.542 Indexfällen sind 220 in Bedburg-Hau, 541 in Emmerich am Rhein, 574 in Geldern, 487 in Goch, 129 in Issum, 164 in Kalkar, 155 in Kerken, 402 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 731 in Kleve, 159 in Kranenburg, 334 in Rees, 69 in Rheurdt, 226 in Straelen, 85 in Uedem, 99 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.12.20
Ratgeber

Insgesamt 4.478 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz gerade bei 125,5

Am Heiligabend lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 4.478 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 34 mehr als am Vortag. Von den 4.478 Indexfällen sind 218 in Bedburg-Hau, 528 in Emmerich am Rhein, 562 in Geldern, 484 in Goch, 127 in Issum, 161 in Kalkar, 153 in Kerken, 398 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 724 in Kleve, 157 in Kranenburg, 324 in Rees, 69 in Rheurdt, 226 in Straelen, 82 in Uedem, 99 in Wachtendonk und 166...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.12.20
Ratgeber
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Telefonseelsorge sind rund um die Uhr und an allen Tagen im Jahr erreichbar. Foto: Steve

Der Jahreswechsel bedeutet für die Telefonseelsorge am Niederrhein mehr Arbeit
"Die Angst, nicht zu wissen, was kommt"

An die Zeit zwischen weihnachten und Neujahr sind viele Erwartungen geknüpft, von denen einige auch enttäuscht werden. Kinder, die an Heiligabend nicht kommen können, Streit zum Jahreswechsel. Und wer hört dann eigentlich noch zu? Die Telefonseelsorge. VON FRANZ GEIB Kreis Kleve. Auch in diesem Jahr dürfte es nicht wenige Menschen am Niederrhein geben, die es als großes Glück empfänden, wenn sie die Hektik dieser Tage überfallen würde, denn dann wären sie zwar genervt, aber nicht allein. "Das...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.12.20
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 126,1
Insgesamt 4.217 bestätigte Corona-Infektionen

Am Sonntag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 4.217 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 78 mehr als am Freitag. Von den 4.217 Indexfällen sind 201 in Bedburg-Hau, 482 in Emmerich am Rhein, 546 in Geldern, 459 in Goch, 124 in Issum, 151 in Kalkar, 141 in Kerken, 384 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 687 in Kleve, 146 in Kranenburg, 283 in Rees, 69 in Rheurdt, 223 in Straelen, 78 in Uedem, 84 in Wachtendonk und 159 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.12.20
Ratgeber

Kurz vor dem Lockdown - Inzidenzzahl wieder gestiegen
3.999 Infizierte im Kreis - 7-Tage-Wert 116,5

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 3.999 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 98 mehr als am Vortag. Von den 3.999 Indexfällen sind 184 in Bedburg-Hau, 454 in Emmerich am Rhein, 523 in Geldern, 440 in Goch, 120 in Issum, 144 in Kalkar, 136 in Kerken, 364 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 660 in Kleve, 136 in Kranenburg, 249 in Rees, 66 in Rheurdt, 216 in Straelen, 77 in Uedem, 78 in Wachtendonk und 152 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 15.12.20
Ratgeber

7-Tage-Inzidenz liegt bei 108,2
3.848 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve

Am Sonntag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 3.848 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 59 mehr als am vergangenen Freitag. Von den 3.848 Indexfällen sind 171 in Bedburg-Hau, 424 in Emmerich am Rhein, 498 in Geldern, 429 in Goch, 114 in Issum, 133 in Kalkar, 135 in Kerken, 355 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 641 in Kleve, 133 in Kranenburg, 247 in Rees, 64 in Rheurdt, 210 in Straelen, 74 in Uedem, 75 in Wachtendonk...

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.12.20
Ratgeber

Insgesamt 3.682 bestätigte Infektionen im Kreis Kleve - 7-Tage-Inzidenz bei 96,3
Die Corona-Zahlen steigen wieder stärker an

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 3.682 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 51 mehr als am Vortag. Von den 3.682 Indexfällen sind 162 in Bedburg-Hau (korrigiert), 409 in Emmerich am Rhein, 484 in Geldern, 423 in Goch, 109 in Issum, 127 in Kalkar, 122 in Kerken, 335 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 607 in Kleve, 124 in Kranenburg, 240 in Rees, 63 in Rheurdt, 203 in Straelen, 71 in Uedem, 66 in Wachtendonk...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.12.20
Kultur
Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Pfarrein Rahel Schaller und Pastor Manfred Krause (von links) laden zu zwei Gottesdiensten ins Hubert-Houben-Stadion.

