Dachbodenfund

Beiträge zum Thema Dachbodenfund

LK-Gemeinschaft
Alte Kleiderbügel
  3 Bilder

Alte Kleiderbügel
Wer kennt oder hat diese noch?

Eigentlich hatte ich eine Kleiderbügel von Althoff gesucht.  Althoff war der Vorläufer von Karstadt. Der ist seit Jahren bei mir im Gebrauch, hat aber wohl einen neuen Liebhaber gefunden. Früher gab es ab und zu die Kleiderbügel aus Holz mit Werbeaufdruck dazu. In Kindertagen wurden diese dann im Kunstunterricht verschönert. Bemalt oder eine Hülle gehäkelt. Hat sonst auch noch jemand solche Kleiderbügel, oder Geschichten dazu? Ab und zu hat ein solcher Bügel auch mal mein Hinterteil...

  • Essen-Süd
  • 17.07.20
Überregionales

Stadtteilfest Platte Heide mit Trödelmarkt

Menden. So mancher "Dachbodenfund" könnte sich vielleicht noch in bare Münze verwandeln lassen. Die passende Gelegenheit bietet am Samstag, 7. Juli, das Stadtteilfest Platte Heide, bei dem es von 11 bis 16 Uhr auch einen Trödelmarkt gibt. Ort des Marktes ist der Margueritenweg, zwischen Heideplatz und Primelweg. Verkauft werden darf - über Kinderkleidung, Spielzeug und Haushaltströdel - alles, außer Neuware. Tische und Stühle für den Stand müssen selbst mitgebracht werden. Eine Standgebühr...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.06.18
Kultur
  2 Bilder

Nach dem Krächzen: "The Lord is my Light!". Die Evette nach 60 Jahren.

Sechs 1,5 Volt Mono-Batterien brauche das Dachfundradio, so sagt das leere Batteriefach der „Evette“, deren Typusnummer (L3X80T / 90 mit Antennenbuchse) auf das Baujahr 1958 (oder etwas später) verweist. Das „all transistor“-Radio hat also schon 60 Jahre auf dem Buckel, und… krächzt enorm laut als die Neuen eingesetzt werden. Nur die 4 Schrauben vom Rückteil und Batteriebehälter sind rostig, ansonsten sieht der Innenteil sauber aus. Wie viele Jahre mag dieses Radio auf einem Dachboden gelegen...

  • Bedburg-Hau
  • 25.04.18
  •  4
Kultur
Klaus Baberg und seine Schallplatten-Beispiele im Single- oder LP-Format.

Klaus Baberg: "Keine Schallplatten wegwerfen"

Ob Dachbodenfund, Erbschaft oder Jugenderinnerungen – Schallplatten, egal ob Single, Maxi oder LP, sind noch in ganz vielen Haushalten zu finden. Und der eine oder andere weiß nun gar nichts mehr damit anzufangen. Verkaufen lohnt sich oft nicht, ein Plattenspieler ist auch nicht mehr da und Wegschmeißen ist zu schade. Der Iserlohner Klaus Baberg weiß noch eine andere Möglichkeit. Er gehört dem Vorstand des Fördervereins des „Deutschen Musicalarchivs“ an. Das Archiv ist ein Bestandteil des...

  • Iserlohn
  • 11.02.15
  •  1
Kultur
  5 Bilder

Dachboden-Fund Das Weihnachtsbuch

Da ich z.Z. viel Zeit habe, wollte ich den Dachboden etwas von seinem Balast befreien. Altes Zeug raus aus den Schränken. Mann o Mann, was habe ich da nur angefangen. Im Schrank habe ich Schätze gefunden, die ich schon vergessen hatte. Als ich die 1. Tür öffnete sah ich sie. Meine geliebte Schildkrötpuppe, die ich als Kind zu Weihnachten bekommen hatte. Meine Schwester bekam die gleiche, die sie jedoch noch am gleichen Tag regelrecht platt gemacht hat als sie auf die Puppe gefallen ist....

  • Datteln
  • 15.12.14
  •  2
Überregionales

Hemmungslos nostalgisch: Aus alten Hagener Filmschätzchen wird eine frische DVD

Die alten Video 8-Filme mit den Aufnahmen eines Freundschaftsspiels des BVB im Ischelandstadion liegen im Schrank. und stauben vor sich hin. Die will doch eh keiner mehr sehen. Großer Irrtum! Der Stadtanzeiger ist daran interessiert und auch die HAKO-Filmproduktion. Ob private Feste, große Stadt-Feiern, Sport-Ereignisse, Kultur-Highlights oder einfach nur die Dokumentation der Entstehung markanter Bauwerke oder neuer Verkehrswege. Fast überall waren Feierabend-Filmer mit ihrer Kamera dabei. ...

  • Hagen
  • 12.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.