Alles zum Thema Dach

Beiträge zum Thema Dach

Vereine + Ehrenamt
Voller Stolz und Dankbarkeit präsentieren sich die Hamborner Schützen vor dem neuen Dach ihres Vereinsheims im Hamborner Stadtwald.
Foto: BSV Hamborn
3 Bilder

BSV Hamborn von 1837 stellt die Weichen für die Zukunft
Neuer Präsident, neue Fahne, neues Dach

Die turnusmäßige Jahreshauptversammlung des Bürger-Schützen-Vereins Hamborn von 1837 e.V. hatte viel mit Routine zu tun. Es gab Rückblicke in Form von Vorstandsberichten, man hielt Ausschau auf das bevorstehende Schützenfest und hatte einige Wahlen durchzuführen. Allerdings gab es auch „Nicht-Eingeplantes“. Überraschend stellte sich der bisherige Präsident Rudi Bletgen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Diese Entscheidung hat er schweren Herzens erst...

  • Duisburg
  • 19.03.19
Ratgeber
An der Metzer Straße stürzte ein Baum auf das Haus Nr. 21

Windiges Wochenende bescherte der Feuerwehr 260 Einsätze in Dortmund
Sturm entwurzelt Baum an der Metzer Straße

Für jede Menge Notrufe, aber zum Glück keine Verletzten bei diesen Einsätzen, sorgte laut Feuerwehr das Sturmtief Eberhard. 260 mal wurde am Wochenende die Feuerwehr zur Hilfe gerufen, 120 mal kam dabei die Motorsäge zum Einsatz. Bei über 60 Einsätzen mussten über eine Drehleiter lose Dachteile oder ähnliche gefährliche Situationen entschärft werden. Drei vollgelaufene Keller wurden leergepumpt. Zur Spitzenzeit des Unwetters waren alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Ebenso...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Natur + Garten
Rings um das Dortmunder U sind die Flachdächer schon begrünt.

Grüne Dächer in Dortmund

Die Zukunftsinitiative "Wasser in der Stadt von morgen"  wurde im Mai 2014 durch die Emscherkommunen, das NRW-Umweltministerium und die Emschergenossenschaft gegründet. Ziel der Initiative war es, eine nachhaltige wassersensible Stadt- und Regionalentwicklung voranzutreiben. Unter der Federführung der Stadt Dortmund wurde ein Arbeitskreis gebildet. Dieser sollte die Wirkungen der Dachbegrünung und ihren Beitrag zur Verbesserung des urbanen Lebensraumes aufarbeiten. Und das Vorgehen der...

  • Dortmund-City
  • 10.09.18
Überregionales
4 Bilder

Velberter Unternehmen erzeugt grünen Strom nun selber

MECU Metallhalbzeug GmbH & Co. KG: Einweihung der betriebseigenen Solaranlage Gleich die ganze Welt retten, dass traut sich Sabine Lindner-Möller verständlicherweise nicht zu. Etwas für die Umwelt tun und anderen ein Vorbild sein, sie womöglich animieren, selber bewusster mit den Ressourcen der Erde umzugehen, dass sind Herausforderungen, denen sich die Geschäftsführerin der MECU Metallhalbzeug GmbH & Co. KG hingegen gerne stellt. Und so hat sie mit ihrem Betrieb an "Öko-Profit", einem...

  • Velbert
  • 08.05.18
Überregionales
Mediaberater Tobias Krause (links) wagt sich in schwindelnder Höhe und bei eisiger Kälte mit Antennenbauer Rolf Jockheck aufs Dach unserer Leser.

Stadtspiegel macht mit, ohne Furcht und Tadel

Der Stadtspiegel macht mit! Wir haben schon viel erlebt und gesehen. Die Redaktion hat tags bei der Müllabfuhr geholfen und ist nachts mit der Polizei auf Streife gefahren. Wir haben auf dem Speckenhof in Bönen den Stall ausgemistet und uns im Museum Bergkamen in Römer verwandelt. Pharo hat uns im Büro hypnotisiert, und wir sind am Flugplatz Derne mit einem Segelflieger abgehoben. Auf so manchen Stadtfesten war das ganze Stadtspiegel-Team dabei, hat für Stimmung gesorgt, mitgeredet, gelacht,...

