Dario Weberg

Beiträge zum Thema Dario Weberg

Kultur
Am 28. Juni um 18 Uhr wird Autorin Birgit Ebbert (auf dem Bild zu sehen mit Dario Weberg) ihren ersten Krimispaziergang in Hagen durchführen.

für das Theater an der Volme
Krimispaziergang: Autorin Birgit Ebbert liest aus „Mordstouren“ auf dem Elbersgelände

Eine der „Mordstouren“ der Autorin Birgit Ebbert führt die Ermittler vom Karl-Halle-Denkmal bis zum Theater an der Volme. Am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr führt die Wahlhagenerin diesen Krimispaziergang als Spendenaktion für das Theater an der Volme durch. „Mein erster Krimispaziergang war ohnehin für den 28. Juni im Rahmen der Extraschicht geplant“, verrät Birgit Ebbert. „Nachdem ich gesehen habe, dass sich immer noch wenig Menschen ins Theater wagen, habe ich entschieden, ihn trotzdem...

  • Hagen
  • 20.06.20
Kultur
Das Theater an der Volme.

Online-Fundraisingkampagne zeigt erste Erfolge
Theater an der Volme kämpft ums Überleben

Seit September 2011 empfängt das Theater an der Volme in der alten Backsteinkapelle auf dem Elbersgelände in Hagen seine theaterbegeisterten Besucher für unvergessliche Abende. Außerdem ist das Theater ein beliebter Veranstaltungsort für Privat- und Firmenfeiern. Doch die Corona Krise trifft das freie private Theater hart: Ohne laufenden Betrieb und den Kartenverkauf steht der feste Bestandteil der Hagener Szene vor dem Aus. Mit einer Online-Fundraisingkampagne auf GoFundMe sammelt das...

  • Hagen
  • 01.04.20
Kultur
Am Freitag, 24. Januar, findet im Theater an der Volme die Premiere der Krimikomödie "Kommissar Goldberg ermittelt. Die Geister von der Volme" statt.

„Die Geister von der Volme“
Neuer Kommissar ermittelt im Theater an der Volme

Mit „Kommissar Goldberg ermittelt. Die Geister von der Volme“ hat derHagener Autor Stefan Schroeder eine neue Krimikomödie für das Theater an der Volme geschrieben. Die Premiere findet statt am Freitag, 24. Januar, um 19:30 Uhr. Auch Komödien wie „Das Gasthaus an der Volme“ oder „Der Henker vonHaspe“ stammen aus Schroeders Feder und genau wie bei diesen Stücken dürfen sich die Zuschauer auch mit Kommissar Goldberg wieder auf Spannung und gute Unterhaltung freuen. Hagen in den 50er...

  • Hagen
  • 22.01.20
Kultur
Am 29. Dezember findet im Theater an der Volme die Hommage an Kurt Tucholsky statt.

Zum vierten Mal
Hommage an Kurt Tucholsky: Klassiker am 29. Dezember im Theater an der Volme

Zum vierten und vorerst letzten Mal ehrt das Theater an der Volme einen berühmten Autor. Die Hommage an Kurt Tucholsky „Wenn tot, werde ich mich melden“ findet am Sonntag, 29. Dezember, um 18 Uhr statt. Dario Weberg widmet seine Hommage einem der meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Nach eigener Aussage wurde Kurt Tucholsky am 9. Januar 1890 als Angestellter der „Weltbühne“ zu Berlin geboren. Wer war dieser Mann, der von sich behauptete: „Schade - mich haben sie falsch geboren“?...

  • Hagen
  • 21.12.19
Kultur
 Indra Janorschke und Dario Weberg suchen Nachwuchsschauspieler.

Neuer Spielplan ist da und neue Gesichter gesucht
Theaterluft schnuppern im Theater an der Volme

Das Programm für das Theater an der Volme ab September steht und neben Premieren, Gastspielen und altbekannten Stücken können Interessierte diesmal auf ganz andere Weise die Theaterbühne kennenlernen. Denn die Verantwortlichen Indra Janorschke und Dario Weberg suchen Amateure, die motiviert und engagiert sind, auf der Bühne mitzuwirken. Für die Komödie „Die Dauercamper“, die am 11. Oktober 2019 Premiere feiert, suchen die Betreiber des Theaters an der Volme spielfreudige Amateure, die Lust...

  • Hagen
  • 01.08.19
Kultur
Dario Weberg, alias Professor Dr. Dr. Hagen von Hagen.

