Döner

Beiträge zum Thema Döner

Blaulicht
Am Wochenende ereigneten sich mehrfache Einbrüche in Kamen und Bergkamen. Symbolfoto: Archiv

Einbrüche
Täter brechen in Café, Dönerimbiss und Rohbau ein

Vergangenes Wochenende ereigneten sich einige Einbrüche sowohl in Kamen als auch in Bergkamen.  Kamen. In der Nacht zu Montag, 25. Februar, haben unbekannte Täter einen Stein in eine Fensterscheibe eines Cafés an der Bahnhofstraße geworfen. Es gelang den Tätern dadurch, das Fenster zu öffnen und in das Café einzusteigen. Sie entwendeten einen zweistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. In der gleichen Nacht brachen Unbekannte die Eingangstür zu einem Dönerimbiss am Markt auf. Auch hier wurde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.02.19
Ratgeber
Neu auf der Bochumer Landstraße.

Weiterer Imbiss eröffnet .
Willkommen in Freisenbruch !

Eigentlich ist es schwierig, in Freisenbruch an Lebensmittel zu kommen. Der Stadtteil ist hier seit langem kronisch unterversorgt und sucht verzweifelt nach einem Discounter , der sich hier ansiedelt.  Hungern braucht hier aber trotzdem keiner. Seit gestern gibt es wieder einen neuen Döner Imbiss auf der Bochumer Landstraße. Das ist schon beinahe rekordverdächtig.  Denn gefühlt gibt es jetzt hier die größte Imbissdichte in ganz Essen.

  • Essen-Steele
  • 03.11.18
  •  6
Überregionales
Die Polizei kontrollierte eine LKW-Ladung mit Fleischwaren. Archivfoto: LK

LKW-Ladung kontrolliert: Döner-Spieße nach Stichprobe mussten komplett vernichtet werden

Die Autobahnpolizei kontrollierte am Sonntag auf der A44 die Lenkzeiten eines LKW-Fahrers und nahm zudem die Ladung in Augenschein. Die gefrorenen und für den Export durch einen im Kreis Unna ansässigen Großhändler bestimmten Dönerspieße wurden daraufhin durch die Veterinärbehörde sicher gestellt. Alle 24 Paletten wurden auf Anweisung der Veterinärbehörde stichprobenartig beprobt und mikrobiologisch untersucht. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Nicht zum Verzehr geeignet Die Werte entsprachen...

  • Kamen
  • 06.09.18
Überregionales
Die Pizzeria an der Weststraße 84 ist geschlossen. Foto: Jungvogel

Kamen City: Nach Pizza demnächst wohl Döner

Noch nicht einmal ein Jahr ist es her, dass die Pizzeria „San Marco“ an der Weststraße 84 eröffnet hat. Jetzt ist das Restaurant schon wieder geschlossen. „Lohnt sich nicht“, resümiert der Inhaber. Damit ist für ihn der Fall bzw. das Geschäft erledigt. Demnächst soll eine Döner-Bude am Standort einziehen. Vor sieben Jahren machte übrigens der letzte Döner-Imbiss im denkmalgeschützten Fachwerkhaus an der Weststraße 84 Pleite. Damals hatte die türkische Inhaberfamilie viel Geld und...

  • Kamen
  • 12.01.18
WirtschaftAnzeige

Herten Imbiss mit reichhaltigem Angebot

Kürzlich neu eröffnet hat der Herten Imbiss von Inhaber Soner Agkale auf der Schützenstraße 87. Das Angebot reicht von Döner und Burger über Pizza bis zu Salaten. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag 11 bis 22 Uhr sowie Sonn- und Feiertags von 13 bis 22 Uhr. Der Lieferservice ist montags bis samstags in der Zeit von 16 bis 21.30 Uhr unter der Telefonnummer 02366/5897304 erreichbar.

  • Herten
  • 17.07.17
  •  1
LK-Gemeinschaft

Nudeltrauma deluxe

Halb zwölf in Deutschland, der Bauch grummelt, die ersten Vorschläge bezüglich Mittagessen schleichen sich unmerklich in die Bürokommunikation. „Gibt's hier eigentlich einen guten Asia-Laden mit Lieferservice?“ „Wie wäre es mit Lasagne?“ Ok. Höchste Zeit, den Dinslakener Lieferservice-Markt genauer unter die Lupe zu nehmen. Doch bei der ersten genaueren Betrachtung, Schockstarre. Ein waschechter Italiener, der seine Spezifikation auch im Bereich Schnitzel und Döner sieht? Fragwürdig....