  • Kamen
  • 27.02.18
  •  2
Überregionales
Betroffen von der Hallensperrung ist auch das Heimspiel der 1. Mannschaft/Handball des SuS Oberaden. Foto: Archiv

Bergkamen: "Friederike" sorgt für Schließung der Sporthallen

Die Römerberghalle und die Turnhalle der Preinschule in Oberaden sind durch Sturmeinwirkung im Dachbereich beschädigt worden und stehen dem Schul- und Vereinssport voraussichtlich bis Mitte der nächsten Woche nicht zur Verfügung. Bei der Römerberghalle ist eine der Lichtkuppeln, die im Dachbereich als Zugang für das Tageslicht installiert sind, komplett beschädigt worden. Die Kuppel befand sich über dem Hallenbereich, die durch eine Notabdeckung ersetzt worden ist. Betroffen von der...

  • Kamen
  • 19.01.18
Natur + Garten
Sturmtief "Friederike" ließ im gesamten Stadtgebiet viele Bäume umstürzen, einige von ihnen fielen auf Fahrzeuge, so wie hier an der Heger Straße in Langenberg.

"Friederike" sorgte für Sturmschäden im gesamten Stadtgebiet

Alle Velberter Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr und die hauptamtliche Wache waren im Einsatz Das Wichtigste vorab: Es ist in Velbert zu keinerlei Personenschäden gekommen! Ansonsten hat Sturmtief "Friederike" im gesamten Stadtgebiet gewütet: Bäume kippten auf Autos, Häuser sowie Straßen, Dachziegel lösten sich, ein Schornstein drohte zu kippen und so waren am Donnerstag alle Velberter Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr und die hauptamtliche Wache im Einsatz. "Wir sind insgesamt zu 77...

  • Velbert
  • 19.01.18
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Auf die Lauer gelegt

habe ich mich mehrfach, um den Grünsprecht in unserem Innenhof zu fotografieren. Ich freue mich, dass es mir gelungen ist, ihn mit meiner Digicam einzufangen. Ohne Zoom wäre das nicht möglich gewesen, und ich bedanke mich noch einmal bei Illona und Horst für die großzügig geschenkte Kamera. Es kommt auch des öfteren ein Buntspecht in die Birke aber noch ist er meist von Blättern verdeckt. Ich werde mich, wenn die Blätter gefallen sind, wieder auf die Lauer legen und versuchen, auch ihnmit der...

  • Düsseldorf
  • 29.10.17
  •  13
  •  21
Überregionales
Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Symbolbild: FW Arnsberg

"Alles dreht sich" - Fahrer landet mit seinem Wagen auf dem Dach

Alkoholfahrt: Heute morgen um 00:37 Uhr fuhr ein 33-jähriger Holzwickeder den Schattweg in Kamen entlang und kam mit seinem Ford Focus in einer Rechtskurve von der Straße ab. Der Wagen schien sich selbstständig gemacht zu haben und fuhr erst durch den Graben und blieb danach auf dem Dach liegen. Im Fahrzeug saßen zwei weitere Mitfahrer, wobei einer davon und der Fahrer zum Glück nur leicht verletzt wurden. Feuerwehr sowie drei Rettungswagen und eine Notarztwagen machten sich sofort auf...

  • Kamen
  • 27.07.17
Überregionales

Wirtschaftsförderer beim grünen Dachdecker

So sieht der Untergrund für ein begrüntes Dach aus: Jürgen Quindeau (von links) zeigt Anne von Boxel und Bürgermeister Dr. Jan Heinsich, welche Materialien für eine Dachbegrünung benötigt werden. Der Inhaber von "Grün und Dach" erhielt jetzt Besuch von der Heiligenhauser Wirtschaftsförderung, nachdem er innerhalb der Stadt zur Friedhofsallee ungezogen ist. Der Gartenlandschaftsbauer und Dachdecker beschäftigt sich bereits seit fast 30 Jahren mit dem Thema Dachbegrünung und ist als Experte in...

