dampfe

Beiträge zum Thema dampfe

Kultur
Alles auf einen Deckel? Steffi Neu und ihr Kneipenquiz kommen erst im nächsten Jahr in die Borbecker Dampfe.

Veranstaltungsreihe kommt erst im nächsten Jahr in die Borbecker Dampfe
Tickets für Steffis Kneipenquiz bleiben gültig

Die diesjährige Tour von Steffis Kneipenquiz wird verschoben – und zwar komplett auf das Jahr 2021. „Unter Corona-Bedingungen ist ein unbeschwerter Quizabend, bei dem alle die Köpfe zusammenstecken und gemeinsam raten, nicht möglich“, begründet WDR2-Moderatorin Steffi Neu. Kein Quiz am 9. September in Borbeck Betroffen von der Verschiebung ist auch die Veranstaltung am 9. September in Essen-Borbeck. An diesem Tag hätte Steffis Kneipenquiz im Brauhaus Dampfe gastiert, nun wird der Auftritt...

  • Essen-Borbeck
  • 12.05.20
LK-Gemeinschaft
Die offizielle Biergarteneröffnung mit Maibockanstich am 1. Mai musste Corona bedingt ausgefallen. Aber ab Montag starten in NRW Gastronomie und Tourismus wieder. Martin Grahl (l.) und das Dampfe-Team sind vorbereitet.

Go für die Gastronomie - Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl hat keine Bedenken vor unkontrolliertem Ansturm
Ab Montag ist offiziell wieder Biergartenzeit

Das Telefon bei Martin Grahl steht seit Wochenbeginn nicht mehr still. Kein Wunder, denn seit sich die Meldungen über mögliche Corona-Lockerungen auch im Gastronomie-Bereich verdichten, wollen nicht nur die Mitarbeiter konkrete Informationen, wie und wann es in der Borbecker Dampfe weitergehen kann. von Christa Herlinger Jetzt ist klar: "Ab 11. Mai gibt es wieder Puls in der Dampfe", so der Geschäftsführer. Ministerpräsident Armin Laschet hatte das Go für die Gastronomie unter Einhaltung...

  • Essen-Borbeck
  • 09.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der Termin für die Maienmahlzeit in der Dampfe ist abgesagt.

Entscheidung über möglichen neuen Termin in naher Zukunft
Bürger- und Verkehrsverein sagt Maienmahlzeit ab

Nach der weiteren Entwicklung in der Corona-Krise muss die 36. Borbecker Maienmahlzeit am 13. Mai in der Borbecker Dampfbierbrauerei entfallen. Das teilt der Borbecker Bürger- und  Verkehrsverein jetzt mit. Die Borbecker Maienmahlzeit hat in der Tradition des Vereinseinen hohen Stellenwert. Eine Entscheidung über einen möglichen neuen Termin für die Veranstaltung in der Dampfe soll zu gegebener Zeit getroffen werden.

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
LK-Gemeinschaft
Das Klassenfoto entstand auf der Abschlussfahrt der damaligen Neuntklässler nach Bad Honnef.

Organisationsteam hofft auf viele Rückmeldungen
Wenn nicht jetzt, wann dann?: Ehemalige Borbecker Hauptschüler planen Wiedersehen nach 50 Jahren

Helena Kaufmann wollte nicht mehr darauf warten. Darauf, dass vielleicht einer ihrer ehemaligen Mitschüler die Initiative ergreift und die ganze Meute von damals zu einem fröhlichen Wiedersehen einlädt. "Unsere Schulentlassung jährt sich in diesem Jahr zum 50. Mal", erklärt die Schönebeckerin. Ein besserer Anlass ließe sich wohl kaum finden. von Christa Herlinger Die ehemalige Schülerin der Hauptschule an der Schloßwiese zögerte nicht lange. "Ich hatte einige Jahre zuvor meine...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Kultur
Bildzeile: 
Fastenbier-Anstich (v.l.): Dampfe-Mitarbeiterin Susanne Goldstein, Michael König, Vertriebsleiter der Schlossquelle, Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl, Dampfe-Mitarbeiter Tim Rehbein und Axel Stauder, Geschäftsführer der Privatbrauerei Jacon Stauder.