Dr. Dr. Hagen zeigt die wahre Geschichte Hagens: Abwechslungsreicher Kabarettprogramm um die Volmestadt

Dario Webergs Kabarettprogramm „Hagen. Das Tor. Eine Sauerlandgeschichte.“ findet am Freitag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr im Theater an der Volme statt. Die Hagener Zuschauer erwartet ein lustiger Abend voll augenzwinkernder Erkenntnisse über ihre Heimatstadt. Leute von außerhalb werden nach diesem Abend ebenfalls bestens über Hagens Geschichte informiert sein. Dario Weberg, alias Professor Dr. Dr. Hagen von Hagen, referiert über die beschauliche und friedliebende Stadt Hagen, die Goethe als...

  • Hagen
  • 12.10.18
Kultur
Im Heimatmuseum Breckerfeld, Museumsgasse 3, findet am Sonntag, 6. Mai, um 11.30 Uhr ein Best of Solo mit dem Theater an der Volme statt.

"Weberg's Liebesperlen" im Heimatmuseum Breckerfeld

Es ist nun schon eine liebgewordene Tradition, dass Dario Weberg vom Theater an der Volme einmal im Jahr mit einem Stück zu Gast im Heimatmuseum Breckerfeld ist. In diesem Jahr tritt er mit seinem Stück „Weberg's Liebesperlen“ – Best of Solo auf. In seinen literarisch-musikalischen Soloprogrammen erzählt und singt Dario Weberg über Leben und Werk bekannter Lyriker, Künstler, Weltstars, Entertainer und anderer Berühmt-heiten. Alle haben der Nachwelt etwas hinterlassen, was Dario Weberg in...

  • Hagen
  • 27.04.18
LK-Gemeinschaft
Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahre Theater an der Volme
22 Bilder

Theater an der Volme feiert 5 jähriges

Das alte Backsteinhaus war früher eine Kapelle der Familie Elbers. Auf dem Elbersgelände war eine große Textilfabrik und gab vielen Menschen Lohn und Brot. Später wurde es ruhig auf dem großen Gelände an der Volme. Nur der riesige Schornstein zeugte noch von der ehemaligen Betriebsamkeit bei Elbers-Drucke. Aber langsam wurden die alten Fabrikhallen wieder genutzt. Gastronomie siedelte sich an, eine Diskothek für die Jugend zum abtanzen, eine Tanzschule, eine Bowlingbahn, ein Spiel und...

  • Hagen
  • 18.09.16
  • 2
  • 6
Kultur
Dario Weberg
10 Bilder

Gute Unterhaltung im Theater an der Volme

Tag der offenen Tür im Theater an der Volme. Indra Janorschke und Dario Weberg haben eingeladen. Grund ist das 4 jährige Bestehen des kleinen aber feinen Kammerspieltheaters. Der Spielplan bietet für jeden Geschmack etwas. Krimi, Komödie, Lieder von Frank Sinatra oder Udo Jürgens. Das Theater ist voll besetzt und auch der Aufgang wird als Stehplatz genommen. Draußen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Einige schöne Oldtimer runden das Bild ab. Wir sind uns sicher und kommen bald...

  • Hagen
  • 05.10.15
  • 1
Kultur
„Weißt Du, Bernard, in Breckerfeld erlebt man so etwas nicht“. Das charmante Landei Robert (Simon Jakobi, l.) muss sich doch sehr wundern, was sein alter Schulfreund (Lars Lienen) in der Nähe des internationalen Flughafens so treibt. Foto: TadV

Boeing Boeing: Turbulente Komödie im Theater an der Volme

Boulevardtheater ist, wenn jemand vor der Tür steht, aber nicht durchgehen darf. Deshalb steht ein anderer davor und erzählt eine abgefahrene Geschichte, meist von Grimassen und weiteren Faxen begleitet. Wenn das sprachlich virtuos und in rasantem Tempo geschieht, ist es gutes Boulevardtheater. Hervorragend wird‘s durch eine ironische Brechung. Im Theater an der Volme sind alle drei Kriterien erfüllt. Das darf man nach der Premiere von „Boeing Boeing“ feststellen! Die Geschichte mag hier...

  • Hagen
  • 31.05.15
Kultur
Indra Janorschke und Dario Weberg freuen sich nach zehn Jahren Tour-Theater auf die Eröffnung ihrer „festen“ Spielstätte auf dem Elbers-Gelände in Hagen.

Eine neue Stätte für Theater-Fans

Die Beiden haben sich einen Traum erfüllt: Die Schauspieler Indra Janorschke und Dario Weberg eröffnen am 8. September mit dem „Theater an der Volme“ ihre eigene Spielstätte. Nach zehn Jahren Tour-Theater durch ganz Deutschland suchten Janorschke und Weberg nach einer „festen Bleibe“. Das erste Onjekt in Wuppertal scheiterte an der Finanzierung, dann fiel der Blick auf Hagen und dort auf die ehemalige Kapelle auf dem Elbersgelände. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, erzählt Janorschke. Und...

  • Herdecke
  • 25.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.