DAS RUNDE

Beiträge zum Thema DAS RUNDE

Kultur
Blick in die Jahresausstellung

Führung durch Gruppenausstellung
„Das Runde“ im Kunstmuseum Temporär

Am Dienstag, 26. Oktober, führt um 16 Uhr Anja Bauer-Kersken durch die Jahresausstellung Mülheimer Künstler „Das Runde“ im Kunstmuseum Temporär, Schloßstraße 28 bis 30. Zum Jahresende präsentieren die mit Mülheim an der Ruhr verbundenen Künstler ihre aktuellen Werke wieder in einer gemeinsamen Gruppenausstellung. Während zuletzt aufgrund der spezifischen Ausstellungssituation im Kunstmuseum Temporär „das Kleine“ Format in den Fokus genommen wurde, haben sich die Kunstschaffenden diesmal in...

  • Mülheimer Woche
  • 22.10.21
Kultur
Blick in die Jahresausstellung.

Führung durch eine Gruppenausstellung im Mülheimer Kunstmuseum Temporär
"Das Runde"

Am Dienstag, 26. Oktober, führt um 16 Uhr Anja Bauer-Kersken durch die Jahresausstellung Mülheimer Künstler „Das Runde“ im Kunstmuseum Temporär, Schloßstraße 28 bis 30, Mülheim an der Ruhr. Zum Jahresende präsentieren die mit Mülheim an der Ruhr verbundenen Künstler ihre aktuellen Werke wieder in einer gemeinsamen Gruppenausstellung. Während zuletzt aufgrund der spezifischen Ausstellungssituation im Kunstmuseum Temporär „das Kleine“ Format in den Fokus genommen wurde, haben sich die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Blick in die Ausstellung "DAS RUNDE" des Vereins "Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstler*innen e.V."
3 Bilder

Erste Jahresausstellung des 2019 gegründeten Mülheimer Künstler*innenvereins 9. Oktober bis 5. Dezember 2021
Titel: "DAS RUNDE"  Erste Ausstellung des Vereins "ARBEITSGEMEINSCHAFT MÜLHEIMER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER E.V." in der Kunststadt Mülheim

In der Kunststadt Mülheim gibt es zahlreiche Künstlergruppen Der im Jahr 2019 neu gegründete Künstler*innenverein ist hervorgegangen aus einer  seit 1929 historisch gewachsenen Künstlergemeinschaft. Inzwischen gibt es in der Stadt Mülheim an der Ruhr zahlreiche Künstlervereine - wie AnDer e.V., Kulturturm e.V. , Makroscope e.V., Mülheimer Künstlerbund, Mülheimer Kunstverein KKRR, CreativFoto Rhein-Ruhr und weitere Wirkungsgemeinschaften. Ein Verzeichnis der 2019 aufgelösten Gruppe wurde vom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.21
  • 1
Kultur
stadt mülheim.ruhr
mlhm.rhr
Kunststadt im grünen Ruhrtal 
#mlhmrhr
3 Bilder

Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein - KKRR (gegründet 2012) nutzt die Ausstellungspause für Aufarbeitung der Geschichte der Kunststadt Mülheim an der Ruhr
Liste der ehemaligen Ausstellungsgemeinschaft ARBEITSGEMEINSCHAFT MÜLHEIMER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER (gegründet 1928/29 - aufgelöst 2019)

AUS DEM ARCHIV DES MÜLHEIMER KUNSTVEREINS KKRR Damit die Daten nicht verlorengehen, haben Mitglieder des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins KKRR in der Geschäftsstelle in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle aus alten Unterlagen die Daten der historischen Künstlergruppierung in der Stadt Mülheim an der Ruhr recherchiert und aufbereitet. Gerade digitale Daten werden von Archiven nur teilweise gesichert und für die Nachwelt aufbewahrt, daher ist die Liste auch als Ausdruck verfügbar. Ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.20
Kultur
2 Bilder