Traditioneller Fassanstich am Aschermittwoch
In der Borbecker Dampfe fließt das Fastenbier

Mit dem traditionellen Fastenbier-Anstich und einem opulenten Fischbuffet wurde am Aschermittwoch im Hopfenlager der Borbecker Dampfbierbrauerei die Fastenzeit eröffnet. Im Beisein von Axel Stauder, Geschäftführer der Privatbrauerei Jacob Stauder und somit Hausherr der Dampfe, schlug Michael König, Vertriebsleiter der Borbecker Schlossquelle, das erste Fass an. Frei nach dem Motto „Flüssiges bricht Fasten nicht“ wird das süffige Dunkelbier mit 11,8 Prozent Stammwürze sowie einem...

  • Essen-Borbeck
  • 26.02.20
  •  1
  •  2
Kultur
Auch an Karneval fließt das Bier.

Karneval in der Dampfe in Essen-Borbeck
Von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch ist immer was los

Die Karnevalsveranstaltungen in der Dampfe sind Kult. Wenn sich die Karnevalssession 2020 ihrem Höhepunkt nähert, steigt auch der Stimmungspegel im Borbecker Brauhaus. Los geht es am Donnerstag, 20. Februar. Bereits um 11.11 Uhr beginnt die kultige Altweiberparty. Mit dabei sind die Dampfe-DJs. Gefeiert werden kann bis zum frühen Morgen (ab 18 Jahre). Karten kosten 15 Euro, es gibt keinen Vorverkauf. Am Samstag, 22. Februar, wird weiter gefeiert. Dann steht die Karnevalsparty in der...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.20
  •  1
  •  3
Kultur
Die Coverband Blueprint.

Nächste Livesession "Bock auf Rock" am 15. Februar in der Dampfe
Mit Blueprint leben die alten Zeiten wieder auf

Ob am „Sunny Afternoon“ oder „When the Night comes“, ob die Anreise aus „Sweet Home Alabama“ oder „Sweet Home Chicago“ erfolgt – die Entscheidung, auf ein Blueprint-Konzert zu gehen, sollte „Easy“ zu treffen sein. Im Rahmen der Livesession „Bock auf Rock“ gastiert die Band aus dem Münsterland am Samstag, 15. Februar, mal wieder im Hopfenlager der Dampfe in Essen-Borbeck. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. Vor ewigen Zeiten von sechs hoffnungslos talentierten...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
Kultur
Die Beatles Tribute-Band HELP! serviert am 3. Oktober
  2 Bilder

Vier Revival-Bands kommen 2020 in die Dampfe
Von Abba bis Queen

Pink Floyd, The Beatles, Abba und Queen – vier Bands, die Rock- und Popgeschichte geschrieben haben. Ihre größten Hits sind allgegenwärtig und werden in diesem Jahr in der Dampfe in Essen-Borbeck, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, zu hören sein. „The Dark Side of the Moon“, „Wish you were here“ oder aber „The Wall“ - die britische Band Pink Floyd hat gleich mehrere Alben herausgebracht, die zu den Meilensteinen der Rockgeschichte zählen. Am Samstag, 25. April, ab 20 Uhr spielt die Coverband...

  • Essen-Borbeck
  • 29.01.20
  •  1
  •  1
Kultur
Am 1. Februar wird es laut in der Dampfe: Dann rocken "Stingray" die Bühne.

"Bock auf Rock" am 1. Februar
Hattinger Band "Stingray" kommt in die Dampfe

Wer „Bock auf Rock“ hat, der ist am Samstag, 1. Februar, in der Dampfe goldrichtig. Zu Gast bei der nächsten Livesession im Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, ist die Hattinger Band „Stingray“. Los geht‘s um 21 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. „Vielseitig und vor allem verdammt nah am Original“ - so beschreibt sich die Truppe selbst. Was die Coverband so besonders macht? Seit 30 Jahren rocken und rollen die fünf Hobbymusiker um Leadgitarrist Wolfgang Adamski von Hattingen...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.20
Kultur
Alessa, Hansi, Holgi und Micha sind Castrock.

