Dario Weberg

Beiträge zum Thema Dario Weberg

Kultur
Am 29. Dezember findet im Theater an der Volme die Hommage an Kurt Tucholsky statt.

Zum vierten Mal
Hommage an Kurt Tucholsky: Klassiker am 29. Dezember im Theater an der Volme

Zum vierten und vorerst letzten Mal ehrt das Theater an der Volme einen berühmten Autor. Die Hommage an Kurt Tucholsky „Wenn tot, werde ich mich melden“ findet am Sonntag, 29. Dezember, um 18 Uhr statt. Dario Weberg widmet seine Hommage einem der meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Nach eigener Aussage wurde Kurt Tucholsky am 9. Januar 1890 als Angestellter der „Weltbühne“ zu Berlin geboren. Wer war dieser Mann, der von sich behauptete: „Schade - mich haben sie falsch geboren“?...

  • Hagen
  • 21.12.19
Kultur
 Indra Janorschke und Dario Weberg suchen Nachwuchsschauspieler.

Neuer Spielplan ist da und neue Gesichter gesucht
Theaterluft schnuppern im Theater an der Volme

Das Programm für das Theater an der Volme ab September steht und neben Premieren, Gastspielen und altbekannten Stücken können Interessierte diesmal auf ganz andere Weise die Theaterbühne kennenlernen. Denn die Verantwortlichen Indra Janorschke und Dario Weberg suchen Amateure, die motiviert und engagiert sind, auf der Bühne mitzuwirken. Für die Komödie „Die Dauercamper“, die am 11. Oktober 2019 Premiere feiert, suchen die Betreiber des Theaters an der Volme spielfreudige Amateure, die Lust...

  • Hagen
  • 01.08.19
Kultur
Im Heimatmuseum Breckerfeld, Museumsgasse 3, findet am Sonntag, 6. Mai, um 11.30 Uhr ein Best of Solo mit dem Theater an der Volme statt.

"Weberg's Liebesperlen" im Heimatmuseum Breckerfeld

Es ist nun schon eine liebgewordene Tradition, dass Dario Weberg vom Theater an der Volme einmal im Jahr mit einem Stück zu Gast im Heimatmuseum Breckerfeld ist. In diesem Jahr tritt er mit seinem Stück „Weberg's Liebesperlen“ – Best of Solo auf. In seinen literarisch-musikalischen Soloprogrammen erzählt und singt Dario Weberg über Leben und Werk bekannter Lyriker, Künstler, Weltstars, Entertainer und anderer Berühmt-heiten. Alle haben der Nachwelt etwas hinterlassen, was Dario Weberg in...

  • Hagen
  • 27.04.18
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahre Theater an der Volme
22 Bilder

Theater an der Volme feiert 5 jähriges

Das alte Backsteinhaus war früher eine Kapelle der Familie Elbers. Auf dem Elbersgelände war eine große Textilfabrik und gab vielen Menschen Lohn und Brot. Später wurde es ruhig auf dem großen Gelände an der Volme. Nur der riesige Schornstein zeugte noch von der ehemaligen Betriebsamkeit bei Elbers-Drucke. Aber langsam wurden die alten Fabrikhallen wieder genutzt. Gastronomie siedelte sich an, eine Diskothek für die Jugend zum abtanzen, eine Tanzschule, eine Bowlingbahn, ein Spiel und...

  • Hagen
  • 18.09.16
  • 2
  • 6
Kultur
Dario Weberg
10 Bilder

Gute Unterhaltung im Theater an der Volme

Tag der offenen Tür im Theater an der Volme. Indra Janorschke und Dario Weberg haben eingeladen. Grund ist das 4 jährige Bestehen des kleinen aber feinen Kammerspieltheaters. Der Spielplan bietet für jeden Geschmack etwas. Krimi, Komödie, Lieder von Frank Sinatra oder Udo Jürgens. Das Theater ist voll besetzt und auch der Aufgang wird als Stehplatz genommen. Draußen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Einige schöne Oldtimer runden das Bild ab. Wir sind uns sicher und kommen bald...

  • Hagen
  • 05.10.15
  • 1
Kultur
48 Bilder

Schlossspiele Hohenlimburg: Triumphale Eröffnung mit "Hexenjagd"

Kann man Arthur Millers Drama "Hexenjagd" eindringlicher und bewegender auf die Bühne bringen als das Ensemble der 61. Hohenlimburger Schlosssspiele? Ja. Dabei müsste es aber mit dem Teufel zugehen. Der taucht - anders als der Titel des Stücks suggerieren mag - aber gar nicht auf. Im Gegenteil: Als die eigentlichen Dämonen entpuppen sich die (vorgeblichen) Männer Gottes. Nach fast drei Stunden Spielzeit ist von dem einst blühenden Städtchen Salem nichts übrig als Häufchen verängstigter,...

  • Hagen
  • 16.08.15
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.