  • Dinslaken
  • 08.02.17
  •  4
WirtschaftAnzeige

Döner & Pizzahaus eröffnet auf Schwerin

Hacer und Abdullah Kocak eröffneten jetzt das „Schweriner Döner & Pizzahaus“ an der Bodelschwinger Straße 47 auf Schwerin. Pizza, Pasta und Dönergerichte stehen ebenso auf der kleinen Karte wie Schnitzel und Baguettes. „Wir stellen alle Salate, Soßen und Beilagen täglich frisch her“, erklärt Pizzabäcker Abdullah Kocak. Auch ein Lieferservice steht zur Verfügung. Geöffnet hat das „Schweriner Döner & Pizzahaus“ montags bis samstags von 11 bis 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 12 bis 21...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.01.16
Kultur
Ausstellungsplakat.
11 Bilder

Einwanderungsland Deutschland: Aktuelle Ausstellung im Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte beleuchtet in seiner Ausstellung „Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland“ noch bis zum 9. August 2015 die verschiedenen Phasen der Zuwanderung nach dem Zweiten Weltkrieg. Rund 800 Exponate − vom Moped des einmillionsten Gastarbeiters über das Kostüm des ersten schwarzen Karnevalsprinzen bis zu den Gasflaschen vom gescheiterten Attentat auf dem Kölner Hauptbahnhof − zeugen von der Vielfalt der Alltagskulturen und Weltbilder, aber auch von Spannungen, Konflikten...

  • Düsseldorf
  • 12.01.15
  •  2
  •  3
Sport
3 Bilder

Saison 14/15 - Damen RE Schwelm beim Dönerstübchen

Schwelmer Handballerinnen bekommen Meisterprämie Es ist zwar schon eine Weile her, dass die weibliche A-Jugend von RE Schwelm den Kreismeistertitel gewonnen hatte (Mitte März), doch am 24.10. gab es endlich die "Meisterprämie". Devrim Yücel, Inhaber des Dönerstübchen in Schwelm hatte die damalige Meistermannschaft spontan zum Döneressen eingeladen. Der Termin verschob sich leider immer wieder, doch D.Yücel hielt sein Wort. "Ich habe die Mädchen eingeladen und dazu stehe ich...

  • Schwelm
  • 28.10.14
  •  2
  •  4
Kultur
Mit den verschiedensten Nationalitäten kamen die Reding-Schüler beim Nationen-Projekt ins Gespräch und präsentierten ihre Ergebnisse.  Foto: Reimet
17 Bilder

Josef-Reding-Schule Holzwickede: Nationen-Projekt beim Tag der offenen Tür 2014

Informationstag: Auch Nationen-Projekt "Viel mehr als Döner" stellte sich an der Josef-Reding-Schule vor! Von der Bilderwerkstatt bis zum Zirkusprojekt stellte die Josef-Reding Gemeinschaftshauptschule jetzt beim Tag der offenen Tür ihre Schwerpunkte vor, verbunden mit einem Informationsnachmittag für interessierte Eltern. Neben Experimenten und Ausschnitten aus dem Unterricht fanden die Sport- und Kreativ-AGs wie Tischtennis, Tanzen und eine Bilderwerkstatt besonderes Interesse der...

  • Holzwickede
  • 01.02.14
Überregionales
Vorher...
2 Bilder

Wie bekloppt ist das denn: Schaf von Weide im Dortmunder Süden gestohlen und geschlachtet

Eine erschreckende Entdeckung machte ein 68-jähriger Dortmunder in seinem Kleingarten an der Erlenbachstraße in Dortmund-Schüren. Der Mann informierte am Montag, 9.Dezember, die Polizei, weil in seine Gartenlaube eingebrochen worden war und die bisher unbekannten Täter in der Laube offensichtlich ein Schaf geschlachtet hatten. Bis auf das Fleisch ließen sie alle Überreste des Tieres dort zurück. Dasselbe Streifenteam der Polizeiwache Aplerbeck wurde nach Aufnahme dieses Falles zur...