Livesession "Bock auf Rock" am 17. Januar
Dampfe-Premiere für Castrock

Neues Jahr, neue Musik. Mit einer Premiere beginnt die „Bock auf Rock“-Session 2020 in der Dampfe. Am Freitag, 17. Januar, feiert die Band Castrock ihre Premiere im Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, in Essen-Borbeck. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt wie immer frei. Seit 2014 steht Castrock für Cover-Rock mit Leidenschaft. Alessa, Hansi, Holgi und Micha spielen die Musik, die ihnen am meisten Spaß macht. Auf ihrer Setlist befinden sich Songs von den Ärzten, den Simple Minds,...

  • Essen-Borbeck
  • 16.01.20
Reisen + Entdecken
Dampfe - das Borbecker Brauhaus.

Zwei große Partys im Borbecker Brauhaus
Silvester in der Dampfe

Noch knapp vier Wochen, dann geht das Jahr 2019 zu Ende. Zum Jahresausklang steigen in der Dampfe gleich zwei große Silvesterpartys. "Silvester Royal" heißt es ab 19 Uhr im Festsaal. Zur Begrüßung gibt's einen Champagner-Cocktail. Im All-Inklusive-Paket für 110 Euro inbegriffen sind ein reichhaltiges Gala-Dinnerbuffet, Bier, Wein, Sekt, Cocktails und viele Überraschungen. Das musikalische Programm gestaltet erneut die Band "Royal Flush", Abendgarderobe ist erwünscht. Wer einfach nur tanzen...

  • Essen-Borbeck
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
Lust auf Rockmusik: Am Samstag sind die Queen Kings in der Dampfe.

Meilensteine der Musikgeschichte in Borbeck
„The Queen Kings“ rocken am 9. November die Dampfe

 Queen zählt zu den größten Rockbands aller Zeiten, „We are the champions“, „We will rock you“ oder „Bohemian Rhapsody“ sind Meilensteine der Musikgeschichte. Die größten Hits der Gruppe um den charismatischen Sänger Freddie Mercury, der 1991 an Aids starb, werden am Samstag, 9. November, in der Dampfe in Essen-Borbeck, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, zu hören sein, wenn „The Queen Kings“ ab 20 Uhr die Bühne im Festsaal erobern. Das Motto der erfolgreichen Tribute-Band lautet: „More than just a...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.19
LK-Gemeinschaft
Wiedersehen nach 35 Jahren in der Dampfe: die ehemalige 10c der Geschwister-Scholl-Realschule.

Ehemalige 10c hält auch 35 Jahre nach Ende der gemeinsamen Schulzeit Kontakt
Geschwister-Scholl-Realschüler feiern Wiedersehen in der Dampfe

So ganz aus den Augen verloren haben sie sich nie. Obwohl ihre gemeinsame Zeit an der Borbecker Geschwister-Scholl-Realschule nun auch schon einige Jahre zurück liegt. "Genau genommen 35 Jahre", erzählt Gudrun Hagedorn beim großen Wiedersehen der ehemaligen Klasse 10c in der Dampfe. von Christa Herlinger  Die Schönebeckerin gehörte zum Abschlussjahrgang 1984. Und hat ebenso wie die 20 anderen Ehemaligen der 10c die Einladung von Britta Schlemminger, geb. Jagusch, zum Klassentreffen gerne...

  • Essen-Borbeck
  • 16.10.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Zum Fassanstich bat Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl seine Sekretärin Susanne Goldstein.
  3 Bilder

10. Borbecker Oktoberfest
Weiß-blaue Party in Dirndl und Lederhose

Richtig zünftig war's auch beim 10. Borbecker Oktoberfest im weiß-blau geschmückten Festsaal der Dampfe. Das Schönebecker Jugendblasorchester hatte die Stimmung ordentlich angeheizt, die Alpengeier sorgten bis in die Nacht hinein für Partystimmung. Die Tanzfläche war voll mit in Dirndln und Lederhosen gewandeten Besuchern, und das Festbier floss in Strömen. Der süffige Trunk mit einem Alkoholgehalt von 6,2 Prozent ist übrigens noch einige Tage im Borbecker Brauhaus im Anstich.