Die Evangelische Kirchengemeinde Goch und die Pfarrei St. Arnold Janssen feiern an Heiligabend zwei ökumenische Gottesdienste im Hubert-Houben-Stadion - Anmeldung ist Pflicht
Tribünenplatz statt Kirchengestühl

Andacht unter freiem Himmel statt unterm Kirchendach, Tribünenplatz statt Kirchengestühl: Die Evangelische Kirchengemeinde Goch und die Pfarrei St. Arnold Janssen laden an Heiligabend zu zwei ökumenischen Gottesdiensten ins Hubert-Houben-Stadion. Kontaktfrei unter Coronabedingungen, vereint im Gebet. VON FRANZ GEIB Goch. Jeweils um 15 und um 16.30 Uhr dürfen jeweils 250 Besucher gemeinsam die rund 40-minütigen Gottesdienste besuchen. "Die Idee hatte Pfarrer Robert Arndt im Rahmen der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.12.20
Politik

Goch ordnet Tragen von FFP2-Masken an
Sitzungsteilnehmer positiv getestet

Goch. Nach der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses Ende November sind mindestens zehn Teilnehmer der Sitzung positiv auf das Corona-Virus getestet worden, teilt die Stadt Goch in einer Pressemitteilung mit. Insgesamt hatten 32 Personen an der Sitzung teilgenommen, inklusive den Besuchern auf der Empore. Zwei Mitarbeiter der Stadtverwaltung Goch, die nicht an der Sitzung teilgenommen aber Kontakt zu Positiv-Getesteten aus der Sitzung hatten, sind ebenfalls mit COVID 19-infiziert. Das...

  • Gocher Wochenblatt
  • 08.12.20
Ratgeber

Insgesamt 3.582 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve leicht angestiegen auf 87,4

Am Montag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 3.582 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 45 mehr als am Vortag. Von den 3.582 Indexfällen sind 160 in Bedburg-Hau, 404 in Emmerich am Rhein, 475 in Geldern, 410 in Goch, 106 in Issum, 123 in Kalkar, 115 in Kerken, 329 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 584 in Kleve, 119 in Kranenburg, 233 in Rees, 61 in Rheurdt, 201 in Straelen, 70 in Uedem, 63 in Wachtendonk und 129 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.12.20
Vereine + Ehrenamt
Der Weihnachtsmann mit seiner Elfe auf dem Gocher Weihnachtsmarkt 2019. Foto: Thomas Momsen
 

Der Stadtwerke Goch-Weihnachtsmann im Interview
Ho, Ho, Ho, es gibt was zu gewinnen!

Da er in diesem Jahr nicht persönlich auf dem Gocher Weihnachtsmarkt sein kann, ruft der Stadtwerke Goch Weihnachtsmann jetzt zu einer gemeinsamen Aktion mit den Stadtwerken auf, um auch in diesem Jahr Weihnachtszauber in Goch zu verbreiten. Für die Teilnehmer gibt es etwas zu gewinnen. Stadtwerke: Lieber Weihnachtsmann es freut mich, dass wir uns heute unterhalten können, auch wenn du zurzeit bei dir zu Hause am Nordpol bist. Wie geht es dir? Weihnachtsmann: "Ach, wisst ihr, das Jahr ist...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.11.20
Ratgeber

Insgesamt 3.154 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz jetzt bei auf 90,6

Am  Donnerstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 3.154 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 51 mehr als am Vortag. Von den 3.154 Indexfällen sind 149 in Bedburg-Hau, 370 in Emmerich am Rhein, 447 in Geldern, 364 in Goch, 92 in Issum, 108 in Kalkar, 95 in Kerken, 292 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 506 in Kleve, 106 in Kranenburg, 187 in Rees, 49 in Rheurdt, 174 in Straelen, 65 in Uedem, 53 in Wachtendonk und 97 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.