ARTNEWSRUHR: KUNSTMUSEUM MÜLHEIM - KuMuMü Kulturmuseum an der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle / DAS IST EINE RUNDE AUSSTELLUNG
Ausstellung zum Freundetreffen des Künstlers KRAUSEKRAUSE (1952-2020) in der Kunststadt Mülheim

Es war eine Hommage an den Bildhauer und Maler Gerhard Paul Krausekrause (1952-2020) - große Ausstellung August 2020 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr  Zum ersten Freundetreffen nach dem überraschenden Tod des Künstlers KRAUSEKRAUSE im Juli 2020 trafen sich  viele ehemalige Wegbegleiter in seiner letzen Wirkungsstätte in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr. In Zusammenarbeit mit seiner Lebensgefährtin , der Grafikerin Almut Hestermann werden jetzt 13 Arbeiten des Künstlers im KuMuMü /  RUHR...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Logo der 2012 gegründeten Kunstgalerie symbolisiert das große Eingangsportal der Villa Schmitz-Scholl in der Mülheimer Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage
3 Bilder

Martin Goppelsröder – Lutz Gierig – Lubens in der Gruppenausstellung "Drei mal Malerei - Drei Maler, drei Generationen, drei Positionen" in der RUHR GALLERY MÜLHEIM
Drei Generationen unter einem Dach. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – kurz KKRR hält einen weiteren Höhepunkt im Kunstjahr 2020 bereit.

Kunstliebhaber freuen sich auf eine atemberaubende runde Ausstellung in der Kunststadt Mülheim vom 6. bis 27. September 2020.  Der Mülheimer Ausstellungsmarathon geht in die nächste Runde, das freut nicht nur die Kunstliebhaber aus dem Ruhrgebiet. Bislang musste keine der geplanten Ausstellungen ausfallen, dank der vielen rücksichtsvollen Besucher des Kulturortes in der Stadt Mülheim an der Ruhrstraße 3. Drei Generationen unter einem Dach. Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.20
Vereine + Ehrenamt

Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler e.V. - Satzung - Kunst in MLHMRHR
2019 gegründeter Mülheimer Künsterverein hat 9 ehrgeizige Ziele - hier ist die Gründungs-Satzung

Hervorgegangen ist der neueste der zahlreichen Mülheimer Kunstvereine aus der im Jahr 1928/1929 gegründeten losen Arbeitsgemeinschaft - auch genannt Ausstellungsgemeinschaft. Vorsitzende des neuen Vereins sind Barbara Adamek (*1950) aus Krefeld und Ralf Raßloff (*1965)  aus Mülheim. Der Verein sucht noch Mitglieder und wirbt dafür vor dem Museum Temporär in der Schloßstraße 30 in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr während der 78. Jahresausstellung Mülheimer Künstler 2019. Vom 5. Dezember 2020...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.11.19
Kultur
"Die Freude" von Katharina Joos

KEIN TAG OHNE KUNST IN MÜLHEIM AN DER RUHR! AKTUELLE AUSSTELLUNG IN MÜLHEIM AN DER RUHR noch bis 7.12.2019
Die "EIER BRAUEREI", Kunstwerk von KRAUSEKRAUSE ist jetzt in Mülheim an der Ruhr

Was wird hier an der Theke ausgebrütet? Gesellschaftskritische Malerei in Mülheim. In seinem Atelier in der Gerresheimer Straße in Düsseldorf, unweit vom Bund Bildender Künstler, BBK Bezirksverband Düsseldorf e.V. in der Birkenstraße 47 schuf Gerhard Krausekrause, genannt KRAUSEKRAUSE im Jahr 1989 sein Werk „EIER BRAUEREI“. Perversionskorrektivismus der 80er Jahre, gesellschaftskritische Malerei Die farbige Arbeit entstand 1989 zum Zeitpunkt der „Wende“ im Jahr 1989 und war als Leihgabe fast 20...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.