Daniel Magalski

Beiträge zum Thema Daniel Magalski

Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Auge auf die Nachbarn

Im Nachbarhaus, da wohnt doch diese junge Frau oder ist es der ältere Mann mit dem silbernen Auto?  Unsere Nachbarn werden uns immer fremder - war das vielleicht auch der Grund, warum niemand etwas merkte von den Vorgängen in einer Wohnung in Lünen? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Montag stand die Mutter zum ersten Mal vor den Richtern am Landgericht in Dortmund. Im September vor sechs Jahren waren zwei Baby-Leichen in ihrer Wohnung in Lünen gefunden worden, darum geht es nun im Prozess....

  • Lünen
  • 10.04.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Gewalt rückt in den Fokus

Leon ging zur Schule und war Minuten später nicht mehr am Leben. Leon starb nach einem Messerstich in den Hals. Das Schicksal des jungen Lüners ist in den letzten Wochen leider kein Einzelfall. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Wenn Schüler mit Messern in der Tasche durch die Gegend laufen und diese auch noch als Waffe gegen andere Menschen einsetzen, dann läuft etwas gewaltig falsch in unserer Gesellschaft. "Leon war kein Einzelfall", sagt die Mutter seines besten Freundes und es stimmt,...

  • Lünen
  • 14.03.18
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Narren ohne Spur von Anstand

Aschermittwoch ist alles vorbei, was nach einigen Tagen fröhlichem Karneval bleibt, ist mit Blick auf das Verhalten einiger Menschen allerdings auch etwas Kater-Stimmung. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Karneval in Lünen-Süd und Selm gab es im letzten Jahr Szenen, als stünden wir kurz vor einer Hungersnot. Erwachsene stürzten sich auf Bonbons, Schokolade und alle anderen Dinge, die da von den Wagen ins närrische Volk geworfen wurden, ohne Rücksicht auf die Kinder. Nein, Besserung war...

  • Lünen
  • 14.02.18
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Plastik-Flut im Supermarkt

Im Meer schwimmt, glaubt man den Analysen von Wissenschaftlern, bald mehr Plastik als Fisch. Der Mensch aber hat weiter "tolle" Ideen mit Kunststoffen. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Obst und Gemüse sind gesund - das lernt schon jedes Kind - und gerade in der kalten Jahreszeit braucht der Körper die Vitamine. Im Supermarkt packte mich am Wochenende aber die Wut. Müllvermeidung ist ein zentrales Thema unserer Zeit, alle Welt spricht von der Plastik-Flut in den Meeren und dann das......

  • Lünen
  • 06.02.18
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Tage gibt es, da fehlen Worte

Tage gibt es, da fragt man sich, was los ist mit dieser Welt. Der Dienstag war in Lünen so ein Tag, als ein Vierzehnjähriger in der Schule sterben musste - vielleicht nur wegen eines Blickes. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Tage gibt es, da steht man am Morgen auf und freut sich auf den Tag. Tage gibt es, da hat man viele Pläne und Träume. Tage gibt es, da geht ein Kind in die Schule und ist Minuten später nicht mehr am Leben. Tage gibt es, da erleben Schüler, selbst noch Kinder, den...

  • Lünen
  • 24.01.18
  •  1
  •  3
Überregionales
Der Kommentar im Lokalkompass und im Lüner Anzeiger.

Kommentar: Dank an den Winterdienst

Schluss mit der ewigen Meckerei, sagt den Männern und Frauen vom Winterdienst lieber mal ein Dankeschön! Ein Kommentar von Daniel Magalski: Wenn Eis und Schnee die Fahrbahn zur Rutschbahn machen, dann beginnt ihre Arbeit. Tag und Nacht, ob Weihnachten oder Silvester. Wenn Eis und Schnee die Fahrbahn zur Rutschbahn machen, dann hagelt es vor allem im Internet aber auch immer wieder Kritik. Autofahrer wollen freie Bahn. Tag und Nacht, ob Weihnachten oder Silvester. Die Mitarbeiter des...

