Danuta Karsten

Beiträge zum Thema Danuta Karsten

Kultur
Laas Abendroth ist mit seiner Kunst nicht nur in Mülheim bekannt und beliebt.

Kunstpreise »CityARTists«
Laas Abendroth ist unter den Geehrten

Das NRW KULTURsekretariat (NRWKS) vergibt erstmals die »CityARTists-Preise« an Künstler aus NRW. Ausgezeichnet werden zehn renommierte Kunstschaffende aus zehn der 21 Mitgliedsstädte des NRWKS. Die für Donnerstagabend, 8. Oktober, angesetzte feierliche Verleihung in Wuppertal muss wegen Corona-bedingter Absagen und Verdachtsfälle kurzfristig ausfallen. Die Preise sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert und gehen an Laas Abendroth (Mülheim an der Ruhr), Anne Berlit (Essen), Danuta Karsten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.10.20
Kultur
Werk-Nr. 1091 - things have change, 2014.
2 Bilder

Danuta Karsten und Dirk Hupe in der Maschinenhalle Zeche Scherlebeck

Die Künstler Danuta Karsten (Recklinghausen) und Dirk Hupe aus Essen machen gemeinsame Sache: Unter dem Titel "ver-netzung[en]" zeigen sie Installationen und Bilder in der Maschinenhalle Scherlebeck in Herten. Die Gemeinschaftsausstellung wird am Sonntag, 30. August, um 11.30 Uhr eröffnet. Meike Schuster (M.A.) führt in die Gemeinschaftsausstellung ein, die zus bis 20. September dauert. Kernthema der Recklinghäuser Künstlerin Danuta Karsten ist die Rauminstallation. Mit Hilfe einfacher...

  • Herten
  • 25.08.15
Kultur
Bürgermeister Wolfgang Pantförder (rechts), Kunsthallen-Leiter Prof. Ferdinand Ullrich (1.v.l.), der stellvertretende Leiter der Kunsthalle Dr. Hans-Jürgen Schwalm (2.v.l.) und die Kulturdezernentin Genia Nölle (3.v.l.) stellen mit Recklinghäuser Künstlern die Ausstellung „Papier trifft Plastik“ vor. Foto: Stadt Recklinghausen

Papier trifft Plastik - Ausstellung in Kunsthalle

Papier und Plastik stehen im Mittelpunkt einer von der Kunsthalle Recklinghausen kuratierten Ausstellung vom 13. Oktober bis 24. November. Eröffnet wird sie am 12. Oktober um 17 Uhr. Beide künstlerischen Arbeitsfelder - Papier und Plastik - haben eine lange Tradition und zeigen sich heute überraschend vielfältig. Dass sie auch unter Künstlerinnen und Künstlern aus Recklinghausen eine wichtige Rolle spielen, will die Ausstellung deutlich machen. Sie stellt elf Künstlerinnen und Künstler vor, die...

  • Recklinghausen
  • 08.10.13
Überregionales
Eine kühle Brise, Schiffchen fahren lassen im Wasser-Bassin. Bei der derzeitigen Hitze macht das mächtig Spaß. - Genau das Richtige also, um nach einer hochspannungsgeladenen Projektwoche „Energie“ beim Markt der Möglichkeiten in die Ferien zu starten. Die Husener Hauptschüler zeigten es!
6 Bilder

Tüfteln mit Hochspannung // Markt der Möglichkeiten beschließt Energie-Projektwoche an der Hauptschule Husen

Woher kommt der Strom aus der Steckdose? Was ist Solarthermie? Und wie sehen die Energieberufe der Zukunft aus? Diesen und weiteren Fragen sind die Schüler/innen der Katholischen Hauptschule Husen in der Projektwoche „Energie heißt Leben“ in den letzten Schultagen vor den Sommerferien nachgegangen. Vier Tage lang konnten die Jugendlichen ihre Hefte und Bücher zur Seite legen und das Thema mit allen Sinnen erleben. Und zu bestaunen gab es einiges – dank Unterstützung der Dortmunder Energie- und...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.13
Kultur
Der Vorhang über der Körne.
4 Bilder

Husener Hauptschüler zeigen „Dreiklang“ an den "Stufen zur Körne"

Gemeinsam mit der Künstlerin Danuta Karsten haben sich die Schüler der Hauptschule Husen mit dem Themen-„Dreiklang“ Wasser – Wind – Klima beschäftigt, bevor sie jetzt ihre diesjährigen Arbeiten am Kunstort „Stufen zur Körne“ den Eltern und der Öffentlichkeit präsentierten konnten. Die Besucher der Veranstaltung haben die Präsentation am Körne-Ufer mit Spannung verfolgt. Gemeinsam haben sie ein Mobileband aus Strohhalmen über die Körne gespannt, ein Rennen mit Windmobilen über den begleitenden...

