Daniel Magalski

Beiträge zum Thema Daniel Magalski

Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Sturm ohne Panik

Vorsicht, Wetter-Chaos! Horror-Sturm bläst mit Todes-Böen über das Land! Die Zutaten für mediale Panikmache sind einfach - doch die kostet am Ende die Glaubwürdigkeit. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sabine, das Orkan-Tief, war über Tage in den Nachrichten. Vom Monster-Sturm war da in manchen Medien die Rede, von Todes-Böen. Worte, die sicher Tausende wie gewünscht zum schnellen Klick verleiteten, aber weit entfernt waren von seriösem Journalismus. Sabine war, als sie dann über...

  • Lünen
  • 16.02.20
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Flutwelle der Nächstenliebe

Spenden, Spenden, Spenden! Vor Weihnachten öffnen viele Menschen nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Geldbörse. Ein Verhalten, das oft im krassen Gegensatz steht zum restlichen Jahr, schreibt Redakteur Daniel Magalski in seinem Kommentar: Nächstenliebe - leider steht sie zu kaum einer Zeit im Jahr so sehr im Fokus wie vor Weihnachten. Keine Frage, es ist toll, wenn zum Fest der Feste auch an andere Menschen gedacht wird und ich will auf keinen Fall die vielen tollen Spenden-Aktionen...

  • Lünen
  • 20.12.19
  •  1
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Verantwortung für die Kinder

Kinder sind die Schwachen. Kinder vertrauen den Menschen, die für sie sorgen und werden so immer wieder zu Opfern. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Tage nach dem Unfall bleibt der eine Gedanke - wäre der kleine Junge, wenn er im Auto richtig gesichert worden wäre, noch am Leben? Das Unglück, bei dem am Samstag in Lünen eine Mutter und ihr Sohn aus Rumänien ums Leben kamen und der Vater sowie die kleine Tochter schwer verletzt wurden, hallt nach in vielen Köpfen. Rufe nach harten Strafen...

  • Lünen
  • 29.10.19
  •  1
  •  3
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Eltern ohne Rücksicht

Von Montag bis Freitag geht es rund vor den Schulen, hier gilt offenbar das Recht des Stärkeren - und das sind in diesem Fall oft die Eltern mit Auto. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Halteverbote und andere Regeln interessieren sie selten, schafft es der eigene Nachwuchs nur schön nah an das Klassenzimmer. Platz da, hier kommt das Eltern-Taxi! Tag für Tag verursachen die Mamas und Papas mit dem speziellen Verständnis von Fürsorge Probleme vor den Schulen. Tag für Tag nehmen sie dabei in...

  • Lünen
  • 08.09.19
  •  1
Kultur
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Täter gehören nicht an Altar

Geistliche, die Täter in Missbrauchsfällen sind, sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Die Kirche handele oft zu zögerlich, so Redakteur Daniel Magalski in seinem Kommentar. Priester verstehen sich als Gottes Stellvertreter auf Erden, doch wie denkt er wohl über solche Vorfälle? Wenn Menschen, die Seelenheil bringen sollen, stattdessen Leid verursachen - zur Befriedigung ihrer Triebe! Missbrauch ist in den Reihen der katholischen Kirche immer wieder ein Thema, und jeder neue Fall trägt bei...

  • Lünen
  • 02.07.19
  •  1
Natur + Garten
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Wolf ist kein Vegetarier

Berichte über den Wolf sind ein Pulverfass. Wort für Wort landet da auf der Goldwaage, doch der Wolf ist kein Vegetarier. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Wölfe - nun also sind da, auch im Kreis Unna erste Hinweise auf die mögliche Rückkehr der Räuber, wenn auch bisher keine sicheren Beweise. Räuber. Im Artikel am Mittwoch sorgten diese sechs Buchstaben, geschrieben und gemeint ohne jede Wertung, für einen Aufschrei. Räuber verurteile den Wolf, klinge, als habe er etwas verschuldet, sei...

  • Lünen
  • 10.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Leute, das ist doch Müll

Jahr für Jahr folgt der Mai-Party die Diskussion um den Müll, doch in diesem Jahr mischt sich in die Diskussion ein neuer Aspekt: Fridays for Future. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Minuten war der Artikel zur Müll-Situation nach der Mai-Fete auf der Grillwiese erst im Lokalkompass online, da waren die Kritiker schon zur Stelle. Im Gepäck die seit Wochen unvermeidlichen Kommentare: "Ich wette, dass die Hälfte vom Müll den Greta-Schulschwänzern gehört", schreibt da einer bei Facebook und...

