Cybercrime

Beiträge zum Thema Cybercrime

Blaulicht

Online-Banking: Wittener verlieren 100.000 Euro - SO können Sie sich schützen

Ende November wurden zwei Wittener zu sogenannten Phishing-Opfern, hatten sie durch das Ausspähen von Zugangsdaten des Online-Bankings knapp 100.000 Euro verloren.Unter anderem mit diesem Fall beschäftigen sich zurzeit die Kriminalbeamten aus dem Bochumer Fachkommissariat für Internet und Computerkriminalität. Der Begriff Phishing ist ein englisches Kunstwort, das sich aus "password harvesting" (Passwörter sammeln) und "fishing" (Angeln, Fischen) zusammensetzt und bildlich das Angeln...

  • Witten
  • 11.12.19
Blaulicht

Vortragsreihe der Düsseldorfer Kriminalprävention: Einladung für interessierte Bürger
Den Tätern einen Schritt voraus sein

Düsseldorf. In der Zeit vom 28. bis zu 31. Oktober referieren die Spezialisten der Düsseldorfer Kriminalprävention zu vier gängigen Problemfeldern. Über die Themen "Gewalt gegen Frauen", "Cybercrime", "Falsche Polizeibeamte" und "Sicherer Heimweg" können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Präventionswoche nützliche Tipps und Ratschläge von Fachleuten einholen, um sich oder ihre Angehörigen besser schützen zu können. Interessenten werden gebeten, sich telefonisch oder per...

  • Düsseldorf
  • 15.10.19
Ratgeber

Cybercrime bedroht kleine und mittlere Unternehmen: Experte vom LKA zu Gast in der IHK

Spionage, Datendiebstahl oder Zerstörung von sensiblen Computerprogrammen - wer sich in Netzwerken bewegt, ist einer Vielzahl an Bedrohungen ausgesetzt. So viele Vorteile die Digitalisierung auch bietet - man muss sich vor externen Angriffen schützen. Welche Gefahren lauern und welche praxisnahen Lösungsansätze und Umsetzungs-strategien für Unternehmen sinnvoll sind, berichtet ein Experte des Cybercrime-Kompetenzzentrums des Landeskriminalamtes am 13. September bei der Niederrheinischen...

  • Wesel
  • 31.08.18
Überregionales

Über Cybercrime und dessen Bekämpfung informieren

Menden. Angefangen von der Spionage von Unternehmensdaten bis hin zu betrügerischen Onlineverkäufen ist die Palette der Verbrechen groß welche über das Internet begangen werden. Die VHS bietet am Donnerstag, 27. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr eine kostenfreie Veranstaltung zu diesem Thema an. Dort wird per Videoübertragung das Landeskriminalamt zugeschaltet, das über die Internet-Verbrechen und die Bekämpfung informiert. Zusätzlich ist ein Beauftragter für Cybercrime von der Kreispolizei vor Ort...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.10.16
Ratgeber
Abzocke am Telefon! Bei Anruf - angeblicher Microsoft-Support - die Betrugsmasche wiederholt sich! (Fotomontage MK - Bildmaterial www.presseportal.de/blaulicht)

Abzocke am Telefon! Bei Anruf - angeblicher Microsoft-Support - die Betrugsmasche wiederholt sich!

Abzocke am Telefon! Bei Anruf - Angeblicher Microsoft Support - Die Betrugsmasche Wiederholt sich! Im Moment häufen sich wieder die Anrufe, angeblicher Microsoft Mitarbeiter, die angeblich einen vermeintlichen Virenbefall ihres Computers mit Schadsoftware entdeckt haben. Wie auch in den letzten Jahren, werden zurzeit wieder Tausende von Bürgern angerufen und sollen so dazu bewegt werden, Schadsoftware auf ihren Rechner zu spielen oder Geld zu überweisen. Sollten sie eine dieser...

  • Dorsten
  • 06.02.16
  •  6
  •  3
Überregionales
Foto: Polizei

LKA und Kripo warnen vor SMS

Das Cybercrime-Kompetenzzentrum des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen (LKA NRW) warnt: Angriffe gibt's nicht nur im Internet! Auch SMS können gefährlich sein! Hier die Pressemitteilung der Kripo: Phishing-Angriffe können auch per SMS erfolgen. In einem aktuellen Phishing-Fall inserierte das Opfer ein Fahrzeug im Internet und erhielt wenig später eine SMS eines angeblichen Kaufinteressenten. Das Opfer klickte den in der SMS enthaltenen Link an, der zu einer gefälschten Website...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.11.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.