  • Essen-Borbeck
  • 01.10.19
Kultur
Die Beatles Tribute-Band "HELP!".
  3 Bilder

Tribute-Band „HELP!“ am 5. Oktober in der Dampfe
Die größten Hits der Beatles

Seit der Trennung der Beatles im April 1970 sind fast 50 Jahre vergangen, John Lennon und George Harrison sind lange tot, doch die Musik der „Fab Four“ aus Liverpool ist unsterblich. Mit mehr als 600 Millionen verkauften Tonträgern sind sie das erfolgreichste Quartett der Musikgeschichte. Die Tribute Band „HELP!“ erinnert am Samstag, 5. Oktober, ab 20 Uhr im Festsaal der Dampfe in Essen-Borbeck an die Beatles und spielt ihre größten Hits. „HELP!“, benannt nach dem 1965 erschienen fünften...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.19
  •  3
  •  3
Reisen + Entdecken
Die Alpengeier lassen es krachen.
  2 Bilder

10. Borbecker Oktoberfest am 28. September
Weiß-blaue Jubiläumsgaudi in der Dampfe

Bereits zum 186. Mal wird am 21. September auf der Theresienwiese in München angezapft, doch nicht nur in der bayerischen Landeshauptstadt schlüpfen die Menschen zum Oktoberfest in Dirndl und Lederhosen. Auch in Essen-Borbeck kommen Freunde der bayerischen Lebensart voll auf ihre Kosten. Am Samstag, 28. September, ab 19 Uhr steigt im weiß-blau geschmückten Festsaal der Dampfe, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, das 10. Borbecker Oktoberfest - mit Schmankerln wie Haxn, Leberkäs und Brezn, mit...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
  13 Bilder

Benzingespräche und jede Menge Infos um das Leben mit einem besonderen Auto
Jede Menge Enten im Innenhof der Borbecker Dampfe

Einst als hässliches Entlein abgetan, lässt der Citroen 2CV heute die Herzen vieler Autoliebhaber höher schlagen. Seit mehr als 70 Jahren ist die "Ente" auf unseren Straßen unterwegs. Die bei ihrer Vorstellung auf dem Pariser Autosalon 1948 verspottete Neuentwicklung aus dem Hause des französischen Autoherstellers hat sich millionenfach verkauft. Und echte Fans hat die Ente bis heute. Trotz ihres spartanischen Designs und der kaum vorhandenen Ausstattung. Auch die Dämpfung ist für alle...

  • Essen-Borbeck
  • 04.06.19
  •  1
Kultur
Bei Brings ist gute Stimmung garantiert.

Kölschrock im Brauereihof der Dampfe
Open-Air-Konzert der Kultband Brings

Der Countdown läuft: Noch sechs Wochen, dann steigt im Brauereihof der Dampfe wieder ein Open-Air-Konzert. Und das Veranstaltungsteam des Brauhauses in Essen-Borbeck setzt auf Bewährtes. Zum dritten Mal erobert die Kölner Kultband Brings am Freitag, 5. Juli, die Bühne. Eine „Superjeilezick“ unter freiem Himmel ist somit garantiert. Als klassische Rockband machten sich Brings Anfang der 1990er Jahre einen Namen und traten dabei unter anderem als Vorband von AC/DC oder den Simple Minds, aber...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl mit seinen Mitarbeitern Susanne Goldstein und Christoph Wistinghausen (v.l.).
  3 Bilder

Traditioneller Fassanstich mit Livemusik im Brauereihof
In der Dampfe fließt der Maibock

Zu seinem 20-jährigen Dampfe-Dienstjubiläum griff Geschäftsführer Martin Grahl höchstselbst zum Schlegel und trieb den Wechsel ins Fass. Mit dem traditionellen Maibock-Anstich am Maifeiertag wurde in der Dampfe die Biergarten-Saison offiziell eröffnet. Die Sonne versteckte sich zwar zumeist hinter den Wolken, doch die Besucher im Biergarten ließen sich hernach bei Livemusik das süffige, malzaromatische Gebräu mit 16,2 Prozent Stammwürze und 7 Prozent Alkohol schmecken.