  • Lünen
  • 03.05.19
  •  1
  •  4
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Ja zum Rauchverbot

Rauchen im Auto? Die Diskussion schlägt hohe Wellen, manche wittern gar eine Bevormundung der Bürger durch die Politik. Zur Frage gibt es aber nur eine Antwort. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Rauchen schadet der Gesundheit, das ist kein Geheimnis. Im Auto nicht zu rauchen, wenn Kinder oder Schwangere mit im Wagen sitzen, sollte deshalb schon der Verstand verbieten, doch damit haben manche Menschen offenbar ihre Probleme. Zur Diskussion, ob wir ein gesetzliches Rauchverbot im Auto...

  • Lünen
  • 22.03.19
Ratgeber
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Menschen zweiter Klasse?

Menschen mit Behinderung gehören zu unserer Gesellschaft wie du und ich - ist das wirklich so oder ist das nur nettes Gerede? Erlebnisse eines jungen Familie geben Grund zu Zweifeln. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Leon liegt auf der Couch und hört Musik, ein ganz entspannter Junge, trotz seiner schweren Behinderungen. Vom Sofa springen und wild durch die Wohnung toben, alles das kann er nicht, vermutlich niemals in seinem Leben. Leon müsste doch - um es ganz böse zu sagen - der Traum...

  • Lünen
  • 12.01.19
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Leute, ist das euer Ernst?

Wind und Weihnachtsbäume sind keine ideale Kombination, soweit ist das keine Überraschung. Die Reaktion mancher Mitmenschen auf die nadeligen Hindernisse auf der Fahrbahn aber ist es schon, meint Redakteur Daniel Magalski in seinem Kommentar:  Situationen gibt es, da verschlägt es mir die Sprache. Die Worte fehlen im Angesicht der offenkundigen Unfähigkeit mancher Zeitgenossen. Dienstag war der Grund eine Meldung der Polizei Unna. Die Leitstelle hatten am Morgen mehrere Anrufe erreicht - es...

  • Lünen
  • 08.01.19
  •  1
  •  2
Kultur
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Termine, Termine, Termine
Kommentar: Zeit für die Zeit

Zeit hat viele Gesichter. Zeit kriecht mal wie eine Schnecke, mal vergeht sie wie im Flug. Zeit braucht manchmal aber auch einfach Zeit. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Das Jahr geht in den Endspurt, daran gibt es keinen Zweifel. Im Büro lag die Einladung zur Weihnachtsfeier schon vor Wochen neben den ersten Lebkuchen, das Mail-Postfach füllt sich täglich mehr mit festlichen Themen und auch im Fernsehen stehen die Zeichen ganz auf fröhliche Weihnacht. Zwölf Monate vergingen mal wieder wie...

  • Lünen
  • 17.11.18
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Faulheit statt Vernunft?

Kinder sitzen im Auto im Kindersitz, das ist eine klare Sache. Wirklich? Die Sicherung des Nachwuchses spielt für manche Eltern - so scheint es - keine so große Rolle. Ein Kommentar von Daniel Magalski Der Blick schweift an der roten Ampel aus dem Fenster. Im Auto nebenan drückt ein Kind fröhlich seine Nase an der Scheibe platt und klettert dann nach vorne auf den Beifahrersitz. Sekunden später schaltet die Ampel auf Grün. Abfahrt. Eine Momentaufnahme im Feierabendverkehr an einer großen...

  • Lünen
  • 25.10.18
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Einschnitt für Senioren

Die Sparkasse an der Lippe ist im Umbruch. Geschäftsstellen mit Beratern werden zum Automaten-Standort oder schließen ganz die Türen Nähe ist da ein relativer Begriff, gerade für Senioren. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sparkassen müssen das Geld im Blick behalten, nicht nur bei den Finanzen ihrer Kunden. In Zeiten, in denen immer mehr Menschen ihre Bankgeschäfte im Internet erledigen, gehört dazu auch die Diskussion über den Sinn von Geschäftsstellen in jedem Stadtteil. Die Menschen,...

