Dachstuhlbrand

Beiträge zum Thema Dachstuhlbrand

Blaulicht
Mit einem Großaufgebot rückte die Gladbecker Feuerwehr am Montagabend zu einem Dachstuhlbrand an der Josefstraße in Rentfort aus. Das Feuer richtete erheblichen Sachschaden an, Menschen wurden aber zum Glück nicht verletzt.

Gladbecker Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort
Dachstuhl in Rentfort stand in Flammen

Kurz vor 21 Uhr wurde am Montagabend (30. März) die Gladbecker Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand an der Josefstraße in Rentfort gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Brand bereits von der Hauseingangstür in den Zwischendeckenbereich unterhalb der Dachpfannen ausgebreitet. Mit Wasser aus einem Strahlrohr sowie mit Hilfe des Hochdruck-Schneid-Löschsystems "Cobra" konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Bei den betroffenen Gebäuden handelte es sich um...

  • Gladbeck
  • 31.03.20
Überregionales
7 Bilder

Ehemaliger Bauernhof in Gladbeck: Nebengebäude-Dachstuhl geriet in Brand

Rentfort. Zu einem Brand gerufen wurde in den heutigen Nachmittagsstunden (Dienstag, 4. April), die Gladbecker Feuerwehr. Gemeldet war ein Feuer in einem Nebengebäude auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes an der Voßbrinkstraße zwischen Rentfort und Ellinghorst. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang auch tatsächlich dichter Brandrauch aus dem Dachstuhl des betroffenen Gebäudes. Den Brand konnten die Einsatzkräfte (vor Ort waren der Löschzug der hauptamtlichen Wehr sowie die...

  • Gladbeck
  • 04.04.17
Überregionales
Über fünf Stunden lang bekämpfte die Feuerwehr am Neujahrstag den Dachstuhlbrand an der Zweckeler Tunnelstraße. Dabei wurden die Einsatzkräfte von Unbekannten mit Feuerwerksraketen beschossen.

Gladbecker Feuerwehr zum Jahreswechsel im Stress: 14 Brandeinsätze in 12 Stunden

Gladbeck. Mächtig viel Arbeit gab es für die Gladbecker Feuerwehr zum Jahreswechsel: Innerhalb von nur 12 Stunden wurden in der Zentrale der Feuer- und Rettungswache an der Wilhelmstraße in Stadtmitte nicht weniger als 14 Brandeinsätze gezählt. Zum Glück verliefen die meisten Einsätze glimpflich, wie zum Beispiel die "Unklare Rauchentwicklung", die am Silvestertag um 17.20 Uhr von der Zweckeler Eisenstraße gemeldet wurde. Hier hatten Unbekannte in einem - auf dem Brachgelände illegal...

  • Gladbeck
  • 01.01.14
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.