Düsseldorf-Unterrath

Beiträge zum Thema Düsseldorf-Unterrath

Ratgeber
Düsseldorf-Unterrath: Assistiert von Flora und Mika, stellt RVDU-Vorsitzende Luzia Busemann einen der vom Verein gestifteten Streetbuddys an der „Golzheimer Heide“ auf.

Düsseldorf-Unterrath: Spende des Reichsheimstätten-Vereins Düsseldorf-Unterrath
"Streetbuddys" sorgen für mehr Sicherheit

Weil im Stadtteil immer mehr Kinder unterwegs sind oder auf den Nebenstraßen spielen, spendete der Reichsheimstätten-Verein Düsseldorf-Unterrath (RVDU) jetzt zehn Streetbuddys und stellte sie an markanten Punkten auf. Die kleinen bunten Männchen stehen am Straßenrand, winken mit Fähnchen und leuchten in Signalfarben: Die Streetbuddys - Straßenkumpel - sollen Autofahrer zur Vorsicht und Rücksicht auf Kinder mahnen. Denn viele nähmen oft nicht genügend Rücksicht, beklagt die RVDU-Vorsitzende...

  • Düsseldorf
  • 25.09.20
  • 1
Blaulicht
Düsseldorf: Nach einer Geldautomatensprengung heute am frühen Morgen in Unterrath fahndet die Düsseldorfer Kriminalpolizei nach mindestens drei Tatverdächtigen und einem dunkeln Audi.

Polizei Düsseldorf: Düsseldorf-Unterrath - Unbekannte sprengen Geldautomaten
Polizei fahndet und sucht Zeugen

Nach einer Geldautomatensprengung heute am frühen Morgen in Unterrath fahndet die Düsseldorfer Kriminalpolizei nach mindestens drei Tatverdächtigen und einem dunkeln Audi. Erbeutet wurde Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Anwohner der Kalkumer Straße wurden heute, Donnerstag, gegen 2.45 Uhr von einem lauten Knallgeräusch aus dem Schlaf gerissen. Anschließend beobachteten sie, wie zwei maskierte Tatverdächtige aus dem Vorraum der Bankfiliale in einem Fahrzeug mit Fahrer über die Kalkumer...

  • Düsseldorf
  • 09.07.20
Kultur
Am Dorfplatz
13 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Das "Monastere" in Unterrath - ein besonderes Quartier

Ein besonderes QuartierIm bodenständigen Unterrath überrascht an der ebenso bodenständigen "Piwipp" eine langgestreckte Sichtbeton-Mauer mit rostigen Stahlplatten und der Aufschrift "monastere". Sie signalisiert: Hier beginnt eine eigene Welt. Man betritt sie durch ein breites Tor. Das KlosterMonastère heißt Kloster und der Name lehnt sich an das ehemalige Trappistenkloster an, das bis zu seinem Abriss 1964 knapp zwei Kilometer entfernt am Kittelbach lag. Das neue Wohnquartier ist zwar auch...

  • Düsseldorf
  • 03.07.20
  • 17
  • 5
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Doppelte Freude
Düsseldorf-Unterrath: "Eine Reise in die Kindheit" in der Printausgabe

Immer etwas Besonders: Ein Artikel in der PrintausgabeNicht nur Regine Hövel konnte sich über einen Artikel in der Printausgabe freuen. Es war der schöne Bericht über die Offene Gartenpforte bei Anja Schmitz in Essen.  Von Andrea Gruß-Wolters bekam ich den Hinweis, dass mein Artikel aus Düsseldorf-Unterrath im Lokalkurier erschienen war. Ich wusste nichts davon, weil ich den Lokalkurier nicht bekomme. Also herzlichen Dank an Andrea wie auch an die Redaktion für den Abdruck! Gerne teile ich...

  • Düsseldorf
  • 03.07.20
  • 10
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.