Dachstuhl

Beiträge zum Thema Dachstuhl

Natur + Garten
2 Bilder

Sauerländer Erfindergeist gegen den Klimawandel
Start-Up möchte Schrägdächer begrünen

Städte haben inzwischen ein eigenes Klima - Darunter fasst man die menschengemachte Veränderung des Klimas und der Luftqualität in städtischen Ballungsräumen zusammen. Diese Veränderungen basieren hauptsächlich auf den Einflüssen von Versiegelung und Bebauung, sowie von Industrie und Verkehr. Typische Phänomene des Stadtklimas sind neben der Luftverschmutzung erhöhte Luft- und Oberflächentemperaturen sowie veränderte Wind- und Niederschlagsverhältnisse, was in der Konsequenz zu immer größeren...

  • Dortmund-Süd
  • 23.05.21
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Für ein Erinnerungsbild zum symbolischen Richtfest kamen jetzt Vertreter von Bauherr (Evangelische Altenhilfe Duisburg), Planer und Handwerker verschiedener Gewerke zusammen. Eine Feier mit Gästen konnte es wegen der Pandemie nicht geben.
Fotos: EAHD
5 Bilder

Symbolischer Richtkranz für die neue Pflegeeinrichtung in Beeck gehisst
Die Evangelische Altenhilfe Duisburg investiert insgesamt gut 4,6 Millionen Euro

Das ehemalige evangelische Gemeindehaus in Beeck wird zu einer Pflegeeinrichtung für 39 Bewohner umgebaut. Zudem ist eine Hausarztpraxis im Souterrain vorgesehen. Die Fertigstellung soll Anfang 2022 erfolgen. An der Flottenstraße 57 in Duisburg-Beeck läuft der Umbau des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses weitestgehend nach Plan. In unmittelbarer Nähe zu den Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße errichtet die Evangelische Altenhilfe Duisburg eine weitere Pflegeeinrichtung...

  • Duisburg
  • 19.04.21
Blaulicht
In Voerde brannte der Dachstuhl eines Seniorenheimes aus, sodass das Gebäude nicht mehr bewohnbar ist. Foto: Polizei

Voerde: 79 Bewohner mussten gerettet werden
Brand im Seniorenheim

In Voerde brannte der Dachstuhl eines Seniorenheimes. Die Bewohner konnten gerettet werden, das Gebäude ist unbewohnbar. Am Donnerstag, 4. Februar, gegen 3.45 Uhr kam es zu einem Brand in einem Seniorenheim an der Wilhelmstraße im Ortsteil Friedrichsfeld. Polizisten unterstützten das Deutsche Rote Kreuz und die Feuerwehr bei der Rettung der 79 Bewohner der Einrichtung. Alle blieben unverletzt. Dachstuhl brannteDie Feuerwehr löschte die Flammen, die aus dem Dachstuhl schlugen. Die Heimleitung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 05.02.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum: Brand in einer Dachgeschosswohnung
Brand in einer Dachgeschosswohnung in Bochum-Laer

Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Havkenscheider Straße gerufen. Die Nachbarn eines Mehrfamilienhauses haben Brandgeruch im Haus bemerkt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte zeigte sich wie Brandrauch aus den Fenstern der Dachgeschosswohnung des Hauses drang. Eine Person machte sich aus dem Fenster kurzzeitig bemerkbar. Sofort wurden Maßnahmen zur Menschenrettung eingeleitet. Dazu drangen Einsatzkräfte in die Brandwohnung ein und konnten der dort...

  • Bochum
  • 25.12.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
In Kamen brannte der Dachstuhlboden einer Doppelhaushälfte. Foto: Feuerwehr Kamen

Brand in Doppelhaushälfte auf der Heirich-Imig-Straße in Kamen
Obduktionsbericht nach Dachstuhlbrand

Am Samstag, 22. Februar, brannte der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte an der Heinrich-Imig-Straße in Kamen (wir berichteten), wodurch ein Mensch ums Leben kam. Nun wurde der Obduktionsbericht veröffentlicht.  Kamen. Dieser ergab, dass es sich bei dem Todesopfer um den 22-jährigen Bewohner gehandelt hat. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben und konzentrieren sich auf eine fahrlässige Brandstiftung.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.03.20
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Kamen. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Brand in Doppelhaushälfte auf der Heinrich-Imig-Straße in Kamen
Feuerwehr entdeckt leblose Person im ausgebrannten Dachboden