  • Lünen
  • 13.12.17
  •  1
  •  4
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Angst aus dem Internet

Angst verbreitet sich im Internet mit rasender Geschwindigkeit. Die Hintergründe und Quellen spielen da keine so große Rolle. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Gevelsberg liegt fünfzig Kilometer von Lünen entfernt, doch sie schaffte diesen Weg in weniger als drei Tagen ohne Auto, Bus oder Bahn. Die Angst vor einem Unbekannten, der Kinder in sein Auto zerrt, kroch hunderte Male geteilt von Handy zu Handy, wühlte sich durch Facebook. In Lünen hatte die Sprachnachricht einer Mutter aus dem...

  • Lünen
  • 24.11.17
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Spiel mit dem Leben der Kinder

Mensch Eltern, wieso setzt ihr die Gesundheit und das Leben eurer Kinder so aufs Spiel? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Liebe Eltern, wenn man am frühen Morgen in der Dunkelheit unterwegs ist, könnte man auf die Idee kommen, ihr habt etwas gegen eure eigenen Kinder! Klar, Kinder haben schwierige Momente, hören schlecht, räumen ihr Zimmer nicht auf, schmieren ihre Schoko-Finger ins Sofa - aber wenn ihr sie unbedingt loswerden wollt, dann findet sich sicher eine andere Variante. Ihr...

  • Lünen
  • 17.10.17
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und Im Lokalkompass.

Kommentar: Rücksicht auf den Nachwuchs

Hindernisse gibt es viele auf dem Schulweg. Kinder verschwinden hinter Hecken, Mauern, Bäumen und Plakaten - eine gefährliche Situation. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Donnerstag haben hunderte Erstklässler im Kreis Unna ihren ersten Schultag, dann beginnt für den Nachwuchs eine spannende Zeit. Lesen, Schreiben und Rechnen lernen und dann ist da noch der Schulweg mit so vielen neuen Eindrücken. Rücksicht nehmen auf die Schwächeren und mit Fehlern rechnen ist da für alle anderen...

  • Lünen
  • 29.08.17
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Reaktion ohne Sinn und Verstand

Woche für Woche sorgen Angriffe auf Polizisten, Feuerwehrleute oder Mitarbeiter des Rettungsdienstes in Deutschland für Schlagzeilen. Das Problem beginnt schon im Kleinen, zeigt ein Blick in die Reaktionen bei Facebook. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Hohn und Spott ergießen sich nach dem Brand in der Polizeiwache an der Merschstraße in Lünen bei Facebook über die Polizei - die sozialen Medien zeigen in diesem Fall einmal mehr ihr hässliches Gesicht. Im Netzwerk Facebook ist der lachende...

  • Lünen
  • 02.06.17
  •  6
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Sonntag haben Sie die Wahl

Deutschland ist eine Demokratie, das lernt jedes Kind in der Schule. Das Recht zur Wahl erscheint manchen Menschen wie eine Selbstverständlichkeit. Ist es nicht. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sonntag ist Wahltag. Nordrhein-Westfalen wählt einen neuen Landtag - besser gesagt - wir wählen einen neuen Landtag! Wir Bürger bestimmen mit unserem Kreuz auf dem Wahlzettel, welche Parteien am Ende in welcher Konstellation die Politik in unserem Land gestalten und damit über unsere eigene...

  • Lünen
  • 12.05.17
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Kein Platz für Behinderte

Autofahrer kennen die lästige Suche nach freien Parkplätzen und da lockt die große, freie Lücke. Im Kampf von Moral gegen Bequemlichkeit gibt es oft einen eindeutigen Sieger - und die Verlierer sind Menschen mit Behinderung. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Samstag zur besten Einkaufszeit vor einem Supermarkt: Autofahrer kreisen auf der Suche nach einem freien Parkplatz, doch nur vor der Tür ist noch eine Lücke. Eine Frau nutzt die Chance, stellt ihr Auto ab und verschwindet flotten...

