dagegen

Beiträge zum Thema dagegen

Natur + Garten
Die Initiative gegen die L4n wehrt sich gegen die im Regionalplan Ruhr mögliche Trassenführung der L4n von der B8 bis zur Hünxer Straße durch das Naherholungsgebiet Tenderingsseen an der nördlichen Stadtgrenze Dinslakens über Spazierwege, Wiesen und Äcker und durch Wälder.

Initiative gegen L4n reicht Unterschriften ein
Frist zur Abgabe von Einwendungen und Stellungnahmen zum Entwurf des Regionalplans Ruhr endet am 1. März

Die Initiative gegen die L4n wehrt sich gegen die im Regionalplan Ruhr mögliche Trassenführung der L4n von der B8 bis zur Hünxer Straße durch das Naherholungsgebiet Tenderingsseen an der nördlichen Stadtgrenze Dinslakens über Spazierwege, Wiesen und Äcker und durch Wälder. Auf Einladung der Initiative gegen die L4n werden am Donnerstag, 28. Februar, um 14 Uhr die seit November 2018 gesammelten Einwendungen dem Planungsdezernenten des Regionalverbandes Ruhr, Martin Tönnes, übergeben. Mit dabei...

  • Dinslaken
  • 22.02.19
Ratgeber

Nachtrag zum Gesicht des Sommers 2014

Frau "Erstplatzierte" hat bisher keinen Beitrag erstellt und sie hatte noch lauthals getönt, das "sie" dem Lokalkompass treu bleiben wird. So sieht also das "Gesicht" des Sommers aus. Fazit: Kein Kommentar abgegeben, kein Beitrag geschrieben und ihr Onkel ist auch verschwunden. Mein Vorschlag: Nur ein Gesicht des Sommers einstellen, das mindestens 3 Monate hier im LK gemeldet ist. Auch in Essen müssen "sie" mal darüber nachdenken und nicht nur ich und andere User. Besser wäre es, das ganze...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.10.14
  • 17
  • 9
Politik

Sie schlagen sich mit Worten – und nach der Wahl haben sie es sooo nicht gemeint

CDU/CSU/FDP lassen kein gutes Haar an SPD/GRÜNEN und verweisen drauf, was sie in derer Regierungszeit schon falsch machten – und wo sie heute auch falsch liegen. Man hat selbst plötzlich Konzepte für Änderungen und Wählerzuwendung, was in der Regierungszeit nicht angepackt wurde – dünne Ausflüchte dafür. SPD/GRÜNE lassen kein gutes Haar an CDU/CSU/FDP und verweisen drauf, was . . . Eigene Fehler mit „HARTZ 4“ werden eingestanden aber darauf verwiesen, dass man aus Fehlern gelernt habe und diese...

  • Alpen
  • 03.09.13
  • 1
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Beamte überzeugen

Es gibt immer Themen, die die Menschen in den Kommunen im Besonderen bewegen. In Wickede geht gerade die bange Frage um, dass genug Eltern ihre Kinder anmelden, damit die Sekundarschule auch genehmigt wird. Doch bei dem engagierten Kollegium mit einem umtriebigen Rektor Jan Haurand an der Spitze, sollte es mit den Anmeldezahlen doch klappen. Jetzt wird sogar ein DFB-Stützpunkt an der Ludgerusstraße Stion beziehen. Hut ab vor so viel Engagement. In Fröndenberg steht ein ganz anderes Problem ganz...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.12
  • 2
Politik
3 Bilder

Schulkonferenz-Votum gegen das Schoko-Ticket

Der Arbeitskreis „SchokoTicket“, dem Mitglieder der Verwaltung und die schulpolitischen Sprecher der Weseler Fraktionen angehören, hat getagt. An der Sitzung teilgenommen haben laut Pressemitteilung der Stadt Wesel auch Vertreter der NIAG und des RVN. Von den rund 2000 Fahrschülerinnen und Fahrschülern besuchen nach Verwaltungsangeben 1900 Schülerinnen und Schüler die weiterführenden Schulen in Wesel. Die Abstimmungsergebnisse der Schulkonferenzen besagen: von fünf weiterführenden Schulen haben...

  • Wesel
  • 08.11.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.