+++ Update +++ Der Feuerwehreinsatz, nach einem Dachstuhlbrand in der Heinrich-Imig-Straße, ist seit 9.30 Uhr beendet. Die Feuerwehr Kamen hat noch versucht zu löschen, doch der Dachstuhl des Hauses ist komplett ausgebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr Kamen stand der Dachstuhl voll in Flammen. Zudem entdeckten die Helfer eine leblose Person am Boden liegen. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte so das Übergreifen auf die angrenzende Doppelhaushälfte verhindern. Zum Ablöschen von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.02.20
Blaulicht
Zwei Drehleitern setzte die Feuerwehr bei dem Dachstuhlbrand an der Provinzialstraße ein.

Bei Gewitter am Donnerstag Morgen
Nach Blitzeinschlag: Dachstuhlbrand in Lütgendortmund

Nach einem Blitzeinschlag während eines starken Gewitters ist es am Donnerstag auf der Provinzialstraße in Lütgendortmund zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Die Anwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.  Hier der Bericht der Feuerwehr im Wortlaut: Zwei Wohnungen des Hauses sind unbewohnbar, ein Feuerwehrmann muss nach mehreren Katzenbissen im Krankenhaus behandelt werden. Gegen 6:40 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Nach einem Blitzeischlag während des Gewitters habe sich...

  • Dortmund-West
  • 29.08.19
Blaulicht
5 Bilder

Einsturzgefährdete Gebäude
So heftig wütete das Feuer in der Altstadt von Schwelm

Um 15.17 Uhr wurde am Samstag, 10. August, der Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Kölner Straße in Schwelm gemeldet. Als die ersten Kräfte nur wenige Minuten später in der Altstadt eintrafen, hatte der Brand bereits auf den Dachstuhl des dreigeschossigen Fachwerkhauses übergegriffen. Auch ein weiterer Dachstuhl eines angrenzenden Hauses war vom Feuer betroffen. Direkt in der ersten Phase des Einsatzes wurde mit massivem Kräfte- und Materialansatz versucht, ein Übergreifen...

  • Schwelm
  • 11.08.19
Blaulicht
An der Dinslakener Straße in Hünxe geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Dachstuhl in Brand.

Ursache noch unklar
Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus an Dinslakener Straße in Hünxe

Am Dienstagabend, 8. Januar, gegen 19.50 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Dinslakener Straße in Brand. Unmittelbar zuvor hatte ein Bewohner des Hauses ein lautes Knacken im Bereich einer Sauna gehört. Anschließend entstand sofort starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Kriminalwache erschien vor Ort und übernahm die weitere Bearbeitung.

  • Hünxe
  • 09.01.19
Überregionales
3 Bilder

Dachstuhl in Velbert brannte

Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Velbert-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr sowie die berufliche Wache am Donnerstag um 20.25 Uhr per Sirene alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zur Offerstraße war eine deutliche Rauchentwicklung wahrnehmbar. Sofort wurden weitere Kräfte aus Neviges zur Einsatzstelle nachalarmiert. Ein Feuerwehrkollege, der in der Nähe des Einsatzortes wohnt und dienstfrei hatte, hat sofort mit der Menschenrettung begonnen und sieben...

  • Velbert
  • 07.09.18
Überregionales
Aktuell brennt ein Haus an der Offerstraße in Velbert. Die Polizei ist mit 90 Einsatzkräften vor Ort. Foto: Feuerwehr Velbert
3 Bilder

Sirenenalarm in Velbert: Keine Übung, sondern ein Dachstuhlbrand - Offerstraße gesperrt

Als heute Abend gegen 20.25 Uhr in Velbert-Mitte Sirenenalarm ausgelöst wurde, dachten viele zunächst an eine Übung; schließlich ist heute der NRW-weite Warntag. Aber es brennt tatsächlich, zurzeit gibt es für die Feuerwehr einen Großeinsatz an der Offerstraße. Dort brennt ein Dachstuhl. Es wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die berufliche Wache alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zur Offerstraße war eine deutliche Rauchentwicklung wahrnehmbar. Sofort wurden...