  • Lünen
  • 26.04.17
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Fußballfans machen Hoffnung

Kleinigkeiten reichen aus und Menschen werden zu Feinden. Zusammenhalt ist nicht die Stärke unserer Spezies. Dienstag aber machte eine Geste Hoffnung. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Weihnachten war es die Terror-Tat von Berlin, die das Fest der Liebe überschattete und nun schockt uns kurz vor Ostern der Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund in direkter Nachbarschaft. Der Wunsch nach frohen Feiertagen kommt da nicht leicht über die Lippen. In Zeiten wie diesen ist...

  • Lünen
  • 13.04.17
  •  3
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Freikarte für wilde Haufen?

Hundekot ist regelmäßig der Auslöser für heiße Diskussionen. Die Vierbeiner können nichts für ihre Haufen, wohl aber Frauchen und Herrchen. Ein Kommentar von Daniel Magalski Hunde haben keine Toilette und so erledigen die Bellos ihr Geschäft beim Gassi gehen in der "freien Wildbahn". Herrchen und Frauchen sammeln die Häufchen mit einem kleinen Beutel von Wiesen, Wegen oder Grünstreifen und schon gibt es kein Problem - soweit die Theorie. Im Heideblümchen-Park zum Beispiel stinkt das Thema...

  • Lünen
  • 21.03.17
  •  2
Überregionales
Der Kommentar in Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Hilfe? Fehlanzeige!

Platz da, hier komme ich - was interessieren da die Probleme anderer Menschen? Ein Kommentar von Daniel Magalski über ein Schauspiel in drei Akten: Samstagmorgen an einer großen Kreuzung in Lünen. Viele Menschen sind auf dem Weg in die Stadt. Die Ampel schaltet auf Grün, doch der zweite Wagen in der langen Schlange zwischen Geradeaus-Spur und dem Gegenverkehr bewegt sich nicht von der Stelle. Das Hupkonzert lässt nicht lange auf sich warten und wer kann, quetscht sich an dem Auto vorbei auf...

  • Lünen
  • 04.03.17
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Chance für kleine Narren

Finger weg von den Süßigkeiten - dieser Satz gilt einigen Erwachsenen. Warum? Weil Karneval die Jagd nach Kamelle oft aus dem Ruder läuft, zu Lasten der Kinder. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Samstag ziehen die bunten Karnevalsumzüge durch Lünen und Selm. Rosenmontag durch Werne. Kisten voller Bonbons und anderer schöner Dinge haben die Wagen und Fußgruppen im Gepäck und viele kleine Narren warten darauf mit leuchtenden Augen. Jahr für Jahr spielen sich am Rande der Umzüge aber auch...

  • Lünen
  • 24.02.17
  •  1
  •  3
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Bahnhof-Neustart mit Makel

Pendler mussten am Preußenbahnhof lange mit der Baustelle leben, doch auch zur offiziellen Eröffnung war nicht alles in Butter. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Freitag gab es den großen Bahnhof für den kleinen Bahnhof. In Horstmar feierte man das Ende der langen Bauarbeiten am Preußenbahnhof. Gebäude und Bahnsteig, die vor dem Umbau über die Grenzen der Stadt hinaus als dreckig und verkommen bekannt waren, erstrahlen in neuem Glanz. Ohne Zweifel ein gelungenes Projekt. Der Neustart nach...

  • Lünen
  • 19.02.17
Politik
Der Kommentar im Lokalkompass und im Lüner Anzeiger.

Kommentar: Kein Platz für Falschparker

Parkplätze liebt der Deutsche gerne direkt vor der Tür und gerade beim Thema Auto kocht gerne mal das Kühlwasser. Unmut verursachte so auch das neue Parkverbot am Krankenhaus in Lünen. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Im Umfeld des Marien-Hospitals sind kostenlose Parkplätze rar und das führte in der Vergangenheit immer wieder zu Problemen. Autofahrer kämpften in der Von-Wieck-Straße um jeden freien Platz, oft auch außerhalb der gekennzeichneten Flächen und ohne Rücksicht auf ihre...

  • Lünen
  • 14.02.17
Politik
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Rathaus-Pläne ohne Alternative?