  • Dortmund-Ost
  • 16.07.13
Kultur
Feierlich eingeweiht. Foto: Krusebild

„Stadtkuppel“ feierlich eingeweiht

Der Neubau und die Neugestaltung der Hertener Straße sind abgeschlossen. Kürzlich wurde die Hauptverkehrsader offiziell von Bürgermeister Wolfgang Pantförder sowie Vertretern aus Verwaltung und Politik eingeweiht werden. Nach der Eröffnung begaben sich alle Teilnehmer zum neuen Kreisverkehr Hertener Straße/Tiefer Pfad mit dem Kunstwerk „Stadtkuppel“ von Danuta Karsten. Das Bauwerk aus Stahl stellt das Straßennetz der Recklinghäuser Altstadt dar. Es wurde ebenfalls gemeinsam mit der Künstlerin,...

  • Recklinghausen
  • 11.06.13
Kultur
Künstlerin Danuta Karsten (r.) präsentierte gemeinsam mit den Husener Hauptschülern Kunst­werke im Wasser des Bachlaufs bei ihren „Stufen zur Körne“.

Husener Hauptschüer an der Körne kreativ: Kunst im und am nassen Element

Kunst aus Wasser und im Wasser: Unter dieser Zielsetzung präsentierten Schüler, Lehrer und Eltern der Husener Hauptschule die Ergebnisse einer unterrichtsbegleitenden Reihe mit der Künstlerin Danuta Karsten. Bereits im Jahr 2010 hatte die Künstlerin begleitend zu ihrem Beitrag „Stufen zur Körne“ im Rahmen des Kulturhauptstadt-Projekts „Über Wasser gehen“ auch unterrichtsbegleitende kunstpädagogische Projekte an der Hauptschule durchgeführt. Unter anderem fanden an ihrem Werk „Stufen zur Körne“...

  • Dortmund-Ost
  • 22.06.12
Kultur
Alle Fotos: Detlef Erler
10 Bilder

Überblick über die Kunst in Herne

Ein Überblick über das Kunstgeschehen in unserer Stadt präsentiert die Ausstellung "Auswahl 2012 Herner Künstlerinnen und Künstler" in den Flottmann-Hallen. Aus 96 Bewerbern mit 285 Arbeiten wurden von einer Jury 29 ausgewählt, die ihre Werke nun präsentieren. Dabei kann sich der Besucher an einer Mischung aus Arbeiten der verschiedensten Genres erfreuen. Fotografie und Malerei sind ebenso vertreten wie Zeichnungen, Graphiken, Objekte und Skulpturen. Eine Sonderpräsentation zeigt zudem Danuta...

  • Herne
  • 01.06.12
Kultur
Beim Kunstunterricht wurde die Reparatur des beschädigten Kunstwerks von Marvin (l.) und Marcel vorbereitet. Im Hintergrund ihre Mitschüler.

Kinder stehen auf "Stufen zur Körne": Beschädigtes Kunstwerk wird von Künstlerin Danuta Karsten und Husener Hauptschülern repariert

Im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 hatte die Künstlerin Danuta Karsten im Rahmen des Kunstprojekts „Über Wasser gehen“ in Kurl das Objekt „Stufen zur Körne“ gebaut. In direkter Nähe der Hauptschule an der Husener Eichwaldstraße gelegen wurde der neue Standort auch von den Schülern freudig angenommen. Doch vor kurzem haben Unbekannte mit einer Axt die Holzbohlen der Plattformen teils erheblich beschädigt. Die Künstlerin hat nun eine Unterrichtsstunde mit den Schülern genutzt, um mit ihnen eine...

  • Dortmund-Ost
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.