  • Velbert
  • 06.09.18
  • 2
  • 1
Überregionales
Der Brand eines Einfamilienhauses in Birten hielt die Xantener Feuerwehr am Donnerstagabend in Atem.

Alarm in Birten: Einfamilienhaus brennt lichterloh

Xanten. Mit dem Einsatzstichwort "verdächtiger Rauch" entsendete die Feuerwehr-Leitstelle die Einheiten Birten und Xanten-Mitte nach Birten zum Neuen Bruchweg. Nur zwei Minuten nach der ersten Alarmierung ging der Funkmeldeempfänger erneut mit der Meldung "Feuer Person in Gefahr". Mit dieser Alarmstufenerhöhung wurden zu den beiden bereits alarmierten Einheiten noch die Löschgruppe Lüttingen und die Löschgruppe Veen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen zur Einsatzstelle gerufen. Beim Eintreffen der...

  • Xanten
  • 24.08.18
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Dachstuhlbrand in Hofstede

Seit 2.22 Uhr war die Feuerwehr Bochum an der Poststraße in Hofstede im Einsatz. Dort war der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Es erreichten mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr Bochum und meldeten einen Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Poststraße. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem Spitzboden des Hauses und der Brand drohte auf die Dachgeschosswohnungn sowie den Rest der...

  • Bochum
  • 22.05.18
  • 1
Überregionales

Dachstuhlbrand erfordert die Alarmierung per Sirene in Velbert

Aufgrund eines Feuers auf dem Dach eines in Renovierung befindlichen Verwaltungsgebäudes an der Bahnhofstraße in Velbert wurden am heutigen Montagmittag, gegen 12.33 Uhr, die berufliche Wache und alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte per Sirene alarmiert. Im weiteren Verlauf wurde eine zusätzliche Drehleiter aus Neviges angefordert. Bereits auf der Anfahrt war eine dunkle Rauchsäule zu sehen. An der Einsatzstelle begannen die Kräfte damit, über eine Drehleiter den Brand auf dem...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.05.18
Überregionales

Dachstuhlbrand im Obergeschoss einer Gaststätte an Berger Straße

In der Nacht zu Donnerstag, 4. Januar, 2.26 Uhr, bemerkten Nachbarn eines Hauses an der Berger Straße Brandgeruch. Die alarmierten Löschzüge der Feuerwache 1 und Feuerwache 2 fanden die Ursache der starken Verrauchung in der Bergestraße im 1 OG einer Gaststätte (nahe dem Senfladen). Hier waren, aus unbekannten Gründen, Teile eines Zubereitungsraumes in Brand geraten. Der Brand hatte sich in den Dachstuhl und durch das Flachdach hindurch ausgebreitet. Mehrere Nachbarn waren in ihren...

  • Düsseldorf
  • 04.01.18
Überregionales

Blitzeinschlag in Rheinberg: Dachstuhl brannte ab

Gestern, am Mittwoch gegen 16.40 Uhr, geriet auf der Straße Grote Gert in Rheinberg ein Dachstuhl nach einem Blitzeinschlag in Brand. Der Dachstuhl wurde durch das Feuer fast vollständig zerstört. Der Bewohner des Hauses wurde durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht. Am Nachbarhaus entstand ebenfalls Schaden. Es blieb aber bewohnbar. Eine Person wurde durch Rauchgas leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt. Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei den Löscharbeiten leicht. Der...

  • Rheinberg
  • 20.07.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Karlstraße: Technischer Defekt löste Brand aus

Am Mittwochabend, 23. November, gegen 18 Uhr, kam zu einem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus an der Karlstraße in Langenfeld /wir berichteten. Am heutigen Tag wurde der Brandort von Experten des Kommissariats 11 in Mettmann genauer untersucht. Dabei kamen die Brandermittler zu dem Ergebnis, dass das Feuer im Dachstuhl von einem Kabelbrand, also einem technischen Defekt, verursacht wurde. Sachschaden mindestens 200.000 Euro Nach ersten polizeilichen Schätzungen der Kriminalisten beziffert...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.16
Überregionales
76 Langenfelder und 19 Monheimer Einsatzkräfte waren beim Brand an der Karlstraße im Einsatz.