Brücke weg, Ampel hin - ist das die Lösung für die Querung der Kurt-Schumacher-Straße. Unser Redakteur fand auf diese Frage keine klare Antwort. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Lünen hat bald eine Brücke weniger, dafür eine Ampel mehr - folgt der Rat dem Willen der Verwaltung. Wenn Sanierungsmaßnahmen zu teuer sind und auf Dauer die Sicherheit der Brücke nicht gegeben ist, dann ist ein Abriss des Bauwerks - da kann man der Stadt zustimmen - ohne Alternative. Zum Bau einer Ampel an dieser...

  • Lünen
  • 07.02.17
  •  2
  •  3
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Reizgas statt Stinkbombe?

Hat Pfefferspray bei Schülern heute den gleichen Stellenwert wie früher an Schulen die gute alte Stinkbombe? In Zeiten, in denen man das Zeug im Drogeriemarkt bekommt, ist das eine berechtigte Frage. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Stinkbomben waren zu meiner Schulzeit bei manchen Schülern ein gern genutztes Mittel zur Verzögerung von ungeliebten Klausuren oder zum Abbruch der Mathestunde. Witzig fanden die Lehrer das nicht, lag der üble Geruch nach faulen Eiern doch Stunden später noch...

  • Lünen
  • 31.01.17
Überregionales
Der Kommentar im Lokalkompass und im Lüner Anzeiger.

Kommentar: Leute, das ist doch Müll!

Plastik gehört in die gelbe Tonne, Biomüll in die grüne Tonne, Altpapier in die blaune Tonne. Mülltrennung kann jedes Kind. Ob Erwachsene aber auch so clever sind, ist nach der Nummer aus Selm die große Frage. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Mülltrennung ist für manche Menschen offenbar ein riesiges Problem, betrachtet man die Thematik mit etwas Wohlwollen. Mülltrennung ist manchen Leuten - Entschuldigung - scheißegal, trifft bei ganz realistischer Sicht auf die Dinge aber eher den Kern...

  • Lünen
  • 24.01.17
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Wünsche für das Jahr

Im Einkaufsladen, auf der Straße oder im Betrieb hören wir sie, dazu kommen dutzende Nachrichten auf dem Handy oder bei Facebook. Zum Start des Jahres wünscht man sich ein frohes neues Jahr. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Silvester ist geschafft, vor uns liegen zwölf "frische" Monate. Viele Wünsche geben wir Familie, Freunden, Nachbarn und Kollegen in diesen Tagen mit auf den Weg. Gesundheit, Erfolg, Glück, eben gute Voraussetzungen für ein frohes neues Jahr. Nette Wünsche zwar, doch...

  • Lünen
  • 03.01.17
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Fröhliche Weihnacht...

Weihnachten, das Fest der Liebe und für viele Menschen eine magische Zeit. Im Moment aber überschatten Terror, Angst und Hass die Vorfreude auf die Feiertage. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sorge des Lebens verhallt, freue dich, das Christkind kommt bald... Die Zeile aus einem bekannten Weihnachtslied kommt beim Singen leicht über die Lippen. In diesen Tagen kurz vor dem Heiligabend bleibt der Liedtext aber fast im Halse stecken, gibt es doch neben den privaten Problemen der einzelnen...

  • Lünen
  • 20.12.16
Kultur
Das Buch "Entdecke die Feuerwehr" gibt es ab sofort im Handel.

Buch erklärt Kindern die Feuerwehr-Welt

Autos mit Blaulicht auf dem Dach finden Kids klasse - ein neues Buch aus dem Coppenrath Verlag in Münster erklärt dem Nachwuchs nun die Welt der Feuerwehr. Viele Bilder kommen aus dem Kreis Unna. "Entdecke die Feuerwehr" ist der Titel des neuen Sachbuches für die Kleinen. In Buchhandlungen in ganz Deutschland und im Internet ist es zu kaufen und wer aus der Region kommt, entdeckt eine Menge Lokalkolorit. Die Drehleiter der Feuerwehr Lünen ziert das Cover und auch die Wache an der...

  • Lünen
  • 16.12.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.