  • Lünen
  • 12.10.18
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Gutes tun Schluck für Schluck

Ärzte mahnen in schöner Regelmäßigkeit, dass wir mehr trinken sollen, so zwei bis drei Liter am Tag. In Lünen tut man damit nun sogar Gutes. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Männer, das ist spätestens seit Beginn der Naturschutz-Kampagne einer bekannten Brauerei aus dem Sauerland vor mittlerweile gut sechzehn Jahren allgemein bekannt, sind die wohl hilfsbereitesten Geschöpfe auf diesem Planeten. Den Regenwald zu retten war da vor allem bei den Herren plötzlich - im wahrsten Sinne des...

  • Lünen
  • 09.10.18
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Eltern bringen Kinder in Gefahr

Der Schulweg mit Klassenkameraden ist für viele Schüler eher die Ausnahme. Im Eltern-Taxi geht es direkt bis vor die Tür - das bringt Probleme und birgt Gefahren. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Henning Schade ist Schulleiter der Kardinal-von-Galen-Schule, und er hat zwei Wünsche: Dass Autofahrer die Halteverbote an der Schulstraße akzeptieren und mehr Schüler zu Fuß zur Schule kommen - beides im Sinne der Sicherheit. Schulleiter Schade ist mit seinen Wünschen kein Einzelfall, denn...

  • Lünen
  • 01.10.18
Ratgeber
Im Wasserturm, der Landmarke des Stifts, stehen in Regalen tausende Bücher.
8 Bilder

Stift Tilbeck ist die Hogwarts-Filiale

Hogwarts, die Zauberschule von Harry Potter, hat eine Filiale im Münsterland. Ein Ort mit alten Gemäuern, umgeben von Feldern, Bäumen und viel Weite am Rande der Baumberge. Ein Ausflugstipp, nicht nur für ein besonderes Erlebnis ohne Schuhe. Barfußläufer sind Leisetreter und doch hört man von meinem Schritt, in einem Selbstversuch eine Woche ohne Schuhe meinen Alltag zu bestreiten, bis ins Münsterland. "Herr Magalski, besuchen Sie doch mal unseren Barfuß-Gang", ist Julia Kunze, zuständig für...

  • Lünen
  • 28.09.18
  •  1
Überregionales
Valentin und Madita haben Spaß an den mit verschiedenen Materialien gefüllten Kisten.
2 Bilder

Erwachsene scheuen das Barfuß-Erlebnis

Valentin stampft mit einem Grinsen durch die Holzkiste und wühlt mit den Füßen im Reis. Zum Abschluss der Barfuß-Aktion des Lüner Anzeigers gab es im Tobiaspark am Dienstag einen Erlebnis-Pfad. Valentin und seine Freundin Madita, beide drei Jahre, erkunden mit viel Neugier und nackten Füßen die verschiedenen Materialien in den Kisten. Sand unter den Füßen kennt der Nachwuchs aus dem Kindergarten oder dem Urlaub am Meer, aber in den anderen Kisten finden sich spannende Dinge! Heu, Laub,...

  • Lünen
  • 31.08.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Suche nach dem Glück

Glück zu haben, das steht für viele Menschen hoch im Kurs. Glück kann man nicht kaufen, aber Glück zu haben ist eben auch keine reine Glückssache. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Rückblick auf sieben Tage ohne Schuhe war es eines der Highlights des Selbstversuchs und ein Erlebnis mit Nachhall. Ein Moment nur und der schoss mich mit Vollgas zurück in meine Kindheit. Nackte Füße im warmen Regen! Klasse Sache, warum mache ich das nicht öfter? Weil Erwachsene das eben nicht machen, es...

  • Lünen
  • 25.08.18
  •  1
Überregionales
Glas oder Hundehaufen waren in der Barfuß-Woche kein Problem, denn man achtet sehr viel mehr auf seinen Weg als mit Schuhen.
4 Bilder

Alltag ohne Schuhe - das war die Woche

Redakteur Daniel Magalski bewegte sich eine Woche ohne Schuhe durch den Alltag. Der Abschluss-Termin bei der Podologin war für ihn eine Überraschung. Dienstag ist Büro-Tag. Keine Spaziergänge im Wald, keine Zechen-Besuche, kein Sportstudio und auch sonst keine Termine. Die Ausgabe für Mittwoch verlangt meine Aufmerksamkeit und das untere Drittel meines Körpers freut sich über die kleine Pause. Die Trainingseinheit bei Normen Degener im Enygym am Montag ist nicht ohne Folgen geblieben, vor...