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.19
  •  2
  •  2
Wirtschaft

Dampfe feiert am 23. April den "Tag des deutschen Bieres"
Happy Biersday

Die am 23. April 1516 von Herzog Wilhelm IV. zunächst für Bayern verkündete Verordnung, wonach zur Herstellung des Bieres nur Gerste, Hopfen und Wasser verwendet werden dürfen, wird inzwischen als Deutsches Reinheitsgebot bezeichnet. 1994 wurde der 23. April deshalb von den Brauern als „Tag des deutschen Bieres“ auserkoren. Unter dem Motto „Happy Biersday“ wird der 503. Jahrestag des Reinheitsgebotes am Dienstag, 23. April, in der Dampfe in Essen-Borbeck, Heinrich-Brauns-Straße 9-15,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.04.19
  •  1
Wirtschaft
  3 Bilder

Bauarbeiten an der Dampfe
Brauerei-Schornstein wird zurechtgestutzt

Ein Hubfahrzeug versperrt zurzeit die Haupteinfahrt zur Dampfe an der Heinrich-Brauns-Straße in Borbeck. Grund: Der ehemals knapp 30 Meter hohe Schornstein der einstigen Schloßbrauerei Marx & Co. von 1896 wird auf eine Höhe von acht Metern zurechtgestutzt. Bei einer routinemäßigen Überprüfung des Schornsteins war ein erheblicher Sanierungs- und Modernisierungsbedarf festgestellt worden. "Das Sicherheitsrisiko, dass sich Steine lösen und herunterfallen, war einfach zu hoch", so Brauereichef...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.19
Kultur
Kultband aus der Domstadt: Die Bläck Fööss.

„Su schön wie augenblecklich“
Kultband Bläck Fööss kommt in die Dampfe

Die Karnevalssession 2018/2019 ist vorbei, nun starten die Bläck Fööss (Hochdeutsch: nackte Füße) ihre Frühjahrskonzerte. Und nicht nur in den Kölner Veranstaltungssälen, auch in der Dampfe ist die Kultband aus der Domstadt schon lange Stammgast. Sowohl im Festsaal des Borbecker Brauhauses als auch beim Open Air-Konzert 2015 haben die Bläck Fööss bereits gespielt und ihre Fans zum Mitsingen und Mitschunkeln animiert. Am Freitag, 12. April, ab 20 Uhr sind die Kölner Mundart-Musiker wieder einmal...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Prof. Heinrich Theodor Grütter  ist Gast der diesjährigen Borbecker Maienmahlzeit.

Anmeldungen für Borbecker Maienmahlzeit noch bis zum 3. Mai möglich

Die Maienmahlzeit des Borbecker Bürger- und Verkehrsvereins wirft ihre Schatten voraus. Festredner und Ehrengast bei der 34. Auflage ist am Montag, 7. Mai, Prof. Heinrich Theodor Grütter, Direktor des Ruhr-Museums auf Zollverein und Mitglied im Vorstand der Stiftung Zollverein. Er stellt im Saal der Borbecker Dampfbierbrauerei das viel diskutierte Thema „Heimat" in den Mittelpunkt. „Mit Prof. Grütter konnten wir einen exquisiten Kenner des Ruhrgebiets und eloquenten Redner gewinnen“, freut...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.18
Kultur
  2 Bilder

Umgestaltung am Bahnhof Borbeck

Oberflächlich betrachtet sind es ja nur rostige Stahlbrammen, vielleicht ist es aber auch Kunst!? Aber ganz preiswert ist sicher beides nicht. Und noch ist der neue Bahnhofvorplatz ja nicht eröffnet. Vielleicht wird der kleine Fehler vor Ort ja noch bemerkt und (für viel Geld??) korrigiert. PEINLICH!!

  • Essen-Steele
  • 26.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.