  • Dortmund-Süd
  • 10.12.13
LK-Gemeinschaft

Rache mit Rosenkohl

Da verliert man mal ein gutes Wort über die Kollegen und erzählt, dass es nur gaaanz gaanz selten vorkomme, dass sie im Büro so geruchsintensive Dinge wie Döner oder dergleichen zu sich nehmen und prompt wird einem mit Anlauf das Gegenteil bewiesen. Da knurrt im Nachbarbüro hörbar der Magen und was wird dagegen getan? Richtig, ein Döner bestellt! Was auch sonst. Mit ordentlich Zwiebeln drauf und einer Sauce, die vermutlich bis über die Stadtgrenzen hinaus zu riechen ist. Wäre ja alles nicht...

  • Bottrop
  • 12.03.13
Kultur

Wollten wir es nur nicht wissen????? Die eventuelle Wahrheit steht drauf!!!!

Heute sah ich durch Zufall dieses Plakat. Gehen wir eigentlich blind durch die Stadt und sehen die Hinweise nicht??? Also warum regen wir uns im nachhinein auf. Denn wie wir sehen können, war der Hinweis schon immer da. Aber was man nicht wahrhaben will, blendet wohl unser Verstand aus. Aber was spricht dagegen? Wenn es doch überwacht ist, ist es doch in Ordnung. Natürlich ist die Adresse des Dönerlieferanten im Moment brisant. Ich muss aber sagen, der Döner schmeckt. Warum auch immer.

  • Kamp-Lintfort
  • 05.03.13
  •  10
Sport

Döner Cup - Fussballturnier für Freizeitmannschaften

Kleinfeld Spaßtunier für Hobbymannschaften Am Tag der Deutschen Einheit Veranstaltet die 1 Herrenmannschaft von Türkspor Neviges den Döner Cup. Es ist ein Spaß und Hobbymannschaften Tunier. Für das Leibliche wohl ist Natürlich gesorgt..und alles zu erschwinglichen Preisen! Wir suchen noch Mannschaften! Bei Interesse bitte melden. Startgebühr Pro Team 40 € . 1+2 Platz Preisgeld 3 Platz Trostpreis Kontakt: Tuerksporneviges@web.de oder auf der Facebookseite!

  • Velbert-Neviges
  • 24.09.12
Politik

Rechte Gewalt: Dortmund beklagt fünftes Opfer

Eine neue Dimension rechter Gewalt zeichnet sich bei der Klärung der Migranten-Morde ab, die auch in Dortmund einem Familienvater das Leben kosteten. 13 Jahre lang blieben die mutmaßlichen Täter, bei denen die Polizei in Jena die Tatwaffe fand, unbehelligt. Über Jahre konnten die rechtsextremen Thüringer bundesweit brutale Morde in Kiosken und Döner-Imbissen verüben. Im April 2006 wird an der Mallinckrodtstraße Mehmet Kubasik erschossen, als achtes von neun Opfern. Nach drei Polizisten und dem...

  • Dortmund-City
  • 15.11.11
Überregionales

Jedes Pfund zählt

Cäsar hätte bei einem Bummel durch die Innenstädte wohl recht viel Freude gehabt. Seinen Wunsch, von dicken Männern umgeben zu sein, sähe er hier - geschlechtsübergreifend - in schier unglaublicher Vielfalt verwirklicht. Bei der Kurzlebigkeit der heutigen Ehen beschränkt man sich offensichtlich auf den Vorsatz, gemeinsam dick und fett zu werden, wobei auch der Nachwuchs - dank einer konsequenten Frühmast - bereits im Einschulungsalter Körpermaße aufweist, die allenfalls der sportlichen...

  • Herten
  • 24.08.11
  •  8
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": 3:0 für "Multikulti"

Über Wochen wurde über das Verhältnis von Deutschen und Türken diskutiert. Eine wichtige Antwort hat die deutsche Nationalelf gestern da gegeben, wo es (auch) wichtig ist, "auffem Platz". Auf dem Rasen des Berliner Olympiastadions hatten die Türken, die mit nur einem brasilianisch-stämmigen Spieler angereist waren (der auch noch ausgewechselt werden musste), gegen unser Multikulti-Team keine Chance. Spieler aus vermeintlich fremden Kulturen wie Poldi & Klose (Polen), Cacau (Brasilien), Khedira...

  • Essen-Steele
  • 09.10.10
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.