Dachstuhlbrand an der Karlstraße

Am gestrigen 23. November wurde die Feuerwehr Langenfeld um 18.07 zu einem Dachstuhlbrand auf die Karlstraße alarmiert. Insgesamt gingen rund 20 Notrufe ein. Flammen schlugen aus dem Dachstuhl Schon auf der Anfahrt konnte der Wachführer sehen, dass Flammen aus dem Dachstuhl schlugen. Umgehend wurde eine Alarmstufenerhöhung und eine Alarmierung durch Sirene angeordnet. An der Einsatzstelle eingetroffen, stellte er fest, dass der Dachstuhl eines Reihenendhauses brannte. Sofort wurde die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.16
Überregionales
3 Bilder

Arnsberger Feuerwehr verhindert Dachstuhlbrand

Bachum. Einen Dachstuhlbrand verhinderte die Arnsberger Feuerwehr am Nachmittag des 29. September bei dem Brand auf einer Dachterrasse eines Hauses in Arnsberg-Bachum. Der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede war gemeldet worden, dass angeblich erhöht gelagertes Stroh an einem Haus brennen solle. Daraufhin wurden der Basislöschzug 1 der Arnsberger Feuerwehr mit den Einheiten aus Neheim und Voßwinkel, die beiden Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Rettungsdienst alarmiert. Dachterrasse steht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.09.16
Überregionales
Vermutlich durch einen Blitzeinschlag brannte der Dachstuhl eines Hauses am Tulpenweg ab.
4 Bilder

Blitz setzt Dachstuhl in Brand

Gewitter bescherte der Feuerwehr mehrere Einsätze Halb Heiligenhaus wurde am Montagmorgen gegen 5.50 Uhr durch ein Gewitter mit einem lauten Knall aufgeweckt, der in Isenbügel besonders intensiv wahrgenommen wurde Kurze Zeit später brannte das Dach eines Hauses am Tulpenweg in voller Ausdehnung. Auf dem Weg ins Freie stolperten die unverletzt geblieben Hausbewohner über Trümmerteile des Daches, so dass ein Blitzeinschlag ziemlich wahrscheinlich ist. Die Heiligenhauser Feuerwehr ging mit fünf...

  • Heiligenhaus
  • 31.05.16
Ratgeber
3 Bilder

Feuerwehr im Dauereinsatz: Blitzeinschlag und Wasserschäden

Sonsbeck. Heftige Regenfälle mit Gewitter suchen derzeit auch den Niederrhein heim. Wie die Polizei im Kreis Wesel mitteilt, geriet am Montag, 30. Mai, gegen 10.10 Uhr nach einem Blitzeinschlag der Dachstuhl eines Einfamilienhauses an der Sonsbecker Straße Langebend in Brand. Nachdem die Bewohner sich unverletzt aus dem Haus retten konnten, löschte die Feuerwehr die Flammen. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Feuerwehr im Großeinsatz Noch dramatischer liest sich die...

  • Xanten
  • 30.05.16
Überregionales

Kaminbrand an der Untermauerstraße in Schwelm

Am vergangenen Mittwoch um 11.29 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm mit dem Stichwort "Dachstuhlbrand" in die Untermauerstraße alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters an der Untermauerstraße kurz nach der Alarmierung war eine erhebliche Rauchentwicklung zu erkennen, als deren Ursache sich allerdings ein Kaminbrand und kein Dachstuhlbrand herausstellte. Vom Einsatzleiter Brandoberinspektor Oliver Dag wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur Erkundung und Entrauchung des Brandobjektes...

  • Schwelm
  • 26.11.15
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Rauchmelder warnt Familie rechtzeitig vor Dachstuhlbrand

Neheim. Am Nachmittag des 24. Juli ging bei der Feuerwehr-Leitstelle des Hochsauerlandkreises in Meschede ein Notruf ein, mit dem ein Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Neheimer Straße In der Heide gemeldet wurde. Daraufhin wurden umgehend die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Basislöschzug 1, bestehend aus dem Löschzug Neheim und der Löschgruppe Voßwinkel, alarmiert. An der Einsatzstelle stellten die erstangerückten Wehrmänner einen Brandherd im Bereich des Dachstuhls...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.