  • Velbert
  • 05.05.17
Kultur
Erzdiözesanbaumeister Martin Struck schilderte ausführlich die baulichen Besonderheiten des Nevigeser Doms, bevor er auf den Stand der Dachsanierung einging.
2 Bilder

Kran könnte Dachsanierung beschleunigen

Dem Dombaumeister dauern die Arbeiten an der Wallfahrtskirche zu lange Vor dem Förderverein Nevigeser Wallfahrtstätten berichtete Erzdiözesanbaumeister Martin Struck über den Stand der Dachsanierung am Dom. Zusammen mit den Experten des Institutes für Bauforschung an der RWTH Aachen und dem Architekten Peter Böhm, Sohn des Domerbauers Gottfried Böhm, wurde ein Verfahren entwickelt, das den speziellen Anforderungen der ungewöhnlichen Dachkonstruktion gerecht wird. Die...

  • Velbert-Neviges
  • 21.03.17
Überregionales

Feuerwehr rettet Katze vom Dach

In der Nacht von Sonntag auf Rosenmontag wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen Mitternacht durch eine Anruferin zu einem Tierrettungseinsatz auf den Kurfürstenweg gerufen. Dort saß eine Katze vermutlich schon länger auf dem Dachfirst eines Einfamilienhauses und machte lautstark auf sich aufmerksam. Nach einer kurzen Erkundung entschloss sich Wachführer Oliver Lausberg, die Katze mittels Drehleiter aus ihrer misslichen Lage zu befreien. „Dank des sehr vorsichtigen Bedienens der Drehleiter...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.02.17
  •  2
Überregionales

Arbeiter starb nach Sturz vom Dach

Am Mittwoch, 25. Januar, gegen 8.45 Uhr, stürzte an der Duisburger Straße ein Arbeiter bei Demontagearbeiten einer Halle durch die Dachkonstruktion. Aus bisher ungeklärter Ursache gab ein Teil der Dachabdeckung beim Betreten des Mitarbeiters nach und er stürzte kopfüber circa fünf Meter auf den darunter gelegenen Asphaltboden. Dabei zog der 43-Jährige sich so schwere Kopfverletzungen zu, dass er nach der rettungsdienstlichen Erstversorgung durch den Rettungsdienst der Feuerwehr Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 25.01.17
  •  2
Überregionales

Schulen praktizieren Klimaschutz

"Wir wollen Energie haben, ohne die Umwelt zu zerstören", wünschen sich die Kinder der Regenbogenschule und der Sonnenschule. Nach einer mehrwöchigen Bauphase wurde auf den Dächern der benachbarten Grundschulen eine Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. In Anwesenheit von Bürgermeister Dirk Lukrafka und Vertretern der Stadtwerke wurde der umweltfreundliche Stromerzeuger eingeweiht. Für die Rektorin der Sonneschule, Christa Schreven, und ihren Kollegen Arnfried Szymanski ist es wichtig, den...

  • Velbert
  • 21.12.16
Überregionales
4 Bilder

Aufwendige Rettung nach Sturz auf dem Dach

Zu einer aufwendigen Personenrettung musste heute gegen 11:45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau ausrücken. Der Rettungsdienst hatte die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert. Auslöser für den Einsatz war ein Sturz auf einem Dach eines Hinterhauses. Der ältere Eigentümer war selber auf das Dach seines Hinterhauses gestiegen, um Reparaturen auszuführen. Dabei kam er zu Fall und verletzte sich. Er bliebt auf dem Rücken liegen. Durch die ungünstige und instabile Lage des Dachs war es...