  • Lünen
  • 25.08.18
  •  2
  •  5
Überregionales
Ironie des Schicksals: Stiefel stehen genug vor der alten Zeche, doch die sind für Redakteur Daniel Magalski im Selbstversuch natürlich ein absolutes Tabu.
5 Bilder

Füße sind das Fundament des Körpers

Glück auf, der Steiger kommt - aber ohne Schuhe ein Ding der Unmöglichkeit! Der Zechen-Besuch ist am Sonntag schon ohne Grubenfahrt auf blanken Sohlen kein wahres Vergnügen. Im Fitness-Studio lerne ich am Montag eine Menge über die Bedeutung meiner Füße für die Gesundheit meines Körpers. Samstag! Wochenende! Ich bin gespannt auf zwei Tage Freizeit ohne Schuhe! Barfuß hole ich Brötchen beim Bäcker und das ganz ohne seltsames Gefühl. Im Anschluss ans Frühstück erkunde ich bei einem Spaziergang...

  • Lünen
  • 22.08.18
  •  2
  •  3
Überregionales
Das Fußbad in der Pfütze war eine Reise in die Kindheit.
2 Bilder

Glück ist ein Spaziergang im Regen

Mittwoch ist der Weg ins Büro ein anderer, denn für eine Woche trage ich nun keine Schuhe. Alltag für tausende Menschen auf der ganzen Welt, für mich ein spannendes Experiment. Der Boden ist kühl an diesem Morgen vor unserer Geschäftsstelle. Die Augen scannen die Steine. Kein Kaugummi? Keine Scherben? Keine Hundehaufen? Gut! Los! Nein! Stopp! Ein Radfahrer hält zwei Meter von mir entfernt und ich mache unwillkürlich einen Schritt zurück hinter ein Auto. "Mensch, stell dich nicht an, du...

  • Lünen
  • 18.08.18
  •  1
  •  4
Ratgeber
Redakteur Daniel Magalski bestreitet den Alltag eine Woche ohne Schuhe.

Mittwoch starte ich die Barfuß-Woche

Im Morgen-Ritual klafft ab morgen für sieben Tage eine Lücke: Nach Dusche und Kaffee, Hemd und Hose kommen sonst Socken und Schuhe. Von Mittwoch bis Mittwoch streiche ich die für einen Versuch aus meinem Tag. Eine Woche gibt es Freiheit für die Füße! Vier Wochen ist es her, da begegnete mir in der Fußgängerzone in Lünen ein Mann. Männer begegnen mir in der Stadt ständig, werden Sie jetzt denken, also wo bitte ist die Nachricht? Der Mann, den ich traf, trug keine Schuhe! Hose und T-Shirt...

  • Lünen
  • 14.08.18
  •  4
  •  4
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass

Kommentar: Antworten ohne Frage

Internet ist toll, denn hier gibt es auf fast alles eine Antwort - das hat allerdings auch seine Schattenseiten. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Google ist dein Freund! Wer im Internet eine Frage stellt, der bekommt manchmal diese Antwort. Der Satz ist quasi die digitale Variante von "Hilf dir selbst, so hilft dir Gott!" Fragen beantwortet der Suchmaschinen-Gigant Google im Handumdrehen. Schlimmer sind die Leute, die Fragen beantworten, die keiner gestellt hat... Menschen dieser Art...

  • Lünen
  • 15.06.18
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Sicherheit geht vor Finanzen

Ampel? Brücke? Die Frage wird in Lünen wohl noch für hitzige Diskussionen sorgen - dabei geht es doch am Ende nicht ums Geld, sondern um die Sicherheit  Ein Kommentar von Daniel Magalski. Lünen hat in der jüngeren Vergangenheit - denkt man an das Hin und Her an der Graf-Adolf-Straße - nicht die besten Erfahrungen mit Brücken gemacht, und nun geht es schon wieder um ein Bauwerk dieser Art. In Kürze sollen Bagger die marode Fußgängerbrücke über die Kurt-Schumacher-Straße in Schutt und Asche...

  • Lünen
  • 31.05.18
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.