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.16
  •  1
  •  1
Politik

Mariendom Neviges: Probesanierung startet

Die seit 2010 laufenden Planungen zur Abdichtung des Betondachs auf dem Nevigeser Mariendom stehen vor dem Abschluss. Jetzt beginnt eine Probesanierung auf einem kleinen Teil des Daches. Die besondere Herausforderung für die Projektbeteiligten – das Architekturbüro Peter Böhm, das Ingenieurbüro Horz + Ladewig sowie das Institut für Bauforschung Aachen – besteht in der Behebung eines Konstruktionsproblems an der weltberühmten Architektur-Skulptur des Pritzker-Preisträgers Professor...

  • Velbert-Neviges
  • 03.09.16
Kultur
Die Neuauflage des "Open Air Kinos" wurde letztlich durch den Verkauf des Kamen Quadrats ermöglicht. Archiv-Foto: Andreas Molatta

Film ab auf dem Dach des Kamen Quadrats: "Ich bin dann mal weg"

Das Parkdeck des "Kamen Quadrats" wird am Samstag, 17. September, zum Veranstaltungsort für das Open Air Kino. Bei Einbruch der Dunkelheit wird in der Film „Ich bin dann mal weg“ nach dem Bestseller von Hape Kerkeling gezeigt. Bereits um 18 Uhr wird die Band "schwarz / rot Atemgold 09" aus Dortmund die Kinoveranstaltung eröffnen und musikalisch begleiten. Der Eintritt ist frei! Die Neuauflage des "Open Air Kinos" wurde letztlich durch den Verkauf des Kamen Quadrats ermöglicht. In...

  • Kamen
  • 12.08.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Einen Verdächtigen spürte Polizeihund Arco im Gebüsch am Tatort auf.

Zeugen nach Einbruch in Discounter gesucht

Eine aufmerksame Zeugin hatte einen Vorfall an der Hagener Straße am Sonntag bei der Polizei gemeldet. Denn sie bemerkte gegen 23 Uhr zwei Personen auf dem Dach des Discounters, die offenbar in das Gebäude gelangt waren. Die Polizei umstellte das Gebäude sofort und durchsuchte die Räume und auch auf dem Dach - jedoch ohne Erfolg. Offenbar hatten die Täter bemerkt, dass sie beobachtet wurden und waren geflüchtet. Zurück ließen sie ein Loch im Dach des Gebäudes, das ihnen Zugang zu einem...

  • Dortmund-City
  • 09.08.16
  •  1
Überregionales
Der Blitz schlug ein Loch in das Dach.
2 Bilder

Loch im Dach nach Blitzeinschlag

Glück im Unglück hatten die Eigentümer eines Hauses am Finkenweg in Heiligenhaus, das teilt die Feuerwehr mit: Am Dienstagnachmittag schlug der Blitz in den Dachfirst ein. Anders als beim Einsatz vor einer Woche geriet der Dachstuhl zum Glück nicht in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Eine Gewitterfront zog am Dienstagnachmittag über Heiligenhaus, Unwetterwarnungen waren aktiv. Als um 16.18 Uhr die Alarmmeldung "Dachstuhlbrand am Finkenweg" bei der Feuerwehr einging, fühlten sich viele...

  • Velbert
  • 08.06.16
Natur + Garten

Die Bienen sind wieder da - Honigproduktion auf dem Kreishaus-Dach kann beginnen

Die Bienen sind wieder da! Heute hat Kreis-Imker Gustav Robering wieder ein Bienenvolk zum Kreishaus Recklinghausen gebracht. Ab sofort schwärmen die fleißigen Bienen wieder in die Umgebung, um auf dem Dach des Kreishauses Honig zu produzieren. Landrat Cay Süberkrüb freut sich, dass die zusätzliche Belegschaft wieder an Bord ist: „Die Bienen scheinen sich bei uns sehr wohl zu fühlen. In den letzten Jahren hat es hier immer reiche Ernte gegeben." Und es war nicht nur viel Honig, er war...

  • Recklinghausen
  • 11.05.16